.

Tabellenführer

Beiträge zum Thema Tabellenführer

Hat seit dem Champions League-Turnier im Lissfeld das Verlieren verlernt: Tischtennis-Ass Liu Jia.

Mein Verein Linz
Nicht alles ist neu im Linzer Sportjahr 2021

Das neue Jahr brachte für den FC Juniors einen neuen Trainer; der EHV Linz nimmt einen neuen Anlauf auf die Spiellizenz. Unsere Volleyball- und Tischtennis-Damen eilen weiter von Sieg zu Sieg. Steelvolleys sind zurück an der Liga-Spitze Die Steelvolleys Linz Steg setzten sich am Wochenende gegen die TI-abc-fliesen-volley nach hartem Kampf mit 3:1 (13:25, 25:17, 25:22, 25:22) durch. Mit dem Sieg im Nachtragspiel ging die Tabellenführung in der Deniz Bank Volley League Women wieder von Graz nach...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Lachen von der Tabellenspitze: Eva Dumphart und Co.
2

UVC-Volleyballer ziehen zufrieden die Herbstbilanz

Aktuell befinden sich sowohl Damen als auch Herren des UVC Holding Graz in der Winterpause. Bevor es im Jänner aber gleich wieder in der Meisterschaft weitergeht, können die Volleyballer zufrieden auf die Tabelle blicken, lachen doch beide Mannschaften von der Spitze des Tableus. Vor allem für die Damen lief es im Herbst hervorragend, trotz Zusatzbelastung durch den Europacup geht man nach dem 3:1-Sieg im letzten Spiel vor der Pause gegen Tirol als Gejagter ins neue Jahr. "Ein absolutes...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Zwei Frauenteams in Österreichs Mannschafts Bundesliga - TTC Raiba Kirchbichl und SU Sparkasse Kufstein.
2

Tischtennis - Tirol
Starke Tischtennis-Bundesliga zum Ende des Jahres

Drei Siege und eine Niederlage der Kufsteiner Tischtennis-Bezirksteams in der Österreichischen Bundesliga. Welch ein erfreulicher vorweihnachtlicher Jahresabschluss für die Spielerinnen und Spieler aus Kufstein und Kirchbichl. Kufstein Tabellenführer Es ist und bleibt eine positive Überraschung. Das SU-Sparkasse-Kufstein-Herren-Team geht nach neun Spielrunden in der Bundesliga 2 mit nur einer Niederlage (Strafverifizierung) in den Jahreswechsel. In Wien trat Kufstein mit seinen jüngsten...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Im Flow: Eishockey-Crack Joel Broda (l.) und die Graz 99ers

99ers: Als Tabellenführer ins Schlagerspiel

Die Eishackler der Graz 99ers schwimmen weiter auf der Erfolgswelle. Nach dem kurzen Rückschlag gegen Fehervar wurden wieder drei Spiele in Folge gewonnen, zuletzt am Wochenende gegen Linz. Damit lachen die Grazer weiterhin von der Tabellenspitze und können mit breiter Brust in den Schlager gegen den KAC am Freitag um 17.30 Uhr in Graz gehen, bevor es dann am Sonntag in Salzburg zu bestehen gilt. Nach neun Siegen aus den letzten zehn Spielen sind die 99ers aktuell weiterhin das heißeste Team...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller

Videos: Tag der offenen Tür

Vier Siege in den ersten vier Spielen der 2. Landesliga: Die Landsberg Devils sind derzeit Tabellenführer.

Volleyball
Landsberg Devils bestätigen gute Form in der zweiten Doppelheimrunde

DEUTSCHLANDSBERG. Die Herren der Landsberg Devils prolongierten ihren perfekten Saisonstart in der 2. Landesliga: Nach zwei Siegen in der ersten Doppelheimrunde standen am Sonntag gleich wieder zwei Heimspiele in der Koralmhalle an. Mit VSC Graz 3 und BSM HIB Liebenau konnten „alte Bekannte“ empfangen werden. Bis auf den verhinderten Libero Georg Kremser und dem verletzten Martin Dreisiebner konnte Coach Markus Theißl wieder auf den gesamten Devils-Kader zurückgreifen. Schneller Sieg gegen VSC...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Prunkstück Defensive: Die Mannschaft des SV St. Urban überzeugt diese Saison vor allem defensiv. Erst neun Tore musste die Elf von Coach Stefan Kogler hinnehmen.

Fußball
Still und leise spielt sich St. Urban in die Favoritenrolle

Der SV St. Urban ist ungeschlagener Tabellenführer in der 2. Klasse C. Es bahnt sich ein Zweikampf mit dem SV Moosburg an. ST. URBAN. Nach Abbruch der letzten Saison waren vor allem der SC Sörg und der SV Moosburg als Titelfavoriten in die 2. Klasse C gestartet. Mit dem SV St. Urban führt jetzt eine Mannschaft die Tabelle an, die damit selbst nicht in dieser Art und Weise gerechnet hat. Sechs Punkte beträgt der Vorsprung auf den Zweiten, Moosburg. Als einziges Team in der Liga ist St. Urban...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
54. Minute: Elfmeter. Aleksandar Andonov trifft zum 1:2.
Video

Videos
USC Eugendorf übernimmt Tabellenführung in Salzburger Liga

Mit einem Sieg gegen den UFC Hallein führt der USC Eugendorf nun die Tabelle an. Die Zusammenfassung sehen Sie im Video. EUGENDORF. Das erste Team des USC Eugendorf konnte sich beim UFC Hallein mit einem knappen 1:2-Sieg drei Punkte holen. Durch diese drei Punkte aus dem Auswärtsspiel in Hallein liegt das erste Team des USC Eugendorf an der Tabellenspitze der Salzburger Liga. Damit übernehmen sie mit 19 Punkten die Führung vor dem SV Bürmoos mit 17 Punkten. Am Freitag begrüßen die Eugendorfer...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Die jungen Billard-Profis aus Inzing verteidigten die Tabellenführung.

Inzing bleibt an der Spitze
SBCI-Jugend verteidigt die Tabellenführung

INZING,  VILS. Der Jugendkader des SBC-Inzing konnte in der Jugendliga abermals sein Können unter Beweis stellen. Diesmal wurden 2 Runden in Vils ausgetragen, wo man zwei mal auf Mannschaften aus Fieberbrunn traf. Sieg und NiederlageMussten die jungen Recken in der ersten Begegnung noch eine knappe 3:2 Niederlage wegstecken, konnten sie im zweiten Spiel mit einem 4:1 Sieg voll scoren und die Tabellenführung verteidigen. Bis zum Finale im November werden noch zwei Runden gespielt, wo Inzing...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
1 1 45

2. Klasse D 2020/21
Maria Rojach gewann Spitzenspiel gegen Preitenegg

PREITENEGG, MARIA ROJACH: Das erste Aufeinandertreffen in der 2. Klasse D entschied der TSV Preitenegg gegen den SV Maria Rojach klar für sich. Am heutigen Sonntag Vormittag kam es erneut zum Duell der beiden Spitzenteams. Vor rund 150 Zuschauer bejubelt der SV Maria Rojach einen sensationellen 4-2 Heimerfolg gegen den TSV Preitenegg. Aber dies ist nicht das einige was die Rojacher bejubeln. Die Truppe rund um Trainer Reinhard Puggl ist neuer Spitzenreiter in der 2. Klasse D! Natürlich war...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Manuel Gosch
Nach dem Abgang einiger Akteure setzt die Vereinsführung beim SV Maria Rojach auf junge Spieler aus dem Lavanttal.
2

2. Klasse D
Derby der Spitzenteams steht bevor

Am Sonntag empfängt der SV Maria Rojach den TSV Preitenegg um 11 Uhr zum Derby.  PREITENEGG, MARIA ROJACH (tef). Das erste Aufeinandertreffen in der 2. Klasse D entschied der TSV Preitenegg gegen den SV Maria Rojach klar für sich. Am kommenden Wochenende haben die Maria Rojacher zu Hause die Chance auf eine Revanche für die Niederlage in der "Alpen Arena". Spannendes Derby"Trotz Heimvorteil wird es sicher ein schweres Spiel gegen den Titelaspiranten, weil Preitenegg eine sehr erfahrene,...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
103

Sieg im ASV Derby für die Niederösterreicher
ASV Haidershofen/Behamberg bleibt Tabellenführer

Robin Mayrhofer trifft gleich doppelt Haidershofen: In der 4. Runde kam es in der 1. Klasse Ost zum Derby zwischen dem Tabellenführer ASV Haidershofen/Behamberg und dem ASV Bewegung Steyr. Die Kiss Elf begann angriffslustig, und ging bereits in der 6. Spielminute durch Goalgetter Robin. Mayrhofer in Führung. Danach entwickelte sich ein spannendes Derby mit guten Chancen auf beiden Seiten, bei den Gästen aus Steyr fehlten einige Stürmer verletzungsbedingt, dass merkte man auch bei der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
Die Nötscher Michael Schwenner, Marcel Dimnig und Dino Benic in den roten Trikots (von rechts) wollen gegen Stockenboi die Tabellenführung verteidigen.
2

1. Klasse B
Tabellenführer Nötsch ist auf Trainer-Suche

Atus Nötsch führt die Tabelle der 1. Klasse B an. Nach dem Abgang von Stefan Pusterhofer ist jetzt die Suche nach einem neuen Trainer angesagt. NÖTSCH. Als Trainer Stefan Pusterhofer in der vergangenen Saison seinen Vertrag beim Atus Nötsch unterzeichnete, wurden ein Drei-Jahres-Plan, die Entwicklung junger Eigenbauspieler und eine Ausstiegsklausel für die Kärntner Liga vereinbart. „Wir wussten, mit ihm einen ganz besonderen Trainer zu haben, und hofften, ihn für längere Zeit halten zu können....

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Tiefling
Bad Leonfelden hatte im ersten Durchgang große Mühe mit den starken Admiranern aus Urfahr.
23

LANDESLIGA OST
"Sind als verdienter Sieger vom Platz gegangen"

LINZ (rei). Bärenstark und voll auf Kurs präsentiert sich Bad Leonfelden in der Landesliga Ost, wo im dritten Saisonspiel im Duell zwischen dem Ersten und Zweiten Admira Linz der dritte volle Erfolg eingefahren werden konnte. Die Admiraner kickten befreit auf, fanden aber nach einem Doppelschlag nach der Pause nicht mehr zurück in die Spur. "Es war ein sehr wichtiger Sieg, denn wir haben gewusst, dass es dort auf keinen Fall leicht wird. Schlussendlich sind wir als verdienter Sieger vom Platz...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Die Spielerinnen der Union Raiffeisen St. Veit führen weiterhin die Tabelle in der Bundesliga Gruppe A an.
2

Faustball
"Unser erklärtes Ziel ist das Bundesliga-Finale"

St. Veits Faustballerinnen machen schon seit längerem Schlagzeilen mit ihren Topleistungen. Dieses Jahr visiert die Mannschaft das Bundesliga-Finale in der Gruppe A an. ST. VEIT. Bereits vor einer Woche holten sich die Spielerinnen von Union Raiffeisen St. Veit den Sieg bei einem Heimspiel gegen Union Waldburg. Zwar waren sie an diesem Tag etwas fehleranfällig, holten sich aber souverän mit 4:0 noch den Sieg. "Das Wunschergebnis von 4:0 konnte erreicht werden, obwohl wir noch deutlich besser...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
FC Kufstein vs. SC Imst 1:0 - Kufstein (weiß) bleibt  im dritten Saisonspiel unbesiegt.
10

Fußball Tirol - TFV - Regionalliga
Kufstein schlägt den Tabellenführer

Zehn Fotos zum Regionalliga Tirol Spiel FC Kufstein vs. SC Imst - 1:0 (0:0) Tor: Stefan Schreder. Kufstein: weiß; Imst: rot. Zuschauer: 250 Gelb/Rot: Stefan Schreder, Ronald Gercaliu (beide Kufstein). SR: Christopher Spiss (gut) Die Besten: TM Lukas Tauber, Stefan Schlichenmaier (beide Kufstein), Bernhard Mittermair (Imst). KUFSTEIN (sch). Der Schock beim Tabellenführer SC Imst saß auch noch nach dem Spiel tief in den Gliedern aller Akteure (Spieler, Betreuer und Trainer). Der Start der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Dürfen Thomas Nebel und seine Florianer aufsteigen? Das ist zumindest bis Mittwoch unklar.

Fußball
Groß St. Florian hofft trotz Saisonabbruch auf Aufstieg

GROSS ST. FLORIAN. Ein Saisonabbruch im Amateurfußball ist spätestens seit Montag unumgänglich, als Sportminister Werner Kogler ankündigte, dass es bis 30. Juni keine Veranstaltungen geben wird. Auch StFV-Präsident Wolfgang Bartosch verkündete bereits öffentlich: "Der Amateurfußball ist beendet, das ist klar." Offiziell gemacht wird das am 15. April, wenn das ÖFB-Präsidium per Videokonferenz tagt. Tabellenführer wollen AufstockungBesonders bitter enden könnte die Saison damit für den TUS Groß...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
47

LASK - St. Pölten
13 fulminate Minuten genügten zum klaren Sieg

13 fulminate Minuten genügten dem LASK zum klaren 4 : 1 Sieg gegen St. Pölten. In der 7. Minute sorgte Klauss für das 1 : 0. 2 Minuten später sorgte der Neuzugang Husein Balic für das 2 : 0 und in der 13. Minute gelang im der Doppelpack. Den St. Pöltner gelang in der 19. Minute ein Tor zu 3 : 1. Schlussendlich besiegelte Stefan Haudum den Endstand zum 1 : 4. Nun geht es für den LASK als Tabellenführer mit 3 Punkten Vorsprung auf die Bullen am Sonntag 01.03. beim nächsten Heimspiel gegen...

  • Linz
  • Hanspeter Lechner
Christian Ramsebner (l.) feierte sein Startelf-Debut nach seiner Verletzung, während sich Joao Klauss (r.) in die Torschützenliste eintrug.
5

EUROPA LEAGUE
LASK brennt auf Aufstieg gegen Alkmaar

Klarer Heimsieg lässt Selbstvertrauen der Linzer vor dem Rückspiel im 1/16-Finale der Uefa Europa League noch größer werden. Am Donnerstag wird die Linzer Gugl wieder zur würdigen Kulisse für den Linzer Traditionsverein, denn das Spiel ist seit Wochen ausverkauft. Der Hype um den LASK reißt nicht ab, denn zuletzt begleiteten 1500 Fans die Athletiker nach Alkmaar. Klarer HeimsiegDas Bundesliga-Spiel gegen St. Pölten entschied der LASK schnell für sich, am Ende verbuchten die Linzer einen...

  • Linz
  • Benjamin Reischl
Dominik Frieser belohnte sich mit einem Doppelpack gegen den amtierenden Meister.
22

TIPICO BUNDESLIGA
LASK katapultiert sich nach Salzburg-Sieg in neue Rolle

Athletiker feiern 3:2-Sieg in Salzburg und übernehmen damit die Tabellenführung. SALZBURG (rei). Mit Klasse beendete der LASK Freitagabend die stolze Heimserie des FC Salzburg, der seit dem 27. November 2016 erstmals wieder vor heimischer Kulisse als Verlierer vom Platz musste. Die fast 3000 LASK-Fans sorgten für ein echtes Heimspiel-Feeling in der Mozartstadt. Obendrein sorgte der LASK für einen neuen Rekord, denn saisonübergreifend feiertn die Athletiker den 11. Auswärtssieg en suite. Wir...

  • Linz
  • Benjamin Reischl
Die Kilber Volleyballer rund um Christian Holzinger (8) und Libero Sascha Vorlaufer (14) verteidigten die Tabellenführung.

Kilber nach Pflichtsieg weiter an Tabellenspitze

KILB. Die vermeintlich einfachen Spiele sind oftmals viel schwieriger als gedacht. Deshalb gingen die Volleyballer aus Kilb auch voll konzentriert ins Heimspiel gegen den Tabellenletzten der 1. NÖ Landesliga aus Bisamberg. Durch die professionelle Herangehensweise gingen die Gastgeber von Beginn an in Führung und gewannen den ersten Satz durch druckvolles Service und gute Angriffsleistung mit 25:12. Im zweiten Durchgang durften sich die Zuschauer über eine Machtdemonstration des Tabellenführers...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Martin Strauss hatte den Deutschlandsberger Punktgewinn im letzten Match vor Augen.

Tischtennis
Um einen Punkt am erstmaligen Punktgewinn vorbei

Deutschlandsberg forderte am Freitag den unbesiegten Tischtennis-Landesliga-Leader Leoben – bis zum Schluss. DEUTSCHLANDSBERG. Viel hat nicht gefehlt, vielleicht nur das nötige Glück: Das hätten die Deutschlandsberger gegen Leoben gebraucht, um dem Tabellenführer der Tischtennis-Landesliga etwas abzunehmen. Keinen einzigen Punkt hatten die Obersteirer, im Vorjahr noch in der 2. Bundesliga, in der Hinrunde abgegeben. Die Deutschlandsberger empfingen die Gäste mit einem beachtlichen vierten Platz...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Manuel Eder (gelb) auf dem Weg zur Kufsteiner 1:0 Führung.

Eishockey Landesliga Tirol
3:2 Sensationssieg von Kufstein über Hohenems im Eishockey

Eishockey Landesliga - Kurzbericht TIROL (sch). Kufstein besiegt den bisher in der Landesliga ungeschlagenen Tabellenführer SC Hohenems mit 3:2 Toren. Den Siegtreffer für Kufstein erzielte 13 Sekunden vor dem Spielende Willi Lanz. Im Bild, Manuel Eder (gelb), auf dem Weg zur frühen Kufsteiner 1:0 Führung. Bericht und Fotoserie folgen.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Im Herbstdurchgang gab's für die Schardenberger gleich 46 Mal Grund zum Jubeln. Auch Dank Rückkehrer Christoph Glas (r.).
5

Herbstmeister
"Was da passiert ist, gab's bisher noch nie"

Die Union Schardenberg legte in der 2. Klasse Westnord eine für den Verein noch nie dagewesene Serie hin. SCHARDENBERG (ebd). Mit 12 Siegen in ebenso vielen Spielen krönten sich die Schardenberger zum unangefochtenen Herbstmeister. Und das mit einem Torverhältnis von 46:8. Doch woran liegt's? "Wir sind in der letzten Saison mit 30 Punkten sehr unglücklich abgestiegen – auch wegen einer bitteren Relegation. Aber wir konnten bis auf einen Abgang die gesamte Mannschaft der 1. Klasse halten. Zudem...

  • Schärding
  • David Ebner
Der Boden war schlecht,die Voitsberger umso besser. Großer Jubel über die Tabellenführung.

ASK Voitsberg ist Tabellenführer
Die Abwehr ist schon ziemlich dezimiert

Reife Leistung des ASK Sparkasse Stadtwerke Voitsberg. Zwei Runden vor Ende des Herbstdurchgangs in der Landesliga lacht die Zisser-Truppe dank eines 4:2-Siegs in St. Michael von der Tabellenspitze. "Die Leistung meiner Mannschaft war in Ordnung, nach der Pause haben wir außer einen abgefälschten Freistoß defensiv nichts zugelassen", sagte Trainer Michael Zisser. "Der Boden war schwer bespielbar, die Obersteirer schlugen viele hohe Bälle nach vorne." Die Wermutstropfen: Caculovic muss am...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.