Andreas Stumpf

Beiträge zum Thema Andreas Stumpf

Politik
ÖVP-Vizebgm. Andreas Stumpf freut sich über erste Veranstaltungserfolge rund um Martini

Pinkafeld
Veranstaltungen attraktivieren Martinitage

PINKAFELD. Die ÖVP Pinkafeld startete eine Initiative zur Attraktivierung und Optimierung von Veranstaltungen rund um Martini. Unter Einbeziehung örtlicher Vereine und Gastronomiebetriebe wurden nun einige Akzente gesetzt. "Es muss Schluss sein mit dem Stillstand der letzten Jahre rund um Martini in Pinkafeld. Es war Zeit für Neues. In den letzten Jahren sind die Aktivitäten rund um den Landesfeiertag in Pinkafeld sträflich vernachlässigt worden. Um dieser negativen Entwicklung...

  • 01.11.19
Politik
Nach einer turbulenten Gemeinderatssitzung und einem "Offenen Brief" wird nun ein Runder Tisch zur Causa "KLAR! Pinkafeld-Riedlingsdorf" von der Opposition gefordert.

Pinkafeld
Opposition fordert Runden Tisch zum Projekt KLAR!

PINKAFELD. Nach heftigen Diskussionen rund um einen neuen Projektmitarbeiter bei "KLAR! Pinkafeld-Riedlingsdorf" fordern Grüne, ÖVP und NEOS Pinkafeld nun einen Runden Tisch. Nach einem Offenen Brief an Bgm. Kurt Maczek mit einigen Fragen, die für die Oppositionsparteien unzureichend beantwortet wurden, verlangen sie nun eine breite Diskussion. "Die Ausführungen des Bürgermeisters waren keine Antworten auf unsere Fragen, sondern sie werfen im Gegenteil weitere auf", so GR Mirjam Kayer,...

  • 29.09.19
Politik
Die Turbulenzen bei der letzten Gemeinderatssitzung sorgten nun für einen Offenen Brief der Opposition.

Pinkafeld
Offener Brief an Bürgermeister Kurt Maczek

Im folgenden wird ein offener Brief von GR Mirjam Kayer, GR Eduard Posch und Vizebgm. Andreas Stumpf veröffentlicht. Sehr geehrter Herr Bürgermeister, lieber Kurt! Bei der Gemeinderatssitzung am 10.09.2019 erklärte Vizebürgermeister Franz Rechberger (SPÖ), dass er aus politischen Gründen die bereits vereinbarten und genehmigten Änderungen im KLAR-Management ablehnt und diese daher verhindert hat. Dies sei in Absprache mit dir und dem Projektleiter Christoph Urschler von der Firma TBH...

  • 14.09.19
Politik
Erstrangig ging es bei der Gemeinderatssitzung um die Erhöhung der Baukosten beim neuen Feuerwehrhaus.
4 Bilder

Pinkafeld
Heftige Diskussionen bei der Gemeinderatssitzung

Bei der Gemeinderatssitzung am 10. September wurde eine Erhöhung der Baukosten fürs neue Feuerwehrhaus beschlossen. Beim Punkt Allfälliges kam es zu einem politischen Eklat rund um die Besetzung eines Mitarbeiters beim KLAR-Projekt. PINKAFELD. Bei der Gemeinderatssitzung am 10. September 2019 im Rathaussaal ging es erstrangig um die Erhöhung der Baukosten beim neuen Feuerwehrhaus. Um das Projekt abschließen zu können mussten Abänderungen für den Neubau beschlossen werden. Der Gemeinderat...

  • 13.09.19
Politik
ÖVP-Vizebgm. Andreas Stumpf fordert rasche Sanierungsmaßnahmen.
3 Bilder

Pinkafeld
ÖVP fordert Sanierung des Eisteichs

PINKAFELD. Bezüglich einer notwendigen Sanierung und Attraktivierung des Eisteichs in Pinkafeld ortet die ÖVP zahlreiche Versäumnisse und Ungereimtheiten. "Seit März 2015 gibt es gültige Beschlüsse des Gemeinderates, welche nicht umgesetzt wurden. Der kleine Teich wurde ohne dezidierten Beschluss saniert und optisch attraktiv gestaltet. Gründe und Kosten wurden dem Gemeinderat nicht dargestellt. Der große Teich ist trotz mehrmaliger Anfragen und Diskussionen lieblos mit Baustellengittern...

  • 04.07.19
  •  1
Politik
ÖVP-Vizebgm. Andreas Stumpf will gemeinsam mit Gastronomie und Vereinen Martini in Pinkafeld wieder beleben.

ÖVP Pinkafeld
Martini soll wieder attraktiver werden

PINKAFELD. Aufgrund einer von der ÖVP Pinkafeld gestarteten Initiative zur Attraktivierung und Optimierung von Veranstaltungen rund um Martini, soll nun der Landesfeiertag in der Stadtgemeinde wieder aufgewertet werden. "In den letzten Jahren sind die Aktivitäten rund um den Landesfeiertag in Pinkafeld sträflich vernachlässigt worden. Leider wird nicht einmal der einzig verbliebene Mar-tinikirtag werbewirksam in Szene gesetzt. Das war schon mal anders!", kritisiert Vizebgm. Andreas Stumpf...

  • 25.06.19
Politik
Vizebgm. Andreas Stumpf übt Kritik an Bgm. Kurt Maczek, da er keine Sprechstunden mehr im Rathaus abhalten darf.

Stadtgemeinde Pinkafeld
Diskussion um Sprechstunden des Vizebürgermeisters

PINKAFELD. Vizebgm. Andreas Stumpf übt Kritik an Bgm. LA Kurt Maczek, nachdem dieser ihm mehr keine Räumlichkeiten im Rathaus für Sprechstunden zur Verfügung stellt. "Nach meiner Angelobung als 2. Vizebürgermeister wurde mir im An-trittsgespräch durch den Bürgermeister die Durch-führung einer monatlichen Sprechstunde im Rathaus zugesichert. Von Jänner bis März wurden diese planmäßig abgehalten und dabei interessante Gespräche mit der Bevölkerung geführt. Ab Feber wurde die Ankündigung bzw....

  • 04.05.19
Leute
Die Schülerinnen der 2. Klassen boten eine tolle Show.
131 Bilder

HLW Pinkafeld
Tolles Musical der zweiten Klassen feierte Premiere

PINKAFELD. Zum mittlerweile 5. Mal gibt es das Musical der HLW Pinkafeld. Auch heuer wurde es in Zusammenarbeit mit der Musical & Stage Dance Company umgesetzt. Regie und Drehbuch stammte von Robin Zapfel, die Choreografie von Carina Zapfel. Als Projektleiter fungiert Kurt Urbauer. Unter dem Titel "Bühne frei - eine Klasse für sich" setzten die Schülerinnen der zweiten Klassen alles daran das schon zum "Scheitern verurteilte" Musical, doch noch zu realisieren. Dazu müssen sie aber alle an...

  • 26.04.19
  •  1
Politik
ÖVP-Vizebgm. Andreas Stumpf fordert Maßnahmen für die Pinkafelder Innenstadt.

ÖVP Pinkafeld
ÖVP Pinkafeld fordert Maßnahmen zur Belebung der Innenstadt

PINKAFELD. "Seit dem Jahr 2011 (Dorferneuerungsinitiative „pinkafeld.neu“) fordert die Volkspartei ein klares Entwicklungskonzept für die Innenstadt in Pinkafeld. Die Angebotsvielfalt in möglichst allen Branchen soll in einem attraktiven Stadtzentrum zur Erhöhung der Besucherfrequenz und zur Steigerung der Wirtschaft führen. Leerstehende Objekte müssen wieder mit Geschäftsleben befüllt werden und die bestehenden Firmen größtmöglich unterstützt und gefördert werden", so Vizebgm. Andreas Stumpf,...

  • 30.01.19
Leute
Die Wahl zur Herzerlkönigin war ein Highlight beim Feuerwehrball in Pinkafeld.
5 Bilder

Ballsaison
Stadtfeuerwehr Pinkafeld lud zum Ball ein

PINKAFELD. Am Samstag, 26. Jänner, fand im Pinkafelder Rathaus wieder der traditionelle Feuerwehrball statt. Zahlreiche Besucher - darunter Bgm. LA Kurt Maczek, Vizebgm. Franz Rechberger und Vizebgm. Andreas Stumpf folgten der Einladung und verwandelten das Rathaus in einen berauschenden Ballsaal. Für Stimmung sorgte Mr. Bojangles - Die Band und Dance Passion Burgenland. Zwei Highlights waren das Schätzspiel und die Wahl zur Herzerlkönigin.

  • 27.01.19
Politik
Bei der Gemeinderatssitzung gab es einige Diskussionspunkte: Eduard Posch, SR Brigitte Novosel, Bgm. Kurt Maczek und Vizebgm. Franz Rechberger
9 Bilder

Pinkafeld
Gemeinderatssitzung sorgte für einige Diskussionen

PINKAFELD/HOCHART (ms). Bei der Gemeinderatssitzung am 14.12. im Feuerwehrhaus Hochart wurde ein Rekordbudget für das Finanzjahr 2019 mehrheitlich mit den Stimmen der SPÖ, FPÖ, Grünen und den NEOS beschlossen. Die ÖVP Pinkafeld enthielt sich ihrer Stimmen. "Die SPÖ ist um größtmögliche Transparenz in der Entscheidungsfindung in der Kommunalpolitik bemüht. Daher wurde die Installierung eines Budgetausschusses beschlossen. Dieser hatte wesentlichen Anteil bei der Erstellung des Voranschlages. In...

  • 17.12.18
Politik
Die Gemeinderäte Andreas Stumpf (ÖVP), Mirjam Kayer (Grüne) und Eduard Posch (NEOS) präsentieren die Initiative "Pro Innenstadt".

Pinkafeld
Überparteiliche Initiative "Pro Innenstadt" wurde vorgestellt

PINKAFELD. ÖVP, Grüne und Miteinander für Pinkafeld - NEOS gründeten die überparteiliche Initiative "Pro Innenstadt" und wollen damit die Innenstadtentwicklung in Pinkafeld gemeinsam zum Thema machen. "Als erstes geht es um zwei konkrete Anliegen: "Innenstadtkümmerer" und das geplante Einkaufszentrum Pinkafeld Nord verhindern", so GR Eduard Posch, NEOS. Pro Innenstadt"Die Gemeinde muss handeln und vorangehen, nicht zuschauen. Es braucht endlich jemanden, der sich um die Innenstadt kümmert....

  • 09.11.18
Politik
Andreas Stumpf, beim Pressegespräch nach seiner Wahl zum 2. Vizebürgermeister von Pinkafeld

ÖVP Pinkafeld
Andreas Stumpf neuer 2. Vizebürgermeister für Pinkafeld

PINKAFELD. Am 29. Oktober wurde im Gemeinderat Pinkafeld Andreas Stumpf für das Amt zum neuen 2. Vizebürgermeister gewählt. Der zweifache Familienvater und Hauptlehroffizier mit 25-jährigem Berufsjubiläum beim Österreichischen Bundesheer engagiert sich auch bereits seit 2011 an der Seite des ÖVP Vorsitzes in der Pinkafelder Gemeindepolitik. Er möchte in seiner neuen Rolle vor allem die überparteiliche Transparenz im Gemeinderat bewahren und die Türen offen halten. Gemeinsames...

  • 31.10.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.