Anninger

Beiträge zum Thema Anninger

4

Mödling
Waldbrand am Anninger

BEZIRK MÖDLING. Am Dienstag alarmierte ein Wanderer am Anninger die Feuerwehr via Notruf 122 über einen kleinen Brand im Unterholz unweit der Breiten Föhre, einem beliebten Ausflugsziel im Naturpark Föhrenberge. Die Bezirksalarmzentrale alarmierte die Feuerwehr Mödling zum Kleinbrand. Noch bevor das erste Fahrzeug zum Einsatz ausrückte, wurde der Einsatzleiter durch den Disponenten über weitere Notrufe zum Brand und eine rasche Brandausbreitung informiert. Vier Fahrzeuge, darunter das neue...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Herbert Ribarich, Erich Moser, Ferdinand Köck, Otto Pferschy, Hans Stefan Hintner, Leo Lindebner, Josef Unger, Rainer Schramm und Martin Cerne (von links) bei der Freigabe der Jubiläumswarte.
3

Bezirk Mödling
Neue Warte am Anninger eröffnet

BEZIRK MÖDLING. Das bekannte Wahrzeichen auf dem Anninger, die „Kaiser Jubiläums Warte“, musste nach bautechnischer Begutachtung im Jahr 2019 aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Die Konstruktion war derart massiv verrostet, dass eine Sanierung unmöglich war. Zwei Jahre später gibt es jetzt wieder die Möglichkeit, den herrlichen Ausblick zu genießen. Denn der Verein der Naturfreunde in Mödling vom Jahre 1877 konnte die beliebte Aussichtswarte neu errichten lassen, nun wurde sie für das...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
3

Weinberge
Anninger

Am Fuße des Anningers geht es durch die Weingärten, mit einem Blick zum Schneeberg

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
1 2 62

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
Frühlingsimpressionen im Schlosspark Laxenburg "PARK Impressionen " 2021 - Teil 4

Der Schlosspark, der ein ausgedehntes Jagdgebiet war, stammt schon wie das alte Schloss (♁⊙) aus dem 13. Jahrhundert und war im Besitz der Herren von Lachsenburg. Als dieses Geschlecht im 14. Jahrhundert ausstarb, kamen die Besitzungen in die Hände der Habsburger. Albrecht III. baute das Jagdschloss um und aus. Später verfiel aber das Gebäude, bis es unter Leopold I. durch den Baumeister Lodovico Burnacini renoviert und barockisiert wurde. 1682 wurde im Schloss Laxenburg die Laxenburger Allianz...

  • Mödling
  • Robert Rieger
1 1 28

Ausflugstipp 2021
Verschlungene Pfade auf den Anninger

Viele haben den Sendemast am Anninger schon gesehen, wenn Sie auf der A2 Richtung Süden fahren. Ein Abstecher in den Wienerwald nach Gumpoldskirchen lohnt sich immer. Nicht nur der Wein ist dort eine Reise wert, sondern auch die Wandermöglichkeiten durch die Weinberge und um und auf den Anninger. Der Gipfel ist 675 müNN und man hat schon beim Aufstieg einen Blick bis nach Wien und darüber hinaus. Wenn man mit dem Auto nach Gumpoldskirchen fährt bietet sich als Startpunkt einer der...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
Das neue „Rote Kreuz“ am Anninger.
2

Rotes Kreuz
Wegkreuz am Anninger wurde erneuert

GUMPOLDSKIRCHEN | „Rund um den Kegelstattweg und den Siebenbrunnengraben sind Hauswälder der Gumpoldskirchner Weinbauern. Vor vielen Jahren ist ein Gumpoldskirchner mit einer Fuhre Holz den Kegelstattweg im Schnee heruntergekommen, unter das Holz gekommen und tödlich verunglückt. Daraufhin wurde das rote Kreuzmarterl von Felix Ressler (geb.1851) gebaut und die Familie des verunglückten Gumpoldskirchners (Name ist leider nicht mehr bekannt) ließ es zu Beginn des 20. Jahrhunderts zum Andenken an...

  • Mödling
  • Alfred Peischl
Sabine Wessig (Wienerwald Trails), Andreas Weiß (Biosphärenpark Wienerwald), Landesrat Jochen Danninger, Andreas Mocha (Wienerwald Trails), Herbert Weidinger (Stv. Forstdirektor der Stadt Wien), Johannes Wimmer (Betriebsleiter der Österreichischen Bundesforste Forstbetrieb Wienerwald) (v.l.n.r.)

Mountainbike-Saison startet im Wienerwald
1.350 Kilometer stehen bereit

BEZIRK MÖDLING. Nach der viermonatigen Winterruhe sind die Wienerwald Mountainbike-Strecken und Trails wieder offiziell befahrbar. "Das Streckennetz wurde um 100 Kilometer auf eine Länge von 1.350 Kilometern ausgebaut“, betont Niederösterreichs Tourismus- und Sportlandesrat Jochen Danninger zum Saisonstart. Viele arbeiten zusammen Das großflächige Streckennetz funktioniert aufgrund einer langjährigen Zusammenarbeit zwischen dem Land Niederösterreich und der Stadt Wien. Weiters sind mehr als 50...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
2

Kaiser Jubiläumswarte am Anninger
Startschuss für Neubau

BEZIRK MÖDLING. Das bekannte Wahrzeichen und Ausflugsziel am Anninger, die „Kaiser Jubiläumswarte“, musste nach bautechnischer Begutachtung im Jahre 2019 aus Sicherheitsgründen für Besucher gesperrt werden, eine Sanierung ist auch wegen der heute geltenden technischen Normen nicht möglich gewesen. Jetzt stehen der Abbruch und die Neuerrichtung, sowie eine zu Erholungszwecken großzügige Gestaltung am Fuße der Warte, unmittelbar bevor. Neue Attraktion Lange stand der „Verein der Naturfreunde in...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
1 2 Video 18

Traumhafte Aussicht über unseren Bezirk - die Klesheim Aussichtswarte genießen
Wanderung zur Rudolf Proksch Hütte

Wunderschöne Aussicht genießen am Pfaffstättner Kogel - "Reise" zur Proksch Hütte mit ihrer Aussichtswarte "Das wandern ist des Müllers Lust" hieß es früher. Und in diesen Zeiten, wo man "leider" kaum etwas anderes tun kann und darf als das erlaubte "Bewegen im Freien", war es dem Autor dieser Zeilen es Wert, gemeinsam mit seiner Frau eine Wanderung von Guntramsdorf über Pfaffstätten auf die Klesheim Warte zu wagen, genauer gesagt: das Ziel war die 1930 errichtete "Rudolf Proksch" Hütte. Die...

  • Mödling
  • Philipp Steinriegler
5 4 3

Renovierung
Ruine " Rauhenstein " soll nächstes Jahr um 400.000 Euro saniert werden

Ruine " Rauhenstein " soll nächstes Jahr um 400.000 Euro saniert werden Die Ruine Rauhenstein am Engang zum Helenental Bereits seit 2 Jahren ist der Zutritt zur Ruine gesperrt. Ein Sanierungskonzept besteht bereits da Frostschäden die Ursache sein sollen das die Burg gesperrt wurde. Das Budget der Gemeinde Baden ist für nächstes Jahr auf 400.000 reserviert worden. Die Ruine Rauhenstein wäre Teil des UNESCO  Weltkulturerbes,ein Titel, der Baden voraussichtlich nächstes Jahr verliehen werde soll....

  • Baden
  • Robert Rieger
Die Kaiser Franz Joseph I.-Jubiläumswarte am Anninger

Neue Warte für den Anninger

BEZIRK MÖDLING. Nach einer bautechnischen Begutachtung im Jahre 2019 musste die „Kaiser-Jubiläums-Warte“ am Anninger aus Sicherheitsgründen für Besucher gesperrt werden. Die Kosten der notwendigen umfangreichen Sanierung und Restaurierung konnte der für die Warte verantwortliche „Verein der Naturfreunde in Mödling vom Jahre 1877“ nicht allein tragen. Längere Zeit bemühte sich der Verein erfolglos um finanzielle Unterstützung, in wirtschaftlich schwierigen Zeiten schien es, trotz engagierten...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
1 2 58

TAG DER OFFENEN ATELIERS - KUNST SPAZIER GANG von GAADEN KREATIV 18.10.2020

Fotos : © Robert Rieger Photography TAG DER OFFENEN ATELIERS !!!! KUNST SPAZIER GANG von GAADEN KREATIV 18.10.2020 Gestartet wurde beim Gemeindeamt Gaaden wo Bürgermeister Rainer Schramm die Eröffnung und Lokalhistorikerin Dr. Ilona Gälzer die Gaadner Geschichte Teil 1 vornahmen. Danach ging es zu den AUSSTELLUNGSORTEN INDIVIDUELLE Besichtigung der Ateliers 1-7 war zw. 15:00 und 17:30 möglich. Oder geführt mit Lokalhistorikerin DR. ILONA GÄLZER „GAADNER GESCHICHTEN – MENSCHEN UND EREIGNISSE“...

  • Mödling
  • Robert Rieger
Fahnenhissung bei der neu gestalteten Waldrast „Krauste Linde“ durch Vereinsvorstand und Anninger Bürgermeister.
18

Verein der Naturfreunde in Mödling vom Jahre 1877
Krauste Linde erstrahlt in frischem Glanz

ANNINGER | Nach aufwändigen Adaptierungsarbeiten in der und um die „Krauste/n Linde“ präsentierte der Vorstand des „Vereins der Naturfreunde in Mödling vom Jahre 1877“ stolz das Haus in frischem Glanz. Es zeigt sich freundlich, aufgeräumt und funktional auf dem letzten Stand der Technik. Die Bürgermeister der umliegenden Anningergemeinden waren eingeladen, um sich persönlich vom sehenswerten Ergebnis zu überzeugen. Die Adaptierung war nur mit großzügiger und moralischer Unterstützung sämtlicher...

  • Mödling
  • Alfred Peischl
Die Stadträte Gert Zaunbauer, Leo Lindebner, Silvia Drechsler und György Bikich (von links) mit Mödzi beim Biker-Frühstück im Prießnitztal.

Biker-Frühstück in Mödling
Respektvoll durch den Wienerwald

BEZIRK MÖDLING. Bei herrlichem Spätsommerwetter traf sich die Mountainbike-Community zum 2. Biker-Frühstück im Prießnitztal. Forststadtrat Leo Lindebner erinnerte die anwesenden Sportlerinnen und Sportler daran, in welch wertvollen Naturräumen sie unterwegs sind und dass Respekt vor Mensch und Umwelt nie an Aktualität verlieren werden. Matthäus Herout überbrachte die Grußworte der Wienerwald Tourismus GmbH, der Trägerorganisation des Projektes, Herbert Ribarich von der Sportunion Hinterbrühl...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
2

Sport
Im Laufschritt täglich auf den Anninger

BEZIRK MÖDLING. Schon vor zwei Jahren hatte der Gumpoldskirchner Michael Lagler die Idee, ein Monat lang täglich den Gipfel des Anninger im Laufschritt zu erstürmen. Aus beruflichen Gründen fehlte ihm dazu bislang die Zeit, als er im Zuge von Corona aber in Kurzarbeit geschickt wurde, beschloss der 51-jährige, aus der Not eine Tugend zu machen: Von 1. bis 30. April lief er täglich vom Gumpoldskirchner Bahnhof aus auf den Anninger und wieder retour. Dabei legte er (in insgesamt 70 Stunden und 30...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
v.l. Klaus Percig, Hansjoerg Preiss, Rainer Schramm, Ferdinand Köck, Otto Pferschy, Robert Weber, Ulla Freilinger, Helmut Nossek, Ferdinand Rubel, Hubert Janku, Leopold Lindebner
4

Vorstandssitzung mit Anningerbürgermeistern
Ausflugstourismus im Anningergebiet von zentraler Bedeutung

Der Verein der Naturfreunde vom Jahre 1877 ist für den Ausflugstourismus im Anningergebiet von zentraler Bedeutung, so stehen die Schutzhäuser Anningerschutzhaus, Waldrast Krauste Linde, die 2 Aussichtswarten Kaiser Jubiläumswarte und Steinere Warte sowie 130 Kilometer Wanderwege in der Verantwortung des Vereinsgeschehens. Jubiläumswarte bleibt gesperrt Der seit April des heurigen Jahres neu installierte Vorstand hat als eine der ersten Aktivitäten die in einem sehr schlechten Zustand...

  • Mödling
  • Sylvia Bönnhoff
4

Sanierungsarbeiten WC-Anlage Waldrast Krauste Linde
Waldrast Krauste Linde bald mit neuer WC-Anlage

Die Waldrast Krauste Linde ist aus der Sommerpause zurück und hat seit 2 Wochen wieder geöffnet. In Kürze kann dann auch die neue WC-Anlage in Betrieb genommen werden. Eine Sanierung der WC-Anlage war notwendig, da die Kanalisation über die Zeit in einem desolaten Zustand und immer wieder verstopft war. Dazu kam, dass hygienische Richtlinien einzuhalten sind und die technische Funktionstüchtigkeit in einem Gastbetrieb gewährleistet sein muss. Seit Anfang August laufen die Arbeiten an der...

  • Mödling
  • Sylvia Bönnhoff
3

Anninger
Kaiser Franz Joseph Jubiläumswarte muss abgerissen werden

Wegen grober bautechnischer Schäden an der Metallkonstruktion wurde die Warte bereits Ende Mai gesperrt, das nun vorliegende ausführliche statische und stahlbautechnische Gutachten macht einen Abriss unumgänglich. BEZIRK MÖDLING. Die vom „Verein der Naturfreunde in Mödling vom Jahre 1877“ 1898 zu Ehren der 50-jährigen Regentschaft von Kaiser Franz Joseph errichtete Jubiläumswarte hat in den letzten Jahrzehnten folglich fortschreitender Verrostung schweren Schaden genommen, ein Betreten und...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
35

Kirtag des Anningervereins
Beste Stimmung beim 13. Anningerkirtag!

Der Verein der Mödlinger Naturfreunde vom Jahre 1877 lud am 16. Juni zum dreizehnten Anningerkirtag ein, der heuer alleine am Anningerhaus stattfand. Bei strahlend blauem Himmel verwöhnten das Team rund um Pächter Walter Maresch mit vielen Köstlichkeiten und Fassbier die zahlreichen Gäste. Die diesjährige Patronanz hatte Guntramsdorf und neben Bürgermeister Robert Weber feierten auch die Ortschef-Kollegen Hans Stefan Hintner aus Mödling, Erich Moser aus der Hinterbühl und Ferdinand Köck aus...

  • Mödling
  • Sylvia Bönnhoff
9

NATURFREUNDE 1877
13. Anninger Kirtag

GUMPOLDSKIRCHEN/ANNINGER | Herrlicher Sonnenschein lockte zahlreiche Besucher am 16. Juni 2019 zum Anninger Kirtag, der bereits zum dreizehnten Mal – diesmal beim Anninger Haus - abgehalten wurde. Nach einer Feldmesse, zelebriert von Pater Roman vom Stift Heiligenkreuz unter musikalischer Begleitung der Blasorchester Guntramsdorf, herrschte buntes Treiben beim Frühschoppen. Das Team des Anningerhauses sorgte dafür, dass Durst und Hunger gestillt wurden. Bürgermeister Ferdinand Köck mit GGR...

  • Mödling
  • Alfred Peischl
6

Warte am Anninger in schlechtem Zustand
Schließung der Eisernen Warte am Anninger

Im Jahre 1898 wurde vom Verein der Naturfreunde in Mödling vom Jahre 1877, am Gipfel des Anningers, die Kaiser-Jubiläumswarte zu Ehren der 50 jährigen Regentschaft von Kaiser Franz Joseph errichtet. Die vom Kaiser eröffnete Warte besteht nunmehr seit etwa 120 Jahren und ist eine 25m hohe Stahlkonstruktion mit drei Stockwerken und 78 Stufen. Ein bis heute wichtiges und beliebtes Ausflugsziel für alle Besucher des Anningergebietes wurde damit geschaffen, daher gilt es die Warte auch als...

  • Mödling
  • Sylvia Bönnhoff
v.l. Noch-Obmann Karl Burg und Vorstandsmitglied Herbert Feigl vor der UV-Entkeimungsanlage auf der Krausten Linde

Vorstandswahl am 6.4.2019 beim Verein der Naturfreunde in Mödling vom Jahre 1877
Spannung vor der Generalversammlung des Anninger-Vereins

Spannend wird die nächste Generalversammlung des Vereins der Naturfreunde in Mödling vom Jahre 1877, am 6. April auf der Krausten Linde, wenn es um 15 Uhr um die Wahl eines neuen Vorstandes geht. Wie bereits bei der letzten Versammlung im Oktober 2018 angekündigt, legt Karl Burg seine langjährige Funktion als Obmann zurück. Neben der Position des Obmanns kamen letztlich auch andere Vorstandsposten hinzu, die neu zu besetzen sind. Nach intensiven Gesprächen haben bereits einige Personen...

  • Mödling
  • Sylvia Bönnhoff

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.