21.09.2014, 19:31 Uhr

Amateure holt mit Sieg über die Kurstädter die Tabellenführung zurück

Die Lang Elf begann in den ersten Minuten des Derbys äußerst ambitioniert, dadurch kamen die Gäste aus Bad Hall schon in der Anfangsphase des Matches so richtig unter Druck. Bereits in der fünften Minute der Führungstreffer für Amateure durch Daniel Gruber. Die Steyrer drückten danach auf das 2:0, Bad Hall verteidigte aber geschickt. Mitte der ersten Halbzeit kam die Drechsler Elf immer besser ins Spiel. Nach einem Freistoß war es Daniel Hauser, der per Kopf den Ausgleichstreffer erzielte. Danach gestaltete sich die Partie offen. Kurz vor der Pause ein Foul an Gruber im Strafraum, Schiedsrichter Paschender zeigte sofort auf den Elfmeterpunkt. David Müller schnappte sich das Leder und verwertete eiskalt zur 2:1 Pausenführung.
In der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer einen offenen Schlagabtausch. Bad Hall gab nicht auf und kämpfte sich gleich zu Beginn ein zweites Mal zurück, Manuel Fellinger erzielte in der 50. Spielminute den erneuten Ausgleichstreffer. Nur zehn Minuten später jedoch ging Amateure Steyr ein drittes Mal in Führung. Paul Petermair stellte nach einem Corner per Kopf auf 3:2. Bad Hall kämpfte bis zum Schluss, es blieb aber beim 3:2 Heimsieg für den Tabellenführer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.