Austernseitling

Beiträge zum Thema Austernseitling

AUSTERNSEITLINGE
GANZ FRISCH
und sehr appetitlich.
Sie brauchen zuerst frostige Temperaturen
 um zu wachsen. 
Es ist ein Winterpilz der ab Mitte November wächst.
38 18 6

AUSTERNSEITLING
Ein WINTER "Speisepilz" frisch vom Baumstamm.....

...aber nicht für MICH. Ich "verzehre" diese Baum Pilze nur mit der Kamera... weil er ein wirklich hübsches Motiv ist.😉 Zuerst wusste ich nicht, um welche Pilze es sich handelte, die da an einem riesigen Eichenbaum, massenhaft wuchsen. Da habe ich mich im NETZ.. schlau gemacht. Es dürfte sich um den AUSTERNSEITLING handeln, Er wächst an morschen, oder auch an lebenden Laubbäumen und ernährt sich von Abbauprodukten zerfallener Hölzer. In der chinesischen Medizin wird er auch als Vital-HEIL-PILZ...

  • Vöcklabruck
  • Elisabeth Staudinger
4

Gemüse trifft Brot - in Etsdorf, neben der Bäckerei Braun

Franziska Lerch vom Bio-Bauernhof Lerchenhof aus Diendorf am Walde bietet von Mai bis Dezember neben der Bäckerei Braun in Etsdorf 2x im Monat am Samstagvormittag von 8:00 bis 11:00 Uhr frisches, regionales, saisonales Bio-Gemüse zum Verkauf an. Sofern es genug zu ernten gibt, gesellt sich Katharina Mavridou-Olson von Lalo Piku - Langenloiser Pilzkultur mit erntefrischen Austernseitlingen und deren Produkten dazu. Kommenden Samstag ist es wieder soweit - Franziska freut sich auf Ihren Besuch!

  • Krems
  • Katharina Mavridou-Olson
3

Frische Edelpilze aus Osttirol

Wir liefern unseren Kunden nur das Beste Da wir den Wünschen und Vorstellungen unserer Kunden von diversen Edel-Pilzen immer gerecht werden möchten, haben wir dafür sehr viel Energie aufgewendet, um nun eines der besten Ergebnisse in der Edel-Pilzzüchtung anbieten zu können. Mit unserer einzigartigen biologischen Züchtung, ohne den Einsatz von chemischen Zusätzen oder diversen Hilfsmitteln, geben wir unseren Pilzsorten eine besonders saftige und bissfeste Konsistenz, sowie eine unvergleichliche...

  • Tirol
  • Osttirol
  • ida klaunzer
Florian Hofer und Manuel Bornbaum im Fruchtraum mit den erntefrischen Pilzkulturen.
1 8

Innstraße: StartUp lässt die Pilze sprießen

Die Brigittenauer Firma Hut & Stiel züchtet aus Kaffeesud Speisepilze BRIGITTENAU. Es klingt fast utopisch, was die beiden Studenten Manuel Bornbaum und Florian Hofer machen: Sie züchten in einem alten Keller in der Innstraße Austern-Seitlinge und verwenden als Nährboden Kaffeesud. Begonnen hat alles mit einem Uni-Projekt, einem Praktikum in Rotterdam und schließlich die Suche nach einem Keller. Im Mai 2015 begann dann die Produktion. Bornbaum: „Wir sind ein landwirtschaftlicher Betrieb und...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Sabine Krammer
Ernten und schmecken lassen
6

AUSTERNSEITLINGE

Wo: Spittelberg, Spittelberg, 2460 BruckL Bruck an der Leitha auf Karte anzeigen

  • Bruck an der Leitha
  • Erwin Huber
7

Austernseitling

Ein hervorragender Speisepilz der bei nicht allzu kaltem Winterwetter fleißig auf Laubholz wächst. Roh essbar, hat einen Nussartigen angenehmen Geschmack.

  • Gmünd
  • max moerzinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.