Alles zum Thema Brand in Leibnitz

Beiträge zum Thema Brand in Leibnitz

Lokales

Danke an die Einsatzkräfze
Küchenbrand in Leibnitz

Leibnitz.- In der Nacht auf Sonntag, 21. April 2019, brach in der Küche einer Wohnung in einem Mehrparteienhaus ein Brand aus. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt. Gegen 00:30 Uhr wollte ein 50-Jähriger Bewohner laut eigenen Angaben Speiseöl auf dem Herd in seiner Küche erhitzen, um darin Pommes Frites zu frittieren. Er schaltete die Herdplatte ein, begab sich dann jedoch ins Wohnzimmer und dürfte in weiterer Folge eingeschlafen sein. Wenig später dürfte der 50-Jährige den Brand aber...

  • 21.04.19
Lokales

Danke an die Einsatzkräfte
Brand in einem Mehrparteienhaus in Leibnitz

Leibnitz. – Montagmittag, 11. Februar 2019, brach in einer im Erdgeschoß gelegenen Wohnung eines Mehrparteienhauses ein Brand aus. Gegen 11.30 Uhr brach der Brand aus bisher ungeklärter Ursache im Esszimmer der Wohnung aus. Es entstand ein Schaden in noch unbekannter Höhe, verletzt wurde niemand. Die Freiwilligen Feuerwehren Leibnitz und Kaindorf an der Sulm, mit vier Fahrzeugen und 20 Personen im Einsatz, konnten den Brand löschen. Die Erhebungen zur Brandursache laufen.

  • 11.02.19
Lokales

Brand in Leibnitz: Dank an die FF Leibnitz, Seggauberg und Kaindorf

Die Florianis standen in der Nacht auf den 5. Mai bei Löscharbeiten im Einsatz. In der Nacht auf den 5. Mai 2018 geriet der Dachstuhl eines Anwesens in Brand. Es entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Gegen 00.15 Uhr bemerkte der 58-jährige Eigentümer den Brand und veranlasste die Verständigung der Einsatzkräfte. Er selbst begann sofort mit den Löscharbeiten. Die Freiwilligen Feuerwehren Leibnitz, Seggauberg und Kaindorf, mit 50 Kräften im Einsatz, konnten den vermutlich durch einen...

  • 05.05.18
Lokales

Brand in Leibnitz: Polizisten zufällig vor Ort

Aus bisher unbekannter Ursache brach Dienstagmittag, 30. Jänner 2018, in einem Einfamilienhaus in Leibnitz ein Brand aus. Verletzt wurde niemand. Gegen 10:50 Uhr nahm eine 77-jährige Bewohnerin Brandgeruch wahr und verließ mit einer 87-jährigen Bewohnerin das Einfamilienhaus. Zufällig vorbeikommende Polizisten brachten sie rechtzeitig aus dem Gefahrenbereich, wodurch diese unverletzt blieben. Die Einsatzkräfte der Feuerwehren Lebring, Lang, Wildon und Schönberg löschten den Brand. Durch den...

  • 30.01.18
Lokales

Feuerwehr war schnell zur Stelle

 Aus bisher ungeklärter Ursache geriet Samstagfrüh, 26. August 2017, eine Wohnung in Brand. Das Feuer wurde von der Feuerwehr gelöscht, die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. Gegen 05:00 Uhr alarmierten Nachbarn die Einsatzkräfte, dass in der Lastenstraße im zweiten Stock eines Mehrparteienwohnhauses ein Brand ausgebrochen sei. Vermutlich nahm das Feuer am Balkon seinen Ausgang und griff ins Wohnungsinnere über. Die Wohnungsmieterin war zum Brandzeitpunkt nicht zu Hause, die...

  • 26.08.17