04.07.2017, 14:46 Uhr

Neue Vision fürs Stubaital

Im neuen Baukomplex sollen Einheiten für junges und betreutes Wohnen entstehen. Es werden 7,1 Mio. Euro verbaut.

Auf dem Grundstück der Ärztekammer entsteht eine "neue Vision": Volksschule, integratives, betreutes Wohnen, ein Café, etc. Die Firstfeier wurde kürzlich begangen.

MIEDERS. Vergangene Woche präsentierte der Miederer Bürgermeister Daniel Stern stolz das neueste Bauvorhaben: Im Dorfzentrum entsteht ein großes Wohnprojekt – unter anderem mit integrativem, betreutem und jungem Wohnen.
Eine "Vision" sei es für das ganze Stubaital. Nicht nur Menschen mit Behinderung, SeniorInnen und junge Pärchen sollen hier Wohnungen bekommen, auch der Sozialsprengel übersiedelt von Fulpmes bei der Fertigstellung in die Räumlichkeiten.
Übergabe wird voraussichtlich im Frühjahr 2018 sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.