Brand-Laaben

Beiträge zum Thema Brand-Laaben

Die Gesetzeslage für rituelle Schlachtungen in der EU ist unterschiedlich - Rot: Betäubung nicht erforderlich; Hellgrün: Betäubung nach dem Schnitt erforderlich; Türkis: gleichzeitige Betäubung erforderlich; Grün: Betäubung vor dem Schnitt erforderlich; Blau: rituelles Schlachten verboten

Brand Laaben
Schächtungen in Brand Laaben wurden zur Anzeige gebracht

"Animal Spirit" und "RespekTiere.at" hab eine Anzeige wegen angeblich illegalen Schächtungen in Brand Laaben eingebracht. Ob es sich dabei um Tierquälerei und Missachtung der gesetzlichen Vorschriften handelt muss erst geklärt werden. Es gilt die Unschuldsvermutung. BRAND LAABEN. "Brutales betäubungsloses und teils illegales Schächten in NÖ aufgedeckt", lautet die Überschrift der Anzeige, die vom Obmann des Vereins "Animal Spirit", Franz-Joseph Plank, gegen einen türkischen Landwirt in Brand...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
 Wifi4EU: Acht NÖ Gemeinden erhalten 15.000 Euro EU-Fördergeld für gratis WLAN

Kostenloser Internetzugang in öffentlichen Räumen
Brand-Laaben sichert sich 15.000 Euro EU-Fördergeld für gratis WLAN

Bei der EU Ausschreibung „WiFi4EU“, bei der es einen Förderbetrag von bis zu 15.000 Euro für gratis WLAN zu gewinnen gibt, erhielten acht Gemeinden aus Niederösterreich den Zuschlag. Aus dem Bezirk St. Pölten Land ist Brand-Laaben die Gewinner-Gemeinde. BRAND LAABEN. "Seit 2018 haben nun 109 Gemeinden aus Niederösterreich die bis zu 15.000 Euro Fördergeld aus Brüssel erhalten“, freut sich EU-Landesrat Martin Eichtinger über die positive Bilanz und ergänzt: „Dank der wichtigen EU-Förderung...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Bisons am Kogelhof bestaunen.

Elsbeere Wienerwald
Bisons bestaunen und Laabner Bauernmarkt am Kogelhof

Ein Ausflugsziel der besonderen Art befindet sich in der Region Elsbeere Wienerwald in der Gemeinde Brand Laaben – die Bisonzucht Kogelhof. BRAND LAABEN (pa). In malerischer Landschaft werden auf diesem Hof seit 2013 in natürlicher Haltungsform Bisons gezüchtet. Sie leben in freier Natur in einer Herde mit über 60 Tieren, der Betrieb legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und Nachverfolgbarkeit. Ein Bisonbulle ist mit sechs Jahren ausgewachsen und wiegt ca. 1 Tonne. Bisonkühe können noch mit...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Katharina Gollner
Wolfsichtungen in Brand-Laaben und dem Pilachtal geben Rätsel auf.

Brand Laaben
Wolf mitten auf der Straße gesichtet

Erstaunt war eine Autofahrerin des Nächtens, als sie einen Wolf auf offener Straße in Wöllersdorf, in der Gemeinde Brand Laaben erblickte.  BRAND LAABEN. Mitten in der Nacht stand plötzlich ein Wolf auf der Straße in Wöllersdorf bei Brand-Laaben. Die Lenkerin fotografierte das Tier um der Sache nachzugehen. Auch im Pielachtal bestätigte sich das Auftauchen eines Wolfes. Hermann Katzensteiner, Bürgermeister von Brand Laaben, sowie Hegeringleiter des oberen Pielachtals Herbert Gansch, haben...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Bürgermeisterin Irmgard Schibich, Bürgermeister Michael Göschelbauer, Gemeinderätin Doris Jaderka, Bürgermeister Hermann Katzensteiner, neuen Obfrau Gemeinderätin Erika Lihotzky, Vizebürgermeister Johann Leitner und Gemeinderätin Anita Fisselberger
2

E-mobil
Das Laabental rollt wieder

Aufgrund von COVID-19 wurde neben der gesamten Wirtschaft, auch der Fahrtendienst des Vereines E-Mobilität Laabentals heruntergefahren und bis auf weiteres eingestellt. Mit neuem Vorstand und kleinen Äderungen startet der Fahrtendienst am 29. Juni wieder. LAABENTAL. Am 13. März wurden alle Vereinsmitglieder über die vorübergehende Einstellung des Fahrtendienstes  vom Vereinsvorstand informiert, mit dem Versprechen, ihn nach dieser „Pause“ neu und weiterhin erfolgreich fortzusetzen. Um den...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Bisons aus der 
Bisonzucht Kogelhof in Laaben
2

Start 8. Mai
Laabener Bauernmarkt am Kogelhof

Brand-LAABEN. Ab Mai veranstalten die Direktvermarkter in der Gemeinde Laaben jeden zweiten Freitag im Monat am Kogelhof  einen Monats-Bauernmarkt mit reichhaltigstem Angebot. Von 13.00 bis 17:00 Uhr können frische regionale Produkte direkt vom Bauer eingekauft werden. Es ist die Gelegenheit, hausgemachtes Bauernbrot, Fleisch und Wurst vom Rind, Schwein, Schaf, Geflügel oder Fisch, Eier, Nudel, frischer geräucherter Käse, Wein, saisonales Gemüse und vieles mehr dirket und ohne Umwege von den...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Genießen Sie köstliche Wirtshausklassiker und Schmankerl.

Im März dreht sich alles um den Fisch
Brand-Laaben: "Fangfrische" Gaumengenüsse im Landgasthaus zur Linde

BRAND-LAABEN. Seit 6. März hat ein beliebter Treffpunkt für Genießer, nach seiner alljährlichen Kreativpause, wieder geöffnet: Das Landgasthaus zur Linde. Neben den bekannten Wirtshausklassikern, erwarten Sie auch neue und innovative Schmankerl. Zudem dreht sich im März in der Linde alles um den frischen Fisch, denn "Fangfrisch" ist das Motto der regionalen Fischlieferanten, welche das Gasthaus täglich mit bester Fischqualität versorgen. Öffnungszeiten sowie die die aktuelle Saisonkarte finden...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Bianca Werilly
Susi, Elvis und Bruce sind der Schächtung knapp entkommen.

Animal Spirit rettet Ziegenfamilie vor Schächtung

LAABEN. Eine Tierfreundin aus Oberösterreich hat in ihrer Nachbarschaft davon erfahren, dass ein unregistrierter Ziegenzüchter Schwierigkeiten mit dem Amtstierarzt bekommen hätte und daher seine letzten drei Ziegen zum Schächten verkaufen wolle. Nachdem er die Praktik des Schächtens für zu brutal befunden hatte, wollte er die Ziegen selbst erschießen. Die Oberösterreicherin hat Animal Spirit kontaktiert. Obwohl der Gnadenhof schon aus allen Nähten platzt, wurden Ziegenmutter Susi sowie ihre...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sarah Loiskandl
Martin Szerenciics , Christa Schindl, Liesa Schindl, Georg Parrer, Rudolf Pirkner, Heidemaria Parrer, Karl Katzensteiner, Rudi Kahry, Juliane Pirkner.

Gemeinderatswahl 2020
Kandidaten der SP Brand-Laaben präsentiert

BRAND-LAABEN. Anlässlich der Jahreshauptversammlung der SPÖ-Ortsorganisation Brand-Laaben wurde unter anderem auch der SPÖ-Wahlvorschlag für die Gemeinderatswahl 2020 einstimmig beschlossen. Die KandidatenGeorg ParrerLisa SchindlMartin SzerencsicsChristina SchindlOguz UcarSimone SchindlRudolf KahryHeidemaria ParrerHeribert PunzFranziska PunzKarl KatzensteinerRudolf Pirkner Kriterien, nach denen die Kandidaten ausgewählt wurdenDer SPÖ-Vorsitzende Georg Parrer betonte, dass bei der Auswahl und...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sarah Loiskandl
Geschäftsführender Gemeinderat Georg Parrer beim neuen Bankomaten.

Neues Bankomat-Wartehaus in Brand-Laaben inspiziert

BRAND-LAABEN. Die Gemeinde Brand-Laaben ließ am Hauptplatz ein Wartehaus für den Standort des neuen Bankomaten errichten. Davon wollte sich Geschäftsführender Gemeinderat Georg Parrer selber überzeugen.

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sarah Loiskandl

Region Elsbeere-Wienerwald
LEADER plant Ausbau und Neubeschilderung der Mountainbike-Strecken im Wienerwald

WIENERWALD. Der Wienerwald ist abwechslungsreich und hügelig – und damit ideal für eine erlebnisreiche Zeit auf dem Mountainbike. Zweiradfans finden hier eine Vielzahl an Routen für jedes Fahrniveau und jeden Geschmack. In der Region Elsbeere-Wienerwald gibt es aktuell Zugang zu mehr als dreihundert Streckenkilometern. Ein weiterer Ausbau wird im Laufe des nächsten Jahres geprüft. Alle Interessen unter einen Hut bekommen „Mountainbiken ist ein äußerst attraktiver Sport. Es braucht allerdings...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sarah Loiskandl
33 Kinder sind trotz der großen Hitze letzte Woche erschienen und stellten ihre Geschicklichkeit und ihr Können unter Beweis.

Sportverein
Spiel, Sport und Unterhaltung

Sportliches Jubiläum des Sport- und Kulturvereins Brand-Laaben REGION/BRAND-LAABEN. Der Sport- und Kulturverein Brand-Laaben feierte letzte Woche sein 25-jähriges Bestehen. "Trotz zahlreicher Veranstaltungen in der Umgebung konnten wir uns über eine große Besucherzahl freuen", so Obfrau Christine Pokorny. 33 Kinder nahmen am Ferienspiel von 9 bis 14:00 Uhr teil. Sport und Geschicklichkeit war diesmal gefragt. Auch das wiedergeöffnete Schießlokal fand großen Anklang! Kinder wie Erwachsene...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniela Fröstl
Engelbert Daxböck (Straßenmeisterei Neulengbach), Helmut Lintner (Bgm. von Brand-Laaben), LR Ludwig Schleritzko, DI Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor), Karl Heinrich (Leiter der Straßenmeisterei Neulengbach), Thomas Feiertag (Straßenmeisterei Neulengbach).

Sanierung
Fahrbahn der Landesstraße L 5096 im Bereich „Gern“ erneuert

Sanierungsarbeiten in Brand-Laaben abgeschlossen. REGION/BRAND-LAABEN (pa). Landesrat Ludwig Schleritzko nimmt am 6. Juni 2019 die Fertigstellung der Fahrbahnsanierung an der Landesstraße L 5096 im Bereich Gern im Gemeindegebiet von Brand-Laaben vor. Landesrat Ludwig Schleritzko zeigt sich erfreut: „Der NÖ Straßendienst ist stets bemüht die Landesstraßen verkehrssicher zur Verfügung zu stellen. Mit der Fahrbahnerneuerung hier im Gemeindegebiet von Brand Laaben wird dieser Verantwortung...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniela Fröstl
Anita Strohmayer und Matthias Lang
10

Veranstaltung
Holzhackerball in Laaben

LAABEN (hp). Für ausgelassene Stimmung und gute Unterhaltung sorgte die Musikkapelle Laaben Stössing dieses Jahr im Gasthaus Kari. Sogar Gäste aus Holland waren von der Musik begeistert und tanzten mit den feschen Dirndln aus dem Laabental. Gemeinderätin Franziska Punz, Gemeinderat Oswald Steinberger, Monika Rosenbaum, Barbara Kaiblinger, Sarah Liebhaber sowie Thomas und Heide Rosenbaum feierten beim traditionellen Holzhackerball. Besucher kamen aus dem Gölsental, Lilienfeld, St. Pölten und...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Heribert Punz
Bgm Helmut Lintner,RLH Christian Huber, GR Gerhard Leidinger
3

Post
Neuer Postpartner in Brand-Laaben

BRAND-LAABEN. Das Raiffeisen Lagerhaus steht seinen Kunden ab sofort als Postpartner zur Verfügung. Bei der  Eröffnung am 17.12. bedankt sich Bürgermeister Helmut Lintner im Namen der Bevölkerung bei Post und Lagerhaus. Seit 2005 hatte die Gemeinde keinen Postpartner mehr im Ort und die Bewohner mussten nach Altlengbach ausweichen.

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniela Fröstl
Die Mitglieder der Line Dance-Gruppe "Young Hearts".

Line Dance mit den Young Hearts

BRAND-LAABEN (sl). Die  "Young Hearts" sind eine Gruppe von derzeit dreizehn tanzfreudigen Frauen, die bereits vor neun Jahren begannen, sich einmal in der Woche im Gasthof Helmuth in Brand-Laaben zu Musik, Tanz, netten Gesprächen und viel Gelächter zu treffen. Der Fokus liegt jedoch auf dem Tanzen des US-amerikanischen Line Dance, der angeblich als Show Act und Werbegag zu dem Country-Song "Achy Breaky Heart" von Billy Ray Cyrus, erfunden wurde. "Das Schöne am Line Dance ist, dass man keine...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sarah Loiskandl
2

Kräuterweihe in Brand- Laaben

BRAND-LAABEN. Die Kräuterweihe gehört zu den volkstümlichen Bräuchen in der römisch-katholischen Kirche. Am 15. August werden Kräuter zu einem Strauß gebunden und zur Kirche mitgebracht. Dort werden sie nach dem Gottesdienst vom Priester gesegnet, und nach der Messe von den Frauen an die Kirchenbesucher verteilt.

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Birgit Schmatz

Damals und Heute: Feuerwehrhaus Brand-Laaben

Bereits 1892 gab es in Brand-Laaben eine Feuerwehr, die von freiwilligen Privatpersonen geführt wurde. Offiziell wurde sie erst 1896 gegründet. Unsere beiden Fotos zeigen das aktuelle Feuerwehrhaus im Jahr 1995 und heute. HIER geht's zurück zur Übersichtsseite!

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Julia Eppensteiner
Marlies Hausmann, Bianca und Melanie Vonwald zeigten zusammen mit ihren Kollegen einen ordentlichen Damenschuhplattler.
25

"Noch einen Most, bitte sehr!"

Am Sonntag fand der diesjährige WIR-Mostkirtag am Platz vor dem GH Kari in Brand-Laaben statt. BRAND-LAABEN (ame). Zwischen den Ständen voll mit Leckerbissen und Kunsthandwerk aus der Region nutzten die Bezirksblätter die Möglichkeit, bei den gut gelaunten Besuchern nachzufragen, welches regionale Schmankerl ihr liebstes ist. Gabi und Florian Hein empfehlen "Zöln", das ist knuspriges Brot und ein oberösterreichisches Schmankerl. Aus einer anderen Region aber ebenfalls wärmstens empfohlen...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Anja-Maria Einsiedl

Baumpfleger rettet Katze aus Baum

Kaumberg, Samstag 9.5.2015 Eine seit Tagen abgängige Katze wird auf einem Baum in 20m Höhe gesichtet. Für Feuerwehr und Hubsteiger bestand keine Möglichkeiten, an die Katze heranzukommen. Verzweifelt kontaktierte der Tierbesitzer einen regionalen Baumpfleger und Bergretter. Dieser erkannte die Situation und kletterte kurzerhand mit professioneller Ausrüstung gesichert auf den Baum, um die Katze einzufangen. "Da der Baum bis in die Krone komplett astfrei war, hatte die Katze keine Chance,...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Iring Süss
Songcontest-Vertreter "The Makemakes" machten beim Wildsau Dirt Run eine gute Figur.
1 4

"The Makemakes" sind wahre Wildsäue

NÖ. Der Saisonstart des Wildsau Dirt Run Cups erfolgte traditionell mit dem Bewerb in der Hellsklamm bei Brand Laaben. Rund 600 Teilnehmer stellten sich der Herausforderung und absolvieten eine von drei möglichen Distanzen. Unter ihnen mit "The Makemakes" auch die österreichischen Vertreter des diesjährigen Song Contests. Das Quartett konnte auch in der Kostümwertung mit ihrer Verkleidung als "Royal Tennenbaums" überzeugen. Die härtesten Wildsäue Den Titel als härteste Wildasau in der...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Werner Schrittwieser
Den Teilnehmern des Wildsau Dirt Runs wird auch heuer in der Hellsklamm wieder alles abverlangt.
1

Wildsäue stellen sich wieder einer besonderen Herausforderung

BEZIRK ST. PÖLTEN. Mit dem Wildsau Dirt Run am 4. April 2015 in der Hellsklamm bei Brand-Laaben wird in die neue Saison gestartet. Dabei werden den Teilnehmern nicht nur Kondition, Ausdauer und Geschicklichkeit abverlangt, sondern auch Teamgeist und Kameradschaft. Zur Auswahl steht eine Strecke von fünf, zehn oder 20 Kilometer, welche durch Wälder, über Wiesen und Flüsse mit Steigungen und Abhängen führt. Die BEZIRKSBLÄTTER sind mit ihrem Fototrailer vor Ort und sorgen somit für unvergessliche...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Werner Schrittwieser
9

E-Auto Invasion im Wienerwald

E-Tankstellen-Eröffnung in Brand-Laaben und Asperhofen mit anschließenden Testfahrten mit E-Autos. BRAND-LAABEN. Der Wienerwald rüstet in Sachen Elektrizität auf. In Brand-Laaben und Asperhofen eröffneten zwei neue E-Tankstellen. Zu der Eröffnung kamen zahlreiche Menschen, um die Elektroautos zu bestaunen und zu testen. Benzin auf Elektro Insgesamt zehn Autos und ein E-Moped standen auf dem Parkplatz vor dem Gemeindeamt in Laaben. Davon fanden sich gleich acht private Besitzer zu dieser...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Daniel Butter
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.