Advent

Beiträge zum Thema Advent

Zu Weihnachten steht bei Elias wohl Süßes sehr hoch im Kurs.
2

Bezirksblätter Adventkalender 2020
Fensterl Nummer 23

Nur noch einmal schlafen, dann ist das Christkind da! Heute öffnen wir das vorletzte Türchen im Adventskalender und naschen ein Stück Schokolade - aber früher verbarg sich hinter dem Adventstürchen etwas ganz anders.  SALZBURG. Sie sind gefüllt mit Schokolade, Spielzeug oder einfach hübschen Zeichnungen. Der Adventskalender bereitet den Kindern große Freude und seit den letzten Jahren auch vermehrt den Erwachsenen. Dabei gibt es viele "moderne" Kalender, die mit Teesorten, Parfüms, Make-up, ...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
3

Adventkalender "Ich bin wie Du"
Adventfensterl Nummer 22

DER WEIHNACHTSMANN HAT VERSCHLAFEN Es kam die Zeit, da fühlte der Weihnachtsmann, das er langsam alt wurde. Er war müde. Mal tat es ihm im Rücken weh, mal im Knie, und immer öfter saß er am Kamin, wärmte sich die Füße und döste vor sich hin. "Auch ein Weihnachtsmann wird einmal alt", murmelte er". Und mit meinen 632 1/2 Jahren wird es Zeit, das ich mich zur Ruhe setze. Ich habe keine Lust mehr, jedes Jahr von Haus zu Haus zu laufen. Die wünsche der Kinder werden auch immer größer, und ich muss...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Helmut Kronewitter
9

Adventkalender "Ich bin wie Du"
Adventfensterl Nummer 20

Wir wünschen euch allen einen schönen und besinnlichen 4. Adventsonntag! Seit wann gibt es Adventkranz und Adventkerzen? Der Adventkranz, wohl das bekannteste Symbol des Advents, ist ein Brauch aus dem 19. Jh. und geht auf den norddeutschen evangelischen Theologen und Pädagogen Johann Wichern (1808-1881) zurück. Wichern, der auch als Begründer der evangelischen „Inneren Mission“ und damit der Vorläuferin der heutigen evangelischen Diakonie gilt, stellte 1839 in Hamburg den ersten Adventkranz...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Helmut Kronewitter
Felix hat einen modernen Adventkranz mit blau-grünen Kerzen.
Video 2

Bezirksblätter Adventkalender 2020
Fensterl Nummer 20

20. Dezember 2020: Heute ist der vierte Adventsonntag, bald ist Weihnachten. Ich finde es heuer schwieriger als sonst, in Weihnachtsstimmung zu kommen. Dieses Jahr erscheint mir oft so unwirklich, dass selbst die vierte Kerze am Adventkranz nur bedingt Weihnachtsstimmung verbreitet. Früher, als ich noch ein Kind war, war das natürlich anders – da haben meine Eltern mit mir Kekse gebacken, Weihnachtslieder gesungen oder mir weihnachtliche Geschichten vorgelesen. Um der Stimmung etwas auf die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Anzeige
easylife Tipps für die Advent- & Weihnachtszeit
1

Gesundheit Abnehmen
easylife Tipps für die Advent- & Weihnachtszeit

Wir verraten Ihnen, wie Sie auch in der Zeit voller Genuss und Schlemmerei, schlank und gesund bleiben und Ihr Gewicht auch über die Advent- und Weihnachtszeit gut halten! Leichte BEILAGEN: Entschärfen Sie deftige, weihnachtliche Gerichte durch die richtigen Beilagen, wie zum Beispiel: gedünstetes Gemüse oder Rotkraut. Ein großer frischer Salat als Vorspeise füllt zusätzlich auf gesunde Weise den Magen. DESSERTS: Als Alternative zu zucker- und fettreichen Weihnachtsbäckereien, probieren Sie die...

  • Wien
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten
6

Adventkalender "Ich bin wie Du"
Adventfensterl Nummer 17

Wie kaum zuvor hat Weihnachten in diesem Jahr eine ganz besondere Bedeutung. Je näher Weihnachten rückt, umso klarer wird uns: Das Weihnachten und die Feierlichkeiten zum Jahreswechsel definitiv anders aussehen als in den Jahren zuvor. Die Kindergarten- und die Schulferien fallen diesmal wegen des Ausbruchs von COVID-19 besonders lang aus. Durch den Lockdown werden Familien in diesem Jahr noch mehr Zeit zuhause verbringen als sonst in der Weihnachtszeit. Die Kinder haben also rund um die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Helmut Kronewitter
Leas Schneemann ist schön dick und rund, genauso wie ein Schneemann sein sollte.
Video 4

Bezirksblätter Adventkalender 2020
Fensterl Nummer 16

Harald Mattel ist Pfarrer in Seekrichen am Wallersee und Bischofsvikar für die Junge Kirche. Wir haben mit ihm über Weihnachten im Corona-Jahr gesprochen und darüber, was uns Kraft geben kann und wo wir Halt finden können.   Herr Mattel, aktuell sieht es so aus, als würde man Weihnachten tatsächlich in der Kirche feiern können. Warum ist das wichtig? HARALD MATTEL: In Zeit des Lockdowns und des Abstandhaltens haben wir gemerkt, wie wichtig die Gemeinschaft – auch die Gemeinschaft im Glauben –...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
Eine große Familie feiert mit Anne das Weihnachtsfest, da kann man nur lächeln.
Video 4

Bezirksblätter Adventkalender 2020
Fensterl Nummer 14

14. Dezember: Nachdem gestern der dritte Adventsonntag gefeiert wurde, kommt Weihnachten immer näher. Höchste Zeit also, sich seine liebste Freundin oder seinen liebsten Freund zu schnappen, Kekse zu naschen, zu plaudern und Punsch zu trinken. So sehe ich das zumindest… ;-) Genau das habe ich am Wochenende auch gemacht und weil heuer leider keine Christkindlmärkte offen haben, habe ich stattdessen zuhause meinen Lieblingspunsch zubereitet. Der geht schnell, schmeckt gut und die Zutaten dafür...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Die Krippe in Bad Vigaun.
2

Stille Nacht
Zwei besondere Krippen schmücken den Tennengau

Die Krippen in Kuchl und Bad Vigaun haben eines gemeinsam: Sie stehen im Verbindung zum weltberühmten "Stille Nacht" Lied. BAD VIGAUN/KUCHL. „Krippen sind auch und gerade in Coronazeiten Plätze des Innehaltens, Orte der Andacht und Brennpunkte der Kinderfreundlichkeit, der Solidarität und der Weltoffenheit,“ erklärt Michael Neureiter, ehemaliger und langjähriger Präsident der Stille Nacht Gesellschaft. Neureiter verweist auf drei große öffentliche Weihnachtskrippen, die eine gemeinsame...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Magdalena hat viele Ideen für Zeit im Schnee, mit diesem Berg an Schneebällen ist sie für die nächste Schneeballschlacht sicher gut gerüstet.
Video 2

Bezirksblätter Adventkalender 2020
Fensterl Nummer 8

Heute, am achten Dezember, ist Mariä Empfängnis. Was an diesem Tag eigentlich gefeiert wird, können Sie im Adventkalender-Beitrag von 2019 lesen. Für dieses Jahr haben wir Kerstin Altenberger getroffen. Die Uttendorferin ist Pfarrgemeinderätin und im Ausschuss "Kinder und Jugend" tätig. Im Video erklärt sie das "Frautragen", das in Uttendorf am 8. Dezember beginnt. Anderorts startet es auch schon früher, etwa mit dem ersten Advent. Den Brauch gibt es etwa in Teilen des Pinzgaus und des Pongaus....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Die Bezirksblätter-Redakteure haben für euch ihre Lieblings-Keksrezepte aus der Weihnachtsschublade gekramt.
11

Weihnachtsrezepte
Feine Keksrezepte aus der Bezirksblätter-Redaktion

SALZBURG (tres). Jedes Jahr dieselben - mittlerweile schon langweiligen - Kekse? Nicht mit den Bezirksblättern! Die Bezirksblätter-Mitarbeiter haben für euch ihre Lieblingsrezepte aus der Weihnachtsschublade gekramt, wünschen viel Freude beim Nachbacken und großen Genuss beim Vernaschen! Rezept für „Zimtkekse“ aus der Tennengau-Redaktion: von Redakteur Thomas Fuchs Zutaten:  250 Gramm Mehl 1 TL Backpulver 1/4 TL Salz 130 Grammm feiner Zucker 2 EL Zucker 1 TL gemahlener Zimt 1 EL Zimt zum...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
Eines ist klar: Bunte Zuckerstreusel dürfen auf Felix' Keksen nicht fehlen.
3

Bezirksblätter Adventkalender 2020
Fensterl Nummer 4

Im vierten Adventkalenderkasterl steckt Wissenswertes über die Heilige Barbara für dich –  über jene Frau, deren Name am 4. Dezember geehrt wird, und auf die das Weihnachtsbrauchtum der Barbara-Zweige zurückgeht, und der eine eigene Glocke im Salzburger Dom gewidmet ist. SALZBURG. Der Tag der Heiligen Barbara, am 4. Dezember, ist das erste Fest nach dem ersten Adventsonntag. Barbara stammte aus Kleinasien, wie die Erzdiözese Salzburg anlässlich des Advents 2020 informierte; und sie starb im...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
8

Weihnachten in Hallein
Halleiner Krippenpfad: in 14 Stationen durch die Altstadt

Seit Ende November bis einschließlich 6. Jänner 2021 lädt der Halleiner Krippenpfad zum besinnlichen Spaziergang durch die Altstadt ein. An insgesamt 14 Stationen wurden vorwiegend traditionelle Krippen aufgestellt, die verschiedene Krippen-Szenen zeigen. Eines ist allen gemein: Sie sind Zeugnisse echter heimischer Handwerkskunst. HALLEIN. Wie überall müssen die Halleiner Adventmärkte in diesem Jahr aufgrund der Vorschriften im Zuge der Corona-Pandemie ausfallen. Um dennoch eine...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Anna-Lenas Adventkranz hat vier individuell gestaltete Kerzen – ein toller Kranz.
1 Video 2

Bezirksblätter Adventkalender 2020
Fensterl Nummer 2

Zweiter Dezember: Heute teilt Gerlinde Allmayer aus Niedernsill zwei ihrer Gedichte mit uns, die gerade sehr gut in diesen doch sehr anderen Advent passen. Lesen und Schreiben sind eine Leidenschaft von ihr. "Es ist sehr bereichernd für das Leben, wenn man sich kreativ mit der Sprache auseinandersetzt", so die Autorin. Ihr erstes Gedicht handelt davon, wie man diese besondere Vorweihnachtszeit verbringen könnte: Das zweite Gedicht von Gerlinde Allmayer ist eines in Mundart. Es geht es um die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Ein einfaches und schnelles Rezept für Schokoliebhaber.
2

Keksrezepte
Omas Rumkugeln

SALZBURG. Die Adventszeit hat begonnen. Der Adventskranz schmückt den Tisch, Lichterketten erleuchten die Fenster und Balkone. Jetzt fehlen nur noch leckere Kekse zum Naschen. Und am besten noch welche, die einfach und schnell gemacht sind. Zutaten10 dag Butter (Teebutter)20 dag Kochschokolade2 Kaffeelöffel Kakao (Benko) 10 dag Staubzucker2 Pkg. Vanillezucker2 Kaffeelöffel Rum2 EidotterKokosette (zum Wälzen)So werden die Rumkugeln gemacht Den Butter und die Schokolade in einem Wasserbad...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Sandra Altendorfer
Der Essig macht die Kokosbusserl weich.
2

Keksrezepte
Omas Kokosbusserl

SALZBURG. Die Adventszeit hat begonnen. Der Adventskranz schmückt den Tisch, Lichterketten erleuchten die Fenster und Balkone. Jetzt fehlen nur noch leckere Kekse zum Naschen. Und am besten noch welche, die einfach und schnell gemacht sind. Zutaten4 Eiklar 25 dag Staubzucker25 dag Kokosette1 Teelöffel Essig (kein Kräuteressig)So werden die Kokosbusserl gemachtDas Eiklar zu Schnee schlagen. Den Staubzucker und das Kokosette vorsichtig unterheben, dann den Essig unterrühren, dieser sorgt dafür,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Sandra Altendorfer
Frisch aus dem Ofen schmecken die Vanillekipferl am besten.
2

Keksrezepte
Omas Vanillekipferl

SALZBURG. Die Adventszeit hat begonnen. Der Adventskranz schmückt den Tisch, Lichterketten erleuchten die Fenster und Balkone. Jetzt fehlen nur noch leckere Kekse zum Naschen. Und am besten noch welche, die einfach und schnell gemacht sind. Zutaten 20 dag Thea25 dag Mehl10 dag geriebene Nüsse (z.B. Mandeln, Walnüsse oder Haselnüsse) 7 dag Staubzucker 1 Pkg. Vanillezuckerzum besträuen der Kipferl 10 dag Staubzucker vermischt mit 1 Pkg. Vanillezucker So werden die Vanillekipferl gemacht Thea mit...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Sandra Altendorfer
Den Herz-für-Hallein-Adventstand gibt es heuer erstmals online.

Herz für Hallein geht neue Wege
Virtueller Adventmarkt jetzt Online

Der liebevoll von Doris Pichler, Iris und Inge Moosleitner geführte Adventstand am Bayrhamerplatz kann heuer aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation leider nicht geöffnet werden, die beliebten Herz-für-Hallein-Produkte können jedoch ab sofort Online bestellt werden. "Wir machen einfach das Beste daraus und gehen neue Wege," so Doris Pichler, die den Online-Adventstand umgesetzt hat. "Der direkte Kontakt zu den Kunden wird uns sehr fehlen, aber es gibt ja die Möglichkeit sich direkt mit uns in...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Doris Pichler
Freude über die diesjährige Kartenaktion: Künstlerin Sabine Schreckeneder und Krebshilfe-GF Stephan Spiegel.
2

Krebshilfe-Weihnachtskarten 2020
Diese Karten schenken doppelt Freude

SALZBURG (tres). Die Österreichische Krebshilfe Salzburg hat kürzlich ihre große traditionelle Weihnachtskartenaktion gestartet. Unterstützung bekommt die Krebshilfe von den zwei bekannten Salzburger Künstlerinnen Johanna Kopp und Sabine Schreckeneder. Sie stellen auch dieses Jahr wieder besondere Motive für die Weihnachtsbillets zur Verfügung. Eine "besondere Freude" machen„Wir freuen uns, dass wir wieder spezielle Motive für unsere Weihnachtskartenaktion verwenden können“, freut sich...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
Zusammen mit erfahrenen Erwachsenen-Schauspielern zählen stets die jungen Kinder - Schauspieler zu den Publikumslieblingen.

Castingaufruf
Mehr Buben als Mädchen gesucht

Über den Sommer hinweg werden wieder junge Schauspieler für das Adventsingen in der St. Andrä Kirche gesucht.  SALZBURG. Jahr für Jahr steht das Theaterensemble des "Salzburger Advent" auf der Bühne und stimmt für die Weihnachtszeit ein. Für das neue Theaterstück "Der kleine Hirt" werden Buben und Mädchen im Alter zwischen acht und zwölf Jahren gesucht. "Die Mädchen melden zuhauf, was klasse ist, aber wir benötigen vor allem Buben.", erklärt Erich Holzmann vom Salzburger Advent. Mitbringen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
10

Adventmarkt am Egelsee
Am Egelsee gehören die Knödel zur Weihnachtszeit

GOLLING. Vor der stimmungsvollen Kulisse des Egelsee luden auch in diesem Jahr die Gollinger Bauernmarkt-Bäuerinnen rund um das Team von Starbäuerin Eri Seidl und Gerti Harlander, Seiwaldgut, zum Adventmarkt. Zahlreiche bäuerliche, selbstproduzierte Schmankerl, darunter insgesamt 1.023 Knödel und 130 Fleischlaibchen warteten auf die Besucher. Auch die vor Ort geräucherten Forellen fanden großen Anklang. Mit den geduldigen Lamas wanderten Groß und Klein gemütlich um den See, während der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Die Aussteller präsentierten zauberhafte Deko und mehr.
4

Advent auf Burg Golling
"Denkt euch, ich hab das Christkind gesehen!"

GOLLING. Der Weihnachtsmarkt auf der Burg Golling ist ein Alleinstellungsmerkmal für die Marktgemeinde Golling. In diesem Jahr war der Tourismusverband Golling in Kooperation mit der Gemeinde & IG Golling erstmals Veranstalter. Das Programm wurde um den Freitag erweitert und das Konzept erneuert: der Name Gollinger Burgadvent verbunden mit dem neu gestalteten Logo sorgte für einen nachhaltigen Wiedererkennungseffekt. Die Gollinger Künstlerin Marcella Kretz hatte das Titel-Bild gemalt und...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Das Spiel der aufgeweckten Hirtenschar der VS Annaberg kam bei den Besuchern sehr gut an.
45

Adventsingen in Annaberg
Wir sagen euch an, den lieben Advent

In der Pfarrkirche Annaberg fand zum Marienfeiertag ein gelungenes Adventsingen statt. ANNABERG. Die Bläser der Alphorngruppe machten den musikalischen Anfang in der heimelig abgedunkelten Kirche am Bergerl über Annaberg. Pfarrer P. Virgil Steindlmüller und Peter Labacher, Leiter des Kirchenchores Annaberg, haben verschiedene Musikgruppen aus dem Ort zum gemeinsamen vorweihnachtlichen Musizieren eingeladen. Die Kirche war vollbesetzt, das vielfältige Programm - vom Kirchenchor über Männerchor...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Im Bild v.l. Regina Siller, Lisbeth Struber, Franziska Neureiter (Leiterin Kath. Frauenbewegung), Marianne Gimpl (Obfrau der Trachtenfrauen), Anna Ramsauer, Erika Sartori, Lisbeth Brunauer und Burgi Weißenbacher bei der Arbeit.
2

Adventkränze
In Bad Vigaun wird Brauchtum gelebt

Der Erlös kommt dem Dorf, der katholischen Frauenbewegung und den Trachtenfrauen zugute. BAD VIGAUN. Vor dem Christkönigssonntag treffen sich Trachtenfrauen und Katholische Frauenbewegung beim Schachtenbauern zum Adventkranzbinden. Heuer engagierten sich 30 Frauen ganztägig und banden ca. 100 Adventkränze, Türkränze und Gestecke, die am Sonntag auf dem Dorfplatz angeboten wurden. Der Erlös wird auch heuer für eine Anschaffung im Interesse der Dorfgemeinschaft und für die Arbeit der Katholischen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.