Bauernhof

Beiträge zum Thema Bauernhof

Verleihung der Sicherheitsplakette (von links): Bgm. Werner Laky, LAbg. Walter Temmel, SVB-Vorsitzender  Andreas Liegenfeld, Martin Gassler, Ernst und Ilse Gassler mit Enkelkindern Stefan und Linda, Werner Falb-Meixner, Melanie Gassler, KR Johann Weber, SVB-Regionalbüroleiter Norbert Wanka.

Moschendorf: Familie Gassler hat anerkannt "sicheren Bauernhof"

Den Moschendorfer Weinbauernhof von Ilse und Ernst Gassler hat die Sozialversicherungsanstalt der Bauern (SVB) mit der „Sicherheitsplakette“ ausgezeichnet. Kriterien für die Verleihung sind das Sicherheitsbewusstsein, die vorhandene Schutzausrüstung und das Erste-Hilfe-Material sowie der Stand der Technik bei Baulichkeiten, Fahrzeugen, Maschinen und elektrischen Anlagen. "Werden diese Kriterien erfüllt, haben Betriebsführer und Angehörige die Gewissheit, das Risiko von Unfällen am Hof...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Wollen Wohnmobilisten an Bauernhöfe andocken: Bauer Siegfried Marth, Agrarlandesrätin Verena Dunst, Projektverantwortlicher Franz Bauer

Südburgenländische Bauernhöfe können sich Campern öffnen

HAGENSDORF (mw). Landwirtschaftsbetriebe im Südburgenland sollen sich als Gastgeber für Wohnmobil-Urlauber ein Zubrot verdienen können. Das ist Ziel einer Initiative, die Agrarlandesrätin Verena Dunst vorgestellt hat. Gesucht werden Bauern, die direkt neben ihrem Hof Stellplätze für Wohnmobile bis insgesamt neun Personen zur Verfügung stellen können. "Benötigt werden lediglich eine befestigte Zufahrt, ein Wasseranschluss und eine Steckdose", erläutert Franz Bauer von der Landesregierung. Keine...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der Arkadenhof: Einer von sechs Beherbergungsbetrieben in früher bäuerlichem Ambiente.
1

Alte Gerersdorfer Bauernhöfe als Gäste-Magneten

Gasthäuser und Hotels gibt es in Gerersdorf bei Güssing zwar nicht, trotzdem kam der Ort im Jahr 2015 auf 1.210 Gäste-Nächtigungen. Ferienwohnungen, Zimmer und Appartements bieten sechs umgebaute bzw. adaptierte alte Bauernhöfe an: der Arkadenhof, der Bauernhof Bruckner, das Haus Eveline, das Ferienhaus Kranz, die Bergschenke und das Gästehaus Melnitzky. Ermöglicht durch: Zu den Ortsreportagen aus Gerersdorf-Sulz

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Beim Bezirksbäuerinnentag (v.l.): LAbg. Wolfgang Sodl, KR Ilse Gassler, Bundesrätin Marianne Hackl, Bezirksbäuerin Elisabeth Jandrisits, Vizepräsident Adalbert Resetar, Landesbäuerin Eva Rieschl, Agrarlandesrätin Verena Dunst, Cäcilia Geißegger und LAbg.

Bäuerinnen des Bezirks Güssing konferierten

Fast die Hälfte der landwirtschaftlichen Betriebe im Burgenland werden von Frauen geführt. Darauf wies Landwirtschaftskammer-Vizepräsident Adalbert Resetar beim Bezirksbäuerinnentag des Bezirks Güssing in Deutsch Tschantschendorf hin. In den Sparten „Direktvermarktung“, „Urlaub am Bauernhof“, „Schule am Bauernhof“ oder „Green Care“ würden Bäuerinnen Pionierarbeit leisten. Ein Schwerpunkt sei auch der Einsatz für die Verarbeitung und Vermarktung regionaler Lebensmittel sowie die...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
2

Kinderkrippe Kirchfidisch bei der Weinlese

Die Kinder der Kinderkrippe Kirchfidisch machten einen Ausflug nach Deutsch Schützen. Begleitet von unserer Praktikantin Sophie Marth war das erste Ziel der Bauernhof von Familie Rosner. Nachdem die Kinder die Kühe gefüttert und gemolken haben, durfte natürlich auch der große Traktor unter die Lupe genommen werden. Nach einer kleinen Stärkung mit selbstgebackenem Kuchen ging es mit dem Bus weiter zur Weinlese am Deutsch Schützer Berg. Dort gab es eine gute Jause mit Salzstangerl, Äpfeln, Tee...

  • Bgld
  • Güssing
  • Michael Strini
Otto Pfeiffer und seine Rindviecher
5

Bio-Hoffest als sanftes Naturerlebnis

Nicht nur Hochlandrinder und Gemüsepflanzen gab es beim Hoffest auf dem Bauernhof von Otto Pfeiffer in Wörterberg zu sehen. Auch putzige, von Josef Wolf angefertigte Kinderrechen standen zum Verkauf.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.