Angehörige

Beiträge zum Thema Angehörige

Um ältere Personen weiterhin zu schützen, setzt Help-24 auf strengere Maßnahmen bei der Betreuung.
2

Help-24 GmbH
Betreuung auf sicherem Niveau

Mit Floridsdorfs 24 Stunden Betreuung sicher durch die Pandemie. FLORIDSDORF. Die Coronapandemie und oft damit einhergehend die Einsamkeit in der Altenbetreuung beschäftigt zur Zeit viele Personen. Help 24, die Vermittlungsagentur von 24-Stunden-Betreuung aus Floridsdorf, bietet Unterstützung in diesem Bereich. Aufgrund der steigenden Infektionszahlen in Altenheime zweifeln Angehörige oft, ob das die perfekte Lösung für ihre Liebsten ist. Die 24-Stunden-Betreuung hat es da etwas einfacher....

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
Anzeige
DKL bietet Angehörigen Unterstützung und Entlastung bei der Betreuung von Demenzkranken.
3

DKL in 1050 Wien Margareten
Professionelle Hilfe bei der Betreuung von Demenzkranken

Die Betreuung von demenzkranken Menschen verlangt Angehörigen viel ab. Im Café Sonnenlicht von Demenz-Kompetenz-Liebe (DKL) werden Demenzkranke mit professioneller Hilfe barrierfrei in das soziale Leben integriert. Wenn ein Mensch an Demenz erkrankt, ändern sich nicht nur die Lebensumstände des Betroffenen, sondern auch jene der Angehörigen. Laut einer aktuellen Schätzung des Sozialministeriums leben österreichweit zwischen 115.000 und 130.000 Menschen, die an einer Form von Demenz erkrankt...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Das Göttlicher Heiland ist für Covid-19-Patienten gewappnet.
2

Interview Göttlicher Heiland
Gemeinsam durch die Krise

Dr. Christoph Ausch, Ärztlicher Direktor des Göttlicher Heiland Krankenhauses, im bz-Interview. HERNALS. Wie geht es den Mitarbeitern in der aktuellen Lage? CHRISTOPH AUSCH: Anfangs war das eine Herausforderung, da sich alle erst einmal auf die neue Situation einstellen mussten. Doch die Mitarbeiter haben sich in den letzten Wochen sehr gut an die Versorgung der Covid-19-Patienten angepasst. Wir kehren langsam wieder in den Normalbetrieb zurück. Das heißt, es gibt genug Personal vor Ort? Die...

  • Wien
  • Hernals
  • Sophie Brandl
Betroffene sollten stets in Gespräche einbezogen werden, anstatt über ihren Kopf hinweg zu reden.

Initiative "Demenz und ich"
Verständnis für Demenz-Betroffene

Wenn das Gedächtnis und die Selbstständigkeit im Alltag schwinden, ist das sowohl für die von Demenz betroffenen Menschen als auch für ihre Angehörigen belastend. „Betroffene leiden, wenn hinter ihrem Rücken über sie geredet oder ihnen unterstellt wird, dass sie nichts mehr könnten“, warnt Stefanie Auer, Demenzforscherin und wissenschaftliche Leiterin der MAS Alzheimerhilfe. Darum sollen Betroffene stets in Gespräche einbezogen werden – schließlich ist ihnen zu Beginn der Erkrankung durchaus...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
HPE Wien: Geboten wird kostenlose Hilfe für Angehörige psychisch Erkrankter.
3

HPE Wien
Unterstützung für Angehörige von psychisch Erkrankten

Beratung, Gruppentreffen, Infoabende: Der Verein HPE hilft jenen, die psychisch kranke Personen unterstützen. BRIGITTENAU.  Für viele Menschen, die an einer psychischen Krankheit wie Depressionen, einer Persönlichkeitsstörung, Angst- oder Zwangserkrankung leiden, sind Familie und Freunde eine wichtige Stütze. Kümmert man sich um eine Person mit einer psychischen Krankheit, beeinflusst das aber auch nachhaltig das eigene Leben. Eine kostenlose Anlaufstelle ist der gemeinnützige, überparteiliche...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Hanna Fiedler bietet psychosoziale Begleitung für pflegende Angehörige.
1

Demenz: Zuhören statt Phrasen dreschen

Hanna Fiedler begleitet pflegende Angehörigen von Demenzkranken WIEDEN. Wenn jemand an Demenz erkrankt, leidet meist das familiäre Umfeld ebenso wie der Erkrankte. Das Verständnis für die Überforderung der pflegenden Angehörigen besteht meist aus Floskeln wie "Ich bewundere dich", eine Burn-Out-Gefährdung hingegen wird nicht ernst genommen. Aus diesem Grund hat Hanna Fiedler nun in der Waaggasse 14 im 4. Bezirk eine Praxis eröffnet. Sie bietet Angehörigen eine psychosoziale Begleitung samt...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria-Theresia Klenner

Mein Pflegegeld - Irrtum und Klarheit

Impulsvortag rund um das Thema Pflegegeld. Mit anschließender Fragerunde. Wann: 03.04.2014 18:00:00 Wo: Privatklinik Goldenes Kreuz, Lazarettg. 16, 1090 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Alsergrund
  • Mein Pflegegeld

"Coping-Umgang mit herausfordernden Situationen" intakt Eltern & Angehörigen Abend

„Ich komme an meine Grenzen, fühle mich hilflos und ohnmächtig angesichts der Situation“ – „Alles, was ich anbiete und mache, scheint falsch zu sein.“ So und ähnlich erzählen Eltern, Freunde oder Freundinnen von Menschen, die an einer Essstörung erkrankt sind. „Essstörung“ ist ein Krankheitsbild, in dem viele verschiedene Faktoren aufeinandertreffen und sich gegenseitig beeinflussen. Die Behandlung von Menschen mit Essstörungen bezieht diese unterschiedlichen Faktoren ein. Jedoch die Anliegen...

  • Wien
  • Alsergrund
  • intakt Therapiezentrum für Menschen mit Essstörungen

"Wohin mit der Aggression" intakt Eltern & Angehörigen Abend

„Ich komme an meine Grenzen, fühle mich hilflos und ohnmächtig angesichts der Situation“ – „Alles, was ich anbiete und mache, scheint falsch zu sein.“ So und ähnlich erzählen Eltern, Freunde oder Freundinnen von Menschen, die an einer Essstörung erkrankt sind. „Essstörung“ ist ein Krankheitsbild, in dem viele verschiedene Faktoren aufeinandertreffen und sich gegenseitig beeinflussen. Die Behandlung von Menschen mit Essstörungen bezieht diese unterschiedlichen Faktoren ein. Jedoch die Anliegen...

  • Wien
  • Alsergrund
  • intakt Therapiezentrum für Menschen mit Essstörungen

"Raus aus dem Teufelskreis der Schuldzuweisungen" intakt Eltern & Angehörigen Abende

„Ich komme an meine Grenzen, fühle mich hilflos und ohnmächtig angesichts der Situation“ – „Alles, was ich anbiete und mache, scheint falsch zu sein.“ So und ähnlich erzählen Eltern, Freunde oder Freundinnen von Menschen, die an einer Essstörung erkrankt sind. „Essstörung“ ist ein Krankheitsbild, in dem viele verschiedene Faktoren aufeinandertreffen und sich gegenseitig beeinflussen. Die Behandlung von Menschen mit Essstörungen bezieht diese unterschiedlichen Faktoren ein. Jedoch die Anliegen...

  • Wien
  • Alsergrund
  • intakt Therapiezentrum für Menschen mit Essstörungen

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.