08.07.2016, 11:15 Uhr

Theater der Bewohner im Bezirksseniorenwohnheim

Nationalratsabgeordneter Bgm. Johann Singer, Katharina Fiereder, Martin König, Claudia Hörzing, Gabriela Wallerberger, Dr. Franz Stehrer (v. l.). (Foto: Privat)

Das Bezirksseniorenwohnheim in Bad Hall feierte seinen 25. Geburtstag

BAD HALL. Wochenlang wurde auf den Jubiläumstag hingearbeitet, beim Fest waren dann rundherum zufriedene Gesichter zu sehen. Eröffnet wurde die Feier mit einem ökumenischen Gottesdienst, ein Chor mit Mitarbeitern und Ehrenamtlichen sorgte für die musikalische Umrahmung. Das Nachmittagsprogramm wurde ebenfalls von den Mitarbeitern und auch von den Bewohnern gestaltet. Das Theaterstück Hänsel und Gretel wurde von den Bewohnern aufgeführt und einige Mitarbeiter präsentierten einen selbstgeschriebenen Sketch von 25-Jahren Bezirksseniorenwohnheim. Es gab Kutschenfahrten für die Bewohner und Gästen, ein Clown sorgte für Unterhaltung während des Festes.
Im Rahmen dieses Festes, bedankte sich die neue Heimleiterin Katharina Fiereder bei den Mitarbeitern für die geleistete Arbeit und das tägliche Engagement.
Unterstützung gibt es immer wieder vom Team der ehrenamtlichen Mitarbeiter. Es werden immer wieder Freiwillige gesucht. Interessenten können sich jederzeit an das Bezirksseniorenwohnheim wenden. Tel. 07258/5211
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.