Übertretungen

Beiträge zum Thema Übertretungen

Neunkirchen/Ternitz
Alko-Lenker aus dem Verkehr gezogen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Samstagnacht gingen wieder zahlreiche Bälle und Gschnas über die Bühne. Wer dabei zu tief ins Glas schaute und sich dennoch hinter das Steuer eines Pkw setzte, hatte die Chancen von der Polizei angehalten zu werden. "Wir haben einen Schwerpunkt Alkohol durchgeführt", so Bezirkspolizei-Chef Obstlt Johann Neumüller. Dabei wurden im Raum Neunkirchen-Ternitz fünf Übertretungen festgestellt. Neumüller: "Vier davon mit höheren Werten."

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Drei Alko-Lenker mussten den "Deckel" abgeben

Bezirkspolizei-Chef: "Zahl der Alko-Lenker am Wochenende entsprach einem gehobenen Durchschnitt" BEZIRK NEUNKIRCHEN. In der Nacht von Freitag auf Samstag führte die Polizei ein klassisches Planquadrat durch. Wie Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller im Bezirksblätter-Gespräch erklärte, wurden dabei 145 Alko-Vortests durchgeführt: "Dabei wurden fünf Alkoholübertretungen festgestellt. Drei davon mit über 0,8 Promille." Diese drei Autofahrer mussten ihren Führerschein...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Johann Neumüller.

Alko-Schwerpunkt: Vier "Deckel" eingezogen.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In der Nacht von Freitag auf Samstag setzte die Polizei bezirksweit eine Schwerpunktaktion Alkohol. "Nicht speziell, weil viele Adventmärkte geöffnet haben", erklärt Bezirkspolizei-Kommandant Oberstleutnant Johann Neumüller. Beim Planquadrat, wie die Alko-Lenker-Jagd umgangssprachlich genannt wird, wurden knapp 180 Alko-Vortests durchgeführt. Sieben Übertretungen fielen an. Vier Lenker hatten über 0,8 Promille und mussten den Führerschein abgeben.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.