Bahnstrecken

Beiträge zum Thema Bahnstrecken

Lokales
Die Grobtrassenplanung zum BBT-Nordzulauf zwischen Schaftenau und der Region um Rosenheim. Schwarze Linien zeigen die Bestandsstrecken, orange Linien die Trassenvarianten, strichliert sind unterirdische Strecken.
11 Bilder

Varianten gezeigt: BBT-Zulauftrasse soll bis 2020 gefunden sein

Deutsche Bahn (DB) und Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) präsentierten in Rosenheim derzeitige Grobtrassen und weitere Zeitpläne, BBT-Nordzulauf in Bayern könnte 2038 in Betrieb gehen. BAYERN/BEZIRK (nos). Der Nordzulauf zum Brenner-Basistunnel (BBT) nimmt langsam Formen an. Am Montagnachmittag, dem 18. Juni, präsentierten Deutsche Bahn (DB) und Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) im "Infobüro" des Nordzulauf-Projekts in Rosenheim den aktuellen Stand der gemeinsamen Anstrengungen und eine Reihe...

  • 18.06.18
  •  1
Lokales
Ein Blick in die Bahnzukunft: Tirol soll von Geldern aus Land, Bund und ÖBB aufgepeppelt werden. Von links: Günther Platter, Gerald Klug und Christian Kern
13 Bilder

Den Weg in die Zukunft "bahnen"

TIROL. "Der Infrastrukturminister ist für Tirol der wichtigste Minister", betonte am Donnerstag Landeshauptmann Günther Platter bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Bundesminister Gerald Klug und ÖBB-Vorstandsvorsitzendem Christian Kern. In der Pressestunde ging es um den zukünftigen Ausbau der Tiroler Bahninfrastruktur. Neben allgemeinen Zielen, wie schnelle Verbindungen, mehr und pünktlichere Züge, sollen auch ganz konkrete Projekte auf Schiene gebracht werden. Insgesamt werden dafür bis...

  • 12.03.16
Lokales

Wartungsarbeiten: Bahnhof Rosenheim von Samstag auf Sonntag gesperrt

BEZIRK. Aufgrund von Wartungsarbeiten der DB Netz AG wird in der Nacht von Samstag, den 16.1., auf Sonntag, den 17.1., der Bahnhof Rosenheim gesperrt. Der Regionalzug "Meridian" muss daher einige Züge durch Busse ersetzen und es kommt zu Fahrplanabweichungen. Betroffen sind Verbindungen zwischen 22.30 Uhr und 3.15 Uhr, darunter auch: Rosenheim – Kufstein Der Zug regulär ab Rosenheim um 23:35 Uhr wird bis Kufstein durch einen Bus mit Abfahrt um 23:51 Uhr ersetzt. Kufstein –...

  • 14.01.16
Lokales
Mit dem Dampfzug durchs Weinviertel: Die Anschläge gefährden die Fahrgäste.

Schonfrist für Nebenbahn

BEZIRK. Die ÖBB verkaufen die Gleise der Strecke Hohenau - Mistelbach. Geplant war, die Linie mit dem heurigen Fahrplanwechsel Mitte Dezember einzustellen. Jetzt haben die ÖBB die Frist verlängert. Bis Dezember 2015 bleibt die Strecke in Betrieb, was dann geschieht, darüber verhandelt man gerade. Zwischen Hohenau und Mistelbach fahren keine Personenzüge, aber 150.000 Tonnen Güter werden pro Jahr transportiert. Außerdem wird die Strecke touristisch genützt - und das könnte ihre Rettung sein....

  • 25.11.14
Wirtschaft
Die NÖVOG erweitert ihre Kompetenzen und wartet seit 1. April 2013 alle Sicherungsanlagen auf den Strecken der NÖVOG selbst. Dafür haben sechs Mitarbeiter die Ausbildung zum geprüften Signalmeister absolviert und sorgen ab sofort für Sicherheit auf allen Strecken der NÖVOG. © NÖVOG
2 Bilder

NÖVOG übernimmt ab sofort selbst die Sicherung ihrer Bahnstrecken

„Wir haben jetzt einen weiteren Meilenstein erreicht: Mit 1. April 2013 hat die NÖVOG alle Sicherungsanlagen entlang der NÖVOG Strecken zur Wartung und Entstörung von den ÖBB übernommen. Damit setzen wir einen weiteren Schritt in die Zukunft unseres niederösterreichischen Bahnbetreibers“, gibt Verkehrslandesrat Karl Wilfing bekannt. Dazu NÖVOG Geschäftsführer Gerhard Stindl: „Wir haben uns lange und gründlich auf diese Umstellung vorbereitet und unsere internen Kompetenzen ausgebaut. Die...

  • 05.04.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.