Alles zum Thema Buchpräsentation

Beiträge zum Thema Buchpräsentation

Lokales
Spannende Stille beim Lesen des Textes
5 Bilder

Buchvorstellung im Kindergarten Marhof

Es geht um Lucky und seine Abenteuer. Es kommt eher selten vor, dass im Kindergarten eine Buchvorstellung erfolgt. Am vergangenen Freitag war es aber so weit: Pädagogin Jasmin Bauer, Betreuerin Maria Wiedner und ihre Schützlinge vom Kindergarten Marhof präsentierten das von ihnen gestaltete Büchlein „Der kleine rote Luftballon und seine Abenteuer“. „Die Idee hatte der Fabian“, betonte die Leiterin, dass auch die Illustrationen von den Kindern stammen. Es war einmal! Mit dem von Märchen...

  • 01.07.18
Freizeit
Prof. Ewald Dworak mit seinem neuen Buch "Pepi, Punsch & Nikolaus."

Es weihnachtet mit dem neuen Buch von Prof. Ewald Dworak

Prof. Ewald Dworak präsentiert sein neues Weihnachtsbuch „Pepi, Punsch & Nikolaus!“ - mehr als ein Best of. STAINZ. Nachdem die beiden Bände des „Heiteren Advents“ schon seit längerer Zeit vergriffen sind, haben sich die treuen Leser des kabarettistisch – heiteren Weihnachtsgenres schon gefragt, wann es endlich wieder zur Veröffentlichung der neuesten Gedichte, Geschichten und Sketche kommt, die man teilweise schon bei einer der letzten Adventveranstal-tungen unter dem Motto „Heiterer Advent“...

  • 29.11.17
Freizeit
Ein bestrickendes Buch mit zauberhaften Ideen und Anregungen!!!
2 Bilder

EINFACH BESTRICKEND

M&M Langwieser zeigen in diesem wunderschönen neuen Buch zauberhafte Applikationen und Accessoires für Jacke, Kleid & Co. High Knitting und Haute Couture für jedermann. Do-it-yourself ist die Devise! Dieses Buch bietet Strickanfängerinnen bzw. Strickanfängern genauso wie Strickprofis das nötige Knowhow, um in Strick richtig gut auszusehen. Originelle Kombinationen entstehen mit Loden und Filz. Jede Tasche, jeder Poncho, jeder Mantel und jedes Kleid sehen mit der richtigen Portion Strick...

  • 24.11.16
  • 6
Leute
Baumeister Anton Resch und die Vertreter der Buchdruckerei Sima
10 Bilder

Erstlingsbuch mit 78 Jahren

Adolf Leski präsentierte „Gereimte Mundart aus Rassach“. Als Verfasser von G’schichterln aus dem Alltag, dem Vereinsleben oder persönlichen Erlebnissen ist Adolf Leski schon lange bekannt. Heiter oder besinnlich, ganz dem Anlass geschuldet, waren seine Anekdoten, die er bei Feiern, Ausfahrten oder Jubiläen zum Besten gab. Es war eine Busfahrt des Seniorenbundes, die nunmehr zur Initialzündung für das erste Buch wurde. Wieder einmal las er aus seinen handschriftlichen Unterlagen vor, als Anton...

  • 20.11.16
Leute Bezahlte Anzeige

JANA HAAS & NIGORA NORMATOVA -- Abendvortrag: Wie wir in Gesundheit, Vitalität und Schönheit das Leben genießen können

JANA HAAS & NIGORA NORMATOVA -- Abendvortrag: 7. März 2018 in Marchtrenk, Trenks um 19:30 Uhr7. März 2018 in Perchtoldsdorf, Burg um 19:30 Uhr9. März 2018 in Sillian, Kultursaal (Osttirol)um 19:30 Uhr 10.März 2018 in Bramberg / Lebensraum / TAGESSEMINAR 10-17 Uhr Weil das Leben schön ist... Wie wir in Gesundheit, Vitalität und Schönheit das Leben genießen können! In einem gesunden Körper, dem ein gesunder Geist innewohnt, fühlt sich auch unsere Seele zu Hause. Jana Haas und Nigora...

  • 22.10.16
Leute
Die Musikformation Bender umrahmte die Buchpräsentation im Keiper-Lesesaal
5 Bilder

Markart, so weit das Auge reichte

Die geheime Osteria: Mike und Tom Markart stellten ihr jüngstes (Koch)Buch vor. „Einer von uns ist mit dem Autor verwandt“, verriet Vokalistin Rebecca Hofer, die mit Christoph Röber, Harry Helm und – eben - Chris Markart für die musikalische Umrahmung des Festaktes zuständig war. Von der umfassenden Markart-Präsenz sprach auch Verlagschefin Anita Keiper, die auf die Buchpräsentation überleitete. „Bei uns sind von ihm bisher drei Bücher erschienen“, beschrieb sie Mike Markart als Literaten und...

  • 15.05.16
Lokales
Christian Ofner mit seinen süßen Werken

Backprofi tourt durch Deutschlandsberg

„Feingebäck vom Ofner“ – Das neue Buch vom Backprofi ist nun endlich da! Autogramm- und Signierstunden im Bezirk Deutschlandsberg DEUTSCHLANDSBERG. Das Bäckerhandwerk in Eibiswald erlernt, und nunmehr seit mehr als fünf Jahren sehr erfolgreich quer durch ganz Österreich unterwegs. Backprofi Christian Ofner zeigt den Leuten, wie einfach es doch ist, sein eigenes Brot zu backen. Feingebäck aus Germteig Nach den großen Erfolgen der ersten beiden Bücher zum Thema Kleingebäck und Schwarzbrot...

  • 28.09.15
Lokales
Lena Krottenmaier, Lena Loibner und Valentina Zierler mit ihrem Erstlingswerk

„Lilli, die Botschafterin“ – eine Bienengeschichte der NMS Schwanberg

Im Rahmen des IMST-Jahresprojektes „Bienen-Scouts“ der 1. Klassen der NMS-Schwanberg nahmen sich drei Schülerinnen der 1.c Klasse vor, ein Buch zu schreiben. Nach vielen Stunden, in denen Lena Krottenmaier, Lena Loibner und Valentina Zierler Ideen gesammelt, aufgeschrieben und immer wieder überarbeitet haben, können sie nun stolz ihr Erstlingswerk mit dem Titel „Lilli, die Botschafterin“ präsentieren. Und darum geht es: „Lilli, die kleine Biene, und ihre Klassenkameraden lernen von der...

  • 26.05.15
Lokales
Ein schöner Anblick
20 Bilder

Die Hahnen vom Rosenkogel als Mittelpunkt des Balzabends

Buchpräsentation und Bilderausstellung im Refektorium des Schlosses Stainz. Von einem Abend des Auerwilds in Buch- und Bildform sprach Martin Ossmann, Geschäftsführer der Jagdzeitschrift Der Anblick, in seiner Begrüßung auch namens des Jagd- und Fischerei-Verlags und des Buchautors Helmut Fladenhofer. Die Vorstellung des Buches ließ sich Anblick-Chefredakteur Hannes Kollar nicht nehmen. Sein einfacher Zugang: Ohne die Hahnen gebe es kein Buch. Daher sei dem Jagdherrn Franz Meran zu danken, der...

  • 09.05.15
Lokales
Fotografiert, musiziert und präsentiert: Helmut Fladenhofer als Buchautor

Buchpräsentation auf Schloss Stainz

Oberförster Helmut Fladenhofer und die Hahnen vom Rosenkogel. Gebalzt wird am 8. Mai (18 Uhr) im Refektorium des Schlosses Stainz, wenn Oberförster Helmut Fladenhofer sein Buch Auerwild – Die Hahnen vom Rosenkogel, erschienen im Österreichischen Jagd- und Fischerei-Verlag, vorstellt. Organisatorisch betreut wird die Präsentation vom „Anblick“, der österreichischen Jagdzeitschrift. Umrahmt wird die Vorstellung von einer Vernissage der Wildbiologen und Wildtiermaler Veronika Grünschachner-Berger...

  • 16.04.15
Leute
Jedes Buch wurde persönlich signiert
10 Bilder

G'schicht'ln zum Verkosten

Präsentation in der Ölmühle Herbersdorf: Gerhard Pilz, der Kunstsinnige, schrieb ein Buch rund um‘s Kochen. Hausherr Gernot Becwar war in seiner Begrüßung der Gäste am vergangenen Sonntag sichtlich stolz, über die neue Ära von Schloss Herbersdorf zu sprechen. „Der Turrini kommt wieder“, führte er aus, dass viele namhafte Protagonisten aus Literatur, Schauspiel und Musik bereits Station im Kulturkeller gemacht haben. Als Wassermann-Geborener – er nannte Ronaldo, John McEnroe, Thomas Bernhard...

  • 17.11.14
Lokales
Soko Stainz als brillante Untermalung
10 Bilder

Ewald Dworak und sein Buch mit dem unendlich langen Titel

Gemeinsame Präsentation mit Ex-Kabarettkollegen Manfred Kainz: Diesmal schlüpfte der Pepi in die Rolle eines Politikers. Mit der Zusicherung, nur alte Sketche („neue damerken wir uns net mehr“) spielen zu wollen, nahm der Abend ordentlich Fahrt auf. Die Erinnerungen an die schikanöse Behandlung des Pepi beim Krippenspiel oder bei der Hochzeit warfen kein gutes Licht auf das kirchliche Bodenpersonal. Dann gehörte die Bühne ganz allein dem Pepi als Politiker, der gerade in den Landtag eingezogen...

  • 29.09.14
Lokales
Ernst Wedam
2 Bilder

Woche des Steirischen Liedschatzes

Karl Michael Waltl und Ernst Wedam präsentieren das neue Chorliederbuch dieser Tage in der Steiermark, so auch am 17. März im Pfarrzentrum Wies. Die beiden Herausgeber selbst werden einen repräsentativen Querschnitt dieses „Steirischen Liederschatz“ vorstellen. Das Chorbuch „Steirischer Liederschatz“ ist in zwei Ausgaben erhältlich: Steirischer Liederschatz - Ausgabe für Gemischten Chor. In dieser Ausgabe können viele der Lieder auch dreistimmig (SSA, SAT) ohne Bass gesungen...

  • 06.03.14
Lokales

"Gedanken zur Zeit II" -August Schmölzer

Einladung zur Buchpräsentation Am Freitag, 28. Februar 2014 um 19.00 Uhr präsentiert August Schmölzer den zweiten Band der Reihe ,,Gedanken zur Zeit" im Schloss Seggau bei Leibnitz und würde sich freuen, Sie vor Ort begrüßen zu dürfen. In diesem neuen Werk finden sich weitere siebzehn Texte aus sechzehn Monaten der gleichnamigen Radiosendung. Die Beiträge sind zwischen Mai 2011 und August 2012 entstanden. Der Autor August Schmölzer lädt den Leser einmal mehr dazu ein, einen kritischen,...

  • 24.02.14
Lokales
Autorin Alexa Wild mit dem Ehepaar Christine und Lukas Sekolovnik bei unserem Gespräch in Soboth.
3 Bilder

Schwarze Nebel, weiße Hände

Das neu erschiene Buch von Alexa Wild erzählt die wahre Geschichte des zweisprachig aufgewachsenen Holzfällers Lukas Sekolovnik, der in Soboth an der Grenze zu Slowenien eine karge Kindheit, schwere Arbeit und Kriegsgreuel erlebt hat - eine Erzählung ohne Wehmut. "Ja schau, do is ja der Luca", so heißt es heute noch, wenn Lukas Sekolovnik in seiner ehemaligen Heimat Soboth unterwegs ist, wo auch ich ihn für die WOCHE gemeinsam mit seiner Frau Christine zu einem Gespräch getroffen habe. Der...

  • 22.02.14
  • 1
Lokales

"Schwarze Nebel, weiße Hände"

»Schwarze Nebel, weiße Hände« schildert den beeindruckenden Überlebenskampf des staatenlosen Luca im steirisch-slowenischen Grenzgebiet, das vor dem Ersten Weltkrieg jahrhundertelang vereint und danach seines traditionellen Hinterlandes beraubt war. Eine menschliche wie wirtschaftliche Katastrophe für die gemischtsprachige Bevölkerung. Luca wuchs in einer Keusche ohne Strom und ohne Wasser, ohne Straße, zwischen Partisanen und SS auf. Anders als seine Mutter, Schulkollegen und Bekannte hat er...

  • 14.02.14
Lokales
Gruppenfoto: v.l.n.r.: 
Bgm. Josef Wallner, Vizebgm. Bernd Köck,  Univ.-Prof. Gerd Kühr, Finanzreferent Josef Faulend-Klauser, Irene Suchy, Prof. Barbara Faulend-Klauser, Hans Hoffer, Vizebgm. Anton Fabian
2 Bilder

"Henzes Utopie"

20 Jahre Jugendmusikfest Deutschlandsberg 1983 kam Hans Werner Henze, einer der bedeutendsten deutschen Komponisten des 20. Jahrhunderts, nach Deutschlandsberg und stellte seine Pläne für ein Jugendmusikfest vor. „Ursprünglich dachte ich, das ist utopisch, das gelingt uns nie“, so Prof. Barbara Faulend-Klauser. Doch es gelang, sogar 20 Jahre in Folge, von 1984 – 2003. Der unermüdliche Einsatz von Prof. Faulend-Klauser und das große Engagement der Künstler vor und hinter den Kulissen, der...

  • 30.10.13
Lokales
Die Autorin Silvia Trippolt-Maderbacher mit ihrem Herzensprojekt
4 Bilder

"Genießen in Friaul"- Sulmtalerin präsentiert ihr zweites Buch

Die besten Adressen zwischen Bergen und Meer Die in Sulmeck-Greith geborene Mag. Silvia Trippolt-Maderbacher konnte am 8. August im Resaturant "Trippolts Zum Bären" in Bad St. Leonhard- wo es sie der Liebe wegen vor Jahren hin "verschlug" - den Kulinarikführer mit über 160 Adressen der Öffentlichkeit präsentieren. Nach Begrüßung durch den Hausherrn und Gatten Josef Trippolt jun. konnte Projektleiterin Mag. Nicole Richter als Lektorin von Styria books nach dem ersten Buch "Die Bärenküche" - für...

  • 09.08.13
Lokales
2 Bilder

Das erste Buch über die Meisterwelten Steiermark „Handwerk mit Hingabe“

Präsentation beim Aufsteirern: Sonntag, 15. September 2013 | 14.00 Uhr „Handwerk mit Hingabe“ ist das erste Buch über Meisterwelten Steiermark – und eine Inspiration für alle, die noch auf echte Werte setzen und besser leben wollen. So gibt es in diesem Buch Meisterstücke mit Herz und Charakter. Es zeigt die Persönlichkeiten dahinter und bietet damit auch ganz viel Lebensgefühl: Gelassenheit und Geduld zum Beispiel, Sinnlichkeit und Seele, Harmonie und Frieden, aber auch Wohlfühlen und Wärme....

  • 06.08.13
Leute
Fast wieder der Alte

Buchpräsentation im Stainzer Kaufhaus Hubmann

Johannes Maierhofer über das Erleben seines Schlaganfalls Ein Buch wie jedes andere? Wohl nicht, denn Autor Johannes Maierhofer, der am 25. Juni um 19 Uhr im Kaufhaus Hubmann sein Buch „Mit einem Schlag ist alles anders“ präsentiert, beleuchtet darin den selbst erlittenen Schlaganfall aus verschiedenen Blickwinkeln. Als Co-Autoren hat er jene Begleiter eingeladen, welche als Arzt, Physiotherapeut, Logopäde, Pfleger oder Familienmitglied die schwere Zeit miterlebt haben. „Die menschliche Nähe...

  • 11.06.13
Leute
Präsent von Bgm. Karl Bohnstingl (li) für Karl Dudek
7 Bilder

Buchpräsentation: Karl Dudek über historische Bodendenkmäler

Harald Gärtner als Moderator: Erfreulich, dass archäologische Erkundungen aus der Region der Nachwelt weitergegeben werden Sein Interesse vergangenen Generationen zu widmen, bezeichnete Moderator Harald Gärtner als Antrieb von Karl Dudek, sich in eine über vierzig Jahre währende Auseinandersetzung mit dem historischen Erbe einzulassen. Die Leidenschaft, Wichtiges für die Nachwelt zu bewahren, sei schon in der Jugendzeit da gewesen und habe sich im Lauf der Zeit eher verstärkt als abgekühlt....

  • 22.04.13
Lokales
Autoren-Duo Margit Lechner, Peter Steffen

Peter Steffen mit Selbstversorger-Tipps

Präsentation der Buchhandlung Hubmann: Mit „Permakultur zurück ins Leben“ stellte der Autor, Fotograf und Journalist sein jüngstes Buch vor. „Oft reichen Kräuterspirale und Garten“, verriet der Autor, dass für Permakultur keine Landwirtschaft notwendig sei. Allerdings: Permakultur sei nicht allein als Anbaumethode, sondern als großes Ganzes zu verstehen, das die elementaren Lebensbereiche Naturverbundenheit, Tierschutz, Prävention und lebenswürdiges Leben einschließe. Warum er sich zum...

  • 28.11.12
  • 1
  • 2