02.11.2017, 12:56 Uhr

Tradition statt Halloween: Der Jungbauernball in Mieders!

Obmann Michael Mörtenschlag und Ortsleiterin Lisa Mörtenschlag
MIEDERS (kr). Es ist bereits zu einer alljährlichen Tradition geworden, dass die Jungbauern/Landjugend Mieders am Halloween-Abend, dem Abend vor Allerheiligen, ihren Jungbauernball veranstalten - und so war es auch dieses Jahr! Zahlreiche Ballbesucher strömten am Dienstag in den Gemeindesaal Mieders, wo Tanzmusik der Gruppe "Die 4 Tiroler", Schnaps-, Wein- und Nagelbar zu Spaß und Unterhaltung einluden. Außerdem konnten bei einer großen Tombola wertvolle Sachpreise gewonnen werden.
Obmann Michael Mörtenschlag und Ortsleiterin Lisa Mörtenschlag freuten sich über den großen Besucherandrang - unter den Gästen waren auch Bürgermeister Daniel Stern und Pfarrkurator Diakon Michael Brugger. 
1
2
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.