22.09.2014, 14:47 Uhr

Solarfocus: Europa-Vertriebszentrale in Lorsch

Spatenstich am 17. 9. 2014 für die neue Solarfocus-Vertriebszentrale in Lorsch (Deutschland). (Foto: Privat)
ST ULRICH/Steyr. Solarfocus wächst! Am 17. September 2014 erfolgte der Spatenstich zum Bau der neuen Vertriebszentrale in Lorsch (Hessen) auf einem Areal von 4100 Quadratmetern.

Stetiges Wachstum bestätigt eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung. 2013 hat Solarocus weiter expandiert und eine GmbH in Deutschland gegründet. Jetzt hat mit dem ersten Spatenstich der neuen Vertriebszentrale in Lorsch am Fuße der Bergstraße der Bau begonnen.

Große Nachfrage in Deutschland
Um dem explodierenden deutschen Markt gerecht werden zu können, muss ein eigener Standort in Deutschland her. Das war nach dem Rekordjahr 2013 sonnenklar. Auf dem 4100 m² großen Areal wird ein 1000 m² großes Büro- und Schulungszentrum sowie auf weiteren 1000 m² eine Lagerhalle für Messematerial, Service- und Ersatzteile seinen Platz finden. Für die mitteleuropäische Geschäftsstelle werden künftig 40 Mitarbeiter tätig sein.

Beim Spatenstich am 17. September im größten Lorscher Gewerbegebiet waren Gäste aus Wirtschaft und Politik anwesend, darunter Bundestagsabgeordneter und Staatssekretär Michael Meister, Kreisbeigeordneter Matthias Schimpf, der Lorscher Bürgermeister Christian Schönung und Martin Bentele vom Deutschen Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV).

Betrieb startet im Herbst 2015
Der Betrieb soll im Herbst 2015 starten, kündigte Johann Hinterplattner, einer der drei Solarfocus-Geschäftsführer, an. Der Bedarf ist da: Die mehr als 750 Partnerbetriebe aus ganz Deutschland sind mehr als erfreut, sich nun im Zentrum der Bundesrepublik fachgerecht weiterbilden lassen zu können. Die verkehrsgünstige Lage in Lorsch zwischen den Metropolregionen Rhein-Main und Rhein-Neckar bieten einmalige Anschlussmöglichkeiten.

Schulungs- und Ausstellungsräume
Um die Partnerhandwerker auch mit der Praxis in Berührung zu bringen, wird es in Lorsch nicht nur drei neue Schulungsräume, sondern auch eine große Kalt- und Warmausstellung mit allen Produkten in Funktion geben. Das Unternehmen aus St. Ulrich bei Steyr empfängt dort aber auch selbstverständlich jeden interessierten Kunden, der sich von moderner Solar- und Heiztechnik überzeugen möchte.

http://www.solarfocus.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.