Caritas

Beiträge zum Thema Caritas

Am Dienstag, 22. September, wurde der Preis "Stadt der Vielfalt" verliehen. In der Kategorie C verlieh Bürgermeister Klaus Luger einen Preis an den Verein Experimental Utopia, der hier von Tatjana Schinko (l.) und Lama Ghanhem (r.) vertreten wird.

Stadt Linz
Zehn Projekte für Integration und Interkulturalität ausgezeichnet

Am Dienstag, 22. September, wurde die Verleihung des Preises für Integration und Interkulturalität "Stadt der Vielfalt" nachgeholt. Dabei wurden zehn Linzer Projekte für ihre Integration und Interkulturalität ausgezeichnet. LINZ. Die im Mai abgesagte Verleihung des Preises für Integration und Interkulturalität "Stadt der Vielfalt" konnte jetzt während der Aktionswoche zum Tag der Sprachen nachgeholt werden. Der Preis wird seit 2015 gemeinsam vom Integrationsbüro und der Abteilung Linz Kultur...

  • Linz
  • Katharina Wurzer
Bei der Caritas Linz kochen neun Jugendliche groß auf und bereiten sich so auf den Arbeitsmarkt vor.
2

Ja zum Betrieb
Ein Kochrezept für alle

Beim Essen kommen "die Leut zsamm" – dafür sorgt auch ein besonderes Ausbildungsprojekt der Caritas. LINZ. Jugendlichen, die am Arbeitsmarkt ansonsten keine Chance auf eine Lehrstelle haben, eine Ausbildung bieten – das steht in der Lehrküche der Caritas am Schiefersederweg am "Speiseplan". "Beim Kochen ist mir das Fleisch am liebsten. Die panierten Sachen wie Schnitzel und gebackene Champignons mache ich ziemlich gerne", sagt Lehrling Markus. Kollegin Stephanie haben es die Desserts...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Natürlich gelten die Covid 19-Vorsichtsmaßnahmen wie das Einhalten des Mindestabstands, das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und eine begrenzte Kundenanzahl im Geschäft.
2

Carla Linz
Caritas Second-Hand-Shop in Linz öffnet wieder

Anfang Mai öffnet die Caritas Second-Hand-Shop und Spendenannahmestelle in der Linzer Baumbachstraße wieder. LINZ. Die Caritas öffnet ihre Second-Hand-Shops in Linz und Braunau wieder. Am Carla-Standort in der Baumbachstraße gelten ab Montag, 4. Mai eingeschränkte Öffnungszeiten. Die Spendenannahmestelle in Linz wird im Mai ebenfalls wieder geöffnet. Auch das Kleiderlager in Asten nimmt Spenden an. Maximal zehn Kunden im Shop erlaubt Wegen beschränkter Lagerkapazitäten nimmt die Caritas...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Elisabeth Watzek stellt ihre Bilder in der Galerie KULTURFORMEN aus.

Galerie KULTURFORMEN
"Zeichnen ist für mich eine Frau"

Elisabeth Watzek ist Mitglied der Kunstgruppe der Caritas in Peuerbach. Von 26. März bis 7. Mai werden ihre Zeichnungen und Malereien in der Galerie KULTURFORMEN in Linz ausgestellt. LINZ. Die 46-jährige Elisabeth Watzek besucht seit fast 20 Jahren das Atelier der Kunst St. Pius der Caritas in Peuerbach, wo sie nach und nach ihren charakteristischen Stil entwickelt hat. Sie zeichnet und malt vor allem Menschen. "Zeichnen ist für mich eine Frau. Frauen, die über das Papier tanzen", sagt...

  • Linz
  • Katharina Wurzer
Großer Jubel bei den Athleten vom Caritas-Standort St. Pius in Steegen/Peuerbach.
6

Special Olympics Winterspiele
St. Pius und St. Elisabeth holten 15 Medaillen

Von den Nationalen Winterspielen der Special Olympics kamen die Athleten von den Caritas-Standorten St. Pius in Steegen/Peuerbach und St. Elisabeth in Linz mit 15 Medaillen nachhause. STEEGEN, PEUERBACH. Können zeigten die Athleten der beiden den Caritas-Standorte St. Pius und St. Elisabeth in Kärnten. Bei den Nationalen Winterspielen der Special Olympics, die von 23. bis 28. Jänner stattfanden, traten sie in mehreren Sparten an. Besonders groß war der Jubel bei den Stockschützen aus...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
v.l.: Michael Baminger, Maria Dietrich, Marion Huber, Wolfgang Hattmannsdorfer und Klaus Dorninger präsentieren das Energiesparpaket für sozial Benachteiligte.

Hilfe zur Selbsthilfe
Energie AG, Volkshilfe, Caritas und OÖ Hilfswerk geben Energiesparpakete aus

Bezieher der bedarfsorientierten Mindestsicherung können sich bei den Partnern der Energie AG jeweils eines von 2.000 Energiesparpaketen abholen.  OÖ. „Wir übernehmen gerne soziale Verantwortung. Unser Energiesparpaket ist ein kleiner Beitrag dazu, dass im Haushalt Energie ohne Komfortverlust eingespart werden kann“, sagen Michael Baminger und Klaus Dorninger, die Geschäftsführer des Energie AG Vertriebs. Das Energiesparpaket geht mit der aktuellen Auflage bereits in die vierte Runde....

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Beim Besuch von Landeshauptmann Thomas Stelzer hatte die 108-jährige Stefanie Kürner Tipps für ein langes Leben parat.

Älteste Oberösterreicherin
Landeshauptmann Stelzer gratulierte zum 108. Geburtstag

Landeshauptmann Thomas Stelzer gratuliert der ältesten Oberösterreicherin zu ihrem 108. Geburtstag. LINZ. Stefanie Kürner aus St. Peter am Wimberg erblickte am 7. Dezember 1911 das Licht der Welt. Am Samstag, den 7. Dezember 2019, feiert die älteste Oberösterreichin ihren 108. Geburtstag. Zu diesem Jubiläum statteten Landeshauptmann Thomas Stelzer und der Linzer Vizebürgermeister Bernhard Baier der Jubilarin am Freitag einen Besuch ab. Die Seniorin lebt im Caritas-Seniorenwohnaus Karl...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Am 5. November sowie am 26. November finden jeweils um 17 Uhr Infoabende für Interessierte statt, die sich zum Sozialbetreuer für Familien- und Altenarbeit ausbilden lassen wollen.

Caritas OÖ
Caritas-Schule veranstaltet Infoabende

Die Caritas-Schule in Linz-Urfahr bietet eine Ausbildung für Sozialbetreuungsberufe an. Am 5. und 26. November finden Infoabende für Interessierte statt. LINZ. Die Caritas-Schule am Schiefersederweg 53 in Linz-Urfahr bietet die Ausbildung zur Sozialbetreuerin/zum Sozialbetreuer für Familien- und Altenarbeit an. Für Interessierte gibt es am 5. November sowie am 26. November, jeweils um 17 Uhr, einen Infoabend. Viele ArbeitsmöglichkeitenWer die Ausbildung zum Fach- beziehungsweise...

  • Linz
  • Carina Köck
Mirijam Bayrak, Mitarbeiterin der mobilen Pflegedienste der Caritas in Linz, ist mit dem E-Bike unterwegs.

Caritas Linz
Mobile Pflege mit dem E-Bike

Die Mitarbeiter der mobilen Pflegedienste der Caritas in Linz erledigen Hausbesuche auch per E-Bike. LINZ. Klimafreundlich und schneller als mit dem Auto – die Mitarbeiter der mobilen Pflegedienste der Caritas in Linz erledigen ihre Hausbesuche künftig auch per E-Bike. Die Mitarbeiter kommen zu älteren Menschen nach Hause, um sie im Alltag zu unterstützen.  110.100 Kilometer unterwegs Derzeit sind drei E-Bikes in Rohrbach, Mondsee und in Linz im Einsatz. "Die Nutzung des E-Bikes ist...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Das Projekt „Balu“ startet im Herbst. Am Montag, 28. Oktober 2019, 18 Uhr gibt es dazu einen Elterninformationsabend im Ambulatorium St. Isidor 6 in Leonding.
2

Projekt von Caritas und Hofer
"Balu" hilft Kindern und Jugendlichen beim Abnehmen

Das Caritas-Projekt „Balu“ hilft übergewichtigen Kindern und Jugendlichen mit und ohne Beeinträchtigung beim Abnehmen. Die Hofer KG unterstützt im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsinitiative „Projekt 2020“ das zehnmonatige Gesundheitsprogramm. OÖ. Bereits seit 2016 unterstützt die Hofer KG das Gesundheitsprogramm für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre im Rahmen der Nachhaltigkeitsinitiative „Projekt 2020“. Das Gesundheitsprogramm „Balu“ der Caritas für Menschen mit Beeinträchtigungen zeigt...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Thomas Kurbel lässt sich jeden 24. Dezember freiwillig zum Arbeiten einteilen.
2

Caritas-Seniorenwohnheim
Zu Weihnachten freiwillig arbeiten

LINZ. Viele Menschen müssen am Heiligen Abend arbeiten: Thomas Kurbel (54) aus Leonding tut das sogar freiwillig. Der Vater von zwei erwachsenen Kindern leitet den Wohnbereich im ersten Stock des Caritas-Seniorenwohnhauses St. Anna am Linzer Froschberg. "Weihnachten ist ein ganz besonderer Tag. Egal ob jung oder alt – du siehst das Glitzern und Glänzen in den Augen," so Kurbel.  Er habe sich immer freiwillig für den Dienst am 24. einteilen lassen. Erst arbeitete er bis 18 Uhr – damit er zur...

  • Linz
  • Sophia Jelinek
(V. li.) Elisabeth Tumpfart (Obfrau-Stv. Ebelsberg/Pichling), Anna Derflinger (Obfrau Ebelsberg/Pichling), Gerlinde Hübsch (Obfrau St. Markus/Gründberg), Caritas-Mitarbeiterin Angela Mayrhofer, Christine Huber (Bezirksobfrau und Obfrau Linz), Johanna Schöffl (Obfrau Auhof/Dornach), Hannes Decker (Vizepräsident OÖ. Stelzhamerbund)

Volkskultur-Open Air
Goldhauben sammelten Geld für Wärmestube

LINZ. Die Linzer Goldhaubengruppen haben vergangene Woche ein Volkskultur-Open-Air im Unfallkrankenhaus organisiert. Den Erlös, der dabei zusammengekommen ist, übergaben sie der Wärmestube, in der die Caritas Menschen in Wohnungsnot tagsüber einen Aufenthaltsort, Essen und Beratung bietet. Geld für WärmestubeBeim Open Air standen der Mundartdichter des Stelzhammerbundes, Gitarrist Ivo Truhlar unterstützt von David Decker (Klarinette) und die Linzer Goldhaubengruppen auf dem Programm. Durch...

  • Linz
  • Sophia Jelinek
Die Bewohner haben in liebevoller Handarbeit Dekorationen und Kekse gefertigt.
2

Caritas
Adventbasar im Caritas-Seniorenwohnhaus

LINZ. Gemeinsam einkehren, innehalten und den Zauber der Weihnacht genießen – dazu lädt die Caritas OÖ auf den Adventbasar am Donnerstag, den 29. November, ab 10 Uhr ins Linzer Caritas-Seniorenwohnhaus Karl Borromäus ein. Laut der Caritas, erwarte die Gäste dort kein Weihnachtskitsch, sondern schöne Produkte, die von den Bewohnern, Freiwilligen und Mitarbeitern in den vergangenen Wochen in liebevoller Handarbeit gefertigt wurden. Es wird selbstgemachte Kekse und weihnachtliche Dekorationen zu...

  • Linz
  • Sophia Jelinek
Am 4. Dezember feiert die Caritas den Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung im Lentos Kunstmuseum.

Caritas feiert Vielfalt
"Celebrating Diversity" im Lentos

LINZ. Die Caritas feiert am 4. Dezember den Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung beim "Celebrating Diversity" im Kunstmuseum Lentos in Linz. Der Tag hat ein buntes und umfangreiches Programm zu bieten: Um 16 Uhr geht es los mit einer Begrüßung der Caritas-Geschäftsführerinnen Maria Sumereder und Gertraud Assmann. Danach sorgt das Genusstheater St. Pius aus der Caritas-Einrichtung in Steegen/Peuerbach für Unterhaltung. Weiters wird die Fußkeyboarderin Liz Mueller aus Enns mit einem...

  • Linz
  • Sophia Jelinek
Sabine Rödesheim gehört zum Caritas-Team der Mobilen Pflegedienste, das sich täglich um Anna-Maria kümmert. Die Linzerin lebt in ihrer eigenen Wohnung und feiert am 2. November ihren 100. Geburtstag.

Geburtstag
Linzerin wird 100 Jahre

Maria-Anna ist aus Linz und feiert am 2. November ihren 100. Geburtstag. Dank der Mobilen Pflegedienste der Caritas kann die Rentnerin noch in ihren eigenen vier Wänden leben. Ihr Geheimnis sind gesunde Ernährung und viel Bewegung. "Ich habe Gück, dass ich so liebe Leute um mich habe. Ohne sie wäre ich verloren", so Maria-Anna.

  • Linz
  • Sophia Jelinek
Jugendliche mit Beeinträchtigungen können bei der Caritas etwa in den Berufen Lebensmitteleinzelhandel oder Feinkostfachverkauf eine Lehrausbildung absolvieren. Die Caritas arbeitet dabei mit renommierten Unternehmen wie etwa Spar zusammen.
3

Caritas-Ausbildungsprojekt
"Chance auf ein selbstständiges Leben"

"Eine abgeschlossene Ausbildung legt die Basis für ein selbstständiges Leben", sagt Roman Braun-Hüttner, Abteilungsleitung Ausbildung bei der Caritas für Menschen mit Behinderungen. Obwohl es viele offene Lehrstellen gibt, tun sich jedoch nicht alle Jugendlichen leicht, einen Ausbildungsplatz zu finden. "Lernschwächen, ein wenig förderliches soziales Umfeld oder Entwicklungsverzögerungen erschweren einen Einstieg. Manchen Jugendlichen fehlt es an grundlegenden Kompetenzen wie beispielsweise...

  • Linz
  • Nina Meißl
Michaela Haunold, Stellenleiterin Armutsmigration bei der Caritas, bietet mit ihrem Team eine Beratungsstelle für Roma und Bettler, vermittelt Interessierte in Arbeitsverhältnisse und rief u.a. die "Schule im Park" ins Leben.

"Die Lebensbedingungen der Menschen sind sehr ärmlich"

Viel wurde in der vergangenen Woche über jene Menschen diskutiert, die mit ihren Kindern in einer Unterführung in Linz geschlafen haben. Wir haben mit einer Expertin über die Situation der Bettler gesprochen. Drei Roma-Familien, die mit ihren Kindern in der Unterführung in der Nähe des Wifi nächtigten, sorgten in der vergangenen Woche in Linz für Aufregung. FPÖ-Gemeinderat Peter Stumptner forderte, dass die Kinder "in ihren Heimatländern die Schulbank drücken" sollten, SPÖ-Stadträtin Karin...

  • Linz
  • Nina Meißl
Auszeit dank abwechslungsreichem Programm und Austausch mit anderen Betroffenen.

Pflegende Angehörige tanken Kraft bei Caritas-Erholungstagen

Menschen, die tagtäglich für ihre pflege- und betreuungsbedürftigen Angehörigen da sind, körperlich und psychisch sehr gefordert. Durch das zeitliche „Angebundensein“ bleibt außerdem weniger Zeit für die eigenen Freunde und Hobbys. „Auf die Dauer laugt das körperlich und seelisch aus“, weiß Johanna Messmer. Als Ansprechperson für pflegende Angehörige in Linz rät sie immer wieder, nicht zu vergessen, auf sich selber zu schauen. „Davon profitieren schlussendlich beide – der Betreuende und die zu...

  • Linz
  • Nina Meißl
Vielen Angehörigen fällt es schwer, im Verhalten des Erkrankten die Person zu erkennen, die man von früher kennt.

P.A.U.L.A. hilft Angehörigen von Menschen mit Demenz

Neue Kursreihe startet am 12. September in Linz. Anmeldungen sind bereits möglich. Ist ein Angehöriger an Demenz erkrankt, erfordert die Betreuung von den Angehörigen viel Zeit, Kraft und Geduld. Die Kommunikation gestaltet sich zusehends schwieriger, oft kommt es zu Konflikten. Zudem ist es besonders wichtig, dass die Angehörigen nicht auf ihre eigenen Bedürfnisse vergessen. Infos von Experten Um die Situation für Angehörige zu erleichtern, bietet die Servicestelle für pflegende Angehörige...

  • Linz
  • Nina Meißl
Bischof Manfred Scheurer (li.) und Caritas OÖ-Direktor Franz Kehrer "läuten" die Augustsammlung der Caritas ein.

Glockenläuten gegen den Hunger

Alle zehn Sekunden stirbt ein Kind den Hungertod. Die Caritas und die katholische Kirche werben für mehr Verteilungsgerechtigkeit. Heute von 15.00 Uhr bis 15.05 Uhr läuten in ganz Österreich die Kirchenglocken. Mit der Aktion soll auf den Hunger in der Welt aufmerksam gemacht werden.  "Für gerechte Verteilung auf Welt" Auch Bischof Manfred Scheuer und Caritas OÖ-Direktor Franz Kehrer wollen mit dem Glockenläuten die Menschen in der Diözese Linz wachrütteln: Weltweit leiden 815 Millionen...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Mit lässiger Optik und frisch zubereiteten Gerichten in Linz unterwegs: der Speisewagen.
3

Speisewagen: Street-Food der besonderen Art

Am Steuer des neuen Foodtrucks in Linz sitzen neben dem Chefkoch Jugendliche mit Beeinträchtigungen, die bei der Caritas eine Koch-Ausbildung absolvieren. Beim Essen kommen die Leut’ z'sam. Das ist die Idee, die hinter dem Speisewagen steckt. Der neue Foodtruck rollt seit Anfang April durch Linz. "Die Idee dafür geisterte seit zwei Jahren in meinem Kopf herum. Rund 250 Jugendliche mit verschiedensten Beeinträchtigungen, etwa Lernschwächen oder sozialen Schwierigkeiten, absolvieren bei uns eine...

  • Linz
  • Nina Meißl
Präsentierten die Hörstation: Caritas-Abteilungsleiter Hans Schwarzbauer-Haupt, LENA-Leiterin Elke Welser, Caritas-Geschäftsführerin Marion Huber, Stadträtin Eva Schobesberger, Marie-Theres Prantner vom Bundeskanzleramt (v.l.), sitzend von links: Landtagsabgeordnete Ulrike Böker und Gemeinderätin Arzu Büyükkal.

Hör-Ausstellung: Prostituierte erzählen aus ihrem Leben

Die Hör-Station im Alten Rathaus, die Sexdienstleister*innen eine Stimme geben will, ist bis 29. Mai geöffnet. „Es geht nicht darum zu be- oder verurteilen. Es geht für uns um eine Differenzierung, um ein genaues individuelles Hinhören, Zuhören, Hinsehen und um eine wertschätzende und vor allem solidarische, respektvolle Nähe zu den Menschen, denen wir in unserer Arbeit begegnen“, sagte LENA-Leiterin Elke Welser bei der Veranstaltung zum 20. Jubiläum der Caritas-Einrichtung. Lena unterstützt...

  • Linz
  • Nina Meißl
Von links: Klaus Schwarzgruber (Leiter der Wärmestube), Johanna Schöffl (Obfrau Goldhaubengruppe Auhof/Dornach), Anna Derflinger (Obfrau Ebelsberg/Pichling), Hannes Decker (Vizepräsident OÖ. Stelzhamerbund), Christine Huber (Bezirksobfrau und Obfrau Linzer Goldhaubengruppe) und Gerlinde Hübsch (Obfrau St. Markus/Gründberg).
1

Linzer Goldhaubenfrauen sammelten für Wärmestube

Der Erlös einer Volkskultur-Veranstaltung im UKh wurde gespendet. Ein weiteres Benefiz-Event im August ist bereits geplant. Genuss für Geist und Ohren boten Mundartdichter des Stelzhamerbundes, Gitarrist Ivo Truhlar und die Linzer Goldhaubengruppen beim Volkskultur-Fest im Linzer Unfallkrankenhaus (UKh). Ebenso köstlich für die Besucher war das selbst zubereitete „Goldis“-Buffet. Durch die freiwilligen Spenden des Publikums konnten insgesamt 800 Euro gesammelt werden. Der Betrag kommt der...

  • Linz
  • Nina Meißl
Das div-in-co-Team: Katharina Kieser, Leiterin Michaela Lehofer (hinten), Sigrid Landl, Gerhard Gruber, Jessica Ginder und Maya Gvadzabia-Stumptner (v. l.).
3

"div-in-co" bringt geflüchtete Frauen in die Arbeitswelt

Zwei Fliegen mit einer Klappe will das neue Caritas-Projekt schlagen: Es soll einerseits den Fachkräftemangel der Unternehmen bekämpfen und andererseits Frauen mit Fluchterfahrung den Weg in die Arbeitswelt öffnen. „div-in-co“ steht für Diversität, Inklusion und Consulting. Das Projekt der Caritas wird vom Europäischen Sozialfonds und dem Sozialministerium finanziert. „Ziel ist es, die Wertschätzung von Vielfalt in Unternehmen zu stärken und Frauen bei der Integration in der Arbeitswelt zu...

  • Linz
  • Nina Meißl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.