Bio-Erde

Beiträge zum Thema Bio-Erde

Junior-Chef Gregor Hofmann bei der Kontrolle.
5

Regionalitätspreis 2019
Bodenfruchtbarkeit durch richtigen Kompost

Nominiert für den Regionalitätspreis: Seit 30 Jahren beschäftigt sich das bäuerliche Familienunternehmen „der Kompost" rund um Familie Hofmann mit dem „lebendigen Boden“. ENNS. „Mit der Erzeugung von hochwertigem Kompost sorgen wir für den Aufbau von Humus und damit für eine gesunde stabile Erde. ,Lebendige Qualität' in Form von Kompost zu produzieren und damit eine Grundlage für Bodenfruchtbarkeit zu schaffen ist unser Auftrag und unser Ziel", erklärt Maria Hofmann. Entsorgen,...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Umweltminister Niki Berlakovich überreicht die Auszeichnung an Leopold Fischer und Alfred Grand.

Umweltzeichen für Absdorfer

Firma Vermigrand freut sich über die hohe Auszeichnung ABSDORF. Die Vermigrand Naturprodukte GmbH aus Absdorf unter Alfred Grand und Leopold Fischer hat sich mit ihren Produkten, wie beispielsweise der Bio-Erde, den strengen ökologischen Standards gestellt und erhielt dafür das Österreichische Umweltzeichen, das von Bundesminister Nikolaus Berlakovich überreicht wurde. Das Umweltzeichen ist seit mehr als 20 Jahren eine begehrte Qualitätsauszeichnung für heimische Produkte und Firmen.

  • Tulln
  • Bezirksblätter Tulln

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.