Bürgermeister

Beiträge zum Thema Bürgermeister

Lokales
Keine Anklage: Bürgermeister Matthias Stadler ist erleichtert.

Matthias Stadler
Jahrelange Ermittlungen – "Bin da nicht übermäßig empfindlich"

Nach Ermittlungsstopp in Sachen Swap: Bürgermeister Matthias Stadler im Interview mit den Bezirksblättern. ST. PÖLTEN (pw). Jahrelang wurde gegen Bürgermeister Matthias Stadler wegen des Verdachts der Untreue ermittelt. Die Stadt St. Pölten verlor durch Zinswetten auf den Schweizer Franken im Jahr 2003 und 2007 mehr als 40 Millionen Euro. Die ÖVP St. Pölten brachte deshalb 2016 eine Sachverhaltsdarstellung ein. Sie warf dem Stadtchef unter anderem vor, den Gemeinderat unzureichend über die...

  • 24.03.20
Politik
Bei der konstituierenden Gemeinderatssitzung in Neidling wurde Stefan Klammer (Mi.) in seinem Amt als Bürgermeister bestätigt.

Neidling
Stefan Klammer als jüngster Bürgermeister bestätigt

Auch die Ausschüsse wurde bei der Gemeinderatssitzung gewählt. NEIDLING. Bei der konstituierenden Gemeinderatssitzung in Neidling Anfang März, wurde Stefan Klammer mit 16 von 18 möglichen Stimmen, als Bürgermeister für die nächsten fünf Jahre bestätigt. Im Gemeindevorstand künftig vertreten sind, neben den bestehenden geschäftsführenden Gemeinderäten Edith Pruckner, Hubert Marchart und Thomas Slansky, erstmals Jochen Sonnleithner und Eckhart Aschauer. Zur Vizebürgermeisterin wurde Edith...

  • 12.03.20
Politik
Wiedergewählt: Bürgermeister Rudolf Ameisbichler.
2 Bilder

Wilhelmsburg
Rudolf Ameisbichler bleibt Bürgermeister

In der konstituierenden Gemeinderatssitzung in Wilhelmsburg wurde er in seinem Amt bestätigt. WILHELMSBURG (pw). Bei der konstituierenden Gemeinderatssitzung in Wilhelmsburg am vergangenen Donnerstag wurden unter Anwesenheit aller 29 Mitglieder die Mandatare feierlich angelobt. Trotz Stimmenverlusten bei der Gemeinderatswahl wurde Rudolf Ameisbichler von der SPÖ mit 16 Stimmen in seinem Amt als Bürgermeister bestätigt. Mit dem neuen Koalitionspartner, DIE GRÜNEN, hat er ab sofort Sabine...

  • 25.02.20
Lokales
Bürgermeister Mag. Matthias Stadler möchte mit dem neuen Gremium nachhaltigen Städtebau sicherstellen, der die Stadtidentität wahrt.

St. Pölten
Nach langem Warten – Gestaltungsbeirat für Baukultur kommt

In der nächsten Gemeinderatssitzung soll die endgültige Geschäftsordnung für einen Gestaltungsbeirat für Baukultur beschlossen werden. ST. PÖLTEN (pa). Für die Sitzung am 24. Februar wird Bürgermeister Matthias Stadler einen Antrag auf die Tagesordnung bringen, der einen qualitätsvollen Städtebau sicherstellen soll. „Mit diesem Beschluss wird von nun an ein unabhängiges Sachverständigengremium Empfehlungen für alle relevanten Bauobjekte im Stadtgebiet abgeben, die vor allem die...

  • 18.02.20
Politik
Das Warten hat ein Ende. Gegen Bürgermeister Matthias Stadler wird keine Anklage erhoben.

Keine Anklage gegen Bürgermeister
Matthias Stadler – „Ich wollte stets das Beste für unsere Stadt"

Die Ermittlungen in Sachen SWAP-Geschäfte gegen den Stadtchef sind abgeschlossen. Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft wird keine Anklage erheben.  ST. PÖLTEN (pw). „Ich wollte stets das Beste für unsere Stadt. Das wurde nun bestätigt, und ich bin glücklich, dass die Erkenntnis nun auch so positiv wie erwartet ausgefallen ist“, freut sich Bürgermeister Stadler in einer ersten Reaktion. Die Ermittlungen im Hinblick auf die hohen Verluste bei den SWAP-Geschäften haben ergeben,...

  • 14.02.20
Politik
Ehrenbekundung: Regina Endl und Florian Krumböck.

St. Pölten
Weibliche Straßennamen spalten derzeit die Gemüter

In der Landeshauptstadt ist einen Diskussion über neue Straßenbenennungen entbrannt. ST. PÖLTEN (pw). "Frauen haben bei Straßenbenennungen in St. Pölten das Nachsehen, verdienen aber den gleichen Respekt wie Männer“, erklärt VP-Gemeinderat Florian Krumböck. Eine heiße Diskussion ist um die Namensgebung neuer Straßenzüge, wie etwa bei den neuen Siedlungsflächen hinter dem Kaiserwald oder in den Stadtteilen Windpassing, Pottenbrunn und Weitern, entbrannt. Von den insgesamt 13 vorgeschlagenen...

  • 19.12.19
Geschenketipps
Bürgermeister Matthias Stadler gratuliert Frederick Heistinger zu seinem Siegerbild, das als offizielle Weihnachtskarte des Bürgermeisters viele Menschen erfreuen wird.

Heurige Weihnachtskarte des Bürgermeisters stammt von Grillparzer-Zweitklässler

ST. PÖLTEN. Seit seinem Amtsantritt verlässt sich Bürgermeister Matthias Stadler bei der Auswahl seiner Weihnachtskarte auf die Kreativität der St. Pöltner Volksschüler.Das diesjährige Siegerbild stammt von Frederick Heistinger, Schüler der Klasse 2b der Grillparzer Volksschule. Das Bild wurde aus insgesamt 32 Zeichnungen der Klassen 2a und 2b der Grillparzer Volksschule ausgewählt.

  • 20.11.19
Lokales
Traditioneller Besuch am Tag des Apfels: Johann Hofbauer, Rosemarie Rammel, Christa und Franz Buchberger, Johann Huber und Susanne Beer vom Obst und Gartenbauverein St. Pölten überbringen Bürgermeister Matthias Stadler die gesunden Vitaminspender.

Obst- und Gartenbauverein verteilte Äpfel zum Tag des Apfels

ST. PÖLTEN. Der zweite Freitag im November ist der Tag es Apfels. So wie jedes Jahr verteilten die Vertreter des Obst- und Gartenbauvereins St. Pölten die schmackhaften Vitaminspender in verschiedenen Institutionen und Einrichtungen. Zur bereits traditionellen „Vitamintour“ des Obst- und Gartenbauvereins durch St. Pölten gehört auch der Besuch bei Bürgermeister Matthias Stadler im Bürgermeisterzimmer. Insgesamt haben die fleißigen Vertreter des Obst- und Gartenbauvereins heute 340 kg Äpfel als...

  • 12.11.19
Politik
Daumen hoch: Die Mitglieder der Bürgerinitiative "Unsere Westbahnstrecke – Initiative Maria Anzbach" unter Sprecher Harald Mayer (2.v.re.)
3 Bilder

Maria Anzbach
Daumen hoch für gemeinsame Resolution und bessere Anbindung

Daumen hoch für die beschlossene Resolution der Kommunalpolitiker. MARIA ANZBACH. Einstimmig lautete der Beschluss, betreffend die gemeinsame Resolution der Bürgerinitiative "Unsere Westbahnstrecke – Initiative Maria Anzbach" und der Gemeindevertretung, Montagabend. In den letzten Monaten wurde seitens der ÖBB sowie des Landes NÖ wiederholt angedeutet, dass mittelfristig (ab etwa 2025) die Haltestellen Unter Oberndorf und Hofstatt geschlossen werden könnten. Begründet wird diese Maßnahme im...

  • 05.08.19
Lokales
Matthias Stadler, Martin Eichtinger und Norbert Steiner.
2 Bilder

Wohnen
54 neue Wohnungen für die Stadt am Kupferbrunnberg

Die Luxus-Wohnungen am Kupferbrunnberg wurden am Freitag an die künftigen Bewohner übergeben. ST. PÖLTEN (nf). Das St. Pöltner Business-Hotel "Metropol" wurde am Freitagnachmittag Schauplatz einer feierlichen Schlüsselübergabe. Die Schlüssel 54 neuer Wohnungen am Kupferbrunnberg wurden dabei an ihre neuen Besitzer übergeben. Als Bauträger überhaupt erst möglich gemacht hat dies die Bau-, Wohn- und Siedlungsgenossenschaft Alpenland. Bei der Übergabe vertreten war die Genossenschaft durch...

  • 18.12.18
Lokales
Bedrückend: Der Luftschutzkeller von Oberbürgermeister Emmo Langer im St. Pöltner Rathaus aus der Zeit des Nationalsozialismus ist noch originalgetreu erhalten. An den Wänden sind die Parolen von damals noch gut lesbar.
12 Bilder

Stadtgeschichte
St. Pölten: Auf den Spuren der Zeit

Beim Stadtspaziergang mit Bürgermeister Matthias Stadler geht es bis in den NS-Bunker. ST. PÖLTEN (pw). "Ich muss Sie gleich enttäuschen, wir werden heute nicht ganz St. Pölten entdecken." Mit diesen Worten begrüßt Matthias Stadler die Stadtspaziergänger zum Bürgermeisterrundgang. Und es wird wahrlich viel zu entdecken geben. Los geht es, wie könnte es anders sein, im Bürgermeisterzimmer. Bei Wein (oder auch Wasser) lädt der Hausherr zum geselligen Stelldichein. "Hier steht alles unter...

  • 07.11.18
Lokales
Hannes Atzinger, Waltraud Luegger, Dr. Wolfgang Huber, die Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und Dr. Reinhard Resch, Markus Bauer , KR Helmut Schulz  und Stefan Nachförg.
3 Bilder

Handwerk
Goldene Aussichten für Sankt Pölten

ST. PÖLTEN (nf).  Die Zunft der Vergolder und Staffierer lädt von 1. Dezember 2018 bis 2. Februar 2019 zur Ausstellung „Vergolder und Staffierer – Ärzte der Heiligen“ in das Diözesanmuseum Sankt Pölten. Es ist die erste derartige Leistungsschau im deutschsprachigen Raum. Zum Auftakt der Bewerbung der Ausstellung wurde am vergangenen Mittwoch im Rathaus der  Landeshauptstadt eine Urkunde aus dem Stadtarchiv Krems mit der ersten schriftlichen Nennung der Vergolder im Jahr 1549 präsentiert. Stolz...

  • 09.10.18
Lokales
Bürgermeister Matthias Stadler besuchte Karl Erber, um ihm die besten Glückwünsche zum 102. Geburtstag zu überbringen. Herrn Erbers Tochter (rechts am Bild) und zwei Pflegerinnen gratulierten ebenfalls.

Freudentag
St. Pöltner feiert seinen 102. Geburtstag

Der zweitälteste St. Pöltner startet mit 27. September in sein 103. Lebensjahr. Bürgermeister Mag. Matthias Stadler gratulierte dem „Geburtstagskind“ Karl Erber zu seinem Ehrentag. ST. PÖLTEN (pa). Der 102-jährige Karl Erber, der im Betreuten Wohnen in Pottenbrunn lebt, pflegt einen guten Kontakt mit seiner Familie. Er lebte bis zu seinem 100. Geburtstag in seiner eigenen Wohnung in der St. Pöltner Innenstadt, jedoch befand sich diese im 4. Stock und somit war ab diesem Zeitpunkt ein Umzug...

  • 28.09.18
Lokales
Diözesanbischof Alois Schwarz und Bürgermeister Matthias Stadler einigen sich darauf, die Grundlagen für den Bau einer Tiefgarage unter dem Bischofgarten erheben zu lassen.

St. Pölten: Garage unter dem Domplatz wird geprüft

Diözesanbischof Alois Schwarz und Bürgermeister Matthias Stadler einigten sich auf die gemeinsame Beauftragung einer Studie zur Prüfung der Möglichkeiten einer Tiefgarage unter dem Bischofsgarten. ST. PÖLTEN (pa). Grünes Licht gibt es jetzt von Bürgermeister Matthias Stadler und Bischof Alois Schwarz für die Grundlagenstudie einer Domgarage unter dem Bischofsgarten Durch eine Grundlagenerhebung soll eine mögliche Tiefgarage unter dem Bischofsgarten zwischen Bistumsgebäude und Klostergasse...

  • 24.09.18
Lokales
St. Pöltens FPÖ-Chef Klaus Otzelberger spricht sich im Sommergespräch klar für ein sektorales Bettelverbot aus und freut sich auf Udo Landbauers Rückkehr in den Landtag.
2 Bilder

"Hatten bereits Kontakt"

St. Pöltens FPÖ-Chef Klaus Otzelberger im Interview mit den BEZIRKSBLÄTTERN. Von Nikolaus Frings und Petra Weichhart BEZIRKSBLÄTTER: Wie verbringen Sie Ihren Sommer? Klaus Otzelberger: Ich war im Juni bereits eine Woche am Meer, in Montenegro. Ansonsten war ich den Sommer über hier in St. Pölten, bin viel mit dem Rad an der Traisen gefahren und war wandern. Zum Sommerabschluss fliege ich eine Woche nach Griechenland. Politisches Jahr 2018: Was hat es aus Ihrer Sicht schon gebracht und...

  • 05.09.18
Lokales
Nun ist auch der letzte Festival-Gast abgereist, viele Camping-Utensilien traten die Heimreise jedoch gar nicht erst mit an.
2 Bilder

Frequency: Festivalfazit mit Für und Wider

Das Frequency spaltet weiterhin die Massen. Stadtchef Stadler sieht viele Vorteile, aber auch negative Seiten. ST. PÖLTEN (pw/nf). Über 200.000 Besucher zählte das heurige Frequency-Festival in der Landeshauptstadt. Damit wurde ein neuer Besucherrekord aufgestellt. Die Veranstaltung hat sich in den letzten Jahren europaweit und auch international einen Namen gemacht. Und damit auch die Stadt St. Pölten in den Fokus gestellt. Darüber freut sich auch Bürgermeister Matthias Stadler: "Das Frequency...

  • 30.08.18
Lokales
Bürgermeister Mag. Matthias Stadler ist vom Jobverlust bei Kika/Leiner erschüttert und fordert die volle Unterstützung des Landes und der Bunderegierung für die betroffenen MitarbeiterInnen.

Jobverlust bei Kika/Leiner erschüttert St. Pölten

Stadt fordert rasche Hilfe des Landes und der Bundesregierung für die betroffenen MitarbeiterInnen. ST. PÖLTEN (pa). Gestern Abend wurde Bürgermeister Mag. Matthias Stadler von der Signa-Gruppe, dem Eigentümer von Kika/Leiner, informiert, dass in den Möbelhäusern über 1.100 Jobs abgebaut werden müssen. Am Standort in St. Pölten, der Gründungsstadt der Firma Leiner, werden ebenfalls zahlreiche MitarbeiterInnen beim AMS zur Kündigung angemeldet. Betroffen sind in der Landeshauptstadt vor allem...

  • 17.08.18
Lokales
Leitungssalat in der Prandtauerstraße: Die Rohre für Fernwärme, Gas und Wasser werden neu verlegt.

St. Pölten: Fernwärme wird ausgebaut

Bürgermeister besucht Baustellen: Matthias Stadler ist auch diesen Sommer unterwegs, um die Baustellen zur Erweiterung und Instandhaltung der Infrastruktur zu besichtigen. In die Fernwärmeversorgung werden aktuell über 6,2 Millionen Euro investiert. ST. PÖLTEN (pa). Das Fernwärmenetz der Landeshauptstadt St. Pölten hat eine Gesamttrassenlänge von 78,5 km, 1.054 Haushalte werden in der kalten Jahreszeit mit Wärme versorgt. Alle öffentliche Gebäude werden mit Fernwärme versorgt Das ganze Jahr...

  • 09.08.18
Lokales
„Bis zum nächsten Jahr zu Ihrem 106. Geburtstag“, hieß es zur Verabschiedung von Seiten des Bürgermeisters.  Matthias Stadler, Schwiegertochter Sonja und Sohn Franz Ertl sowie Heimleiterin Daniela Kaufmann wünschen Amalia Ertl alles Gute für ihr nächstes Lebensjahr.

Mit 105 Jahren, da fängt das Leben an

Am 10. Juli feierte Amalia Ertl ihren 105. Geburtstag. Bürgermeister Matthias Stadler gratuliert der ältesten St. Pöltnerin zu diesem besonderen Anlass. St. PÖLTEN (pa). Amalia Ertl wuchs mit ihrem Bruder in St. Georgen Obdach in der Steiermark inmitten der Berge auf, bevor sie in das nahegelegene Judenburg und später nach Bruck an der Mur zog. Nach dem Tod ihres Mannes kam sie schließlich nach Egelsee in Phyra. Schon damals war Amalia Ertl eine offene, herzliche und auch geduldige Frau...

  • 09.08.18
Lokales
Harald Schrittwieser, Johann Hell, Josef Ecker, Margarete Dorn-Hayden und Matthias Zawichowski zogen an einem Strang und holten "The Wave" nach Böheimkirchen. Nun starten die logistischen und koordinativen Vorbereitungen für den Tourempfang im September.

Böheimkirchen angelt sich Etappenstart

Die sechste Tagesetappe der weltweit größten E-Auto-Rallye wird am 27. September in Böheimkirchen gestartet. BÖHEIMKIRCHEN (nf). Die bereits zum achten Mal stattfindende "WAVE TROPHY-Tour", die weltweit größte Elektromobilitäts-Rallye, tourt heuer vom 21. bis 29. September quer durch ganz Österreich. Bereits im Jahr 2013 konnte sich mit Eichgraben eine Gemeinde aus der Region einen Etappenstart sichern. Fünf Jahre später landete die Marktgemeinde Böheimkirchen nun den Coup. "Das Thema...

  • 01.08.18
Lokales
Die Alevitische Jugend zu Gast im Bürgermeisterzimmer.

Bürgermeister trifft Alevitische Jugend

Am 24. Juli kam es im Rathaus zu einem Treffen zwischen der Alevitischen Jugend und Bürgermeister Mag. Matthias Stadler. ST. PÖLTEN (pa). Im Rathaus begrüßt wurden Obmann Mehmet Mercan, die Stellvertretende Vorsitzende Esme Kalkan sowie die Vorstandsmitglieder Kemal Arslan und Umit Cicek und weitere Mitglieder der Alevitischen Jugend in St. Pölten. Gesprächsthemen waren unter anderem die Vereinstätigkeiten der Alevitischen Jugend, gelpante Projekte des Vereins, die Kulturhauptstadt 2024 sowie...

  • 25.07.18
Lokales
Matthias Weichhart in einer der Selbstbedienungshütten.
4 Bilder

Lieber regional statt egal

St. Pölten bietet seinen Einwohnern viele Möglichkeiten der Nahversorgung an. Diese werden auch genutzt. ST. PÖLTEN (nf). "Rotkraut aus dem Packerl kommt bei mir nicht auf den Tisch", verrät St. Pöltens Bürgermeister Matthias Stadler, der sich privat gerne selbst in der Küche austobt. Dabei setzt St. Pöltens Stadtchef auf lokale Bio-Produkte aus der Region. "Die Nahrungsmittelproduktion wird immer globaler und damit für die Verbraucher immer unübersichtlicher. Daher ist der Wunsch der...

  • 25.07.18
Lokales
Bürgermeister Matthias Stadler beim Sommergespräch mit den Bezirksblättern in der Seedose am Viehofner See.
4 Bilder

St. Pöltens Bürgermeister Matthias Stadler: "Mein Gewissen ist rein"

Der Chef der Landeshauptstadt im Sommergespräch mit den Bezirksblättern. Zum Abschluss des Interviews gab es noch einen Word-Rap des Stadtchefs – bei uns im Video zu sehen. BEZIRKSBLÄTTER: Heute ist Freitag, der 13.. Sind Sie abergläubisch? Matthias Stadler: Überhaupt nicht. Ganz im Gegenteil. Unabhängig davon bin ich ein Mensch, der an diese Dingen nicht glaubt. Das Leben hat an verschiedenen Tagen Sonnenschein, aber auch anderes gebracht. Vor Ihnen stehen drei Kuchen: ein Erdbeerstrudel,...

  • 18.07.18
Lokales
Viele strahlende Gesichter gab es bei der Übergabe der St. Pölten Trinkflaschen an Mrs. Sporty in der Klostergasse. Bürgermeister Matthias Stadler, Mrs. Sporty Mitglied Leopoldine Hatlauf, Mrs. Sporty Clubmanagerin Petra Rohn, Mrs. Sporty Lehrling Tina Schwarz und Moderatorin Julia Schütze bei der Übergabe der Trinkflaschen im St. Pölten Design.

Trinkflaschen im St. Pölten Design

Wer fleißig trainiert, sollte auch viel Wasser trinken – Bürgermeister Matthias Stadler nahm sich diesen Grundsatz zum Anlass, um Trinkflaschen im St. Pölten Design an die sportlichen Damen von Mrs. Sporty in der Klostergasse zu übergeben. ST. PÖLTEN (pa). St. Pölten hat es sich zum Ziel gemacht, „Fittest City of Austria“ zu werden und die Bevölkerung zu motivieren, sich selbst fit zu halten. Regelmäßig werden Maßnahmen gesetzt, um dieses Vorhaben zu unterstützen. Die Damen von Mrs. Sporty...

  • 13.07.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.