Chemie

Beiträge zum Thema Chemie

Die Chemie und ihre Atome
Die Geschichte des Atoms

Wenn man den Begriff Chemie hört, stellt man sich meist Personen mit weißen Laborkitteln und Schutzbrillen vor, die mit gefährlichen, explosiven Chemikalien herumexperimentieren. Diese Sichtweise stimmt auch, aber nur ein Teil davon. Die wirkliche Forschung der Chemie, wie wir sie heute kennen, begann zwischen dem 16. und 17. Jahrhundert. Damals hatten die Menschen noch keine Ahnung, dass es Atome gab, doch man wusste, dass es irgendetwas sehr kleines gab, das die Welt funktionieren ließ. Die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alessia Cristea
2

Die einzelnen Gruppen des Periodensystems
Die Metalle

Heute stelle ich euch die Metalle vor. Sie befinden sich am Ende der Übergangsmetalle, und sind hier in hell grün eingefärbt. Zu den Metallen gehören: Aluminium, Gallium, Indium, Thallium, Zinn, Blei, Bismuth und Polonium. Zu aller Erst stelle ich euch einmal die Kennzeichen der Metalle vor: Alle Metalle, in der Gruppe, die ich euch heute vorstelle, sind bei Raumtemperatur fest (die Metalle darf man bitte nicht mit den Übergangsmetallen verwechseln!). Außerdem haben alle Metalle einen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alessia Cristea
3

Die einzelnen Gruppen des Periodensystems
Die Halbmetalle

Die Halbmetalle befinden sich neben den Nichtmetallen. Im diesem PSE sind sie dunkel grün eingezeichnet. Zu dieser Gruppe gehören die Elemente: Bor, Silicium, Germanium, Arsen, Antimon und Tellur. In dem Wort Halbmetall kommt natürlich auch das Wort Metall an sich vor. Was stellt man sich vor, wenn man an ein Metall denkt? Vielleicht ein silbern grau glänzender Feststoff, der magnetisch ist und gut Strom leitet, oder? Das ist auch die richtige Definition von Metallen, doch das Aussehen der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alessia Cristea
1 3

Mein Lieblingselement
Quecksilber - Das flüssige Silber

Heute stelle ich euch mein Lieblingselement vor: Quecksilber! Es hat das Kürzel Hg, was vom lateinischen Wort Hydrargyrum (Hydor = Wasser; Argyros = Silber) abstammt. Mit 80 Protonen und somit 80 Elektronen gehört es zu den Übergansgsmetallen, die normalerweise fest sind. Ich finde, dass Quecksilber eines der besondersten Elemente im PSE ist. Quecksilber ist bei Raumtemperatur flüssig, was im PSE nur noch zwei mal vorkommt (neben Quecksilber auch bei Brom und dem sehr ähnlich aussehendem aber...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alessia Cristea
3

Die einzelnen Gruppen des Periodensystems
Die Nichtmetalle

Die Nichtmetalle sind ziemlich verlorene Elemente. Ihre Gruppe gibt es nur, weil die Elemente in ihr keine andere, passende Gruppe gefunden haben. Die Nichtmetall - Gruppe befindet sich in der dritten bis zur fünften Spalte von rechts, und in diesem PSE ist sie in hell blau eingefärbt. Man muss aber beachten, dass diese drei Spalten nicht ganz den Nichtmetallen gehören. In der dritten Spalte gehören nur die ersten drei Elemente von oben zu den Nichtmetallen. In der vierten gehören nur die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alessia Cristea
2

Die einzelnen Gruppen des Periodensystems
Die Halogene

Heute kommen die Halogene dran. Sie befinden sich im Periodensystem in der zweiten Spalte von rechts (in diesem Periodensystem dunkel blau eingefärbt). In dieser Gruppe befinden sich die reaktivsten Elemente des Periodensystems. Allgemein gilt eine Regel für das Periodensystem: Oben ist stärker als unten und rechts ist stärker als links. Mit stark ist die Reaktionsfähigkeit gemeint, also wie sehr das Element die Elektronen will. Fluor ist somit das stärkste Element im ganzen PSE (so wird das...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alessia Cristea
2

Die einzelnen Gruppen des Periodensystems
Die Edelgase

Heute sollten eigentlich die Erdalkalimetalle dran kommen, aber da die fast gleich sind wie die Alkalis, sind heute die Edelgase dran (die Übergangsmetalle werde ich absichtlich erst später dran nehmen da diese ziemlich kompliziert sind). Edelgase (im Periodensystem in der ersten Spalte von rechts in der Farbe grau zu finden), sind, wie ihr Name schon sagt, Gase und sehr edel, was in der Chemie allgemein bedeutet, dass sie nicht mehr reagieren wollen um Elektronen aufzunehmen. Jedes Element im...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alessia Cristea
3

Die einzelnen Gruppen des Periodensystems
Die Alkalimetalle

In meinen letzten Artikel habe ich schon alle Gruppen des Periodensystems grob vorgestellt. Nun beginne ich damit, die Gruppen einzeln und genauer mit den Elementen vorzustellen. Heute ist die erste Gruppe dran: Die Alkalimetalle. Ich persönlich finde, dass bei den Alkalis (so kürzt man die Alkalimetalle oft ab) einige der besten Elemente dabei sind. Alle Elemente in der Alkali Gruppe reagieren heftig mit Wasser. Aufpassen muss man nur bei dem obersten Element, Wasserstoff. Es gehört auf KEINEN...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alessia Cristea

Das Periodensystem der Elemente - Was ist das?
Das Periodensystem

Das Periodensystem; für viele Schüler im Fach Chemie sehr beängstigend. Doch in Wahrheit stellt das Periodensystem die ganze Welt dar. Man kann sich die Elemente wie kleine Lego Bausteine vorstellen, und zusammen ergeben sie eigentlich alles, was wir kennen. Einschüchternd ist das Periodensystem jedoch keinesfalls. Man stelle es sich so vor: Nimmt man die Elemente und die Farben aus dem Periodensystem heraus, bleibt das Gerüst. Es sieht aus, wie eine Burg. Die zwei untersten, von Periodensystem...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alessia Cristea
2

Was passiert wenn man Magnesium Oxid (MgO) anzündet?
Magnesium Oxid

Ich bin schon sein Jahren von Chemie begeistert, und habe an einem Freitag Vormittag beschlossen, ein Experiment mit Magnesium Oxid (MgO) zu machen. Ich bin weit davon entfernt, professionell zu sein, und habe das MgO Pulver einfach auf eine feuerfeste Fläche gelegt bevor ich es angezündet habe. Was ich zu diesen Zeitpunkt noch nicht wusste, war, dass Magnesium Oxid erst bei sehr hohen Temperaturen in eine Flamme aufgeht. Eine Temperatur, die mein Feuerzeug NIEMALS zusammengebracht hätte....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alessia Cristea
3

Die einzelnen Gruppen des Periodensystems
Die Alkalimetalle

In meinen letzten Artikel habe ich schon alle Gruppen des Periodensystems  grob vorgestellt. Nun beginne ich damit, die Gruppen einzeln und genauer mit den Elementen vorzustellen.  Heute ist die erste Gruppe dran: Die Alkalimetalle. Ich persönlich finde, dass bei den Alkalis (so kürzt man die Alkalimetalle oft ab) einige der besten Elemente dabei sind (noch besser sind die Erdalkalimetalle, aber die kommen etwas später). Alle Elemente in der Alkali Gruppe reagieren heftig mit Wasser. Aufpassen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alessia Cristea
2

Was passiert wenn man Magnesium Oxid (MgO) anzündet?
Magnesium Oxid

Ich bin schon sein Jahren von Chemie begeistert, und habe an einem Freitag Vormittag beschlossen, ein Experiment mit Magnesium Oxid (MgO) zu machen. Ich bin weit davon entfernt, professionell zu sein, und habe das MgO Pulver einfach auf eine feuerfeste Fläche gelegt bevor ich es angezündet habe. Was ich zu diesen Zeitpunkt noch nicht wusste, war, dass Magnesium Oxid erst bei sehr hohen Temperaturen in eine Flamme aufgeht. Eine Temperatur, die mein Feuerzeug NIEMALS zusammengebracht hätte....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alessia Cristea
Interessant: Live-Experimente bringen viele zum Staunen.

NMS Semriach: Chemie einmal anders in Semriach

Bleichwirkung von Bleichmittel aus Waschmitteln, welche intensiv gefärbten Lösungen entfärben können oder ein Indikator aus Rotkraut, der sich in Säuren rot bis rosa verfärbt und in Basen grün bis gelb: Diese und andere interessante Experimente wurden an der NMS Semriach durchgeführt und mit viel Spannung verfolgt. Corona-bedingt wurde auf Digital Learning ausgewichen, das Lehrpersonal führte die Experimente teils auch live vor. "Aber am größten war die Freude, als wir, natürlich unter...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Martina Maros-Goller
Beim Tag der offenen Tür zeigten BG Rein-Schüler spannende Experimente in Physik und Chemie.
31

Interessanter Tag der offenen Tür im BG Rein

Das BG Rein ist eine Schule, die sich zu Leistung bekennt und wo lernen auch Spaß machen soll, betonte Dir. Renate Oswald beim Tag der offenen Tür. In 33 Klassen werden rund 800 Schüler unterrichtet, Schwerpunkte sind neben Sprachen, Naturwissenschaft, Mathematik und Informatik auch Persönlichkeitsentwicklung und soziale Kompetenz. Schulsprecher Jozef Brna begrüßte den nicht enden wollenden Strom an Besuchern, die Einblick in das Bildungsangebot mit verblüffenden Überraschungen erhielten. An...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Schüler des BG Rein laden beim Tag der offenen Tür zu spannenden Experimenten im Chemiesaal

BG Rein öffnet seine Türen

Am 18. Jänner gibt das Bundesgymnasium Rein Volksschülern und Eltern von 15:00 bis 19:00 Uhr Einblick in sein Bildungsangebot. Schüler und Lehrer führen durch die Schule, wo interessierte Kinder an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen können. Hier kann man in die Geheimnisse der Physik, Chemie und Biologie oder in das magische Reich der Bücher eintauchen sowie rechnerische Fähigkeiten unter Beweis stellen. Musikalisch begrüßt der Oberstufenchor die Gäste. Allgemeine Informationen gibt Direktor...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Lisa von der 7b mischt in einem Physik-Experiment Kalk und Zitronensäure. Mit Wasser entsteht daraus ein bunter Kreideschaum
67

Tag der offenen Tür im BG Rein

800 Schüler besuchen das BG Rein, 300 von ihnen zeigten künftigen Schulkollegen beim Tag der offenen Tür die Vielfalt des einzigen Bundesgymnasiums im Bezirk. „Wir sind eine Schule, die sich zur Leistung bekennt. Wir möchten, dass unsere Schüler ihr Bestes geben und wollen sie gut zur Matura führen“, sagte BG Rein-Direktorin Renate Oswald bei der Begrüßung hunderter Eltern und Kinder. Schwerpunkte der Schule sind Sprachen, Persönlichkeitsentwicklung, Naturwissenschaften, Mathematik, Informatik...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Die Feldbacher Schüler präsentierten ihre preisgekrönten Metallkunstwerke vor der Bezirkshauptmannschaft.

Aluminium, Messing und Bronze in Gebilde vereint

Beim Europäischen Projektwettbewerb für Chemie erreichten die Schüler der Neuen Mittelschule II in Feldbach einen Preis. Unter dem Motto "Vom Rohstoff zum Werkstoff" fertigten sie drei Kunstobjekte an, die zu Metallobjekten gegossen wurden. Die Jugendlichen formten eine Vielzahl von Figuren, die in Aluminium, Messing und Bronze gegossen und zu drei Gebilden vereinigt wurden. Die Kunstwerke können in der Bezirkshauptmannschaft Feldbach besichtigt werden. Zur Präsentation der Arbeiten kamen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Iris Daniela Gallowitsch

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.