Bürgerkorps

Beiträge zum Thema Bürgerkorps

21

Aigen-Schlägl
Schützenhaus wurde tatkräftig saniert

Die Bürgergarde sanierte in Eigenregie mit mehr als 1.000 (!) Arbeitsstunden ihr Schützenhaus. AIGEN-SCHLÄGL (alho). „Zahlreiche Arbeitsstunden investierten Mitglieder der Bürgergarde, um das ‚Schützenhaus Winterschwer‘ umfassend zu sanieren. Nach einer Sommerpause konnten wir es nun letztlich Ende August in ‚neuem‘ Zustand wiedereröffnen“, ist Obmann Manfred Lichtenauer stolz auf das Engagement der vielen Mitglieder. In insgesamt mehr als 1.000 Arbeitsstunden legten die Mitglieder tatkräftig...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Diese wiener Burschen machten die Party in Eggenburg unsicher
48

Midnight Siesta @ Stadthalle Eggenburg

Zum allerersten Mal veranstaltete der Bürgerkorps Eggenburg vergangenen Samstag, am 19. Oktober, die Midnight Siesta-Party. Die Stimmung war grandios, alle hatten sichtlich Spaß und waren locker drauf. Die Idee wurde von der Jugend des Vereins ins Leben gerufen, der Reinerlös dient zur Instandhaltung des Vereinslokals. Alles stand unter dem mexikanischen Motto. Angefangen bei der Deko (Kakteen, Sombreros & Co.) bis hin zu den Snacks und Drinks (Nachos, Tequila). Ein paar österreichische...

  • Horn
  • Kerstin Höfler
Begrüßung durch Bürgermeister LA Erich Rippl
1 17

Kommandoübergabe bei der Bürgergarde Friedburg
Überregionales Fest auf dem Friedburger Schlossberg

Schlossbergmesse Jährliches September-Highlight in Friedburg Kommandoübergabe bei der Bürgergarde Friedburg Am Sonntag, dem 1. September fand, im Weingarten auf dem Schlossberg über Friedburg, die traditionelle Schlossbergmesse statt. Kapitularkanonikus Mag. Marek Michalowski, assistiert von Diakon Martin Muigg, feierte mit hunderten auf den Schlossberg gepilgerten Gläubigen die heilige Messe. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Musikkapelle Friedburg-Lengau. Die Bürgergarde Friedburg...

  • Braunau
  • Adolf Falb
Die Mitglieder des Bürgerkorps können auf eine über 400-jährige Geschichte zurückblicken.
2 8

Bürgerkorps
Waidhofens ältester Verein sucht Verstärkung

WAIDHOFEN. Der erste Fußballverein in Österreich wurde 1894, der erste Tennisverein 1881 gegründet. Diese vermeintlich "alten" Vereine werden aber vom Bürgerkorps Waidhofen um Jahrhunderte in den Schatten gestellt, denn der heutige Traditionsverein kann seine Wurzeln 423 Jahre lang zurückverfolgen. Im Jahr 1596 wird erstmals das Schießwesen trainiert. Der Zweck: Die Stadt zu verteidigen. Das machten die Waidhofner Schützen offenbar mit Erfolg, denn die Waidhofner konnten im 30-jährigen Krieg...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Erich Pichl bei der Übergabe des Fahnenbandes von Patin Anni Hausbacher.

Fest der Uniformen in St. Johann

WAIDHOFEN. Das privilegierte, uniformierte und bewaffnete Bürgerkorps zu Waidhofen kam der Einladung nach St. Johann im Pongau nach und feierte mit der dort ansässigen wehrhistorischen Gruppe das Fest der Uniformen aus Anlass 40 Jahre Wiedergründung der Bürgergarde. Es wurde zwei Tage ein abwechslungsreiches Programm, wie Salvenwertungsschießen, Märschen, Ansprachen, unter anderem von Landeshauptmann Dr. Haslauer und Defilierung geboten. Die ausrückenden Kameraden zeigten sich vor allem von der...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Uniformierter Bürgerkorps Waidhofen an der Thaya lädt zum Dirndlgwandsonntag

In Uniform und Dirndl

WAIDHOFEN. Das privilegierte uniformierte und bewaffnete Bürgerkorps veranstaltet am 10. September 2017 den diesjährigen Dirndlgwandsonntag. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Stadtpfarrkirche Waidhofen, anschließend erfolgt der Abmarsch zum Rathausplatz unter den Trommelschlägen des Bürgerkorps, wo das Fest mit einem Frühschoppen seine Fortsetzung findet. Zahlreiche Darbietungen wie Tracht auf Rad, Dirndlmodeschau, Volkstanzgruppe Waidhofen, Traktorfreunde...

  • Waidhofen/Thaya
  • Barbara Flicker
Franz Schlosser, Franz Damberger, Hubert Schlosser, Erich Pichl, Doris Schröter (Bürgermeisterin Bad Saulgau), Michael Blaha (Präsident UEWHG), Wolfgang Römer, Johann Silberbauer, Bruno Dangl

Bürgerkorps zu Gast in Bayern

WAIDHOFEN/BAD SAULGAU. Eine Abordnung von sieben Kameraden des privilegierten, uniformierten und bewaffneten Bürgerkorps Waidhofen war in der deutschen Stadt Bad Saulgau im Süden von Baden-Württemberg. Die Abordnung beteiligte sich an den Paraden und Feiern der Union der Europäischen Wehrhistorischen Gruppen, die ihren Jahreshauptrapport abhielt und einen neuen Präsidenten bestellte! Die Kameraden wurden von den deutschen Gastgebern sehr freundlich empfangen und es konnte bei den...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Kommandant der Bürgergarde Regau Mjr. Hubert Niederfriniger
1 125

Landesgardefest in Regau

Zum 190. jährigen Jubiläum der Bürgergarde Regau kamen 28 Bürgerkorps und Garden aus ganz Österreich und auch aus Deutschland angereist um mit den Regauern dieses Fest zu feiern. Auch Landeshauptmann Thomas Stelzer und zahlreiche Politikprominenz beehrten die Regauer Bürgergarde, die einer der aktivsten Garden in Östereich ist. Bürgergarden bildeten sich nach den Kriegen um die Bevölkerung vor herumziehenden Plünderern zu schützen. Uniformen waren noch da und so entstand die bunte Vielfalt an...

  • Vöcklabruck
  • A. Gasselsberger
Alle sind froh auf am "Dirndlgwandsonntag"

Mit diesen Männern fühlt man sich sicher

WAIDHOFEN. In der heutigen Form besteht das Bürgerkorps Waidhofen seit dem Jahr 1980, allerdings hat es bereits eine langjährige Tradition. Erste urkundliche Erwähnungen gab es 1596 als "Schützenverein", der sich die Staatsverteidigung zur Aufgabe nahm. Die Korps sind an vielen kirchlichen und kulturellen Veranstaltungen sowie an Veranstaltungen befreundeter Vereine im In- und Ausland beteiligt. Weiters wird zu jedem runden Geburtstag von Kameraden ausgerückt und jedes Jahr wird ein...

  • Waidhofen/Thaya
  • Katrin Mehner-Prohaska
Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer (sitzend, 2.v.l.) mit den ausgezeichneten Gardisten des Bürgerkorps.

Zahlreiche Gardisten ausgezeichnet

FREISTADT. Die diesjährige Georgimesse stand ganz im Zeichen von Ehrungen der Gardisten, die sich wegen besonderer Verdienste um das Bürgerkorps der Stadt Freistadt auszeichneten. So erhielten Karl Larndorfer, Ferdinand Streyczek, Ernst Leitner und Manfred Marx das Gardedienstzeichen in Bronze für 25 Jahre Mitgliedschaft. Der Freistädter Rupert Riegler ist sogar schon 40 Jahre beim Bürgerkorps. Dafür bekam der 72-jährige das Gardedienstzeichen in Silber. Weitere Auszeichnungen gingen an Toril...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Ein Vierteljahrhundert feiern die Mitglieder des Schützenkorps mit der Bevölkerung in Kematen an der Krems.

Tradition lebt: 25 Jahre Bürgerkorps Kematen

KEMATEN (red). Werte geben, Tradition pflegen, Zukunft erleben: Das Bürgerkorps Kematen an der Krems lädt von 26. bis zum 30. Okober zur großen Jubiläumsveranstaltung ins Gemeindeamt ein. Der Start erfolgt am 26. Oktober um 10 Uhr mit der Eröffnung der Ausstellung „Uniform. Bürgerkorps einst und jetzt“. Um 11 Uhr geht es weiter mit einemFrühschoppen. Am Donnerstag, 27. Oktober, bis Samstag, 29. Oktober, kann man die Ausstellung von 13 bis 18 Uhr besichtigen. Krönender Abschluss mit einem...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
25

Flottes Frühlingskonzert der Bürgerkorpsmusik Straßburg

Der Bürgerkorps Straßburg unter Obmann Siegfried Brunner lud am Samstag, dem 2. April 2016 zum traditionellen Frühlingskonzert in den Saal des Gasthof Landsmann in Straßburg. Die 27 Musiker mit ihrem Kapellmeister Werner Simon begeisterten mit einem breiten Musik-Repertoire, das von Polka, Walzer und Marsch bis hin zu modernen Klängen die Herzen der zahlreich erschienenen Musikfreunde erfreute. Durch das Programm führte Sprecher Gottfried Wernig. Mit dabei waren Ernst Brandhuber, Marlies...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Claudia Hölbling
Obmannwechsel: Mario Niederfriniger (l.) folgt auf Fritz Feichtinger. Rechts im Bild Ehrenobmann Josef Baumgartner.
2

Größte Garde Österreichs hat einen neuen Obmann

REGAU. Mehr als 70 Gardisten sowie die Bürgerkorpskapelle nahmen kürzlich an der Generalversammlung des Uniformierten Bürgerkorps Regau teil. Dabei legte Obmann Fritz Feichtinger nach elf Jahren sein Amt zurück. Zu seinem Nachfolger wurde einstimmig Mario Niederfriniger gewählt. Neuer stellvertretender dienstführender Unteroffizier und Fähnrich ist Alfred Mayrhofer. Das Bürgerkorps Regau ist die größte Bürgergarde Österreichs und wird heuer unter anderem zweimal den „Großen Österreichischen...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
12

Bürgerkorps Riedau zeigte sich erstmals in neuer Uniform

RIEDAU. Das Bürgerkorps Riedau stellte beim 68. Riedauer Rossmarkt erstmals die neuen Uniformen vor. Zum 2015 wieder reaktivierten Verein zählen zehn Gardisten. Langfristig soll die Mitgliederzahl wieder auf 20 bis 25 Mann anwachsen. Die Neuausstattung war ein finanzieller Kraftakt, mussten doch innerhalb eines Jahres fast 25.000 Euro ausfinanziert werden. Das Bürgerkorps ist der älteste Verein der Marktgemeinde Riedau. 2017 besteht der Verein 330 Jahre. Der 68. Rossmarkt der Marktgemeinde...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Im Bild (v. l.): Freiseis, Wandl, Meichenitsch, Hilbert, Obf. Wagner, StR Mayrhofer, GR Voglsam

ÖVP-Ortsgruppe Steyr informierte sich über die Steyrer-Bürgergarde

Bürgergarde Steyr 2005 wiedergegründet STEYR. Beim jüngsten Stammtisch war der Obmann des Vereines “Bürgergarde Steyr”, Gunter Mayrhofer, zu Gast. Seiner Initiative ist es zu verdanken, dass diese Vereinigung im Jahr 2005 wieder gegründet wurde. Das Bürgerkorps geht in das 14. Jhdt. zurück; 1380 wurden die bewaffneten Bürger der Stadt Steyr vom Landesherrn, Herzog Albrecht, für ihre Tapferkeit zum Schutze der Stadt belobigt 1880 konnte das 900-Jahr-Jubiläum festlich begangen werden, wovon ein...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Bezirkshauptmann Mag. Günter Stöger, Volkskultur Niederösterreich Bezirkssprecher Erich Pichl, EVN-Vorstandsprecher Dr. Peter Layr, Marlene Lauter in einem Blaudruckdirndl, Dorli Draxler, Geschäftsführerin der Volkskultur Niederösterreich, Bürgermeister v
3

Waidhofen: Pracht in Tracht

Ganz Niederösterreich trug Tracht. Haupteven des Dirndlgwandsonntags in Waidhofen Tausende Niederösterreicher folgten der Einladung der Volkskultur Niederösterreich und der Wir tragen Niederösterreich-Partner in Kooperation mit den katholischen und evangelischen Pfarren Niederösterreichs und würdigten den Sonntag, in dem sie ihre schönsten Trachten ausführten. Bereits zum siebten Mal fand unter dem Motto „Wir tragen Niederösterreich“ der landesweite Dirndlgwandsonntag in Niederösterreich statt....

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger

Frühlingskonzert der Bürgerkorpsmusik Straßburg

Das Traditionelle Frühlingskonzert der Bürgerkorpsmusik Straßburg findet heuer am Samstag, den 16. Mai, um 20 Uhr im Gasthof Landsmann statt. Mitwirkende sind des Weiteren die Gurktaler Alphornbläser unter der Leitung von Walter Strutz, und Sängerin Hannah Wachernig. Wann: 16.05.2015 20:00:00 Wo: Gasthof Landsmann, Hauptstraße 23, 9341 Straßburg-Stadt auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Anna Sodamin
Der Schnorrposten.
4

Osterwache des Bürgerkorps am Karfreitag

FREISTADT. Alte Traditionen werden beim Bürgerkorps Freistadt großgeschrieben. Mit der Osterwache – sie stammt aus dem 15. Jahrhundert – wird auch heuer wieder ein Stück Geschichte in der Bezirkshauptstadt gelebt. Die Osterwache beginnt am Karfreitag, 3. April, 14 Uhr mit dem Aufmarsch des ersten Zuges vom Bürgerkorpsturm beim Linzertor zum Wachlokal im Rathaus am Hauptplatz. Beim Heiligen Grab im Katharinenmünster (Stadtpfarrkirche) halten jeweils zwei Mann eine halbe Stunde Wache. Die...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Das Riedauer Bürgerkorps sorgte zu Zeiten ohne Polizei und Militär für die Sicherheit in der Gemeinde.
4

Riedau will „Bürgerwehr“ reaktivieren

Riedau feiert heuer 500-jähriges Jubiläum – und reaktiviert dafür ältesten Verein der Gemeinde. RIEDAU (ebd). Zwischen 1680 und 1690 wurde das Bürgerkorps gegründet. 2001 war endgültig Schluss damit. Nach einem gescheiterten Reaktivierungsversuch 2009 soll die Bürgerwehr nun aber wieder fester Bestandteil der Marktgemeinde werden. Zumindest ist das das Ziel der Initiatoren um Klaus Peter Waldenberger und dem ehemaligen Bürgerwehr-Mitglied Ernst Holzbauer. "Die Idee dazu ist uns aufgrund des...

  • Schärding
  • David Ebner

Bürgerkorps unterstützt Rumänienhilfe

WAIDHOFEN. Das privilegierte, uniformierte und bewaffnete Bürgerkorps zu Waidhofen an der Thaya spendete einen Teil des diesjährigen Erlöses aus der Punschhütte am ersten Adventwochenende der Privatinitiative "Rumänienhilfe Waidhofen an der Thaya". Kommandant Erich Pichl und Kassier Thomas Apfelthaler überreichten Elfriede Weber, Walter Weber, Harald Mayer und Hubert Schlosser von der Rumänienhilfe einen Scheck. "Mit dieser Spende können auch heuer wieder Hilfsgüter nach Carei in Rumänien...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger

Bürgerkorps feiert 220 Jahre-Jubiläum

Der älteste Verein des Bezirkes Horn, das Privilegierte uniformierte Bürgerkorps Eggenburg feiert am Pfingstmontag, den 9. Juni sein 220 - jähriges Jubiläum. Darum wird um 9:30 Uhr eine Festmesse abgehalten. Im Anschluss zieht das gesamte Bürgerkorps am Hauptplatz wo ein Festakt statt finden wird.

  • Horn
  • Viola Rosa Semper

Bürgerkorps feiert 60er von Franz Schlosser

WAIDHOFEN. Die Kameraden des privilegierten, uniformierten und bewaffneten Bürgerkorps zu Waidhofen feierten den 60. Geburtstag von Franz Schlosser. Nach dem Salutschuss, den der Jubilar vor seinem Wohnhaus selbst kommandieren durfte, lud er in das Gasthaus Fichtenbauer zum gemeinsamen Umtrunk. Anwesend waren auch Abordnungen vom Kameradschaftsbund und der Feuerwehr Waidhofen/Thaya, wie auch von der UEWHG, der Union der europäischen wehrhistorischen Gruppen. Schlosser ist in der Adjudantur der...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger

Bürgerkorps-Vöcklabruck

Das Bürgerkorps-Vöcklabruck, hat seinen Jahreshaupt Rapport heuer am 4.März 2013 um 19Uhr30 im Hotel Lindner in Vöcklabruck. Wann: 04.03.2013 19:30:00 Wo: Bürgerkorps, Parkstraße 27, 4840 Vöcklabruck auf Karte anzeigen

  • Vöcklabruck
  • Herbert Feilmayr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.