Angelika Hager

Beiträge zum Thema Angelika Hager

Spaßiger Abend in Florian
Lachen für den guten Zweck

ST. FLORIAN. Der Lionsclub Linz Land Athena lädt am Freitag, 16. November ab 19 Uhr, in die Höhere Landwirtschaftsschule in St. Florian. „Amourhatscher –  Eine Tour de force durch das Krisengebiet der Liebe" verspricht einen Abend der Sonderklasse. Polly Adler alias Angelika Hager geht gemeinsam mit ihrer Freundin Andrea Händler und Schauspielerin Sona MacDonald unter anderem diesen Fragen auf den Grund: Was ist seelisches Botox? Kann man das Tussi-Gen kaufen? Trost und Ratlosigkeit sind...

  • Enns
  • Michael Losbichler

"Polly Adler" bei August Breininger

BADEN. Im Rahmen der Reihe "Ich lade gern mir Gäste ein" hat Altbürgermeister August Breininger am Mittwoch, dem 30. Mai,  Angelika Hager zu Gast. Er wird die auch als "Polly Adler" bekannte Journalistin und Autorin beim Künstlergespräch um 19 Uhr im Volksbanksaal in der Grabengasse 17/Volksbankpassage interviewen. Für die Veranstaltung, die zugunsten des Vereines "Künstler helfen Künstlern - Hilde Wagener Heim Baden" werden Zählkarten ausgegeben (2 Stück pro Person, Eintritt: freie Spende)....

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Polly Adlers Amourhatscher

oder - Drei Frauen und ein Lachanfall Mit Angelika Hager, Andrea Händler & Petra Morzé Wie nahe Tragik und Komik in der Liebe beieinanderliegen, erzählen die Dramolette der Polly Adler, in denen das Scheitern eine humoristische Hauptrolle spielt. Auf einer rasanten Achterbahnfahrt von Liebe und Beziehungschaos mit garantiert romantischen Hangovers gibt es für all diese Dinge nur ein einziges und immer wirksames Schmerzmittel: ungefilterten Wiener Schmäh. Burg-Schauspielerin Petra Morzé,...

  • Neunkirchen
  • Lisa Pointner

Livia Klingl im Gespräch mit Angelika Hager

Ein Riss geht durch das Land. Auf der einen Seite stehen jene, die für mehr Miteinander, mehr Solidarität, mehr Offenheit eintreten. Auf der anderen jene, die zurück möchten in die „gute, alte Zeit“, als es noch keine Globalisierung gab, keine Flüchtlinge und keine Angst vor sozialem Abstieg. Die Bruchlinien gehen quer durch die Familien, sogar Freundschaften zerbrechen daran. Warum ist heute eine aggressionslose Kommunikation darüber kaum mehr möglich? Warum werden Flüchtlinge zum Sündenbock...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Thalia Thalia

HEIDI KASTNER spricht mit ANGELIKA HAGER über "TATORT TRENNUNG"

Nahezu jeder Erwachsene macht zumindest einmal im Leben eine Trennung durch – kaum ein anderes Ereignis bringt das Lebensgefüge so durcheinander. Im dramatischsten Fall entwickeln sich daraus Familientragödien, die auch in Gewalt, Mord und Totschlag münden können. Zahlreiche Beispiele in diesem Buch dokumentieren das. Es gibt verschiedene Arten der Trennung: die scheinbar belanglose Trennung, die Kampf-Trennung, die Vernunft-Trennung, die innere Trennung bei formaler Aufrechterhaltung der...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Thalia Thalia

POLLY ADLER verwöhnt Sie mit ihren witzigsten Kolumnen

Wir laden Sie herzlich zu einem entspannten Abend mit Polly Adler und ihren witzigsten Kolumnen ein. Lachen und gute Laune garantiert inbegriffen. Bei einem Glas Prosecco haben Sie danach noch die Möglichkeit Angelika Hager persönlich kennen zu lernen und sich eines ihrer genialen Bücher signieren zu lassen. Wir freuen uns auf Sie und einen vergnüglichen Abend mit Polly EINTRITT FREI! Wann: 27.11.2015 19:00:00 ...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Thalia Thalia

Andrea Händler: "Ausrasten"

Buch: Angelika Hager & Andrea Händler Andrea Händler ist knapp am Ausrasten. Am Flughafen wurde ihre gefakte Tussischleuder von einem Zollbeamten konfisziert. Dabei liegen ihre Nerven nach einem All-inclusive-Cluburlaub in der Türkei ohnehin blank. Während Händler nun um ihre Tasche zittert, entführt sie das Publikum in ihren irrwitzigen Alltag und erinnert sich an Urlaube, die sie am liebsten verdrängt hätte. Dabei schreckt sie auch nicht vor philosophischen Fragen zurück: Kann man Romantik...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Bezirksblätter Eisenstadt
2

„Schatzi, schau!“

Die ersten Gedichte schrieb Peter Turrini im Alter von 13 Jahren – „aus purer Verzweiflung, weil ich bei den Bauernmädchen nicht landen konnte.” Inzwischen wurde sein Lyrikband „Im Namen der Liebe” in über 30 Sprachen übersetzt. Am gestrigen Freitag begab sich der Dramatiker mit dem neuen Theaterstar Stefanie Reinsperger auf die Bühne des Schwimmenden Salons, um Gedichte über Liebe, erotische Sehnsüchte, Zurückweisung und die damit verbunden Qualen zu lesen. „Zwei Urgewalten”, freute sich...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Angelika Hager alias Polly Adler im MAMUZ Mistelbach
1 15

Frauen an den Herd?

Feminismus auf Retrowelle Profil-Redakteurin und KURIER-Kolumnistin Angelika Hager alias Polly Adler warnt in ihrem Buch „Schneewittchenfieber“ vor allem junge Frauen, dass sie ihre Unabhängigkeit verlieren, wenn sie sich ins häusliche Idyll zurückziehen. Jede zweite junge Frau kann sich heute vorstellen, zugunsten eines geordneten Familienlebens auf ihre Karriere zu verzichten. Sie stellen ihr Idylle-Konzept vor berufliche Unabhängigkeit und Freiheit, halten ihren Männern den Rücken frei...

  • Mistelbach
  • Ilse Reitner
Angelika Hager (re.) mit Hausherrin Ingeborg Müller-Just bei der Lesung im lebensspuren.museum in Wels.

Schneewittchen-Fieber im lebensspuren.museum

WELS. Angelika Hager, Redakteurin und Kolumnistin las am 26. April in einer von Hausherrin und Geschäftsführerin des Trodat Privatmuseums Ingeborg Müller-Just organisierten lebensspuren.matinee aus ihrem Buch "Schneewittchen-Fieber - Warum der Feminismus uns das retro-Weibchen bescherte". Die Feministin forderte mehr Engagement junger Frauen für eine selbstbestimmte Karriere abseits des Herds. Im anschließenden Publikumsgespräch schilderte die Welser Buchautorin Maria Peters ihre persönliche...

  • Wels & Wels Land
  • Fabian Unger
Anzeige

SO | 26.04 | 11 Uhr - SCHNEEWITTCHEN-FIEBER im lebensspuren.museum

Schneewittchen-Fieber Vom Feminismus zum Retro-Weibchen: Lesung mit Angelika Hager (alias Polly Adler) Angelika Hager, profil-Redakteurin und KURIER-Kolumnistin (Polly Adler) liest in der neuen Veranstaltungsreihe lebensspuren.matinee aus ihrer scharfsinnigen Buchpolemik „Schneewittchen-Fieber“. Die Autorin geht dabei Text für Text der drängenden Frage auf den Grund: Warum der Feminismus auf die Schnauze gefallen ist und uns das Retro-Weibchen beschert hat? Sie beschreibt mit...

  • Wels & Wels Land
  • lebensspuren.museum Wels
Schneewittchen-Fieber mit Angelika Hager im lebensspuren.museum.
1

GEWINNSPIEL: 3x2 Tickets für "Schneewittchen-Fieber" im lebensspuren.museum

WELS. Angelika Hager, profil-Redakteurin und KURIER-Kolumnistin (alias Polly Adler) liest am 26. April 2015 um 11.00 Uhr im lebensspuren.museum aus ihrem aktuellen Buch „Schneewittchen-Fieber“. Die Autorin geht dabei der Frage auf den Grund, warum der Feminismus auf die Schnauze gefallen ist und uns das Retro-Weibchen beschert hat. Karten sind im lebensspuren.museum um 19 Euro sowie unter 07242 70649 oder unter museum@lebensspuren.at erhältlich. Wir verlosen 3x2 Karten. Mitmachen und mit...

  • Wels & Wels Land
  • Nina Leitner
Andrea Händler ist mit ihrem Programm "Naturtrüb" am Donnerstag, 14. November 2013, um 20 Uhr in der Spinnerei Traun zu Gast.

Andrea Händler mit "Naturtrüb" in der Spinnerei

Andrea Händler ist mit ihrem Programm "Naturtrüb" am Donnerstag, 14. November 2013, um 20 Uhr in der Spinnerei Traun zu Gast. Oh Gott, wie langweilig! Die Händler verspießert. Das Kokain ihrer Lebensmitte heißt Backpulver; statt mit einem Lover liegt sie am Abend mit dem Lafer im Bett und studiert die Rezepte ihres Kochgurus . Denn seit die Händler auf Nikotinentzug ist, will sie die beste aller „Desperate Housewives“ sein. Zwar ist die neue Naturtrübheit für die Händler sehr gesund, aber...

  • Linz-Land
  • Bezirksrundschau Linz-Land
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.