09.04.2017, 20:54 Uhr

2 Österreichische Meister für die Reichraminger Judokas

Österr. Einzelmeisterschaften U16 / U21 in Oberwart

Insgesamt 7 Medaillen konnten am letzten Wochenende bei den Österreichischen Meisterschaften der U16/U21 in Oberwart erkämpft werden. Eine starke Leistung für den kleinen Verein aus dem Ennstal, der sich stark in der Österreichischen Judoszene präsentieren konnte.
Österreichische Meister wurden David Hörlendsberger (U16) in der Klasse bis 55kg und Philipp Sellner (U21) bis 60kg. Beide Judokas agierten an ihren Wettkampftagen souverän und zeigten tolles Judo, somit schickten sie alle ihre Gegner vorzeitig von der Matte.
Zwei weitere Medaillen bei den U16 erreichten Alexander Klaus-Sternwieser (-50kg) und Tobias Mayr (-66kg), die jeweils den 3.Platz erreichten.
In der Altersklasse U21 gab es neben der Goldmedaille von Philipp Sellner noch 3 weitere Podestplätze durch Jonathan Reisinger (2.Platz bis 90kg), Laura Fink (3.Platz bis 57kg) und den erst 15jährige Daniel Leutgeb (3.Platz bis 55kg), der sein Debüt in dieser Altersklasse hatte. In der Altersklasse U21 war man damit sogar drittbester Verein aus 48 teilnehmenden Vereinen. Stolze Leistung für Cheftrainer Alfred Scharnreitner und den Betreuern Hermann Leutgeb und Hansl Reisinger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.