Autotest SUV

Beiträge zum Thema Autotest SUV

1 1 10

VW Tiguan: der Streber unter den SUV

VW Tiguan 2.0 TDI 4 Motion mit 150 Diesel-PS, Allrad und Siebengang-Automatik ab 38.190 Euro. Tiguan Nummer 1 war nicht nur in Österreich erste Wahl bei SUV-Käufern. Deshalb wagte VW bei Nummer 2 keine Experimente und stellt einmal mehr den Streber in der SUV-Klasse: ANTRIEB: PERFEKT Wer das Haar in der Suppe sucht: Das Start-Stopp-System braucht lange fürs Wiederanwerfen des Motors. Ansonsten: Die 150 Turbodiesel-PS braucht der Tiguan schon. Sie lassen aber nur von sich hören, wenn volle...

  • Motor & Mobilität
1 14

Mazda CX-3: Die feine Stube

Gutaussehender Kompakt-SUV aus Japan mit eingebautem Wohlfühlfaktor Wer hätte vor ein paar Jahren gedacht, dass aus dem Kleinwagen Mazda 2 einmal ein SUV wird. Tatsächlich basiert der Mazda CX-3 auf der Plattform des Mazda 2, ist aber 20 Zentimeter länger und auch sonst ein gänzlich anderes Auto. Der im Testwagen verbaute Dieselmotor mit 1,5 Liter Hubraum leistet 105 PS und hat 270 Newtonmeter Drehmoment. Mazda ist stolz auf sein neues „Skyaktiv“-Motorenkonzept. Benziner und Diesel haben...

  • Stmk
  • Weiz
  • Helmut Römer
Mit dem Pajero bietet Mitsubishi alle bekannten Qualitäten dieser Offroad-Ikone kombiniert mit einem 
hochwertigen Interieur und einer modernen Interpretation der traditionellen Formensprache.
1 6

Jagd in Tirol
Mitsubishi Pajero – beeindruckend, nach wie vor

Der dreitürige Pajero beeindruckt im Gelände mit seinen Fahr-Eigenschaften und seiner Wendigkeit. Auf der Straße überzeugen Komfort, Ausstattung und der niedrige Verbrauch des Allradlers. Seit seiner Markteinführung 1982 ist der Mitsubishi Pajero geblieben, was er immer war, ein waschechter Geländewagen. Die steile Windschutzscheibe, die großen Seitenfenster und die mächtigen Radkästen zeigen auf den ersten Blick, dieses Auto kann mehr als nur auf der Straße gut aussehen. Gerade in der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Karl Künstner
Der Suzuki SX4 S-Cross überzeugt mit einer gefälligen Karosserie, viel Platz und modernem Allrad-Antrieb.
3

Suzuki SX4 S-Cross mit Allrad und viel Platz

Allrad- und Geländespezialist Suzuki zeigt mit dem SX4 S-Cross Flagge im hart umkämpften Segment der kompakten Crossover. Mit seiner bullig wirkenden Front, ansehnlichen 4,3 Metern Länge und dem geräumigen Innenraum grenzt sich der S-Cross deutlich vom bisherigen SX4 ab. Vorallem die Passagiere auf der Rückbank freuen sich über ausreichend Kniefreiheit. Der Innenraum ist modern, aber schlicht gestaltet, die verwendeten Materialien durchaus hochwertig und die Verarbeitung grundsolide. Mit 430 l...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Karl Künstner
Den Toyota RAV4 gibt es mit aktivem Allradantrieb oder auch als reinen Fronttriebler.
3

Toyota RAV4 – gelungenes Paket

INNSBRUCK, Karl Künstner: Kompakter SUV mit effizientem Antrieb und hoher Allradkompetenz Unter den Allradlern gehören die kompakten SUVs zu den beliebtesten. Der Toyota RAV4 gilt weithin als Begründer dieses Segments und zeichnet sich durch seine universelle Einsatzbereitschaft aus. In ein schickes Design mit breitem Chrom-Kühlergrill und schmalen nach hinten gezogenen Scheinwerfern gekleidet bietet der Fünftürer erstaunlich viel Platz im Innenraum. Geteilt umlegbare und verschiebbare Rückbank...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner
In der Mercedes M-Klasse ist der Allradantrieb permanent aktiv und verteilt die Kraft variabel.
2

Mercedes M-Klasse – Super SUV

Souveräne und einfach zu bedienende Technik für On- und Offroad Luxuriös und robust, geländegängig und dynamisch, geräumig und wendig – Luxus-SUVs vereinen unterschiedlichste Ansprüche auf höchstem Niveau. Die aufgebotene Technik dafür ist schier unüberschaubar. Beherrschbar wird sie durch eine einfache Bedienung, wie in der dritten Generation der Mercedes M-Klasse. Dazu rückt man auch von lieb gewonnen Gewohnheiten ab. Wie dem Blinker-Kombi-Hebel, der mit dem Hebel für den Tempomaten Platz...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner
Der Opel Antara verbindet sportives Offroader-Flair mit hohem Nutzwert und urbanem Schick.
3

Opel Antara – sportiver Allradler

INNSBRUCK, Karl Künstner: Urbaner Crossover mit starken Motoren und einem guten Platzangebot Opel brachte den Antara 2006 auf den Markt. Die nunmehr zweite Generation des SUVs unterscheidet sich optisch kaum vom Vorgänger. Dafür zeigt sich der Allradler technisch von seiner besten Seite. Die Motorenpalette, besteht aus zwei Diesel- und einer Benzinervariante. Das 2.2 CDTI-Dieseltriebwerk steht in zwei Leistungsstufen zur Wahl. Der serienmäßig mit Allradantrieb kombinierte, 135 kW (184 PS)...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner
Der Chevrolet Captiva bietet auf einer Länge von 4,6 Metern viel Platz für Passagiere und Gepäck.
4

Chevrolet Captiva – sehr vielseitig

INNSBRUCK, Karl Künstner: Gefälliger Allradler mit variablem Innenraum und modernem Diesel Mit dem Wetter ist das so eine Sache – man weiß nie genau, was einen erwartet. Wenn man mit dem Auto dann auch mal abseits asphaltierter Straßen unterwegs ist, geben Allradantrieb und mehr Bodenfreiheit zusätzliche Sicherheit. Das Allradsystem des Chevrolet Captiva verteilt seine Antriebskräfte elektronisch auf Vorder- und Hinterachse – abhängig von der jeweiligen Situation. So bietet der Captiva neben...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner
Der VW Tiguan ist 4,4 Meter lang und als Allradler oder als reiner Fronttriebler erhältlich.
3

VW Tiguan – echtes Multitalent

INNSBRUCK, Karl Künstner: Den kompakten SUV gibt es in einer Straßen- und einer Offroadversion Bequem einsteigen, hoch sitzen und eine gute Übersicht – der VW Tiguan bietet alles, was ein kompaktes SUV ausmacht. Natürlich zählen da auch der Allrad und ein geräumiger, flexibler Innenraum dazu. Und auch hier zeigt der Tiguan seine Stärken. Bequeme und großzügig bemessene Sitze sorgen für Komfort in der ers­ten Reihe. Im Fond ist es die verschiebbare Rückbank mit ihrer in der Neigung verstellbaren...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner
Der Lexus RX 450h wird von einem innovativen Vollhybridsystem aus einem Benzin- und zwei Elektromotoren angetrieben
2

Lexus RX 450h – SUV mit Hybrid

INNSBRUCK, Karl Künstner: Eleganter Crossover mit viel Leistung und einem geringen Verbrauch Lexus, das Luxus-Label von Toyota, zeigt im RX 450h wie effizient, verlässlich und somit absolut alltagstauglich, dabei aber völlig unspektakulär, ein Hybrid-Antrieb arbeitet. Der elegante SUV wird von einem V6-Benziner und zwei Elektromotoren angetrieben, die gemeinsam 299 PS aktivieren. Leistung ist also genug vorhanden. Wird von Hybrid gesprochen, geht es aber auch immer um den Verbrauch. 6,3 Liter...

  • Tirol
  • Reutte
  • Motor & Mobilität
Der Countryman wirkt groß und wuchtig und doch ist er unverkennbar ein Mini.
4

Countryman – der Mini für Vier

INNSBRUCK, Karl Künstner: Stylisch und praktisch: Allradantrieb, vier Türen, großer Kofferraum Im Verhältnis zu einem „normalen“ Mini ist der Countryman richtig groß. Das zeigt sich auch an den Innenmaßen. Gerade auf den beiden Einzelsitzen im Fond fehlt es weder an Kopf- noch an Kniefreiheit. Vom bequemen Ein- und Aussteigen einmal ganz abgesehen. Der Countryman wäre aber kein Mini ohne extravagantes Design wie dem Center Rail. Dieses Aluschienensystem verläuft zwischen den Sitzen. Auf ihm...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Motor & Mobilität
Der Toyota Land Cruiser 300 wurde für harte Geländeeinsätze konzipiert, bietet aber trotzdem beste Fahreigenschaften.
2

Toyota Land Cruiser – Allrad-Ikone

INNSBRUCK, Karl Künstner: Hervorragende Fahrleistungen auf der Straße und im Offroad-Gelände Der Toyota Land Cruiser 300 verbindet hohe Geländetauglichkeit mit ebensolcher Fahrfreude auf der Straße. Während der Toyota Land Cruiser 300 auf befestigtem Untergrund seine Passagiere mit hohem Fahrkomfort verwöhnt, zeigt er auch im Gelände höchste Kompetenz. Moderne Offroad-Assistenz-Systeme unterstützen den Fahrer in allen Situationen. Das Multi Terrain- Select-System mit seinen vier verschiedene...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Motor & Mobilität
VW Touareg: Mit einem cw-Wert von 0,35 und der aktuellen Volkswagen Design-DNA zeigt sich der Oberklasse-SUV ausgesprochen sportlich.
3

VW Touareg – luxuriös ins Gelände

INNSBRUCK, Karl Künstner: Großzügiger Allradler mit effiziente Diesel-, Benzin und Hybrid-Motoren Der Oberklasse-SUV bietet sportliche Fahreigenschaften, avantgardistisches Design und hohe Expeditionstauglichkeit. Volkswagen setzt beim Touareg konsequent auf Nachhaltigkeit. Dafür werden sparsame Motoren mit einer leichten, verwindungssteifen Karosserie und aerodynamischer Feinarbeit kombiniert. Der VW Touareg verfügt über einen Allradantrieb mit selbstsperrendem Torsen-Verteilergetriebe...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Motor & Mobilität
Der Volvo XC60 ist mit dem sogenannten City-Safety-System, das bei einer drohenden Kollision im Stop-and-go-Verkehr automatisch abbremst und Auffahrunfälle vermeiden kann.

XC60: ein Volvo für jede Gelegenheit

INNSBRUCK, Karl Künstner: Schwedischer Lifestyle SUV bietet umfangreiche Ausstattungsvarianten Der Volvo XC60 setzt ganz auf gutes Aussehen und Lifestyleerlebnis. Er kombiniert dabei gekonnt Vertrautes mit Neuem. (KK). Den XC60 bezeichnet Volvo selbst als eine Kombination aus Coupé und SUV. Damit macht er sowohl in der Stadt als auch im Gelände eine ordentliche Figur. Er ist 4,63 Meter lang und bietet Platz für fünf Passagiere sowie 495 bis 1.455 Liter Gepäck. Für die Sicherheit an Bord sorgen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Motor & Mobilität
Der Toyota Land Cruiser 300 wurde für harte Geländeeinsätze konzipiert und bietet zugleich ausgezeichnete Fahreigenschaften auf befestigten Straßen.
4

Toyota Land Cruiser – Allrad-Ikone

INNSBRUCK, Karl Künstner: Hervorragende Fahrleistungen auf der Straße und im Offroad-Gelände Der Toyota Land Cruiser 300 verbindet in der 4. Generation hohe Geländetauglichkeit mit ebensolcher Fahrfreude auf der Straße. (KK). Während der Toyota Land Cruiser 300 auf befestigtem Untergrund seine Passagiere mit hohem Fahrkomfort verwöhnt, zeigt er auch im Gelände höchste Kompetenz. Neue Offroad-Assistenz-Systeme unterstützen den Fahrer in allen Situationen. Das Multi Terrain- Select-System mit...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Motor & Mobilität
Der kompakte Mitsubishi ASX ist sowohl als Allradler als auch als Fronttriebler erhältlich.
2

Mitsubishi ASX – immer passend

INNSBRUCK, Karl Künstner: Mit Allrad oder Frontantrieb ist der Crossover universell einsetzbar Der kompakte Crossover ASX / Active Smart X (Crossover) bietet Platz für fünf Personen und ist sowohl als Fronttriebler als auch mit Allradantrieb erhältlich. (KK). Der Mitsubishi ASX ist 4,3 m lang, 1,77 m breit und 1,62 m hoch und bietet mit einem Radstand von 2,67 m ausreichend Platz für fünf Personen. Mit dem markanten Jetfighter-Kühlergrill ist er sofort als Mitglied der Mitsubishi-Familie...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Motor & Mobilität
Für den Nissan Juke stehen Motoren zwischen 110 und 190 PS, mit Schaltgetriebe oder Xtronic-CVT Automatik, mit Frontantrieb oder ALL MODE 4x4-i Allradantrieb zur Wahl.
3

Nissan Juke – ein agiler Crossover

INNSBRUCK, Karl Künstner: Kompakter und stylischer Fünftürer mit elektronischem Allradantrieb Mit einer Länge von 4,13 Metern tritt der Nissan Juke als kleiner Bruder in die Fußstapfen des Qashqai. Seine mutige und individuell gestaltete Hülle verleiht ihm eine ganz eigene Lässigkeit. (KK). Als Crossover verbindet der Nissan Juke Elemente von zwei unterschiedlichen Fahrzeuggattungen: von robusten SUV und dynamischen Sportcoupés. Unterhalb seiner Gürtellinie wirkt er robust mit markanten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Motor & Mobilität
Nissans Crossover ist als Qashqai mit fünf Sitzen und als Qashqai+2 mit sieben Sitzen sowie als als Front- oder Allradler erhältlich.
4

Nissan Qashqai – für fünf oder sieben

INNSBRUCK, Karl Künstner: Der beliebte Crossover setzt auf markantes Design und sparsame Motoren Der Nissan Qashqai sorgt für Bewegung im Kompaktsegment. Geschmackvolles Design, komfortables Interieur und ein sportiches Fahrwerk sind seine Stärken. (KK). Der Nissan Qashqai wirkt mit seinen um die Ecke gezogenen Scheinwerfern und den markanten Längsrippen auf der Motorhaube robust und aerodynamisch zugleich. Am Heck sorgen schnell ansprechende LED-Bremslichter für ein klares Signal an den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Motor & Mobilität
Der Renault Koleos besticht mit sportlichem Design und verbrauchsoptimierten Turbodiesel-Motoren.
2

Renault Koleos – praktischer SUV

INNSBRUCK, Karl Künstner: Kräftiger, sparsamer Turbodiesel mit Front- oder elektr. Allradantrieb Der Renault Koleos betont mit verchromtem Kühlergrill und schmal geschnittenen Scheinwerfern seine dynamische Note. Das Interieur des kompakten SUV strahlt gediegene Sportlichkeit aus. (KK). Der Renault Koleos ist mit einer Länge von 4,52 Meter kompakt genug für die Stadt. Gleichzeitig bietet er angenehm viel Platz für fünf Reisende und ein familientaugliches Kofferraumvolumen von 450 bis 1.380...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Motor & Mobilität
Der Peugeot 3008 kombiniert mehrere Karosserieversionen und vereint somit Merkmale von SUV, Van und Limousine.
3

Peugeot 3008 – von allem das Beste

INNSBRUCK, Karl Künstner: Crossover bietet komfortables, sicheres Fahren und niedrigen Verbrauch Der Peugeot 3008 bringt alles sozusagen unter einen Hut. In seinem Design vereint er Merkmale von SUV, Van und Limousine und ist damit universell einsetzbar. (KK). Jedes Karosseriekonzept hat seine Vorteile: Bei der Limousine ist es die Laufruhe, beim Van sind es das Platzangebot und die Flexibilität und beim SUV die hohe Sitzposition und ein sicheres Fahrgefühl. Der Peugeot 3008 vereint diese...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Motor & Mobilität
Für den Jeep Grand Cherokee spricht die gute Balance zwischen hoher Allrad-Kompetenz und überzeugender Fahrkultur.
2

Jeep Grand Cherokee – gute Balance

INNSBRUCK, Karl Künstner: Oberklasse-SUV mit hoher Gelände-Kompetenz und viel Fahrkomfort Der Grand Cherokee liefert hochklassige Fahreigenschaften auf der Straße und behält gleichzeitig die legendären Jeep-Geländefähigkeiten bei. (KK). Für den Jeep Grand Cherokee stehen gleich zwei Allradantriebe zur Wahl. Den Quadra-Trac II mit Geländeuntersetzung gibt es in Kombination mit dem 3,6-Liter-V6-Motor. Das elektronische 4WD-System verteilt die Antriebskräfte je nach Fahrsituation auf die Vorder-...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Motor & Mobilität
Das Handling des Kia Sportage ist auf ein optimales Straßenfahrverhalten ausgerichtet. Doch auch auf rutschigem Untergrund und im Gelände bewegen sich die Allradversionen des SUVs souverän.
3

Kia Sportage – attraktiver Allradler

INNSBRUCK, Karl Künstner: Kompakter SUV mit großstädtischem Design und sparsamen Motoren Der Kia Sportage wirkt frisch und kraftvoll. Er verbindet die zentralen SUV-Merkmale – große Bodenfreiheit, erhöhte Sitzposition und robuste Anmutung – mit einem großstädtischen und international attraktiven Design. (KK). Die stark geneigte Frontscheibe, die nahtlos in die niedrige Dachlinie übergeht, unterstreicht den athletischen Eindruck des neuen Sportage. Er ist länger, flacher und breiter als das...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Motor & Mobilität
Ber VW Tiguan kann mit den beiden Modell-Varianten gut auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten werden. Der SUV punktet mit kompakten Maßen, gutem Platzangebot und einfacher Bedienung.
3

VW Tiguan – kompaktes Multitalent

INNSBRUCK, Karl Künstner: Der Crossover ist in einer Straßen- und einer Offroad-Version erhältlich Der VW Tiguan lehnt sich äußerlich an den größeren Tuareg an, bleibt aber seinem Charakter treu: ein kompakter Allrounder mit Nehmerqualitäten. Die Allrounder-Qualitäten des Tiguan unterstreicht Volkswagen mit zwei unterschiedlichen Stoßfängern vorne. Bei den Straßenversionen „Trend & Fun“ bzw. „Sport & Style“ ist der Böschungswinkel 18 °. Die Offroad-Modelle „Track & Field“ bzw. „Track & Style“...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Motor & Mobilität
Der BMW X3 bietet viel Platz und viel Komfort. Der variable Allradantrieb sorgt für Traktion und zusätzliche Agilität.
3

BMW X3 – sportliche Fahrleistungen

INNSBRUCK, Karl Künstner: Der kompakte SUV bietet viel Platz und hohen Langstreckenkomfort Der BMW X3 der zweiten Generation ist ein sportliches Reisemobil mit viel Platz, viel Komfort und natürlich viel Fahrdynamik. Ein „Wenig“ gibt es nur für den Verbrauch. Der BMW X3 bietet seinen fünf Passagieren großzügige Platzverhältnisse und eine hohe Variabilität im Innenraum. Mit einer Länge von 4,65 Metern positioniert er sich genau zwischen den X1 und den X5. Außen signalisieren große Scheinwerfer,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Motor & Mobilität

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.