Brigitte Weber

Beiträge zum Thema Brigitte Weber

Leute
Bürgermeister Herbert Brunsteiner mit Brigitte Weber, die mit 31. Jänner in Pension ging.

Pension
Brunsteiner dankt Brigitte Weber

Die Vöcklabrucker Geschäftsfrau Brigitte Weber ging nach 55 Jahren in der gleichnamigen Glaserei in Pension. VÖCKLABRUCK. Sie war ein unerschöpflicher Fundus an Bilderrahmen, Krippen und Tischkultur, an zeitgeschichtlichen Schätzen und „Gschichterln“ aus Vöcklabrucks Vergangenheit: die Glaserei Weber in der Hinterstadt mit ihrer Gallionsfigur Brigitte Weber. Der Traditionsbetrieb in achter Generation begann 1769 (damals noch Familie Schmirer) in der Vöcklabrucker Vorstadt. Im Jahr 1948...

  • 07.02.20
  •  1
Lokales
Brigitte Weber ist seit 1964 im Traditionsbetrieb in der Hinterstadt für Glaswaren, Bilder und Rahmen aktiv.
2 Bilder

Vöcklabruck
Das Ende der Ära Weber

Der Traditionsbetrieb Glaserei Weber stellt am 31. Jänner nach acht Generationen seinen Betrieb ein. VÖCKLABRUCK. Seit 1964 arbeitet Brigitte Weber in der Glaserei, damals noch die ihrer Eltern Eduard und Theodora Weber. Seit 1991 führt sie die Glaserei selbst. "Es war schon interessant – allein durch die Bilder", erinnert sie sich. Ihr Vater war gelernter Kunstglaser, ihr Urgroßvater noch als Glas- und Zinngießer unterwegs. Auf die Stör gehenIn vielen Handwerksberufen war es früher...

  • 29.01.20
Lokales
Gedenken an die 71 toten Flüchtlinge mit einem Schweigemarsch durch Eisenstadt
51 Bilder

„Wenn der Krieg ein Ende hat, werden wir auch Sie in Syrien willkommen heißen!“

Flüchtlinge initiierten Gedenkveranstaltung in Eisenstadt EISENSTADT (uch). „Es waren die in Eisenstadt untergebrachten Flüchtlinge selbst, von denen die Initiative für die Gedenkveranstaltung ausging“, sagte Johanna Award-Geissler, die gemeinsam mit Ilse Schedl und Brigitte Weber die Organisation übernahm. Stilles Gedenken Es war ein stilles Gedenken an die 71 toten Flüchtlinge – mit viel Kerzen, zwei Transparenten, auf denen zum Frieden aufgerufen wurde, und kurzen Ansprachen mit...

  • 01.09.15
  •  2
Lokales
Wohnbaustadtrat Michael Ludwig mit der hochkarätigen Experten-Jury für den 2. Wiener Wohnbaupreis kommen. Der Preis, der auch international mit hohem Renommee verbunden ist, wird am 6. Mai 2015 im Rahmen einer Festveranstaltung im Wiener Rathaus verliehen.

Wiener Wohnbaupreis: Stimmen Sie ab!

Der Publikumspreis wird via Online-Voting ermittelt – jeder kann bis 4. Mai 2015 abstimmen Neun Wohnprojekte, die eine Jury aus 49 Einreichungen ausgewählt werden, gehen ins Rennen um den zweiten Wiener Wohnbaupreis. Neben dem Jurypreis wird heuer erstmals auch ein Publikumspreis am 6. Mai 2015 im Rahmen einer Gala im Wiener Rathaus verliehen. Mitmachen und gewinnen! Bis 4. Mai 2015 um 22 Uhr haben alle Wiener die Möglichkeit, ihre Stimme für ihren persönlichen Favoriten und damit dem...

  • 25.04.15
  •  1
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.