15.01.2018, 10:18 Uhr

Schlepperei über den Brenner

(Foto: Archiv)
MÜHLBACHL. Am Samstag kurz nach 22 Uhr kontrollierte eine Polizeistreife in Mühlbachl einen Pkw, der gerade aus Italien gekommen war. Der Lenker war ein 33-jähriger tunesischer Staatsbürger, im Fahrzeug befanden sich außer ihm noch fünf nigerianische Staatsbürger. Die aus Nigeria stammenden Personen konnten den Beamten nicht die Dokumente vorweisen, die für die Einreise erforderlichen sind. Deswegen wurde der tunesische Lenker aufgrund des Verdachtes der Schlepperei von den Beamten festgenommen. Alle sechs Personen wurden folglich in das Polizeianhaltezentrum Innsbruck gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.