Architektur

Beiträge zum Thema Architektur

Jürgen Narath, Gesamtleiter Immobilien bei Esterhazy mit dem Sieger Daniel Gradwohl
2

Schlosspark Lackenbach
TU Graz Studenten konzipierten „Hot Spot“

LACKENBACH. Esterhazy Immobilien lud Studenten des Instituts für Architektur und Medien der Technischen Universität Graz zu einem Wettbewerb: Die Aufgabe bestand darin unter dem Titel „Aussichtspunkt“ ein markantes Objekt aus Holz für den „Königshügel“ in der Renaissance-Zeit angelegten Aussichtshügel zu entwickeln. „design to production“14 Studenten beschäftigten sich im Sommersemester 2021 in der Lehrveranstaltung „Entwerfen spezialisierter Themen“ mit der Thematik „design to production“ –...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Landeshauptmann-Stellvertreterin Mag.a Astrid Eisenkopf mit den Preisträgern des Architekturpreises des Landes Burgenland in der Cselley Mühle.
9

Siegerprojekte aus Bezirk Oberpullendorf
Architekturpreis des Landes Burgenland 2020 verliehen

In der Cselley Mühle wurden zum 10. Mal die Architekturpreise des Landes Burgenland verliehen. BURGENLAND. Die Architekturpreisträger 2020 sind Architekt Juri Troy (juri troy architects) für den Streckhof mit Schnapsbrennerei in Weingraben, die Architektengruppe SOLID Architecture (Christina Horner, Christoph Hinterleitner, Tibor Tarcay für die Sport- und Kulturhalle in Neutal) und die Architekten Anna Wickenhauser und Dietmar Gasser in Kooperation mit Albert Kirchengast und Karl Scheiner für...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Elisabeth Kloiber

Wir bauen unsere Welt
eine spannende Auseinandersetzung mit der Architektur

Auch in diesem Schuljahr beteiligten sich einige Klassen der Mittelschule Oberpullendorf am Raiffeisen Jugendwettbewerb. In den Zeichnungen durften die Schülerinnen und Schüler kreativ zum Thema „Bau dir deine Welt“ arbeiten. Die Auseinandersetzung mit der Architektur machte Spaß. Es entstanden Bilder, die unterschiedlicher nicht sein konnten: die Kids entwarfen Traum- und Fantasiehäuser, zeigten, wie Städte und Plätze der Zukunft aussehen könnten und versuchten, in ihren Werken auch auf...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Reinhardt Magedler

BUCH TIPP: Kevin Rechsteiner – "Tiny House - Das grosse Praxisbuch"
Häuser-Trend, klein und ökologisch

Der Trend aus den USA fasst auch bei uns Fuß. Der Autor gibt hilfreiche Tipps und stellt einige dieser ressourcenschonenden Mini-Projekte vor. Im Buch sind aufschlussreiche Interviews zahlreicher Tiny House-Besitzer. Viele Fragen werden beantwortet: Wo darf ich ein solches Haus aufstellen? Ist es darin warm genug? Woher kommt das Wasser? Was geschieht mit Abwasser? Ein spannendes Thema und das passende Praxisbuch dazu! AT Verlag, 250 Seiten, 30,80 € ISBN 978-3-03902-050-8

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Martina Griesser-Stermscheg / Sebastian Hackenschmidt / Stefan Oláh – "Bunt, sozial, brutal. Architektur der 1970er Jahre in Österreich"
Architektur der 1970er in Österreich

Die Architektur der 1970er Jahre war bunt, experimentell, sozial, utopisch und ökologisch. Tradiertes wurde verworfen und das Neue ausprobiert. Etwa vierzig ausgewählte Bauten zeigen auf über hundert Fotografien das breite Spektrum der Bauaufgaben und architektonischen Lösungen. Die Architekturfotografie entwickelte sich übrigens auch zur selbstständigen Kunstgattung. "Bunt, sozial, brutal. Architektur der 1970er Jahre in Österreich" ist im Pustet Verlag erschienen. 240 Seiten, 35 €...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1

Begleiter für die Gartengestaltung

BUCH TIPP: Ian Hodgson Gartendesign – "Gartengestaltung Stile, Themen, Materialien, Pflanzen, Details" Wer seinen eigenen Garten Eden erschaffen will, darf sich inspirieren lassen. Dazu bietet dieses Buch rund 300 Ideen von klassisch bis modern von 50 Gartenplanern, zusammen mit einer Hilfestellung von der Planung bis zur Bepflanzung für jeden Stil, alle Flächengrößen und Geldtaschen. Eine sehr gelungene, praktische Schritt für Schritt-Anleitung für Garten-Genießer und -Nutzer. Verlag Callwey,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Von der "Gangschule" zum Bildungscampus: Das Pilotprojekt wird rund zwei Jahre in Anspruch nehmen.
2

NMS Lockenhaus wird zum Bildungscampus

Die "Gangschule aus den 60er Jahren" wird im Zuge einer Generalsanierung moderne Ausbildungsstätte LOCKENHAUS (EP). Der Umbau und die Sanierung der Naturparkschule – welche Neue Mittel- und Volksschule beheimatet – wird dazu genutzt, dass sich SchülerInnen an der Entwicklung, Planung und Umsetzung dieses realen, baulichen Projektes direkt beteiligen. Dezent Aus diesem Grund wurde vom Verein Connect-Architektur/Kultur/Schule, der Neuen Mittelschule Lockenhaus, der Fachhochschule Burgenland, der...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
6

Architektur macht weiter Schule

OBERPULLENDORF. Das ganzjährige Architektur- und Baukulturvermittlungsprogramm „Architektur3 – Einblicke – Eindrücke – Erfahrungen“ am Gymnasium Oberpullendorf läuft nun schon seit September 2014. Vor kurzem fand einer der Höhepunkte des Jahresprogrammes statt: eine künstlerische Darbietung des Schauspielers und Regisseurs Martin Schwanda zum Thema „Die Körpersprache der Architektur“. An er PRäsentation nahm wird die gesamte Oberstufe des Gymnasiums Oberpullendorf teil, außerdem. war Dr....

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
Hofrat Josef Tiefenbach, die PreisträgerInnen Doris Dittrich und Manfred Leirer, sowie Jurymitglied Harro Pirch

Architektur Ihre Reflexionen in der Bildenden Kunst

Doris Dittrich und Manfred Leirer wurden ausgezeichnet BEZIRK. Doris Dittrich (Kleinplastik) und Manfred Leirer (Malerei) wurden mit dem Förderpreis für Bildende Kunst des Landes Burgenland ausgezeichnet. Ihre Werke werden, gemeinsam mit denen einiger anderer TeilnehmerInnen in der Ausstellung "Architektur" gezeigt. Die Ausstellung umfasst neben den prämierten Werken insgesamt vier Schwerpunkte, deren Inhalte einerseits die Reflexionen der Architektur in der Bildenden Kunst unterstreichen und...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank

Architektur und Baukulturvermittlung an Schulen

Mag. Helga Fabsits, neue Direktorin am Gymnasium Oberpullendorf, intensiviert kulturelle Bildung als Teil der Allgemeinbildung. "Architektur3 - Einblicke - Eindrücke - Erfahrungen" nennt sich jenes Architektur- und Baukulturvermittlungsprogramm, welches heuer, im Jahr der Baukultur, erstmals als Pilotprojekt an einem burgenländischen Gymnasium durchgeführt werden soll. Unter der Projektleitung von Mag. Sonja Melchart-Ledl und Mag. Manfred Leirer und der Mitwirkung der Architekten DI Dr. Daniela...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
49

Stararchitekt Hiroshi Hara baut in Raiding

Zweites Bauprojekt der Raiding Foundation kurz vor der Umsetzung Mit dem Storchenhaus Terunobu Fujimoris wurde in Raiding wie berichtet das erste Projekt eines bekannten japanischen Architekten erfolgreichen realisiert. Der Bau des nächsten, von Stararchitekt Hiroshi Hara entworfenen Hauses wird in Kürze beginnen. Anlässlich des Lisztfestivals besuchte Hara nun zum zweiten Mal Raiding. Der Japaner ist in seiner Heimat der Schöpfer mehrerer beeindruckender Großbauten, wie dem 40stöckigen Umeda...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Gesa Buzanich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.