Berufserlebnistage Kirchdorf

Beiträge zum Thema Berufserlebnistage Kirchdorf

Schüler des Stiftsgymnasiums Kremsmünster, das vorerst auf einen Tag der offenen Tür verzichtet.

Tag der offenen Tür
Infotage in den Schulen des Bezirks Kirchdorf

Viele Schulen im Bezirk Kirchdorf laden zum Tag der offenen Tür oder veranstalten Infotage, um Kinder und Eltern für sich zu begeistern. BEZIRK KIRCHDORF. Zehn- bis 14-Jährige, respektive deren Eltern, können frei entscheiden, welche Schule sie besuchen möchten. Von der Mittelschule bis zur berufsbildenden Schule ist die Auswahl im Bezirk groß. Viele Bildungseinrichtungen haben einen besonderen Schwerpunkt, etwa Musik oder Technik. Es ist daher wichtig, sich frühzeitig über die...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Berufserlebnistage etwas anders: Interessierte können virtuelle Stände der Ausbildungsbetriebe besuchen.

ABSAGE
Covid 19 verhindert die Kirchdorfer Berufserlebnistage 2020

Die Berufserlebnistage in der Kirchdorfer Stadthalle haben sich in den vergangenen Jahren etabliert und sind zu einem beliebten Treffpunkt für Jugendliche und deren Eltern geworden. Heuer finden sie nicht statt. KIRCHDORF (sta). „Es ist es kaum möglich, die geforderten COVID-Sicherheitsmaßnahmen zu erfüllen. Außerdem sind die Entwicklungen sehr ungewiss. Daher haben wir uns schweren Herzens entschieden, die Messe abzusagen“, sagt Bezirksstellenleiter Siegfried Pramhas, der aufgrund der...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
132

Eini ins Leb'n
Berufserlebnistage Kirchdorf am 15. und 16 November 2019

Die siebten Berufserlebnistage "Eini ins Leb'n" in der Stadthalle Kirchdorf waren bereits am ersten Tag sehr gut besucht. KIRCHDORF (sta).  Die Lehrlingsmesse in Kirchdorf ist auch heuer wieder ein beliebter Event für die gesamte Familie. Das Erleben der Berufe mit interessanten und informativen Gesprächen stehen im Vordergrund. Etwa 50 Ausbildungsbetriebe aus der Region präsentieren sich an den zwei Tagen. Die Berufserlebnistage haben für die gesamte Region enorme Bedeutung. „Es wird immer...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Alles zum Thema "Lehre" erfahren die Besucher bei der Lehrlingsmesse in der Stadthalle Kirchdorf.

Lehrlingsmesse 2019
Berufserlebnistage in Kirchdorf

KIRCHDORF (sta). "Die Berufserlebnistage bilden das Highlight des Kalenderjahres zum Thema Lehre und sind gleichzeitig der Start für die Besetzung der Lehrstellen 2020 in den Unternehmen“, sagt WKO-Obmann Klaus Aitzetmüller. In den vergangenen Jahren haben sich die Berufserlebnistage zu einem Event für die gesamte Familie entwickelt. Um die 2.000 Besucher werden auch heuer erwartet. Diese erhalten tolle Einblicke in die Ausbildungsarbeit der Unternehmen. Bei allen Ausstellern gibt es die...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
WKO-Obmann Klaus Aitzetmüller

Lehrlinge
Kunststoff- und Metalltechnik als Lokomotive - mit Umfrage

BEZIRK KIRCHDORF (sta).  Lehrlinge, die zu künftigen Facharbeitern ausgebildet werden, sind für einen Wohn- und Wirtschaftsraum von enormer Bedeutung. "Ein erfolg-#+reicher Wirtschaftsstandort, wie der Bezirk Kirchdorf, ist auf junge Menschen angewiesen, die sich für eine Lehre entscheiden," weiß WKO-Obmann Klaus Aitzetmüller. Jugendliche, die ihre Berufslaufbahn mit einer Lehre gestartet haben, finden diese "cool". Vor allem das praxisorientierte Arbeiten, das eigene erste Geld zu...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Lehrlinge hatten Spaß bei einem professionellen Fotoshooting.
26

"JA!" zu einer Lehre

Berufserlebnistage am 10. und 11. November 2017 in Kirchdorf KIRCHDORF (sta). Bereits zum fünften Mal finden die Berufserlebnistage statt. An die 50 regionale Unternehmen bieten dabei in der Stadthalle Einblicke in die jeweiligen Berufe. Nach dem Pflichtschulabschuss eine Entscheidung zu treffen, ist für Jugendliche nicht immer einfach. Informieren – das ist die Basis für eine gute Berufsentscheidung. Nur so findet man auch einen Beruf, der Spaß macht und in dem man seine Talente ausleben...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die Welt der Berufe eintauchen – das kann man bei den Berufselebnistagen in Kirchdorf

Berufserlebnistage Kirchdorf am 4. und 5. November

KIRCHDORF (sta). Am 4. und 5. November 2016 finden in der Stadthalle Kirchdorf die Berufserlebnistage statt. Die ganze Familie kann in die Berufswelt eintauchen und spannende Lehrberufe ausprobieren. Ganz nach dem Motto "Eini ins Leb'n" sollen die angehenden Lehrlinge und ihre ELtern erste Eindrücke von den rund 50 regionalen Austellern sammeln und einen Einblick in die Arbeitswelt bekommen. Geöffnet am Freitag von 10 bis 18 Uhr und am Samstag von 9 bis 14 Uhr. Eintritt: Frei!

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
75

Besucheransturm bei den Kirchdorfer Berufserlebnistagen

40 Unternehmen und etwa 1400 Besucher waren bei „Eini ins Leb‘n“ in Kirchdorf mit dabei. KIRCHDORF (sta). Soll ich eine Lehre machen? Werde ich Tischler, Werkzeugmacher, Kunststoffverarbeiter ? Oder doch lieber Pirat?...einige dieser Fragen wurden bei den Beruferlebnistagen in der Kirchdorfer Stadthalle beantwortet. Siegfried Pramhas, Bezirksstellenleiter der WKO Kirchdorf zieht eine positive Bilanz. „Wir hatten etwa 1400 Besucher und ich bin mit dem Verlauf der heurigen Berufserlebnistage...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Berufserlebnistage: "Eini ins Leb'n"

Die Lehre hat Zukunft. Über Berufschancen im Bezirk informieren die Berufserlebnistage. BEZIRK (sta). Im Bezirk leben etwa 690 15-Jährige. Die Betriebe im Bezirk schließen pro Jahr etwa 300 Lehrverträge ab. In den Bereichen Technik und Handwerk sieht die Wirtschaftskammer großes Potenzial und Chancen für angehende Lehrlinge. "Das liegt in erster Linie daran, dass im Bezirk Kirchdorf Unternehmen tätig sind, die im technischen Bereich international erfolgreich tätig sind und in einigen Bereichen...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.