Buchpräsentation

Beiträge zum Thema Buchpräsentation

Stolzer Buchautor: Jörg Schwaiger (r.) mit Kulturlandesrat Christopher Drexler.

Buchpräsentation
Grazer Germanist auf den Spuren Ulrich von Liechtensteins

Die meisten Fußballfans kennen die nach ihm benannte Gasse gegenüber der Grazer Merkur-Arena, die wenigsten wissen aber wohl, wer hinter diesem Ulrich von Liechtenstein steckt. Der Grazer Germanist und Steirerkrone-Redakteur Jörg Schwaiger ist dem adeligen Minnedichter jetzt ganz genau auf die Spur gegangen – und hat seine Recherchen jetzt in Buchform gefasst. In "Lebensspuren" beschäftigt sich Schwaiger intensiv mit dem über die Grenzen der Steiermark hinaus bekannten Autor und prominenten...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
1 2

Gratis Buchaktion
Camino Christian. Meine Rückkehr zu mir.

Hallo Du! Ab Montag, 7.9.2020, kannst Du täglich einen Auszug aus meinem Buch lesen. Wenn Du meiner Seite folgst, hast Du den Vorteil, keine Seite zu verpassen. Das Cover bekommst Du schon heute. Ich freue mich auf Dich. Christian

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Christian Schober
Regionalität und regionale Produkte auf einen Blick: "Frohnleitner Genussreise" ist erschienen.

Frohnleiten geht nun auf eine Genussreise

Die "Frohnleitner Genussreise" gibt einen Überblick über regionale Produkte der Stadtgemeinde. Der Gang zum Bauernmarkt oder Bauernladen und der Einkauf beim Landwirt ums Eck: Regionalität liegt im Trend, denn qualitativ hochwertige Produkte schmecken – und man weiß, woher sie kommen. Das hebt Frohnleiten nun besonders hervor. Nach den "Frohnleitner Bauernhöfen", den "Frohnleitner Vereinen" sowie dem "Frohnleitner Wegweiser" präsentiert die Stadtgemeinde ein neues (Nachschlage-)Werk, das...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

BUCH TIPP: Donna Leon – "Ein Sohn ist uns gegeben – Commissario Brunettis achtundzwanzigster Fall"
Charakterstudie ... und ein Mord

Ein in Venedig einlaufendes Kreuzfahrtschiff regt mehr auf als ein Commissario Brunetti-Roman – das ist selbst Donna Leon-Fans bewusst. Auch im 28. Fall dient ein Mord (im Schluss-Drittel) eher dazu, um das Buch in die Krimi-Ecke stellen zu können. Viel mehr ist es eine weitere, aus feiner Feder stammende Milieu- und Charakterstudie, ruhig dahinplätschernd und doch aktuell. Eine passende Lektüre für den unaufgeregten Urlaub. Diogenes Verlag, 304 Seiten, € 24,70 978-3-257-07060-6

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Übungen zur Entspannung: C. Hrastnik zeigt’s vor.

Stressfasten leicht gemacht

"40 Tage ohne" lautet das Motto der Fastenzeit. Egal, ob gläubig oder nicht, der Großteil der Österreicher hält beim Verzicht auf schlechte Gewohnheiten (noch) durch. Wer auch seinem inneren Frieden einen Gefallen tun möchte, der kann zur Abwechslung auf Stressfasten setzen. Die Stiwollerin Claudia Hrastnik erzählt in ihrem Buch "Mental entspannen", wie es zu Stress und Entspannung kommt. ErreichbarkeitDas Telefon läutet in der Dauerschleife, ein Termin jagt den nächsten. Up-to-date-sein...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Stefan Rothbart geht literarisch einen neuen Weg.
2

Stefan Rothbart präsentiert neuen (Satire-)Roman

"Die völlig verrückte Reise eines depressiven Restaurantkritikers" lautet der Titel des neuen Buches von Stefan Rothbart. Mit dem Satireroman schlägt der sonst für seine historischen Romane bekannte Stattegger einen neuen Weg ein, indem er eine Mischung aus spitzfindigem Witz und kulinarischem Roadtrip vorlegt. Dabei werden beinahe alle Klischees der glamourösen Film- und Kinowelt auf die Schaufel genommen. Auf 156 Seiten erzählt Rothbart die Geschichte des bekannten Restaurantkritikers Edward...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Mutworte - die Buchpräsentation und Lesung findet am 5. Mai im Haus der Frauen statt.

Mutworte - Buchpräsentation und Lesung

Im Rahmen einer „Mut“ machenden, mit einer Brise Humor gewürzten Lesung präsentiert am Freitag, 5. Mai 2017 um 19 Uhr die Autorin der Schriftenreihe „Herzensworte“ ihre aktuellen „Mutworte“ im Haus der Frauen in St. Johann bei Herberstein. Viele von Ihnen werden Christa Carina Kokol aus der gleichnamigen Kolumne im Sonntagsblatt der Diözese kennen. Die Autorin zeigt an Hand von eigenen Erfahrungen und Erlebnissen Wege auf, um mitten im Alltag und trotz allem ein glückliches, sinnerfülltes Leben...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Gotthard
Viel Prominenz bei der Buchpräsentation von Herbert Paukert

Buchpräsentation war voller Erfolg

"Sterz und Polenta" – so heißt das neue Buch von Autor Herbert Paukert. Das Kochbuch wurde kürzlich in Herbert’s Stubn in Feldkirchen bei Graz präsentiert. Dazu kamen auch Feldkirchens Bürgermeister Erich Gosch, Verleger Wolfgang Dvorak-Stocker, Kochprofi Willi Haider und natürlich der Herausgeber Herbert Paukert von Herbert’s Stubn. Das neue Kochbuch ist in jeder Buchhandlung erhältlich. In Herbert’s Stubn bekommt man das neue Meisterwerk mit 130 Rezepten sogar signiert vom Autor.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Anzeige
2

Vorträge und Seminare mit Gabriele A. Petrig
HEUTE IN GRAZ: Genetic-Healing® Freu Dich auf Dein bestes Leben aller Zeiten! Endlich in der Fülle leben.

HEUTE IN GRAZ: Genetic-Healing® Freu Dich auf Dein bestes Leben aller Zeiten! Endlich in der Fülle leben. Vorträge und Seminare mit Gabriele A. Petrig Wer von uns möchte nicht in Fülle, Freude und in einer erfüllten Beziehung leben? Und doch ist das Leben vieler Menschen geprägt von emotionalem und materiellem Mangel. Ob wir es im Leben zu Wohlstand und Fülle bringen, Glück und Erfüllung in Beziehungen finden, oder erfolgreich in unserem Beruf sind, hängt nämlich maßgeblich von unseren...

  • Stmk
  • Graz
  • Leben Event
Ein Buch von Elisabeth Brenner lässt in die ursprüngliche Klosteranlage von Rein blicken.
1

Romanisches Rein

Das Zisterzienserkloster Rein ist das einzige Stift im Bezirk und ein beliebtes Ausflugsziel. Seit fast 900 Jahren leben, arbeiten und beten hier Mönche. Wie aber schaute das Stift zu seiner Gründungszeit aus? Ein Buch von Dr. Elisabeth Brenner gibt jetzt darüber Auskunft. Die St. Oswalder Kunsthistorikerin erforschte bei Renovierungsarbeiten im Stift Rein die ursprüngliche romanische Bausubstanz, von der noch Fragmente vorhanden sind. Über diese bauhistorischen Funde referiert Brenner bei der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Stift Rein lädt zur Buchpräsentation mit Frank Hoffmann und der Witwe von Maximilian Schell, Iva Schell.

Liebe, Leben, Licht - Lesung im Stift Rein mit Frank Hoffmann und Iva Schell

In einer Benefizlesung für die Renovierung der Stiftsbibliothek erfolgt am 3. Mai um 10:30 Uhr im Stift Rein die Buchpräsentation von „Liebe – Leben – Licht“ mit Texten von Militärdekan Dr. Christian Thomas Rachlé und Fotos von Pater Martin (Clemens) Höfler . Die Lesung von Frank Hoffmann, dem Trailer-Moderator und Schauspieler mit einer der gefragtesten Stimmen für Radiosender und Hörbücher wird gesanglich umrahmt von Iva Schell. Eintritt: Freiwillige Spende für Stift Rein

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
5

Zauber des Hochschwab

Erich Heidenbauer ist bei diesem Vortrag kreuz und quer im Hochschwab unterwegs und zeigt den ganzen Zauber dieses Steirischen Gebirges in seiner Diashow. Er ist unterwegs auf den Spuren von Erzherzog Johann, der sich als ersten Touristen im Hochschwab bezeichnete, zeigt die Bergwelt, die Tiere und Pflanzen genauso wie kulturelle Kleinode der Eisenstraße. Gleichzeitig präsentiert er auch sein neues Buch „Zauber des Hochschwab“ auch...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • erich heidenbauer
Autoren und Künstlerin sind Menschen mit Behinderung, die von der Lebenshilfe begleitet werden.
44

Lebenshilfe Liebhoch: Schmetterlinge fliegen auch bei Nacht

Menschen mit besonderen Bedürfnissen und ganz besonderen Talenten brachten in der Medienwerkstatt der Lebenshilfe Lieboch wunderbare Lyrik zu Papier. „Schmetterlinge fliegen auch bei Nacht“ ist eine Sammlung von Sehnsüchten, Gedanken und Liebesgedichten. Das Büchlein ist in der Lebenshilfe Steiermark um 12,90 Euro erhältlich. Die Poesie der Literaten Johanna Tappler, Kevin Neubauer, David Formayer, Anton Lazarus, Eveline Schlosser und Hüseyin Yalcin setzte Claudia Robnig in passende Bilder um....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Kevin Neubauer ist einer der Autoren des Buches, das ab sofort um 15,90  Euro in den Lebenshilfe-Einrichtungen erhältlich ist.

Buchpräsentation der Lebenshilfe Lieboch

Mit „Schmetterlinge fliegen auch bei Nacht“ präsentiert die Medienwerkstatt der Lebenshilfe Lieboch einen Gedichtband. Die Lyrik entstammt der Feder von Menschen mit Behinderung, die von der Lebenshilfe begleitet werden. Der quadratische Geschenkband beinhaltet einen Schatz von tiefen Gedanken bis zu Liebesgedichten. „Gott kann man in den Ohren hören“, schreibt etwa der Kalsdorfer Kevin Neubauer, während David Formayer seine Urlaubsträume in lyrische Worte fasst. Birgit Kaspar und Carola...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
1

Buchpräsentation: Nationalsozialismus in der Steiermark – Opfer . Täter . Gegner

Am Mittwoch, den 17. Juni 2015 wird ab 17:00 in der Aula der Pädagogischen Hochschule Steiermark eine interessante Neuerscheinung vorgestellt. Dr. Heimo Halbrainer und Ass.-Professor Dr. Gerald Lamprecht präsentieren den von ihnen verfassten vierten Band der Reihe „Nationalsozialismus in den österreichischen Bundesländern“, welcher der Steiermark gewidmet ist. Das Buch erzählt die Geschichte des NS in unserem Bundesland für ein breites Publikum, speziell auch für junge Leserinnen und Leser –...

  • Stmk
  • Graz
  • Günter Lesny

Buchpräsentation: "Tausche Dreitagebart gegen Lippenstift" - Mein Weg zur Frau

Christina Strasser präsentiert ihr neues Buch " Tausche Dreitagebart gegen Lippenstift" - Mein Weg zur Frau. Die Geschichte von Christina Strasser umfasst alle Höhen und Tiefen einer Geschlechtsanpassung und zeigt den langen, schwierigen Weg auf. Sie setzt mit ihrer Geschichte ein Zeichen, dass dieser Weg - trotz aller Widrigkeiten und Intoleranz der Gesellschaft - bewältigt werden kann. Familie Paukert von Herberts Stubn freut sich, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen. ...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Feldkirchner Kleinkunstverein
Preisgekrönt: Die 30 Siegertexte des Feldbacher Literaturwettbewerbs sind nun im druckfrischen Band erhältlich.
6

Texte zur "Veränderung" aus dreißig Blickwinkeln

FELDBACH. Im Zuge der Ausstellung "Es geht voran" präsentierten Bürgermeister Kurt Deutschmann und Stadtamtsdirektor Michael Mehsner das Buch "Die Veränderung" in der Kunsthalle Feldbach. Der Band vereint die 30 Siegertexte des Feldbacher Literaturwettbewerbs 2014 und ist um 12 Euro im Stadtamt Feldbach erhältlich. Unter dem Motto "Kunst und Korn" findet am 11.12. um 19.30 Uhr die zweite Veranstaltung zur Gemeindestrukturreform in der Kunsthalle statt.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Veronika Teubl-Lafer
Der "Roman" von Mario Höber (3.v.r.) und Barbara Hölbling beinhaltet Erinnerungsprozesse der Leitersdorfer Bevölkerung.
8

Gemeinde-Erinnerungen in (k)einem Roman verpackt

LEITERSDORF. "Es ist eine alte Lebensweisheit, dass man nur weiß, wohin man geht, wenn man erfahren hat, woher man kommt", erklärte Bürgermeister Andreas Rinder bei der Präsentation des Buches "Roman". Darum inszenierte die Gemeinde Leiterdorf gemeinsam mit dem Künstlerduo Barbara Hölbling und Mario Höber im Jahr 2009 die Ausstellung "Oral History". Dazu wurde die Leiterdorfer Bevölkerung zu Erlebnissen ab 1945 bis heute befragt. Aus den Daten entstand nun ein eigenes Buch voller Antworten, das...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Veronika Teubl-Lafer
Buchpräsentation am Kalvarienberg in Gniebing-Weißenbach: Das neue Buch gibt Einblick in Jahrhunderte altes Wissen.

Buchpräsentation in der Holunder-Wunderwelt

Die Holler-Vulkan-Bauern und ihr wissenschaftlicher Begleiter Sepp Porter gaben die Initialzündung für die intensive Beschäftigung mit dem 1631 erschienenen Werk "Anatomia Sambuci" von Martin Blochwitz aus Oschatz. Der in der sächsischen Kreisstadt beheimatete Arzt und Historiker Manfred Schollmayer hat den 400 Jahre alten Bestseller aufgegriffen und in die Gegenwart transferiert. In der Holler-Wunderwelt von Familie Christandl wurde das neue Werk "Die Anatomie des Holunders und seine...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Roman Schmidt
Willi Gabalier besuchte als Kunsthistoriker eine Buchpräsentation im Stift Rein
1 2

Stift Rein: Überraschungsgast Willi Gabalier

Nicht als Medienstar, als Kunsthistoriker besuchte Willi Gabalier eine Buchpräsentation im Stift Rein. Tanzprofi, Sänger und Dancing Star Mag. Willi Gabaliers Leidenschaft gehört alten Bauernhäusern. Aber auch historische Klostermauern haben es dem Kunsthistoriker angetan. So mischte sich der vielseitige Künstler unter die Besucher der Buchpräsentation im Stift Rein, wo der Bildband „Ein Himmel auf Erden“ vorgestellt wurde. Spannend findet Gabalier den Werdegang der Basilika-Renovierung, der im...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Abt Christian Feurstein präsentiert den neuen Bildband über die Basilika von Rein.
1

Stift Rein: Ein Himmel auf Erden

Neuer Bildband über die Basilika ist mehr als ein Kirchenführer. Nach zehn Jahren gehen die Renovierungsarbeiten an der Basilika von Rein in die Zielgerade. Jetzt legt Stift Rein ein Buch auf, das diesem barocken Gesamtkunstwerk gerecht wird und zugleich die Leistung dieser Jahrhundertrenovierung würdigt. Der Bildband „Ein Himmel auf Erden“ wird zu einem Gang durch die Basilika. Hier erfährt der Leser Wissenswertes vom Kunsthandwerk im Barock bis zur Handwerkskunst heutiger Restauratoren....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
2

Autorenlesung und Buchpräsentation „Himmelszeichen“

Die Musik der Sprache Wer sich in der heutigen Zeit in gereimten Worten ausdrückt, entspricht wohl nicht so ganz dem Zeitgeist. Andererseits aber: Wer hat nicht schon im Stillen versucht, der nüchternen Wirklichkeit eine Welt aus Traum und Phantasie entgegenzusetzen und analytischem Denken mit ganzheitlichem Empfinden zu begegnen? Vielleicht ist Birgit Winkler also doch nicht so allein, wenn sie versucht in ihren Gedichten den Geheimnissen des Lebens nachzuspüren. Schon während ihres...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • ingrid rieger
Lieben es spannend: Federfrei-Verleger Wolfgang Mayr und Jasmin Url mit Eltern Regina und Gottfried Url (v.r.).
16

Spannungsreicher Krimi aus regionaler Feder

KIRCHBERG. "Der Fremde am Fenster" heißt der Kriminalroman von Jasmin Url, aus dem die 17-Jährige bei der Buchpräsentation im Gemeindezentrum Kirchberg las. Auf 132 Seiten beschreibt sie die Geschichte der jungen Chris, die von einem Fremden verfolgt wird, nachdem er durch einen Fehler im Chat an Chris Telefonnummer gelangt. Erhältlich ist das im Verlag Federfrei erschienene Werk um 12,90 Euro im Buchhandel, im Internet oder bei Jasmin Url persönlich.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Veronika Teubl-Lafer
  • 1
  • 2

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.