13.11.2017, 12:43 Uhr

Schneegans Freudenberg Silicon Vorreiter in Sachen Prävention

Gemeinsam zum Erfolg: Heinz Schulze, Geschäftsführer Schneegans Freudenberg Silicon Ges.m.b.H, Marina Pree-Candido, Direktorin AUVA-Landesstelle Linz, Erhard Prugger, Vorsitzender AUVA-Landesstelle Linz (v. l.). (Foto: AUVA)

Pressegespräch bei Schneegans Freudenberg Silicon in Losenstein nach dem Motto „Wer jetzt vorbeugt, hat später keine Probleme!“

LOSENSTEIN. Wer jetzt vorbeugt, hat später keine Probleme: So lautet die Sicherheitsphilosophie bei Schneegans Freudenberg Silicon in Losenstein, wo Prävention „gelebt“ wird. Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz haben für die Geschäftsführung einen sehr hohen Stellenwert. Unterstützung holt sich der international tätige Betrieb beim langjährigen Partner AUVA, wie das Pressegespräch am 9. November am Firmensitz in Losenstein zeigte.

Arbeitsunfälle seit 1970er halbiert

Die AUVA mit ihrem Unfallverhütungsdienst ist eine Servicestelle für Betriebe bei allen
Fragen zu sicheren und gesunden Arbeitsplätzen. Experten aus sämtlichen
Fachbereichen wie Elektrotechnik, Bau, Maschinenbau, Holz, Chemie, Ergonomie,
Arbeitspsychologie und Arbeitsmedizin bieten persönliche Beratungen und Schulungen vor
Ort in den Betrieben. „Die Statistik zeigt uns, dass sehr viele Firmen die Zusammenarbeit mit uns ganz erfolgreich nutzen. So konnte die Zahl der Arbeitsunfälle seit den 70er-Jahren halbiert werden. Das bedeutet auch weniger menschliches Leid, weniger Krankenstände und weniger Kosten für die Sozialversicherung“, resümierte Erhard Prugger, AUVA-Landesstellenvorsitzender, beim Pressegespräch in Losenstein.
„Durch die Analyse von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten wissen wir genau, wo Bedarf an Schulungen und Workshops besteht. Unsere Leistungen basieren auf aktuellem Fachwissen und Praxisnähe“, so Marina Pree-Candido, AUVA-Landesstellendirektorin.
Im Jahr 2016 standen für die AUVA-Landesstelle Linz neben 26.078 Betriebsbesucheen auch 3.420 für die Betriebe kostenlose Messungen sowie 222 Schul- und Kindergartenbesuche auf dem Programm.

Bei Schneegans Freudenberg Silicon nimmt man die Unterstützung durch die AUVA seit
Jahren in Anspruch: „Die Zusammenarbeit mit der AUVA sehen wir als sehr positive Pufferfunktion. Sie unterstützt uns in der Umsetzung von Arbeitnehmerschutzrichtlinien,
was unsere Mitarbeiter vor Gesundheitsschäden bewahrt und uns als
Betrieb bestens für Prüfungen durch das Arbeitsinspektorat rüstet“, erklärt Heinz Schulze,
Geschäftsführer am Standort.

Über Schneegans Freudenberg Silicon

Schneegans Freudenberg Silicon bietet Kunststofflösungen für die Automobilindustrie mit
hohem technologischen Know-how. Im Firmenverbund mit zwei deutschen Werken und einer Produktion in China ist die Losensteiner Firma am internationalen Markt aktiv. Sichere und die Gesundheit nicht beeinträchtigende Arbeitsplätze sind langfristig ein Wettbewerbsvorteil auf der Suche nach Mitarbeitern. In der Fachkräfteausbildung ist der Betrieb sehr aktiv.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.