Alles zum Thema Anton Scheuwimmer

Beiträge zum Thema Anton Scheuwimmer

Politik
3 Bilder

POLITIK
Eine Frage der Priorität

PREGARTEN. "In der letzten Sitzung des Gemeinderats haben wir uns für den raschen Neubau einer Kinderbetreuungseinrichtung eingesetzt", sagt Alexander Skrzipek. "Leider setzten der Bürgermeister und seine ÖVP andere Prioritäten." Der SPÖ-Vizebürgermeister kritisiert, dass der Neugestaltung des Stadtplatzes der Vorzug gegeben werde und für den "dringend notwendigen Kindergarten-Neubau" die Gelder erst ab 2023 zur Verfügung stünden. "Die Kinder sind allemal wichtiger als irgendwelche...

  • 21.02.19
Politik
Anton Scheuwimmer ist Bürgermeister der Stadtgemeinde Pregarten.

"Möchte so jemanden nicht im Gemeinderat"

PREGARTEN. Entsetzt über die Faustschlag-Affäre rund um FPÖ-Stadtparteichef Michael Prückl zeigt sich auch Pregartens ÖVP-Bürgermeister Anton Scheuwimmer: "Ich erwarte auf jeden Fall eine Reaktion der FPÖ-Fraktion oder der FPÖ-Bezirkspartei." Hätte er in der eigenen Partei einen derartigen Problemfall, würde er denjenigen bitten, aus der Politik auszuscheiden. "So jemanden möchte ich jedenfalls nicht im Gemeinderat haben." Scheuwimmer geht davon aus, dass FPÖ-Bezirksparteiobmann Peter...

  • 21.01.19
  •  1
Lokales
Spendenübergabe (von links): Bürgermeister Anton Scheuwimmer, Heimleiterin Gerda Diesenreither und Vizebürgermeister Fritz Robeischl.

500 Euro für das "Café Heimelig" gespendet

PREGARTEN. Mit ihrem jährlichen Bierfest ist die Pregartner ÖVP sehr erfolgreich – auch heuer kamen wieder hunderte Besucher. Einen Teil des Festerlöses widmet die Ortsgruppe jedes Jahr einem guten Zweck in der Region. Die diesjährige Spende wurde kürzlich offiziell übergeben: 500 Euro gingen an das Bezirksseniorenheim Pregarten, genauer gesagt an das „Café Heimelig“, das dort im September ganz neu gestaltet wurde. „Wir haben diesen Treffpunkt für Bewohner geschaffen, denen der Weg ins echte...

  • 12.11.18
Lokales
Denken bereits an die Badesaison 2019: Bürgermeister Anton Scheuwimmer (r.) und Vizebürgermeister Fritz Robeischl.

Pregarten zieht positive Freibad-Bilanz

PREGARTEN. Einen deutlichen Besucherzuwachs konnte das Pregartner Freibad "Lagune" im Jahr 2018 verzeichnen. Bei den Eintritten wurde heuer die Marke von 30.000 übertroffen. Dieses Plus von 4.000 Eintritten entspricht einer Steigerung von rund 15 Prozent gegenüber dem Jahr 2017. Auch die Einnahmen aus den Eintritten konnten um mehr als zwölf Prozent auf 54.000 Euro erhöht werden. Ein deutliches Plus weist auch der Saisonkartenverkauf auf. „Der gute Besuch zeigt uns, wie wichtig das Freibad für...

  • 15.10.18
Wirtschaft
Das traditionsreiche Spielzeugkistl schließt aus wirtschaftlichen Gründen.

Spielzeugkistl sperrt zu, Gasthaus wieder auf

Pregarten ist um ein Geschäft ärmer. Dafür gibt es im Gasthaus Haslinger einen jungen Pächter. PREGARTEN. Wieder eine Hiobsbotschaft für viele Kunden: Im Stadtzentrum sperrt ein weiteres Geschäft zu. Das "Spielzeugkistl" und das Fotostudio, beides von Happy Foto betrieben, schließen aus wirtschaftlichen Gründen. Viele wussten das Traditionsgeschäft sehr zu schätzen und kauften hier Spielwaren, Bastelbedarf und alles rund ums Foto. "Im Vorjahr haben wir allerdings einen Verlust geschrieben und...

  • 16.07.18
Lokales
Abschiedsgeschenk für Georg Mittendrein
2 Bilder

Georg Mittendreins fulminanter Abgang

PREGARTEN. Am Freitag voriger Woche wurde Georg Mittendrein offiziell als Geschäftsführer der Bruckmühle verabschiedet. In seiner fünfjährigen Ära führte der 68-jährige Wiener das Pregartner Kulturhaus in ungeahnte Höhen – nicht nur programmatisch, sondern auch kommerziell. Mittendrein steigerte die Besucherzahlen um 36 Prozent. Aufsichtsratsvorsitzende Inge Windischhofer sprach von einem "Glücksfall" für Pregarten und bedauerte den Abgang des Intendanten genauso wie Bürgermeister Anton...

  • 02.07.18
Politik
Anton Scheuwimmer ist seit 16. April 1991 Bürgermeister von Pregarten.
2 Bilder

"Kooperation ist die Feigheit vor der Fusion"

PREGARTEN, HAGENBERG, WARTBERG. Pregartens Bürgermeister Anton Scheuwimmer ist ein großer Verfechter der Stadt "Aist", in der Pregarten, Hagenberg und Wartberg eins werden sollen. Anlässlich der Zukunfts-Rundschau, die am 19./20. April erscheint, haben wir den ÖVP-Politiker zum Interview gebeten. Herr Bürgermeister, wann hören Sie endlich auf, von der Stadt „Aist“ zu träumen? Nie! Warum nicht? Weil die Zukunft ganz klar den Gemeindefusionen gehört. Das ist nicht nur auf unsere Region...

  • 13.04.18
  •  1
  •  1
Lokales
Bürgermeister Anton Scheuwimmer (oben) und die beiden Vizebürgermeister Fritz Robeischl (l.) und Alexander Skrzipek (r.) freuen sich mit Charly Kaar auf das Dirndl- und Lederhosenpringen.

Viele neue Ideen für Pregartner Freibad "Lagune"

PREGARTEN. Enormes Interesse hat die Umfrage der Stadt Pregarten zum Thema Freibad ausgelöst. Durchgeführt wurde die Befragung, weil öffentliche Freibäder bis zum Jahr 2021 eine Kostendeckung von 50 Prozent aufweisen müssen. Die 920 Umfrageteilnehmer haben dabei deutlich zum Ausdruck gebracht, dass ihnen die "Lagune" sehr am Herzen liegt. Hohe Zufriedenheit weist die Umfrage bei der Ausstattung des Bades und dem verfügbaren Angebot für Badegäste aus. Ebenso positiv werden die...

  • 28.03.18
Lokales
Die Regiotram von Pregarten in den Zentralraum soll an das Linzer Straßenbahnnetz eingebunden werden. Laut Studie würde sie täglich von etwa 15.000 Fahrgästen genützt.
2 Bilder

Letzte Chance für die Regiotram

UNTERWEITERSDORF. Etwa 1,5 Millionen Euro soll eine zwei Jahre lang dauernde Vorstudie für die Regiotram von Pregarten nach Linz kosten. Eigentlich ist dieses Verkehrsprojekt von überregionalem Interesse, trotzdem werden sich einige Anrainergemeinden an den Kosten beteiligen. Engerwitzdorf und Gallneukirchen (beide Bezirk Urfahr-Umgebung) haben ihre Mitfinanzierung ebenso zugesagt wie Wartberg und Unterweitersdorf. Pregarten kann als Abgangsgemeinde einen derartigen Beschluss ohne Zusage des...

  • 26.02.18
Politik
Gedanken- und Ideenaustausch mit Nationalratsabgeordneter Johanna Jachs bei der Jahresauftaktklausur der ÖVP Pregarten.

Große Herausforderungen für Pregarten

PREGARTEN. Die Entwicklung der Stadt, große Herausforderungen durch die "Gemeindefinanzierung Neu" sowie der für die kommenden Jahre erwartete Einwohnerzuwachs – mit diesen Themen beschäftigte sich die ÖVP Pregarten bei ihrer Teamklausur zu Jahresbeginn. „Als Abgangsgemeinde sind wir durch die Gemeindefinanzierung Neu besonders gefordert“, berichtet Bürgermeister Anton Scheuwimmer über eines der zentralen Klausurthemen. „Die Kriterien des Härteausgleichsfonds zwingen uns in vielen Bereichen...

  • 05.02.18
Lokales
Von links: Klaus Bachbauer, Manfred Weiß, Andreas Haderer, Anton Scheuwimmer, Gerhard Breitenberger und Stefan Hutter.
2 Bilder

Diakonie-Wohnprojekt feierte die Gleiche

PREGARTEN. Im Stadtteil Sandleiten wird eifrig am Bau eines Wohnhauses für zwölf Menschen mit Behinderung gearbeitet. Am Dienstag, 25. Juli, fand die Gleichenfeier statt. Das Wohnkonzept wurde in Abstimmung mit dem Land Oberösterreich vorrangig für Menschen im Autismusspektrum erarbeitet. Das Diakoniewerk ist bereits seit vielen Jahren in der Region tätig: Neben den bestehenden Wohnangeboten für Menschen mit Behinderung in Pregarten werden in Hagenberg die Postpartnerstelle und die...

  • 26.07.17
Lokales
Ostseite an der Parkstraße.
2 Bilder

Wohnen im Park: Steht das Haus "verkehrt"?

PREGARTEN. Voraussichtlich im November 2017 wird das WSG-Projekt "Wohnen im Park" bezugsfertig sein. Das Interesse der Mieter ist groß. "23 der 28 geförderten Mietwohnungen sind bereits vergeben", teilt Bürgermeister Anton Scheuwimmer mit. Fünf Wohnungen warten noch auf Interessenten. Fünf Wohnungen, die dem Osten und somit der Parkstraße zugewandt sind. Für einige Pregartner ist das kein Wunder, denn ihrer Meinung nach steht das Haus "verkehrt", es ist von einem "Architektenfehler" die Rede....

  • 21.07.17
Leute
Heinz Rechberger als „Dirigent“.
3 Bilder

Ehemaliger WSG-Obmann nahm Dirigentenstab in die Hand

PREGARTEN. In der Bruckmühle Pregarten fand kürzlich eine Dankeschön-Feier statt. Im Mittelpunkt stand Heinz Rechberger, der mit Ende April seine Tätigkeit als Vorstandsobmann der WSG beendete. Zahlreiche Ehrengäste folgten der Einladung. Allen voran Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner und die beiden Landeshauptmänner außer Dienst, Josef Pühringer und Josef Ratzenböck. Den Reigen prominenter Festredner eröffnete ÖFB-Präsident Leo Windtner – zugleich stellvertretender WSG-Obmann....

  • 31.05.17
Lokales
Heimatforscher Erwin Zeinhofer ein unermüdlicher Erforscher alter Dokumente.

Wie sich das tägliche Leben nach Kriegsende abspielte

PREGARTEN. Gelungener Themennachmittag im Museum Pregarten: Heimatforscher Erwin Zeinhofer begeisterte mit einem interessanten und abwechslungsreichen Programm und führte durch die ersten Jahre nach Kriegsende von 1945 bis 1955. Ausschnitte aus Gemeinderatsprotokollen, Artikel aus den Zeitungen „Mühlviertler Post“, „Mühlviertler Bote“ und „Der Mühlviertler“, sowie Auszüge aus den Lebenserinnerungen von Johann Blöchl und Buchausschnitte von Friederike Kaltenberger bildeten die Grundlage für...

  • 22.05.17
Lokales

Ein Grander für das Bürgermeister-Urgestein

PREGARTEN. „Feste feiert man nicht alleine – und schon gar nicht den 60. Geburtstag!“, sagte Pregartens Bürgermeister Anton Scheuwimmer. Am Freitag, 25. März, war daher die ganze Stadt zu seinem Geburtstagsfest ins Stadtamt eingeladen. Unter den Gratulanten fand sich natürlich auch das ÖVP-Team ein, das dem Bürgermeister-Urgestein – Scheuwimmer regiert Pregarten seit 18. April 1991 – einen Granitgrander direkt vor seinen Amtssitz stellte. „Genau so einen habe ich mir für meinen Garten...

  • 27.03.17
Sport
Anton Scheuwimmer

Bürgermeister von Spielgemeinschaft begeistert

PREGARTEN. Wie in der aktuellen Printausgabe der BezirksRundschau Freistadt berichtet, legen die ASKÖ und die Union Pregarten ab Sommer 2017 ihre Fußballsektionen zusammen. Das Motto lautet: "Ein Team, Ein Weg, Einmalig". Ziel der beiden Vereine ist es, optimale Bedingungen für den Nachwuchs zu schaffen. "Das ist ein mutiger Schritt, der nicht nur die sportliche Landschaft verändern wird, sondern auch menschlich gesehen Größe erkennen lässt", sagt Pregartens Bürgermeister Anton Scheuwimmer, der...

  • 10.02.17
Politik
Richard Freinschlag (Pierbach)
3 Bilder

Gemeinde-Finanzen machen Bürgermeistern große Sorgen

PIERBACH, PREGARTEN, WINDHAAG. „Die finanziellen Probleme für ländliche Gemeinden werden immer schwieriger zu bewältigen“, sagt Pierbachs Bürgermeister Richard Freinschlag. „Der kürzlich beschlossene Finanzausgleich kann nur der Anfang gewesen sein.“ Auch sein Windhaager Amtskollege, Erich Traxler, sieht eine bessere finanzielle Ausstattung der Gemeinden als unabdingbar, um den ländlichen Raum dauerhaft abzusichern. Denn sonst drohe Abwanderung. Pregartens Bürgermeister Anton Scheuwimmer sieht...

  • 01.01.17
Lokales
Pressereferent Florian Grugl (l.) und Obmann Anton Scheuwimmer werben um Freunde für die Bruckmühle.

Verein wirbt für Freunde der Bruckmühle

PREGARTEN. Kulturproduktion in der Region ermöglichen und fördern – dieses Ziel hat sich der Verein zur finanziellen Unterstützung der Bruckmühle in Pregarten gesetzt. Unter dem Titel „Wir für Bruckmühle“ wird seit kurzem um Freunde für das Kulturhaus an der Feldaist geworben. „Ein vielfältiges Programm und die künstlerische Freiheit sind heutzutage mit den Geldern aus öffentlicher Hand alleine nicht finanzierbar“, sagt Bürgermeister Anton Scheuwimmer, der dem Verein als Obmann vorsteht. „Hier...

  • 28.11.16
Lokales
Von links: Vizebürgermeister Klaus Pachner, Ex-Vizebürgermeister Manfred Wurm, Bürgermeister Anton Scheuwimmer und Vizebürgermeister Fritz Robeischl.
2 Bilder

Pregarten zeichnete verdiente Personen aus

PREGARTEN. Die Stadt Pregarten ehrte kürzlich zahlreiche Personen des öffentlichen Lebens und der Politik. Der ehemalige Vizebürgermeister Manfred Wurm erhielt den Ehrenring in Gold. Wurm war 24 Jahre als Gemeindevertreter tätig, davon zwölf Jahre als Stadtrat und sechs Jahre als Vizebürgermeister. Verdienstzeichen in Gold gingen an den ehemaligen Kommandanten der Feuerwehr Pregarten, Herbert Steininger, sowie an Nationalrat Walter Schopf und Ex-Stadtrat Josef Hiden. Gerold Zeidler,...

  • 03.10.16
Lokales
Die Obleute der unterstützenden Vereine bei der Unterzeichnung des Arge-Vertrages. Sitzend von links: Karl Fitzinger (Verschönerungsverein), Erwin Hölzl (Pfadfinder), Bürgermeister Anton Scheuwimmer, Karin Robeischl (Kinderfreunde). Stehend von links: Josef Breitschopf (Obst- und Gartenbauverein), Manfred Wurm (Union), Gerhard Lehner (Wanderfreunde), Martin Brandl (ASKÖ), Leopold Riernößl (Naturfreunde), Franz Fragner (Musikverein), Vizebürgermeister Fritz Robeischl.

Wassererlebnispark: Vereine kooperieren mit Stadt

PREGARTEN. Zehn Pregartner Vereine machen gemeinsame Sache mit der Stadtgemeinde. Der "Wassererlebnispark Bruckmühle" wird ehrenamtlich von einer eigens gegründeten Arbeitsgemeinschaft errichtet. Auf dem Areal hinter der Bruckmühle entsteht ein Erlebnisbereich für Familien mit Kindern. In der Leader-Region Mühlviertler Kernland wurde für dieses Regionsprojekt eine Maximalförderung von 140.000 Euro beschlossen. In der konstituierenden Sitzung haben die Vereinsobleute ihre Kooperation nun auch...

  • 26.09.16
Bauen & Wohnen
Von links: Pfarrer August Aichhorn, Gabriele Lackner-Strauss, Anton Scheuwimmer, neuer Bewohner, Heinz Rechberger, neue Bewohnerin und Manfred Haimbuchner.
39 Bilder

"Junges Wohnen" feiert Premiere in Pregarten

PREGARTEN. Im Juli 2015 erfolgte der Startschuss für die neue attraktive Wohnform „Junges Wohnen“. Diese wurde erstmals von der WSG in Pregarten umgesetzt. Kürzlich fand die Schlüsselübergabe an die neuen Bewohner statt. Was ist "Junges Wohnen"? Die erste eigene Wohnung stellt immer mehr eine nahezu unüberwindbare finanzielle Hürde dar. Die Besonderheit an der Wohnform "Junges Wohnen" ist neben den erschwinglichen Mietpreisen der befristete Mietvertrag von maximal acht Jahren, da die...

  • 23.09.16
Lokales
Von links: Organisatorin Waltraud Jung, Tagessieger Johannes Hametner, Präsidentin Maria Kreindl, Präsidentin des Minigolfclubs Anita Kerschbaummaier und Bürgermeister Anton Scheuwimmer.
2 Bilder

Minigolf für den guten Zweck

PREGARTEN. Bereits zum zweiten Mal lud der Rotary Club Aisttal-Hagenberg zum Charity-Minigolfturnier nach Pregarten. Bei schönem Wetter und besten Platzbedingungen begrüßte Präsidentin Maria Kreindl zahlreiche Teilnehmer. Organisationsleiterin Waltraud Jung schaffte perfekte Rahmenbedingungen für ein tolles Turnier. Den Tagessieg heimste Johannes Hametner ein. Die Siegerehrung übernahmen Maria Kreindl, Bürgermeister Anton Scheuwimmer und die Präsidentin des Minigolfvereines Anita...

  • 22.08.16
Lokales
Hauptakteure (von links): Georg Mittendrein, Anton Scheuwimmer, Karin Robeischl, Christian Dorner und Fritz Robeischl.
6 Bilder

Wassererlebnispark: Pregarten setzt auf junge Familien

PREGARTEN. Es ist ein Naturjuwel, das sich hinter dem Kulturzentrum Bruckmühle öffnet: Wald, Wiese, Fels, Höhle und Fluss führen ein idyllisches Nebeneinander. Die friedvolle Harmonie lässt sich auch durch die in 20 Metern Höhe vorbeifahrende Eisenbahn nicht trüben. Ganz im Gegenteil: Der Zug macht das ganze Ensemble noch viel märchenhafter. Ab Sommer 2017 sollen sich auf dem einzigartigen Areal Familien mit Kindern tummeln. Im Mittelpunkt des "Wassererlebnisparks Bruckmühle" stehen...

  • 01.07.16
Lokales
Anton Scheuwimmer ist seit 1991 Bürgermeister von Pregarten.
5 Bilder

25-Jahr-Jubiläum: Bürgermeister lädt zum Wandern ein

PREGARTEN. Am 16. April 1991 wurde Anton Scheuwimmer zum ersten Mal als Bürgermeister von Pregarten angelobt. Mit 34 Jahren war er damals der jüngste im Bezirk Freistadt. Heute kann der 59-jährige ÖVP-Politiker auf eine der längsten Laufbahnen aller Bürgermeister verweisen. Stadterhebung, Bruckmühle, Umfahrung, Bezirksseniorenheim – in der Ära Scheuwimmer hat sich in Pregarten einiges getan. Und er hat noch viel vor: „Das geht auch in Zukunft nur gemeinsam mit den Pregartnerinnen und...

  • 30.05.16