1968

Beiträge zum Thema 1968

Lokales
2 Bilder

Damals und Heute: Liebleitner Ring

Der Liebleitnerring in Korneuburg im September 1968 und heute: Vor dem heutigen Volksheim gab es damals noch viele Bäume. Das Gebäude wurde übrigens im 2. Weltkrieg vom Militär erbaut. In Kooperation mit dem Museumsverein Korneuburg

  • 24.04.19
Wirtschaft
Zwei Teile des "Kiss", vom Fischergries aus gesehen.
2 Bilder

Mit 1968-Retro-Monat soll Schwung ins Kufsteiner "Kiss" kommen

"Mehrere, auch große" Händler sollen nun bald neu ins Center einziehen, man stehe am Ende der Verhandlungen, "unterschrieben ist noch nichts", sagt Johann Höger, "wir sind aber zuversichtlich." KUFSTEIN (nos). Von 2004 bis 2012 wurde daran geplant und gebaut, schon zu Weihnachten 2011 zog das erste Handelsunternehmen als Mieter ein. Rund 25 Millionen betrug das Gesamtinvestitionsvolumen für das "Kiss", das Kufsteiner Innenstadt Shoppingcenter am Unteren Stadtplatz sowie die dazugehörigen...

  • 09.08.18
Lokales
Bei Spaziergängen lässt es sich besser denken, das haben schon die alten Griechen gewusst und wollten neben ihrem Körper auch den Geist in Bewegung setzen. So ähnlich sieht das auch Kilian Franer, der bei Regen durch den Bezirk führt.
5 Bilder

1968: Mit Kilian Franer durch das revolutionäre Mariahilf spazieren

Der Mariahilfer Künstler Kilian Franer erinnert sich bei einem Stadtspaziergang durch den Bezirk an das Revolutionsjahr 1968 und wie sein Leben dadurch geprägt wurde. MARIAHILF. Eine Traube Menschen drängt sich am Getreidemarkt 13 dicht um den Künstler Kilian Franer, um ihn trotz des plätschernden Regens gut verstehen zu können. „Hier war im 68er Jahr eines der Szenelokale – der Club 13 – beheimatet. Dieser gehörte zu den wenigen, die anders waren“, erzählt er. Lange hätte sich dieser...

  • 02.07.18
Lokales
Wolfgang Seereiter, Andrea Wolfmayr und Rainer Opl ließen das Jahr 1968 wieder aufleben. (v.l.)
5 Bilder

1968: Aufbruchstimmung in Gleisdorf

Von Popmusik, politischem Aktivismus und Aufbruchstimmung. Das Jahr 1968 markierte an vielen Orten der Welt einen Wendepunkt in der Gesellschaft – in der Politik, Wirtschaft und Kultur. Es war der Aufbruch einer jungen Generation gegen die Wertevorstellungen der Kriegsgeneration der das von vielen verhasste „Establishment“ erschütterte. Im Zuge der Veranstaltungsreihe „Zukunft braucht Erinnerung“ fand kürzlich der Abend „1968: Musik als Akt der Befreiung“ im Kulturkeller Gleisdorf statt....

  • 15.06.18
  •  1
Lokales
So schaut die tschechische Kultband Plastic People of the Universe heute aus.

Übergänge-Prechody ’18 widmet sich heuer auch dem Thema 1968.

Internationales Kulturfestival vom 26. – 29. Juli 2018 in Gmünd und České Velenice mit enem Auftritt der Kultband "Plastic People of the Universe". GMÜND. Die Protestbewegungen von 1968, getragen von einer jungen rebellischen Generation, hatten in den beiden Nachbarländern Tschechoslowakei und Österreich gänzlich andere Auswirkungen. Plastic People of the Universe Das internationale Kulturfestival ÜBERGÄNGE PŘECHODY setzt sich heuer unter anderem mit den Aspekten von Visionen, Aufbruch...

  • 13.03.18
  •  1
Lokales

Buchtipp: Reifeprüfung in Prag

Erwachsenwerden in einer Kleinstadt in der DDR Ende der 1960er Jahre: Eddie und seine Kumpel versuchen, trotz Bespitzelung und Erpressung durch Stasi und FDJ ihren Spaß zu haben und Mädchen kennenzulernen. Was als leichte Sommerkomödie ‎beginnt, endet für die Jugendlichen in der Aufbruchsstimmung und den Wirren des Prager Frühlings, wohin sie nach bestandener Reifeprüfung reisen, als Tragödie. Hubert Friedrich gelingt mit seinem Debütroman ein spannendes Stimmungsbild der Situation...

  • 19.06.15
Sport
Baldur Preiml erinnert sich gerne an seine erfolgreiche Karriere als Skispringer zurück, die durch Fotos verewigt wurde
5 Bilder

Baldur Preiml: 1968 war sein Jahr des Sports

Der "Sportler des Jahres" 1968, Ex-Skispringer Baldur Preiml aus Pusarnitz, im WOCHE-Interview. PUSARNITZ (schön). WOCHE: Sie wurden 1968, nachdem Sie bei den Olympischen Spielen in Grenoble die Bronzemedaille auf der Normalschanze gewannen, zum Sportler des Jahres gekürt - was hat Ihnen diese Auszeichnung bedeutet? PREIML: Die Auszeichnung zum Sportler des Jahres war, nachdem ich bald danach meine Karriere beendet habe, meine höchste, sportliche Auszeichnung. Ich würde sogar sagen, dass die...

  • 11.12.14
Lokales
Oktober 1943 - meine Eltern mit mir
10 Bilder

Alte Fotos

Auch ich habe ein wenig gekramt und ein paar Kinder- und Jugendfotos von mir gefunden. Diese Bilder wurden alle von meinem Vater "geknipst" und auch ausgearbeitet.

  • 01.03.13
  •  2
Lokales

Simmeringer Weihnachten

Ó Copyright: Friedrich Wittman 3202 Hofstetten-Grünau Zinnergasse 3 Tel.0664 400 74 92 E-mail: wittmann.friedrich@aon.at Simmaringa Weihnochtn Oiso I hob g´hert, das des Christkindl in den Weiten von da Simmaringa Had geburn wurn is. De drei Kenig worn oba Aundare.Wer des wor dazöh I jetzta. Ah einsauma Cowboy sei Nauman is Lasso – Joe, reitet durch die Simmaringa Had. Auf da Suche, oba wos suacht Er? Eam is im Tram ah Cowgirl – Engal erschienan und hot Eam eigredt, das irgendwo in den...

  • 26.12.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.