Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Lokales
Christian Doczekal (rechts) nahm den Preis von Bezirksblätter-Geschäftsführer Walter Art entgegen.
21 Bilder

Konzept "Suchaktionen"
Bezirksblätter-Regionalitätspreis für Christian Doczekal aus Sulz

Für sein Konzept besser koordinierter Suchaktionen erhielt der Sulzer Feuerwehrmann Christian Doczekal einen Regionalitätspreis. Zwischen 15 und 20 Suchaktionen nach abgängigen Menschen sind im Burgenland pro Jahr notwendig. Aber trotzdem gibt es zwischen den beteiligten Organisationen kaum oder wenig Koordination. Eigene SchulungsunterlagenDas hat den Sulzer Feuerwehrmann Christian Doczekal auf den Plan gerufen. Er hat etwas erstellt, das es in Österreich zuvor nicht gab: ein Handbuch,...

  • 16.11.19
Lokales
vlnr: Landeskommandant Alois Kögl, Landesrat Heinrich Dorner, Gottfried Eberhardt, Johann Grillenberger, Landeshauptmann-Stv. Johann Tschürtz
2 Bilder

Verdienstzeichen des Burgenländischen Landesfeuerwehrverbandes in Gold
Auszeichnung für Gottfried Eberhardt

Der Bildeiner Zugskommandant Eberhardt Gottfried wurde im Zuge des Landesfeuerwehrtages ausgezeichnet. In Anwesenheit der Delegierten aller Burgenländischen Feuerwehren, zahlreicher Ehrengäste aus Politik und dem Präsidenten des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes Albert Kern erhielten Eberhardt Gottfried und der Präsident des Arbeiter-Samariter-Bundes Burgenland BR a.D. Johann Grillenberger von Landesfeuerwehrkommandanten Ing. Alois Kögl das Verdienstabzeichen des Burgenländischen...

  • 12.11.19
  •  1
Lokales
Die Neue Mittelschule Rechnitz wurde fürs Projekt "Youth for the Alps" zur "Alpine School" ernannt.
2 Bilder

Rechnitz
Neue Mittelschule ist "Alpine Schule"

Die NMS Rechnitz erhielt die internationale Anerkennung „Alpine School“ verliehen. RECHNITZ. Weit gereist sind kürzlich zwei Zertifikate für transnationale Bildungs- und Jugendarbeit. Der NMS Rechnitz wurde in Frankreich als eine von insgesamt acht internationalen Bildungseinrichtungen aus Deutschland, Slowenien, Italien und Frankreich der Zusatztitel „Alpine School“ verliehen. Auch der Naturpark-Kooperationspartner-Naturpark Geschriebenstein-wurde als „Alpine School Partner“...

  • 06.11.19
  •  1
Wirtschaft
ALS-Sonderpreis für Integration: Landesrat Christian Illedits, OSG-Obmann KommR Alfred Kollar, OSG-Aufsichtsrat HR Johann Schmid und Zero Project-Repräsentant Michael Pichler.
2 Bilder

Austria's Leading Companies
Oberwarter Siedlungsgenossenschaft erhielt Sonderpreis

Burgenlands Top-Unternehmen wurden mit dem "Austria's Leading Companies"-Preis 2019 ausgezeichnet. OBERWART. Beim „Fest der Wirtschaft“ bekamen die burgenländischen Top-Unternehmen im Schloss Esterházy den begehrten ALC-Preis verliehen. Bereits seit 21 Jahren ermittelt „Die Presse“ gemeinsam mit ihren Partnern PwC Österreich und KSV1870 die besten Unternehmen im Wettbewerb „Austria’s Leading Companies“. Die Gewinner-Unternehmen werden in jedem Bundesland gekürt – vier Wochen lang tourt die...

  • 06.11.19
Wirtschaft
Sport & Fashion Tiger ging als „Kundenliebling“ aus der Kundenabstimmung hervor: Hans Knauß, Geschäftsführerin Susanne Stubits, Holger Schwarting und Thomas Stubits (von links).

Bei Sport 2000
Güssinger "Sport Tiger" ist der Kundenliebling

Der Kundenliebling des Jahres innerhalb der Sporthandelskette Sport 2000 heißt Sport & Fashion Tiger aus Güssing. Das Fachgeschäft von Susanne Stubits ging als Sieger aus der österreichweiten Abstimmung hervor, bei der die Kunden per Post oder online für ihren Lieblingshändler voten konnten. Sport & Fashion Tiger ist seit einem Jahr im WIM-Center angesiedelt.

  • 04.11.19
Wirtschaft
Preisübergabe: Werner Blohmann, Kurt Pock, Anita Windt, Ursula Feyerer, Manfred Kern, Paul Mohr (von links).
2 Bilder

Auszeichnung der Wirtschaftskammer
Vossen aus Jennersdorf ist Textilunternehmen des Jahres

Der Jennersdorfer Frotteewarenhersteller Vossen ist vom Wirtschaftskammer-Fachverband der Textilbranche als Unternehmen des Jahres in der Textil- und Bekleidungsindustrie ausgezeichnet worden. Gekürt werden Unternehmen, die sich wirtschaftlich, ökologisch, durch ihre Produkte und ihre Innovationen besonders hervorheben. Spartenobmann Manfred Kern hob in seiner Begründung die wirtschaftliche Entwicklung des Unternehmens, seine regionale Mitarbeiterrekrutierung und seine...

  • 23.10.19
Wirtschaft
Ernst Mayrhofer, Friedrich Pressl und Bernhard Pulferer (vlnr.) wurden als „Preisträger“ ausgezeichnet

EY Entrepreneur Of The Year Award
Melecs Gesellschafter ausgezeichnet

SIEGENDORF. Am 18. Oktober wurde zum 14. Mal der EY Entrepreneur Of The Year Award in Österreich vergeben, welcher zu den weltweit renommiertesten Auszeichnungen für Unternehmer gehört. Ins Finale der Top 3 in der Kategorie „Industrie & Hightech“ schafften es auch die Melecs Gesellschafter Bernhard Pulferer, Friedrich Pressl und Ernst Mayrhofer, welche somit als „Preisträger“ ausgezeichnet wurden. Dritter Preis in einem JahrZu den Beurteilungskriterien der Jury zählen Wachstum,...

  • 22.10.19
Wirtschaft
Der Wellnessbereich wurde mit zwei Lilien ausgezeichnet.

Wellnessguide zeichnet Vila Vita Pannonia aus
Zwei Lilien für Pamhagner Ferienanlage

Das VILA VITA Pannonia erhält auch für 2020 eine sehr gute Bewertung vom Relax Guide. Diese unabhängige Bewertungsplattform testet seit über 20 Jahren Wellness-Anbieter auf Herz und Nieren. PAMHAGEN. „Unabhängig. Kritisch. Ehrlich.“ – das ist die Beschreibung vom Relax Guide, der im Jahr 2019 unzählige Testbesuche durchgeführt hat, um das Lilien-Ranking für 2020 zu erstellen. Das Qualitätssiegel umfasst eine große Zahl an Punkten, die in der Auswertung berücksichtigt werden dazu gehört zB...

  • 21.10.19
Wirtschaft
Die Ausgezeichneten der Firma Lenzing sind Lukas Szombath, Marc Huber, Felix Trieselmann, Christian Kloiber, Armin Mirth, Jan Gunz, Marcel Zalec und Nico Stangl.
5 Bilder

Aus Heiligenkreuz, Jennersdorf, Güssing
Zwölf südburgenländische Industrie-Lehrlinge zu "Stars" gemacht

70 Industrie-Lehrlinge und ihre burgenländischen Lehrbetriebe ehrte die Wirtschaftskammer mit dem Prädikat "Young Stars". Bedacht wurden jene Jugendlichen, die im jeweiligen Berufsschulzeugnis einen ausgezeichneten Erfolg vorweisen konnten. Die meisten "Stars" wurden beim Heiligenkreuzer Faserhersteller Lenzing ausgebildet, nämlich sieben: Lukas Szombath, Marc Huber, Felix Trieselmann, Christian Kloiber, Armin Mirth, Jan Gunz, Marcel Zalec und Nico Stangl. Dazu kommen Sophie Gimpl und...

  • 19.10.19
Wirtschaft
Aptiv Services Austria: Die Ausgezeichnten Klaus Gabriel, Maximilian Weiss, Tobias Böckl, Georg Wiesler, Lukas Halwachs, Philipp Strausz und Gapar Botond Veress wurden von Eltern, Chefs und Ausbildnern bei der Lehrlings-Gala gefeiert.
6 Bilder

Bezirk Oberwart
Wirtschaftskammer ehrt „Young Stars of Industry“

Zahlreiche Lehrlinge aus dem Bezirk Oberwart wurden von der Wirtschaftskammer Burgenland ausgezeichnet. BEZIRK OBERWART. Am 16. Oktober wurden in der Wirtschaftskammer Burgenland Lehrlinge aus den heimischen Industriebetrieben vor den Vorhang gebeten. Geehrt wurden rund 70 Lehrlinge und ihre Lehrbetriebe. „Mit dieser Ehrung wollen wir unsere ‚Stars‘ vor den Vorhang bitten und sie für ihre Leistungen würdigen“, erklärt Industrie Spartenobmann KommR Anton Dallos und meint weiter: „Die...

  • 18.10.19
Lokales
Die ausgezeichneten Fundermax-Lehrlinge Julian Werstroh, Lukas Ostermann und Marcel Wildzeiss
2 Bilder

Ehrungen aus dem Bezirk Mattersburg
Sieben „Young Stars of Industry“

Am 16. Oktober wurden Lehrlinge aus heimischen Industriebetrieben vor den Vorhang gebeten. BEZIRK MATTERSBURG. Rund 70 Lehrlinge und ihre Lehrbetriebe wurden in der Wirtschaftskammer Burgenland mit den „Young Stars of Industry“ geehrt. Darunter auch sieben Lehrlinge aus dem Bezirk Mattersburg. aus den Betrieb Fundermax wurden Julian Werstroh, Lukas Ostermann und Marcel Wildzeiss ausgezeichnet, von Neudörfler Office Systems wurden Dominik Haga, Fabian Fuchs, Tina Phillippowitsch und Benjamin...

  • 17.10.19
Lokales
Einer der  Preisträger war auch der Kindergarten und die Kinderkrippe Großpetersdorf. Kindergartenleiterin Michaela Kainz (3.v.r.) und ihr Team wurden bei der Preisverleihung von Bürgermeister Wolfgang Tauss begleitet.

Großpetersdorf
Kindergarten erhielt BVA-Gesundheitspreis

GROSSPETERSDORF/WIEN. Am 8. Oktober 2019 fand in Wien die Verleihung des BVA-Gesundheitspreises in der Hauptstelle der Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter statt. Mit dieser besonderen Auszeichnung wurden dreizehn Dienststellen des öffentlichen Dienstes für deren außerordentliche Initiativen sowie ihr beispielhaftes Engagement im Bereich der Gesundheitsförderung prämiert. Kindergarten Großpetersdorf ausgezeichnetÜberreicht wurden die BVA-Gesundheitspreise durch den Obmann der...

  • 17.10.19
Lokales
Freuten sich gemeinsam mit dem neuen Bierwirt des Jahres: Wirtshausführer-Herausgeberin Renate Wagner-Wittula, Bierwirt Wolfgang Drescher, die Stiegl-Eigentümer Alessandra und Heinrich Dieter Kiener, Julia Halwax (Restaurant Alte Schmiede) und Wirtshausführer-Herausgeber Klaus Egle (v.l.)
2 Bilder

Rust
"Alte Schmiede" ist Bierwirt 2020

Die Auszeichnung "Bierwirt des Jahres", vergeben vom "Wirtshausführer" und Stiegl ging heuer an das Restaurant "Alte Schmiede" in Rust. Der Preis wird jedes Jahr an Gastronomen verliehen, die sich in besonderem Maß für Bier engagieren. RUST. Im Burgenland viel die Wahl des "Bierwirts des Jahres" heuer auf das Ruster Restaurant "Alte Schmiede". Der Traditionsbetrieb wird seit Generationen von der Familie Drescher geführt und bietet den Gästen Klassiker der österreichischen Küche, sowie...

  • 15.10.19
Lokales
Jugendlandesrätin Daniela Winkler gratulierte den Preisträgern
7 Bilder

„Deine Gemeinde – jung.aktiv.innovativ“
24 Gemeinden für Jugendarbeit ausgezeichnet

EISENSTADT. Jugendlandesrätin Daniela Winkler (SPÖ) hat am Mittwoch Preise an jene 24 Gemeinden übergeben, die sich der 2017 gestarteten Initiative „Deine Gemeinde – jung.aktiv.innovativ“ erfolgreich angeschlossen haben. Ziel des Projekts ist es, Jugendliche vermehrt in das Gemeindeleben einzubinden.  Die Preisträger:Bezirk Neusiedl am See: Illmitz, Gols, Neudorf, Gattendorf und Pama Bezirk Eisenstadt/Umgebung: Neufeld, Breitenbrunn, Siegendorf, Zillingtal und Klingenbach Bezirk...

  • 10.10.19
Lokales
Silvia Kugler vom Ferdinandus Orden nahm die Auszeichnung entgegen.

Für Hilfsprojekte
Auszeichnung für Siegendorfer Ferdinandus Orden

SIEGENDORF. Auch heuer durfte sich der Ferdinandus Orden aus Siegendorf über eine Auszeichnung seiner Hilfsprojekte seitens des Sozialministeriums freuen: Die Auszeichnung wurde bei der Freiwilligen Messe im Wiener Rathaus von Bundesministerin Brigitte Zarfl übergeben. Dabei konnte der Orden auch seine Hilfsprojekte für das kommende Jahr 2020 einer breiten Öffentlichkeit vorstellen.

  • 10.10.19
Sport
Die Neufelderin Anna Leitner und ihr Handballteam wurden zum "Team des Jahres" gekürt.

Anna Leitner
Neufelderin im Team des Jahres

Im Endspurt einer langen Handballkarriere überschlagen sich die positiven Ereignisse bei der Neufelderin Anna Leitner. Sie und ihr Team wurden mit dem Titel "Mannschaft des Jahres" gekürt. NEUFELD AN DER LEITHA/WIEN. Das Team WAT Atzgersdorf mit Anna Leitner, schnappte den Damen von der Hypo Niederösterreich im Juni nach 42 Jahren den Titel weg. Grund genug für die Neufelderin Anna Leitner, noch eine Saison an ihr Karriere anzuhängen, um noch in der Champions League mitspielen zu können....

  • 03.10.19
Lokales
Peter Nemeth mit den Wirtinnen Renate Scheiber, Gabriele Schandl-Resch, Judith Neusteurer und Obfrau der Schmankerlwirte, Herta Walits-Guttmann

Wirtinnen aus Mattersburg geehrt

BEZIRK MATTERSBURG. Um die Wirtinnen als Stütze der Gastronomie hervorzuheben, wurden seitens der WK Burgenland langjährige Gastronominnen im Rahmen des Gastwirtetags am 24. September geehrt. Aus dem Bezirk Mattersburg erhielten die Wirtinnen Renate Scheiber, Gabriele Schandl-Resch und Judith Neusteurer Auszeichnungen von Obfrau der Schmankerlwirte, Herta Walits-Guttmann, und WK-Präs. Peter Nemeth.

  • 27.09.19
Wirtschaft
Im Tourismus gab es sieben Medaillen fürs Burgenland, vier davon für den Bezirk Oberwart.
11 Bilder

Bezirk Oberwart
Erfolgreiche Lehrlinge in vielen Branchen

BEZIRK OBERWART. Auch im Jahr 2019 zeigten sich die Lehrlinge aus dem Bezirk Oberwart in zahlreichen Branchen als sehr erfolgreich in den Wettbewerbeb und damit auch ihr Wissen sowie Können im Lehrberuf. Für 23 Lehrlinge der burgenländischen Bauindustrie und dem Baugewerbe, die ihr erstes Berufsschuljahr als Maurer, Tiefbauer und/oder Schalungsbauer erfolgreich abgeschlossen haben, wurden bei der Aufdingfeier in der Landesberufsschule Pinkafeld in den Berufsstand aufgenommen. „Die jungen...

  • 26.09.19
Lokales
LR Daniela Winkler zeichnete den Kindergarten Holzschlag-Unterkohlstätten aus.
2 Bilder

Gesunder Kindergarten Burgenland
Kindergarten Holzschlag-Unterkohlstätten ausgezeichnet

UNTERKOHLSTÄTTEN. Immer mehr Kindergärten im Burgenland setzen auf gesunde Ernährung. 11 Kindergärten wurden beim „GeKiBu“-Vernetzungstreffen in Deutschkreutz für Teilnahme am Programm ausgezeichnet. Darunter auch der Kindergarten Holzschlag-Unterkohlstätten. Auf gesunde Ernährung und Bewusstseinsbildung für die Vorteile einer gesundheitsförderlichen Lebensführung schon bei den Kleinsten setzt das 2012 ins Leben gerufene Projekt „GeKiBu“ (Gesunde Kindergärten im Burgenland). Gesunde...

  • 19.09.19
Wirtschaft
Hofer-Lehrling Bernhard Dax freute sich über den ausgezeichneten Abschluss und eine Asien-Reise als Geschenk.

Erfolg für Bernhard Dax
Güssinger Hofer-Lehrling unter den Ausgezeichneten

20 steirische und burgenländische Lehrlinge des Lebensmitteldiskonters Hofer haben ihre Lehrabschlussprüfung erfolgreich bestanden, 17 von ihnen mit gutem Erfolg oder mit Auszeichnung. Zu letzteren zählt Bernhard Dax, der seine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann in der Hofer-Filiale Güssing absolviert hat. Das Unternehmen honorierte den ausgezeichneten Erfolg bei der Lehrabschlussprüfung mit Reisegutscheinen im Wert von 1.000 Euro. Die dreijährige Lehre bei Hofer umfasst nicht nur die...

  • 17.09.19
Wirtschaft
Zahlreiche Gratulanten waren bei der Überreichung des Branchenawards zu Gast.
5 Bilder

Internationaler Branchenaward "RWin 2019"
Unternehmen "mr. clean" aus Oberwart ist "Textilreinigung des Jahres"

OBERWART. Die Textilreinigung "mr. clean" bewies bei der Eröffnung als vierte Textilreinigung in Oberwart Mut unter Mitbewerbern und setzte sich mit einem besonders ökologischen Konzept durch. Dies beeindruckte eine internationale Expertenjury aus der Textilpflegebranche, die nun den Award an das südburgenländische Unternehmen vergab. Umweltbewusste VerfahrenInhaber Ladislaus Szabo legt nicht nur besonderen Wert auf Kundennähe und Qualität, sondern auch auf ökologische Reinigungsverfahren....

  • 06.09.19
  •  1
Sport
Auszeichnung: Maria Patek, Bundesministerin für Nachhaltigkeit, übergab den Klimaschutzpreis

24 Stunden Burgenland Extrem Tour
Klimaschutzpreis 2019 für Extremtour

BURGENLAND. Die 24 Stunden Burgenland Extrem Tour wurde von Bundesministerin Maria Patek mit dem Klimaschutzpreis 2019 ausgezeichnet. Das gaben die Veranstalter am Mittwoch bekannt. 5.100 Teilnehmer aus 23 Nationen waren bei der heurigen Tour am Start. Erst im Juni wurde das Veranstalter-Trio Michael Oberhauser, Tobias Monte und Josef Burkhardt mit dem "Green Events Austria"-Preis geehrt.  "Extrem schön und extrem nachhaltig"„Es freut uns, dass unser Tun so eine extrem positive Wirkung auf...

  • 04.09.19
  •  1
Wirtschaft
Das AVITA-Team freut sich über mehrfache Auszeichnungen.

Bad Tatzmannsdorf
„Zertifikat für Exzellenz“ für das AVITA Resort

Bereits zum 5. Mal in Folge darf sich das AVITA Resort über diese Auszeichnung von Tripadvisor freuen. BAD TATZMANNSDORF. Mit dem „Zertifikat für Exzellenz“ werden seit 2011 Unternehmen aus der Hotellerie und Gastronomie auf der ganzen Welt ausgezeichnet, die eine durchgehend großartige Serviceleistung bieten. Das AVITA Resort darf sich bereits das 5. Mal in Folge über das „Zertifikat für Exzellenz“ freuen und reiht sich somit in die „Rumeshalle“ von Tripadvisor ein. "Diese Auszeichnung...

  • 02.08.19
Lokales
Präsident des LV Stmk. Werner Weinhofer, Präsidentin LV Bgld. Friederike Pirringer, Tina Mayer-Bucsics und Präsident des ÖRK Gerald Schöpfer

Rotes Kreuz Mattersburg
Tina Mayer-Bucsics mit Dr. Lauda Preis ausgezeichnet

Im Zuge der Jahreshauptversammlung des Österreichischen Roten Kreuzes im Juni 2019 wurde der Dr. Lauda Preis verliehen. MATTERSBURG. Die ehrenamtliche Mitarbeiterin der hiesigen Rotkreuz-Bezirksstelle Tina Mayer-Bucsics bekam den Preis für ihr besonderes Engagement bei der Entwicklung des Lesepaten-Programms für den Bezirk Mattersburg und in weiterer Folge gesamt Burgenland. "Es freut mich, dass mit Tina Mayer-Bucsic heuer eine besonders verdiente Mitarbeiterin den Lauda-Preis erhalten hat",...

  • 08.07.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.