Erfolgreiche Jubiläumssaison der Sportschützen Steinach zu Ende gegangen

v.l.n.r.: Bezirkssportleiter Jugend Armin Brüstle mit unseren Jungschützen Marco Massani, Lisa Peer, Matthias Isser sowie unserem Nachwuschstrainer Alois Massani
  • v.l.n.r.: Bezirkssportleiter Jugend Armin Brüstle mit unseren Jungschützen Marco Massani, Lisa Peer, Matthias Isser sowie unserem Nachwuschstrainer Alois Massani
  • hochgeladen von Sportschützen Steinach

Die Sportschützen Steinach können auf eine erfolgreiche abgelaufene Saison zurückblicken. Mit mehreren Mannschaften wurde auf Bezirksebene an den Rundenwettkämpfen in den Disziplinen Luftgewehr Stehend frei, Stehend Aufgelegt und Luftpistole Stehend Frei teilgenommen. Auch die Bezirks- sowie Landesmeisterschaften haben die Sportschützinnen und Sportschützen erfolgreich bestritten.

Besonders hervorzuheben sind jedoch die Leistungen der Jugend des Vereins. Auf Bezirksebene (Innsbruck und Innsbruck-Land) konnte Lisa Peer in der Klasse Jugend 1 weiblich den 4. Platz, Matthias Isser in der Klasse Jugend 1 männlich sogar den Bezirksmeistertitel (jeweils Stehend Aufgelegt) und Marco Massani in der Klasse Jugend 2 männlich den 2. Platz (Stehend Frei) erringen. Auch bei den Tiroler Meisterschaften landeten diese drei Jugendschützen im Spitzenfeld. Besondere Freude bereitete die Qualifikation von Matthias Isser für die Staatsmeisterschaft in Wolfsberg/Kärnten, wo er im Einzelbewerb in seiner Klasse den ausgezeichneten 6. Platz und mit der Mannschaft „Tirol 2“ sogar den 3. Platz erreichte und damit die erste Medaille auf Bundesebene für die Sportschützen Steinach mit nach Hause nehmen konnte.

Zum 40-jährigen Bestandsjubiläum des Vereins wurde in dieser Saison auch ein zweiteiliges Jubiläumsschießen ausgerichtet. Erster Teil dieses Schießens war das alljährliche Mannschafts- und Vereineschießen für Hobbymannschaften, bei dem sich die Sportschützen Steinach über zahlreiche Teilnehmer vor allem aus der Region freuen konnten und diese tolle Ergebnisse erzielen konnten. Erstmals ausgetragen wurde im Rahmen des Jubiläumsschießen auch ein Bewerb in der Disziplin Luftgewehr Stehend Frei. Mannschaften aus nah und fern schossen sich dabei den Sieg aus. Die Gewinner wurden dabei mit Sachpreisen sowie einem Eintrag auf der künstlerisch gestalteten Ehrenscheibe im Schießlokal der Gastgeber belohnt.

Der offizielle Schießbetrieb für die Saison 2017/18 wurde im Mai beendet und der Schießstand bleibt somit in den Sommermonaten geschlossen. Im Herbst beginnen dann für die Wettkampfschützen wieder die Bewerbe und damit wird auch wieder der offizielle Schießbetrieb für jedermann aufgenommen. Interessierte können dann wie immer freitags ab 19:00 Uhr am Schießstand Steinach in der Bahnhofstraße (Altersheim Steinach im Untergeschoß) ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen. Auch wird im Herbst wieder das alljährliche Mannschafts- und Vereineschießen stattfinden. Die genauen Termine der Wiederaufnahme des Regelbetriebs sowie des Mannschafts- und Vereineschießens werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen