Blumengruß

Beiträge zum Thema Blumengruß

Stadtrat Andreas Feiler appeliert dafür Mattersburg und Walbersdorf aufblühen zu lassen und so wichtigen Lebensraum für Insekten zu schaffen.
2

Volkspartei Mattersburg-Walbersdorf
„Mattersburg und Walbersdorf aufblühen lassen“

Um ein Zeichen für unser Ökosystem zu setzen, verteilte die Volkspartei Mattersburg-Walbersdorf einen Blumengruß in Form von Samen für eine Blühwiese. Anlass für diese Aktion war der Muttertag. MATTERSBURG/WALBERSDORF. „Bienen, Schmetterlinge und Co. werden immer weniger. Diese kleinen Tiere erbringen eine große Leistung und sind unverzichtbar. Wir möchten ein Zeichen für ein funktionierendes Ökosystem setzen. Blumenwiesen sind nicht nur schön anzusehen, sondern auch ein wertvoller Lebensraum,...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die Damenwelt freute sich sehr über die rund 600 blumigen Muttertagsgrüße der ÖVP Purkersdorf.

Purkersdorf
Blumige Muttertagsgrüße

Blumen für alle Mamas. PURKERSDORF (pa). Auch heuer beschenkte die Övp Purkersdorf wieder alle Mamas und Frauen anlässlich des Muttertages. Am Hauptplatz verteilten am Freitag vor dem Muttertag die ÖVP Mitglieder Waltraud Frotz, Gerty Schabas, Thomas Kasper, Anton Khantarechian Barbara Posch, Michael Holzer, Raimund Boltz , Stadtrat Albrecht Oppitz, gemeinsam mit Vizebürgermeister Andreas Kirnberger bunte Rosen mit herzlichen Muttertagswünschen. Die Damenwelt freute sich sehr über die rund 600...

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer

Muttertag
FPÖ Pucking überbrachte Blumengrüße

Kurz vor dem 9. Mai waren die Freiheitlichen Pucking wieder in der Gemeinde unterwegs. PUCKING. Anlässlich des Muttertages verteilten die Freiheitlichen Pucking Blumen der Puckinger Gärtnerei Loizenbauer.

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Zur Freude des Teams im Haus Bruderliebe der Kreuzschwestern stellte sich auch Bürgermeister  Andreas Rabl zur Gratulation ein.
3

Dank für den Einsatz
Mit Herz und Blumen für Welser Senioren

Schöne Blumengrüße für die Heimmitarbeiter und Senioren in Wels und Marchtrenk. WELS, MARCHTRENK. Ein besonderes Dankeschön für ihren Einsatz erhielten die Mitarbeiter aller städtischen Häuser der Seniorenbetreuung von der Glaubensgemeinschaft der Zeugen Jehovas in Wels und Marchtrenk in Form von Dankeskärtchen mit Leckereien. Besonders Familien mit ihren Kindern übernahmen bei den kreativen Bastelarbeiten den Löwenanteil. Der Gemeinschaft ist es nach eigener Aussage wichtig, besonders in...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
7 5 12

Morgendlicher Spaziergang

Hier habe ich ein paar bunt gemischte Bilder für euch alle von meinem morgendlichen Spaziergang mitgebracht aus Althofen

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer
Frühlingsgruß mit Abstand hieß es in Feldkirchen bei Graz.

Feldkirchen bei Graz
Blauer Frühlingsgruß für Graz-Umgebung

Wie jedes Jahr führten die Freiheitlichen auch heuer ihre traditionelle Frühlingsblumenaktion durch. Gemeinderäte verteilten überall im Bezirk blaue Frühlingsblumen an die Bevölkerung. "Wir lassen uns diese schöne Aktion auch nicht vom Corona-Virus nehmen", meinte dazu Bezirksparteiobmann LAbg. Stefan Hermann. Unter Einhaltung der geltenden Covid-Bestimmungen wurden rund 5.000 Blumenstöcke verteilt. "Gerade in Zeiten wie diesen ist es uns ein besonderes Anliegen, den Menschen eine kleine Freude...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Bezirksvorsteher Georg Papai lädt am 20. März zur Sprechstunde am Schlingermarkt.
2

Schlingermarkt
Marktsprechstunde mit Georg Papai

Jeder Floridsdorfer hat am Samstag, 20. März, am Schlingermarkt die Chance auf ein persönliches Gespräch mit Bezirksvorsteher Georg Papai (SPÖ). FLORIDSDORF. Was tut sich im 21. Bezirk? Was soll angepasst werden? Und was genau macht ein Bezirksvorsteher beruflich? Diese Fragen und mehr können am Samstag, 20. März, direkt mit Bezirksvorsteher Georg Papai (SPÖ) geklärt werden.  Der Bezirkschef lädt nämlich alle Floridsdorfer von 7 bis 11 Uhr am Schlingermarkt zur Markt-Sprechstunde ein. Für die...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
 Bgm. Eva Maria Posch mit  Margarethe Posch und Obmann Kurt Payr.

Männergesangsverein Hall gratuliert Fahnenpatin

Zum Geburtstag wurde Fahnenpatin Margarethe Posch mit einem Blumengruß vom Männergesangsverein überrascht. HALL. Die Fahnenpatin des Männergesangsvereins Hall, Margarethe Posch, feierte kürzlich ihren 91. Geburtstag in bester Gesundheit. Die Gratulanten Kurt Payr und Bernhard Madl vom Vorstand überreichten dem Ehrenmitglied einen großen Frühlingsblumenkorb. Aufgrund von Corona musste auf ein Ständchen verzichtet werden, – doch sobald es die Zeit erlaubt, wird es bestimmt nachgeholt, betont...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
4 3 18

Frühlingsgrüße aus Althofen

Heute habe ich ein paar bunt gemischte Frühlingsgrüße in Bildern für euch mit der Kamera eingefangen und das bei der Frau Kreuzer in Althofen. Und sogar die Osterhasen waren mit dabei mit lieben Blumengrüßen

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer
Kerstin Schatzl,  Karin Gorenzel, Roswitha Hofirek Duhs mit David und Irmgard Schlager
4

Weltfrauentag am 8. März
SPÖ Wölbling verteilt "blumige" Grüße

WÖLBLING (pa). Zum internationalen Weltfrauentag am 8.März machten die SPÖ Mandatarinnen (gfGRin Roswitha Hofirek-Duhs, GRin Irmgard Schlager, GRin Kerstin Schatzl, Bgmin Karin Gorenzel) auf die Forderungen der SPÖ aufmerksam. Für jede Frau gab es einen kleinen Blumengruß. Die geltende Covid-19 Verordnung wurde dabei eingehalten.

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Kein passender Übertopf für die Frühlingszwiebeln zu finden? Keine Sorge – aus einem leeren Getränkekarton kann man ganz einfach einen hübschen Frühlingsgruß zaubern.
1 Aktion Video

Basteltipp
Frühlingsgruß mit einem leeren Getränkekarton

Unser Video-Tipp zur Wochenmitte: eine Upcycling-Bastelidee. Ihr möchtet leere Getränkekartons nicht in die Mülltonne werfen und gleichzeitig auch etwas Frühlings-Stimmung ins Haus bringen? Dann ist dieser einfache Blumengruß genau die richtige Idee für euch! Eine Freundin von mir hatte die Idee dazu und ich war so begeistert, dass ich sie unbedingt hier teilen wollte. Leider mochte sie nicht vor die Kamera, aber eine Videoanleitung hab ich trotzdem für euch: Ihr seht – so ein Frühlingsgruß ist...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Bei der Blumenübergabe mit Corona-Abstand: Vizebgm. Josef Habeler, Leiterin Belinda Grill, Vanessa Schreiner, Bgm. Matthias Weghofer, Birgit Gebhardt, Elisabeth Sargatz und GV Christoph Ramhofer

Valentinstag in Wiesen
Blumen für die Gemeindedamen

Über einen Blumengruß durften sich die Damen von Gemeindeamt und Kindergarten auch dieses Jahr wieder freuen. WIESEN. Bürgermeister Matthias Weghofer, Vizebgm. Josef Habeler und GV Christoph Ramhofer überreichten anlässlich des Valentingstages den Gemeindedamen ein Blumestöckerl. Hoch erfreut waren die Angestellten im Gemeindeamt und im Kindergarten von der netten Geste mit dem Blumengruß.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer

Überraschung zum Valentinstag
Blumengruß der VP

HAINFELD. Bei herrlichem Sonnenschein überraschte am Freitag Gemeindeparteiobmann Stadtrat Christian Köberl mit Gemeinderätin Sandra Böhmwalder und NÖAAB Obmann Stv. Julia Fußthaler die Hainfelderinnen und Hainfelder mit einem Blumengruß zum Valentinstag. Die Blumen wurden im Stadtzentrum aufgebaut und jeder konnte sich selbst seine Lieblingsblumen aussuchen. Die Hainfelderinnen und Hainfelder freuten sich über diese nette Überraschung.

  • Lilienfeld
  • Stefan Scheiblecker
Willi Haberbichler mit den Blumen für die Rathaus-Damen.

Aus dem Neunkirchner Rathaus
Willi Haberbichler beglückte die Damen mit Blumen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der freiheitliche Klubobmann Wilhelm Haberbichler überraschte die Damen im Rathaus Neunkirchen mit einen Blumengruß zum Valentinstag. Es ist bereits eine liebgewordene Tradition, Blumen an diesem Tag zu verschenken. Eine Tradition, die Willie Haberbichler am 13. Februar im Neunkirchner Rathaus hochhielt. Er überraschte die Mitarbeiterinnen im Rathaus mit Blumen: "Um ihnen für ihre unermüdliche Arbeit zu danken."

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3 4

Lockdown wegen Coronavirus ,
14. Februar Valentinstag: Trotz Lockdowns wird der Valentinstag zelebriert !

14. Februar Valentinstag: Trotz Lockdowns wird der Valentinstag zelebriert ! Dank der Lockerung für den Handel haben auch die Blumengeschäfte rechtzeitig zum Valentinstag aufsperren dürfen. "Der Valentinstag-Klassiker, rote Rosen, ist natürlich nach wie vor sehr beliebt" Wikipedia: Der Valentinstag wird am 14. Februar begangen. Das Brauchtum dieses Tages geht auf das Fest des heiligen Valentinus zurück, eines Märtyrers, in dessen Hagiographie möglicherweise die Vitae mehrerer Märtyrer dieses...

  • Baden
  • Robert Rieger
Wer soll die Blumensträuße bekommen? Liebe Personen, die Sie kennen, die über 70 Jahre alt sind und die Sie derzeit wegen der Corona-Maßnahmen nicht oder nur schwer besuchen können.
1 2 Aktion

5 Sträuße zu verschenken
Gewinnen Sie Blumen für einen lieben Mitmenschen

Corona-Blues muss nicht sein! Blumen Ruhnau und die Bezirksblätter verlosen fünf wunderschöne Blumensträuße samt Zustellung im Raum Tennengau.  HALLEIN. Zwar darf man derzeit wegen der Corona-Maßnahmen Blumen Ruhnau in der Davisstraße 2 in Hallein nicht betreten, Geschäftsinhaberin Therese Tschematschar freut sich aber trotzdem unter Tel. 0677 63 67 35 02 über Blumenbestellungen. Schenken Sie FreudeIn einer gemeinsamen Aktion verlosen Blumen Ruhnau und die Bezirksblätter hier fünf wunderschöne...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer-Peuker
Bei Floristik Kubart in St. Barbara-Mitterdorf hat man den Lockdown genutzt, um das Online-Angebot zu erweitern.
5

Nachgefragt
Die Zeiten für die Mürztaler Floristen waren schon mal rosiger

Trotz des Lockdowns im umsatzstärksten Monat des Jahres zeigen sich die Mürztaler Floristen positiv. Mit der Zustellung von Blumen und Kränzen, versuchen die Mürztaler Floristen den Schaden durch den Corona-Lockdown so gering wie möglich zu halten. Der Zeitpunkt des Lockdowns wiegt doppelt, denn das Geschäft im November zählt zu den ertragreichsten im Jahr. Wir haben uns bei einigen Floristen im Mürztal umgehört. Schlechter ZeitpunktDass der Zeitpunkt für Blumenwerkstätten besonders ungünstig...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Ansfeldens Bürgermeister Manfred Baumberger zu Gast bei  Elfriede Brandl.

Blumengruß aus Ansfelden
Bürgermeister Manfred Baumberger unterstützt die Nahversorger vor Ort

Ein Blumengruß vor dem Wochenende ist immer eine gute Idee: Am 3. Juli hat Bgm. Manfred baumberger Elfriede Brandl in Freindorf besucht. ANSFELDEN (red). Brandl ist mit ihrem Blumengeschäft vor kurzem in einen Container gezogen und verkauft dort Schnittblumen, Zimmerpflanzen und Gestecke mit viel Liebe und Herzblut. Für besondere Anlässe wie Allerheiligen oder Weihnachten gibt es natürlich auch schöne Gestecke. Und auch bei Hochzeiten oder auch Begräbnissen steht die Unternehmerin den Kunden...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.