Schönberg
Schützenbataillon Stubai wählte neu

Major Helmut Ranalter bleibt Stubaier Bataillonskommandant
2Bilder
  • Major Helmut Ranalter bleibt Stubaier Bataillonskommandant
  • Foto: Suitner
  • hochgeladen von Tamara Kainz

Das Schützenbataillon Stubai traf sich vor kurzem in Schönberg zur Vollversammlung samt Neuwahl des Ausschusses.

SCHÖNBERG. Alle Vertreter der fünf Kompanien sowie der bis dahin gewählte Vorstand folgten der Einladung in den Alpengasthof Gleinserhof. Bataillons-Kdt. Major Helmut Ranalter freute sich, dass nach Covid-bedingter Pause wieder eine Zusammenkunft stattfinden konnte. Die Ehrengäste der Vollversammlung, Bgm. Hermann Steixner aus Schönberg, Vize-Bgm. Andreas Gleirscher aus Neustift und GV Stefan Lindner aus Mieders wiesen auf die Bedeutung der Schützen im Stubaital hin und bedankten sich beim Schützenbataillon für die geleistete Arbeit.

Ausschuss und Vorstand in Ämtern bestätigt

Bei der anschließenden Wahl wurden der bisherige Vorstand und Ausschuss einstimmig wiedergewählt. Neu im Vorstand ist lediglich Simon Gleirscher aus Neustift, der den bisherigen Kassier Martin Bosin, welcher sich nicht mehr der Wahl stellte, ablöste. Ranalter bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen und ist schon voller Tatendrang für die nächste Periode mit hoffentlich vielen gemeinsamen Ausrückungen des Bataillons.
www.meinbezirk.at

Major Helmut Ranalter bleibt Stubaier Bataillonskommandant
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen