200 Jahre stille Nacht

Beiträge zum Thema 200 Jahre stille Nacht

Lokales
Die Stille Nacht Krippe wurde für das Jubiläum frisch saniert.

200 Jahre Stille Nacht
Stille Nacht Krippe ist Besuchermagnet

RIED. Vor 200 Jahren war das berühmte Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ vor dieser Krippe in der Oberndorfer Kirche zum ersten Mal erklungen. Vielen Besuchern war nicht bewusst, welches Juwel sich dank Pfarrer Veichtlbauer seit dem Jahr 1933 im Museum Innviertler Volkskundehaus befindet.Als berührendes Erlebnis bezeichneten es viele, dass „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ so wie vor 200 Jahren nach der Mitternachtsmette in Originalfassung vor der Krippe gesungen wurde. Mehr als 50...

  • 31.01.19
Lokales
Trio Venerdi - Kulinarische Zeitreise ins Jahr 1860 zum lebendigen Familien- und Berufsalltag der Grubers.
24 Bilder

200 Jahre Stille Nacht
Hoagascht mit Katharina Gruber und Trio Venerdi

Gestern war es wieder soweit wir schreiben das Jahr 1860 und den lebendigen Familien- und Berufsalltag der Grubers. Zu dieser Zeit war Franz Xaver Gruber Chorregent und Musiker in Hallein. Durch die lebendige Darstellung der „Katharina Gruber“ im Wechsel mit der ansprechenden, doch kaum bekannten Musik von Franz Xaver, fühlte sich der Zuhörer in die Zeit des Familienalltags der Gruber´s hineinversetzt. Das Trio Venerdi aus dem Tennengau ergänzt die „Zeitreise“ mit Originalwerken aus der...

  • 19.01.19
Lokales

„Stille Nacht“-Krippe
„Netter Wunsch, aber dem werden wir nicht nachkommen“

Joseph Mohrs und Franz Xaver Grubers “Stille Nacht“ feiert heuer sein 200-jähriges Jubiläum. 1818 ertönte das Lied erstmals vor der Kirchenkrippe von Oberndorf. Derzeit steht die Krippe in Ried, das Stille-Nacht-Museum Oberndorf hätte sie gerne zurück. RIED. Erst am 22. November 2018 wurde die restaurierte und neu aufgestellte Stille Nacht Krippe in Ried präsentiert. In Oberndorf in Salzburg wünsche man sich das geschichtsträchtige Stück jetzt zurück – dabei stehe die Krippe allerdings...

  • 28.12.18
Lokales
22 Bilder

Mauracher und Mohr
200 Jahre Stille Nacht Heilige Nacht Dank Mauracher und Mohr – mit VIDEO!

FÜGEN (habe). Am Freitag gab es die Wiederaufnahme der Uraufführung von "Mauracher und Mohr - Geschichten und Lieder rund um die Stille Nacht" von Hakon Hirzenberger. Ein fiktiver Briefwechsel zwischen dem Salzburger Priester Joseph Mohr, der das Lied "Stille Nacht" geschrieben hat, und dem Fügener Orgelbauer Karl Mauracher, der die Orgel in Oberndorf vor der Christ Mette reparieren hätte sollen, gab Einblick in das Leben zweier großer Persönlichkeiten. Die gut recherchierte Geschichte wird...

  • 17.12.18
Lokales

200 Jahre Stille Nacht am Achensee

Weihnachten, wie´s früher war! - Tiroler Sänger erzählen die Erfolgsgeschichte der „Stillen Nacht“ und begeistern und berühren Besucher mit Tiroler Advent- und Weihnachtsweisen wie beispielsweise „Wo sein denn heit die Schafersbuam“ oder „Geh Hansl, pack dei Binggal zsam.“ Termin: Samstag, 22.12. um 16:00 Uhr im Fischergut Pertisau.

  • 13.12.18
Lokales

Konzert „Silent Night – Stille Nacht“

Fr. 14. 12. 2018, 19.00 Uhr, Sparkassen-Stadtsaal Das Programm setzt sich mit drei besonderen Persönlichkeiten und ihrem Lebenswerk auseinander – dem Philosophen und Alternativnobelpreisträger Leopold Kohr, dem Priester und Dichter Joseph Mohr und dem Diplomaten und Mitbegründer der Vereinten Nationen Egon Ranshofen-Wertheimer. Schauspieler Gerhard Greiner stellt anhand von sorgfältig ausgesuchten, authentischen Texten und seinem schauspielerischen Können diese drei Personen vor und stellt sie...

  • 12.12.18
Leute
Helmut Fuchs, Reinhold Wieser, Teodora Dilkowska.
17 Bilder

"Stille Nacht"-Jubiläum mit Festkonzert gefeiert
Festkonzert zu "200 Jahre Weihnachtslied Stille Nacht" in Oberndorf

Glanzvolles Jubiläumsfestkonzert zu "200 Jahre Weihnachtslied" in der Oberndorfer Stadthalle. OBERNDORF (schw). Die "Festspiel-Fanfare" von Joseph Messner leitete das Jubiläumsfestkonzert "200 Jahre Weihnachtslied 'Stille Nacht, Heilige Nacht'" ein. Für die feinen Klänge sorgte das Austria Festival Symphony Orchestra unter der Leitung von Dirigent Reinhold Wieser und Solo-Trompeter Helmut Fuchs. Nach einem Kurzfilm über die Entstehung des Liedes von Professor Josef Standl unter der Regie von...

  • 04.12.18
Lokales
Die 1. landesweite Weihnachtswallfahrt steht am 09. Dezember 2018 in der Wallfahrts- und Stille Nacht-Basilika in Mariapfarr am Programm.

200 Jahre Stille Nacht
Mariapfarr im Zeichen von "Stille Nacht! Heilige Nacht!"

MARIAPFARR (vsi). Im Rahmen des Jubiläums "200 Jahre Stille Nacht! Heilige Nacht!" wird in Mariapfarr am kommenden Wochenende zu einigen Jubiläumsveranstaltungen eingeladen. "Das Stille Nacht Geheimnis" Manfred Baumann, Autor der Krimi-Reihe rund um den Salzburger Kommissar Martin Merana, präsentiert zum Jubiläum einen speziellen Stille Nacht-Krimi. Die Buchpräsentation findet am 07. Dezember um 18:00 Uhr in der Neuen Mittelschule Mariapfarr statt. Den ungekürzten Beitrag von Ulrike Stoff...

  • 03.12.18
Lokales
Gewinne 2x2 Tickets für "200 Jahre Stille Nacht" in Hadres
2 Bilder

Ticketverlosung
Gewinne 2x2 Tickets für "200 Jahre Stille Nacht" in Hadres

200 Jahre Stille Nacht - Ein Lied geht um die Welt!  Am 24. Dezember 1818 erklang zum ersten Mal das weltberühmte Weihnachtslied in der Pfarrkirche Oberndorf. Zum Jubiläum bringt das Romantik-Theater eine berührende Operettenfassung über die Entstehungsgeschichte auf die Bühne. Die EntstehungsgeschichteErzählt wird von Thomas, dem armen Buben, der in der Christmette aufgrund einer schweren Erkrankung die Orgel nicht bedienen konnte. Der revolutionäre und sozial engagierte Hilfspfarrer...

  • 23.11.18
Lokales
Der emeritierte Bischof Ludwig Schwarz segnete die Stille Nacht Krippe.
26 Bilder

200 Jahre Stille Nacht
Präsentation und Segnung der restaurierten Stille Nacht Krippe im Volkskundehaus Ried

RIED (schi). Am 22. November 2018 wurde die restaurierte und neu aufgestellte Stille Nacht Krippe präsentiert. Vizebürgermeister Thomas Dim konnte viele Ehrengäste begrüßen, darunter den Präsident der Stille Nacht Gesellschaft Michael Neureiter, Landesrat Max Hiegelsberger und den emeritierten Bischof Ludwig Schwarz. Michael Neureiter erzählte von der Entwicklung der Krippen und deren Bedeutung, über die Restaurierung und Neuaufstellung der Krippe berichtete die Leiterin der Kulturabteilung,...

  • 23.11.18
Lokales

200 Jahre Stille Nacht in der Christkindlstadt Steyr
Steyr ist einer der drei Stille-Nacht-Orte in Oberösterreich

STEYR. Im Juni 2016 tauchte in einem Wiener Antiquariat eine bisher kaum bekannte Flugschrift mit dem Titel „Vier schöne neue Weihnachtslieder“ auf. Auf dem Titelblatt wird an vierter Stelle das Lied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ angeführt und enthält auch folgende Herkunftsangabe: „Steyr, gedruckt und zu haben bei Joseph Greis“. Damit war nachgewiesen, dass das Büchlein von dem Schriftsetzer Joseph Greis stammte, der unter der Adresse Grünmarkt 7 in Steyr eine Buchhandelskonzession innehatte....

  • 20.11.18
Lokales
Hoagascht beim Gasthof Hohlwegwirt
14 Bilder

Casinoabend mit Familie Gruber
Hoagascht beim Gasthof Hohlwegwirt

Am Freitag den 9. November um 19.30 fand ein "Hoagascht" wie zu F.X.Grubers’s Zeiten - also wie vor 200 Jahren - im Gasthof Hohlweg statt. Es gab neben den kulinarischen Köstlichkeiten mit Getränken sowie Lesung und musikalisches als Untermalung dazu. Es war ein schöner Abend mit guter Stimmung! Melanie Eichhorn (v.l.r.) - Figurentheater Lug und Betrug „Lug und Betrug" oder über die wahre Herkunft der Gitarre und wie das Lied die Welt eroberte. Ein Figurentheater mit einer Bauchladenbühne...

  • 10.11.18
Freizeit

Hochburg-Ach feiert 200 Jahre „Stille Nacht“

Ganz Österreich feiert zusammen 200 Jahre Stille Nacht. Die Landesausstellung führt auch in die Seelentium-Region. Unter anderem an den Geburtsort des weltbekannten Komponisten Franz Xaver Gruber. HOCHBURG-ACH (ebba). Im Jubiläumsjahr nimmt auch die Seelentium-Gemeinde Hochburg-Ach an der Landesausstellung teil. In rund 300 Sprachen wird „Stille Nacht“ rund um den Globus gesungen. Das Lied hat seine Wurzeln in einem alten Holzhaus in Hochburg-Ach. Komponist Franz Xaver Gruber wurde am 25....

  • 06.11.18
Freizeit
Kathi und der Junge Joseph führen die Zuseher durch das Stück.

200 Jahre Stille Nacht
Stille Maus wandert in stiller Nacht

Das Stück "Stille Maus - stille Nacht" zieht zwischen Wagrain und Salzburg hin und her, dabei wandern auch die Zuseher während der Vorstellung mit den Akteuren mit. WAGRAIN. Das Stück beginnt in der Volksschule Wagrain und nimmt die Zuseher mit in die Joseph Mohr Kirche. Dabei wandern die Hauptfiguren durch die Zeiten und erzählen von den Legenden und Fakten des Liedes "Stille Nacht". Von der Schule zur Kirche "Es ist einfach eine wunderbare Möglichkeit die schöne Joseph Moor Kirche in...

  • 26.10.18
Lokales
Lokalaugenschein im Stille Nacht Museum Mariapfarr
mit Kustodin Christa Pritz und Gerhard Pausch (GF Elektrofirma Pausch).
4 Bilder

Mariapfarr eröffnet Ende September sein neues Museum

Das erweiterte Pfarr-, Wallfahrts- und Stille Nacht-Museum ist ein Schauplatz der Landesausstellung. MARIAPFARR. „Es schaut alles sehr gut aus und wir liegen voll im Zeitplan“, zeigte sich Kustodin Christa Pritz gegenüber dem Landes-Medienzentzum (LMZ) mit den Arbeiten im neuen Pfarr-, Wallfahrts- und Stille Nacht-Museum in Mariapfarr zufrieden. Seit drei Jahren leitet sie die Geschicke des Hauses. „Ich bin jeden Tag mindestens einmal bei den Handwerkern. Die Maler sind schon fertig. Die...

  • 03.09.18
Lokales
"Stille Nacht" vor der Salzburg Kulisse
v.l.n.r.: Landeshauptmann Wiflried Haslauer, Martina Berhold, Paul Estrella, Martin Hochleitner
4 Bilder

Stille Nacht wird laut gefeiert

Alles andere als still zeigt sich die kommende Landesausstellung "200 Jahre Stille Nacht! Heilige Nacht!", die Ende September ihre Eröffnung feiert. SALZBURG (sm). Bis in alle Welt hinein schaffte es das Lied sich in den Gedanken und der Kultur zu verankern. "Stille Nacht, heilige Nacht", zählt unumstritten zu den bekanntesten Weihnachtsliedern der Welt. Zum 200-jährigen Jubiläum gibt es eine große Landesausstellung. Der neunzackige Stern, der auf magentafarbenem Grund leuchtet, repräsentiert...

  • 19.06.18
Lokales
Referent Martin Reiter, Referentin Renate Ebeling-Winkler, Sandra Kobel (SalzburgMuseum) und Kursleiter Gerald Riedler von der Stille Nacht Gesellschaft.
2 Bilder

Tiroler Inputs für zukünftige Salzburger Stille Nacht Experten

Am Samstag hielt Martin Reiter für die Int. Stille Nacht Gesellschaft vor Salzburger Museumsleuten und FremdenführerInnen im SalzburgMuseum einen Vortrag über die Verbreitungsgeschichte von Stille Nacht. Dabei standen Orgelbauer Mauracher sowie die Sängerfamilien Rainer und Strasser aus dem Zillertal, die das berühmteste Weihnachtslied in alle Welt verbreiteten, natürlich auch im Fokus seines Vortrags. Reiter wurde bereits zum zweiten Mal als Referent für die „Basiskurse Stille Nacht“...

  • 08.04.18
Lokales
Hannes Pramstraller, Sandra Hupfauf, Martin Reiter, Tobias Reitmeier und Stefan Lechner (v. l.) haben bei der Ausstellungsgestaltung im Schloss Fügen noch alle Hände voll zu tun.

Vom Klang der Alpen im Schloss Fügen

„200 Jahre Stille Nacht“ haucht alten Schlossmauern neues Leben ein Im Fügener Schloss geben sich derzeit Handwerker, Designer, Planer und Kuratoren die Klinken in die Hand. Gearbeitet wird an der großen Sonderausstellung "200 Jahre Stille Nacht - Vom Klang der Alpen“, die am 30. Juni eröffnet wird.Der Tiroler Anteil der dezentralen Landesausstellung anlässlich „200 Jahre Stille Nacht“ findet dann bis 3. Februar 2019 – gemeinsam mit acht weiteren Ausstellungsteilen in den Bundesländern...

  • 04.04.18
Freizeit
Autor Martin Reiter mit seinem neuen Buch „Stille Nacht“.

Vortag zu 200 Jahre „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ in der Wildschönau

WILDSCHÖNAU. Die Katholischen Bildungswerke Oberau und Niederau laden am 21. Jänner zum Vortrag: 200 Jahre „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ – Von Salzburg ins Zillertal, vom Zillertal in alle Welt mit Martin Reiter aus St. Gertraudi. 1818, zwei Jahre nachdem Joseph Mohr in Mariapfarr das Gedicht „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ verfasst hat, wurde das von Franz Xaver Gruber vertonte Lied in der Oberndorfer Pfarrkirche St. Nikolaus zum ersten Mal nach der Christmette gesungen. Dieses Datum...

  • 08.01.18
Leute
Gotthard Eder und Cyriak Schwaighofer mit neuer CD.

Jubiläums-CD "200 Jahre Stille Nacht" erschienen

OBERNDORF (schw). "Festliche Stille Nacht Original" lautet der Titel der neuen Jubiläums-CD, die von Gotthard Eder mit dem Chorus lacus felix unter Chorleiter Andreas Kaltenbrunner sowie mit Andreas Kili (Tenor), Karin Eder (Sopran) und Veronika Pointner-Waldl (Alt) arrangiert und produziert wurde. Auf dem Tonträger findet sich das schönste Weihnachts- und Friedenslied der Welt in den Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch, Schwedisch, Polnisch, Russisch, Japanisch, Koreanisch und Chinesisch,...

  • 12.12.16
Leute

Informationsveranstaltung "Theaterstück anlässlich 200-Jahre-Jubiläum 'Stille Nacht, Heilige Nacht'"

Ein Lied geht um die Welt: Vor 200 Jahren schrieb Joseph Mohr das Gedicht „Stille Nacht, Heilige Nacht“ in Mariapfarr Anlässlich des 200-Jahre-Jubiläums "Stille Nacht, Heilige Nacht" im Salzburger Lungau bzw. Mariapfarr widmet die Theatergruppe MOKRIT ein eigenes regionalhistorisches Theaterstück. Diese neuste Theaterproduktion spürt Josef Mohr und der Entstehung des Gedichtes "Stille Nacht", fern ab von Weihnachtstrubel und Christkindlmärkten nach. Das Stück wird vom 21. Oktober bis 20....

  • 28.09.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.