26.09.2016, 08:26 Uhr

Feierliche Eröffnungsfeier des neuen Feuerwehr-, Chor- und Musikhaus

Zahlreiche Besucher kamen zur feierlichen Eröffnung des neuen Feuerwehr-, Chor und Musikhaus nach Adlwang, darunter auch viele Ehrengäste, an der Spitze Landesrat Max Hiegelsberger und von der Feuerwehr LandesBrandDir. Dr. Wolfgang Kronsteiner.
Zu Beginn gab es einen Festgottesdienst, danach ging es in die Bürgerhalle, wo Feuerwehr und Musikkameraden für das leibliche Wohl der Gäste sorgten.
Durch das Festprogramm führte Vzbg. Maria Achathaler, zu Beginn sahen die Gäste einen Imagefilm über Adlwang, danach begrüßte Bgm. Karl Mayr die Besucher und präsentierte die Zahlen, Daten und Fakten zum neu errichteten Haus.
Nach nur eindreiviertel Jahren wurde das Gebäude fertig gestellt, die Gesamtkosten belaufen sich auf über 2 Mio. Euro, wobei die Vereine selbst auch betragen, bzw. z.B. die Florianijünger, die mit 3.700 Arbeitsstunden im Einsatz waren.
Nach der Landeshymne gab es einen Rundgang durch das neue Heim, dort segnete auch dann Pfarrer Georeg Pfeil die Gegenstnde von Feuerwehr, Sänger und Musik.
Von der Partnergemeinde Lautertal kam eine Abordnung mit Bgm. Heiko Stock nach Adlwang und überreichte als Geschenk eine Winterlinde, die dann feierlich eingepflanzt wurde.
Die Feuerwehr Adlwang erhielt von der Partnerfeuerwehr aus Büchl, ein Kreuz und ein Bild für das neue Heim, hier wird schon über 40 Jahre die Partnerschaft gelebt.
Nach dem Festakt wurde noch lange gefeiert, für die Jüngsten gab es sogar eine Hüpfburg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.