.

Birgit Ossberger

Beiträge zum Thema Birgit Ossberger

8.000 Euro wurden für den Zuschuss bereitgestellt.

Heizkostenzuschuss
125 Euro Unterstützung für strauchelnde Bürger

Die FPÖ in Piesendorf setzte sich für eine Erweiterung des Heizkostenzuschusses der Gemeinde ein – mit Erfolg. PIESENDORF. In Piesendorf wurde vor Kurzem ein Antrag der FPÖ angenommen, der eine Unterstützung für Haushalte mit geringem Einkommen verspricht. Früher konnten nur Pensionisten auf diesen Fond zugreifen – auf Ansuchern der FPÖ-Piesendorf wurden nun aber die Grenzen erweitert und auch finanziell schwache und durch Corona getroffene Familien sollten Anspruch geltend werden lassen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Das neue Team der FPÖ Josefstadt um Maximilian Krauss (2.v.l.): Der komplette Austausch sei "ganz normal".
1

Kahlschlag bei der FPÖ Josefstadt

Das Team der FPÖ 8 wurde stillschweigend und gegen den Willen der Klubobfrau ausgetauscht. JOSEFSTADT. Es sind lauter neue Gesichter. Junge, männliche Gesichter, die vom neuen Teamfoto der FPÖ Josefstadt lachen. Denn die Truppe um Bezirksparteiobmann Maximilian Krauss wurde komplett ausgetauscht. Und zwar still und heimlich. Keine Presseaussendung, kein Facebook-Posting, kein Tweet, nichts. Ihren Hut nehmen musste auch die frühere Klubobfrau Birgit Ossberger. Und das gegen ihren Willen. "Ich...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Valerie Krb
Diskussion zum 100. Frauentag: Doris Müller (Grüne), Renate Kaltenegger (ÖVP), Birgit Ossberger (FPÖ), Stefanie Vasold (SPÖ) und Bezirksvorsteherin Veronika Mickel (ÖVP).

Leben, arbeiten und wirken

Anlässlich des 100. Frauentags diskutierten die Bezirkspolitikerinnen Im Vorfeld des Gesprächs wurde beschlossen, zum Jubiläum die Josefstädterin des Jahres zu wählen. Lauter Frauen mit verschiedenen Ansichten, dennoch sind sich Bezirkschefin Veronika Mickel und die Bezirksrätinnen Doris Müller, Renate Kaltenegger, Birgit Ossberger, Erika Furgler und Stefanie Vasold einig: Frauen sind immer noch nicht gleichberechtigt. Das fängt beim Lohn an und hört bei unbezahlten Arbeiten wie Pflege von...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Sabine Ivankovits
In der ersten Sitzung des neuen Bezirksparlaments mit Veronika Mickel, Gast Michael Ludwig und Florian Mauthe wurde der Antrag der Freiheitlichen abgelehnt.

Freiheitliche orten Skandal

Antrag auf Erweiterung der Ausschüsse abgelehnt Ärger im Bezirk gab’s gleich nach der konstituierenden Sitzung am 24. November. Nach der Angelobung von Mickel wurden noch einige Anträge verlesen und darüber abgestimmt. Darunter war auch der Antrag der FPÖ Josefstadt, die die Mitgliederzahl der in den Ausschuss Vertretenden von derzeit zehn auf zwölf erhöhen wollte. Der Antrag wurde von den Grünen, der SPÖ und Echt Grün abgelehnt, damit sind die Freiheitlichen in keinem der Bezirksausschüsse...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Sabine Ivankovits

Videos: Tag der offenen Tür

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.