Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Wirtschaft
Der Josefhof in Weinitzen als besonderer Gesundheitsbau

Weinitzen
Holzbaupreis: Auszeichnung für Josefhof

Echtes Handwerk und natürliches Material: Die Zukunft des Wohnens liegt im Holzbau. Seit 20 Jahren wird deshalb auch schon der Holzbaupreis Steiermark verliehen, der besondere Bauten, die auf Funktion, Innovation und Nachhaltigkeit setzen, auszeichnet. "Die Dynamik, die der steirische Holzbau entwickelt hat, trägt weit in die Zukunft. Und wir tragen die Dynamik mit, mit Fachkräften, die ihr Handwerk verstehen, mit Architekten, für deren Ideen Holz der Baustoff Nummer eins ist, für die,...

  • 10.11.19
Lokales

Besondere Auszeichnung für die Steirerkanonen

Bei der Top-of-the-mountains Verleihung werden die „Besten der Berge“ gekürt. Bei der Verleihung werden diverse Musikgruppen in den unterschiedlichsten Kategorien nominiert und mit einem Music-Award ausgezeichnet. Verschiedenste Musikgruppen oder auch Solokünstler aus ganz Österreich und Deutschland kämpfen um den Award und geben ihr Bestes bei den Auftritten an diesem besonderen Abend. Helmut Rinnhofer, der Veranstalter, findet immer wieder einen wunderschönen Ort mit einer besonderen Location...

  • 06.11.19
Lokales
Ausgezeichnete Pflege und Vermittlungsagentur: Anette Glössl

Unternehmer-Interview
"Wer hat etwas davon, wenn die Pflege gut ist? "

Im Unternehmer-Interview: Anette Glössl spricht über die Herausforderung der Pflege. Anette Glössl kümmert sich um die Bedürfnisse älterer Menschen. Seit voriger Woche ist ihr "a’nette 24h Pflege, Case & Care Management" die erste zertifizierte Vermittlungsagentur für die 24-Stunden-Betreuung und -Pflege einer Diplomkrankenschwester in der Steiermark. Die Agentur ist ein regionales Konzept, das in Zukunft mit Diplomkrankenpfleger in einem Franchisesystem wachsen soll. WOCHE: Frau...

  • 04.11.19
  •  2
Lokales
Große Auszeichnung durch die Landespolitik für die Gemeinde Kainbach bei Graz und die Barmherzigen Brüder
2 Bilder

Kainbach ist Zukunftsgemeinde

Top: Auszeichnung als Zukunftskommune mit Inklusionsprojekt. Der diesjährige Gemeindewettbewerb "Zukunftsgemeinde Steiermark" widmete sich jenen Gemeinden, die mit herausragenden Projekten das gelebte Miteinander im Land stärken. Aus den insgesamt 70 Einreichungen wurden von einer Fachjury die Sieger gekürt und kürzlich im Rahmen der Prämierungsfeier in der Aula der Alten Universität durch die Landesspitze ausgezeichnet. Die Gemeinde Kainbach reichte das Projekt „Lebenswelten der...

  • 22.10.19
Leute
Johann Masser (2.v.l.) erhielt die Verdienstmedaille in Silber.

Auszeichnung für ABI Johann Masser

Im Rahmen des Feuerwehrfestes der Freiwilligen Feuerwehr Gnaning in der Gemeinde Fernitz-Mellach wurde Abschnittsbrandinspektor Johann Masser von der Freiwilligen Feuerwehr Mellach mit der Verdienstmedaille in Silber ausgezeichnet. Dazu gratulierten auch Graz-Umgebungs stellvertretender Bereichsfeuerwehrkommandant Brandrat Günther Dworschak, Fernitz-Mellachs Bürgermeister Karl Ziegler und Nationalrat Ernst Gödl.

  • 23.07.19
Wirtschaft
Verleihung des Qualitätsmanagement-Gütesiegels Easy Living® an das Rehazentrum St. Radegund durch Kurt Aust

Gütesiegel für Reha-Zentrum St. Radegund

Reha-Zentrum St. Radegund bekommt Qualitätsmanagement-Gütesiegel. Eine weitere Auszeichnung für das Rehabilitationszentrum der PVA St. Radegund: Mitte Juni wurde es nach dem Qualitätsmanagementverfahren Easy Living® zertifiziert. Somit ist St. Radegund das erste der insgesamt fünf steirischen Häuser der PVA mit dem Qualitätssiegel. Durch die Verleihung des Gütesiegels durch den stellvertretenden Generaldirektor Kurt Aust an die Leitung und die Qualitätsmanagementbeauftragte des Rehazentrums...

  • 10.07.19
Leute
Andreas und Manuela Ableitner bei Schmuckstars-Gala 2019
2 Bilder

Zweiter Platz für Ableitner beim Schmuckstars-Award

Zum ersten Mal fand heuer der Schmuckstars-Award im Hotel Andaz Vienna Am Belvedere in Wien statt. Dabei werden Österreichs Juweliere, Uhrenfachhändler sowie Gold- und Silberschmiede in zehn Kategorien von einer Fachjury bewertet. Die familiengeführte Manufaktur Ableitner aus Lieboch freut sich über den hervorragenden zweiten Platz in der Kategorie „Schmuckstück des Jahres“ mit dem Collier Alpha Centauri. Ableitner erreichte in allen drei Kategorien (Goldschmied des Jahres, Trauringspezialist...

  • 05.06.19
Lokales
Bgm. Erich Gosch (2.v.l.) erhielt die Henry-Dunant-Medaille.

Auszeichnung für Ortschef Gosch

Am Freitag fand die Bezirksversammlung des Roten Kreuzes Graz-Umgebung statt. Bei den Ehrungen für das Engagement für das Rote Kreuz gab es eine Besonderheit: Feldkirchens Bürgermeister Erich Gosch erhielt für seinen langjährigen und unermüdlichen Einsatz für das Rote Kreuz die Henry-Dunant-Medaille in Gold verliehen. „Ich bin stolz und dankbar dafür, dass unser Handeln diese Würdigung mit sich gebracht hat. Ich werde weiterhin gerne für das Rote Kreuz da sein“, bedankte sich...

  • 30.04.19
Leute
Ausgezeichnet: LH Hermann Schützenhöfer mit den geehrten Musiker-innen und Musikern aus dem Musikbezirk Graz-Süd

Beste Blasmusiker ausgezeichnet

Auch Musiker aus dem Musikbezirk Graz-Süd wurden ausgezeichnet. Bereits zum zwölften Mal wurden kürzlich die Absolventen der Prüfung zum Musikerleistungsabzeichen in Gold und zum zweiten Mal die Absolventen des Studiengangs Ensembleleitung-Blasorchester von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer in der Aula der Alten Universität geehrt. Schlüsselkompetenzen„Durch das Musizieren in der Gemeinschaft werden wichtige Schlüsselkompetenzen vermittelt. Junge Menschen, die sich in kulturellen,...

  • 02.04.19
Lokales
Das Gewinnerprojekt "Quellenweg mit Kneipp-Meditationsweg": LR Johann Seitinger überreicht Hannes Kogler (m.) den Preis.

"Neptun-Preis": St. Radegund wird Wassergemeinde

Das Voten hat sich gelohnt: Der diesjährige Neptun Wasserpreis für die Steiermark, der die innovativste "Wassergemeinde" und ihr Engagement rund um das Wasser auszeichnet, geht heuer an St. Radegund mit dem Projekt "Quellenweg mit Kneipp-Meditationsweg". Die Jury war sich einig, dass der Umgang der Gemeindebürger mit dem Quellwasser ein starkes Zeichen für die Wertschätzung der kostbaren Ressource Wasser ist. Nach der Wertung durch Vertreter aus Wirtschaft, Tourismus und Naturschutz stellte...

  • 27.03.19
Lokales
Bgm. Harald Mulle und Gisela Glettler (beide rechts) mit beförderten RK-Mitarbeitern der Ortsstelle Gratkorn.
25 Bilder

Rotes Kreuz Gratkorn zieht positive Bilanz

Ein beachtlicher Leistungsbericht zeigt die Einsatzbereitschaft der Rot Kreuz-Ortsstelle Gratkorn, die auch für die Betreuung von Gratwein-Straßengel, St. Oswald, Stiwoll, St. Bartholomä und Friesach zuständig ist. Im Vorjahr wurden 16.577 Patienten betreut, versorgt und transportiert. Die Mitarbeiter rückten zu 37 Verkehrsunfällen und 75 Arbeitsunfällen aus, 32 Mal wurden junge Mamas zur Entbindung ins Krankenhaus gefahren, ein Baby kam im Rettungswagen auf die Welt. Die Ortsstelle Gratkorn...

  • 20.03.19
Sport
Das Gütesiegel wurde überreicht: Gabriela Steinscherer, Elisabeth Meixner, Gabriele Aufinger-Gmeinböck, Kurt Hohensinner

Sportgütesiegel für NMS und PTS Deutschfeistritz

Sportlich, sportlich: Vor Kurzem wurde der NMS und PTS Deutschfeistritz das Schulsport-Gütesiegel in Gold des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung durch Bildungsdirektorin Elisabeth Meixner und Graz’ Sportstadtrat Kurt Hohensinner überreicht. Das war nicht das erste Mal, dass beide Schulen mit sportlichen Leistungen glänzen können. Spaß am Sport Das Sportgütesiegel zeichnet Schulen aus, die einen besonderen Wert auf den Sportunterricht legen und mit innovativen...

  • 18.03.19
Lokales
Verkehrsminister Hofer überreichte die Auszeichnung.

Ö3-Verkehrsaward nach Raaba

Nach Lkw-Unfall haben Mitarbeiter der Autobahnmeisterei richtig reagiert. Das Team der Autobahnmeisterei Graz-Raaba mit Autobahnmeister Christian Schwab und seinem Stellvertreter Günther Nagl wurde vergangene Woche für einen besonderen und gefährlichen Einsatz mit dem Ö3-Verkehrsaward ausgezeichnet. Schwab war im Mai 2018 zu einem Routine-Unfall geeilt. Ein Lkw war im Bereich der Baustelle zwischen Graz-Ost und Graz-West aus ungeklärter Ursache umgekippt. „Dann hat sich herausgestellt, dass...

  • 12.03.19
Lokales
Ausgezeichnet: VIG-Sponsoring-Leiterin Barbara Grötschnig, Preisträger Robert Kallinger und Vorstandsdirektor Hans Raumauf (v.l.)

Hohe Auszeichnung für ehrenamtlichen Harter

Der „Anerkennungspreis für ehrenamtliches Engagement“ ist eine Initiative des Wiener Städtischen Versicherungsvereins. Dieser Preis wird seit 2013 vergeben. Einer dieser stillen Helden des Alltags ist Robert Kallinger aus Hart bei Graz. Der Regionsleiter bei der Wiener Städtischen engagiert sich bei der Steiermärkischen Berg- und Naturwacht und ist als Ortseinsatzleiter für Natur- und Katastrophenschutz sowie Gewässeraufsicht ehrenamtlich tätig. In seiner Freizeit klärt Kallinger regelmäßig...

  • 13.12.18
Wirtschaft
Eintrag in das Goldene Buch: Josef Herk, GF Hartmut Geese, Hoteldirektor Marc Czarnetzki und Karl-Heinz Dernoscheg (v.l.)
2 Bilder

Premstätten
Doppelte Auszeichnung für Hotel Ramada Graz

Doppelten Grund zur Freude gab es Mitte November für die Belegschaft des Hotel Ramada Graz in Premstätten. Das Hotel erhielt die Auszeichnung „Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ von Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck verliehen. Das Unternehmen startete im Vorjahr eine groß angelegte Lehrlingsoffensive. Es wurden nicht nur regelmäßige Meetings mit den sechs Lehrlingen und den vier Lehrlingsbeauftragten durchgeführt, sondern auch diverse Projekte mit ihnen geplant und...

  • 04.12.18
Wirtschaft
Das Team rund um Sabine Lazarus (2.v.l.) freut sich.

SSI Schäfer mit Gold prämiert

Bei der "Best Recruiters"-Studie, die den Auftritt und das Recruiting-Verhalten von über 500 österreichischen Unternehmen untersuchte, ging SSI Schäfer Automation am Standort Graz als Branchensieger hervor. SSI Schäfer Automation überzeugte den umfassenden Kriterienkatalog in der Branche Anlagen- und Maschinenbau. "Wir werden auch weiterhin mit Begeisterung, Wertschätzung und Offenheit auf unsere Bewerber zugehen und legen großen Wert auf deren Feedback. Dadurch können wir die Effizienz weiter...

  • 02.12.18
Lokales
4 Bilder

Preis für "Orte der gelebten Geschichte"

Ohne eine Vergangenheit gibt es keine Zukunft – und ohne Menschen, die das Leben in einer Gemeinde prägen, wird kein Ort belebt. Seit nun 13 Jahren richtet das Steirische Volksbildungswerk einen besonderen Wettbewerb aus, bei dem das Bewusstsein für die Bedeutung der Historie im Vordergrund steht. Deshalb stand der diesjährige Bewerb ganz unter dem Motto "Orte der gelebten Geschichte" und hebt Initiativen und Initiatoren hervor, die erzählen, woher wir kommen. "Das große Gedenkjahr 2018...

  • 07.11.18
Wirtschaft
Zielstrebig: Birgit Brandtner in der Murapotheke

Zwei Lehrlingsauszeichungen für Frohnleiten

Dieser berufliche Erfolg kann sich sehen lassen: Vor gut zwei Jahren kam Birgit Brandtner als frischgebackene Maturantin motiviert und zielstrebig in die Murapotheke Frohnleiten, um sich als Lehrling für den Beruf der Pharmazeutisch-kaufmännischen Assistentin zu bewerben. Beeindruckt von der Motivation, überlegte Gerda Filek-Wittinghausen nicht lange, und nach dreitägigem Schnuppern war Brandtner bereits fester Teil des Teams in der Murapotheke und absolvierte ihre zweijährige Lehrzeit. Dabei...

  • 26.10.18
Lokales
Die Villa wurde vom Rechtsanwalt Hans Georg Popp auf Vordermann gebracht.
2 Bilder

Villa Annenheim wird "Wahrzeichen"

Gratwein-Straßengel. Die Plakette "Steirisches Wahrzeichen" steht für besonders hervorzuhebende restaurierte Bauwerke, die Geschichte erzählen. Unter dem Motto "Zukunft trifft Vergangenheit" wurde die Auszeichnung heuer bereits zum 20. Mal verliehen. Damit setzt die grüne Mark im europäischen Jahr des Kulturerbes ein wichtiges Statement zur Revitalisierung historisch bedeutender Baudenkmäler. Zu einem der identitätsstiftenden Wahrzeichen wurde am Montag für Graz-Umgebung die Villa...

  • 10.10.18
  •  1
Lokales
Überreichten Peter Zeiller (Mitte) das Bronzene Verdienstkreuz: Karin Greiner (2.v.r.) und Ernst Gödl (r.)

Hohe Auszeichnung für einen Floriani

Im Rahmen der Feier des 95-jährigen Bestandsjubiläums der FF Tobelbad-Haselsdorf erhielt Ehren-Hauptbrandinspektor Peter Zeiller von den NAbg. Karin Greiner und Ernst Gödl das Bronzene Verdienstkreuz. Zahlreiche weitere Abordnungen der Freiwilligen Feuerwehr aus dem Abschnitt V des Bereichsfeuerwehrbandes Graz-Umgebung gratulierten.

  • 24.08.18
Lokales
Auszeichnung für Landesfeuerwehrkommandant i.R. Bernhard Krugfahrt, OBR Gerhard Sampt und NAbg. Ernst Gödl gratulierten.

Hohe Auszeichnung für ehemaligen Feuerwehrchef

Er hat bei der Freiwilligen Feuerwehr Karriere gemacht und schaffte es ganz nach oben: Bernhard Krugfahrt aus Hausmannstätten war steirischer Landesfeuerwehrkommandant von 2000 bis 2002. Besondere Verdienste hat der 78-Jährige sich auch auf Bezirksebene erworben. 25 Jahre stand er an der Spitze der Bezirksfeuerwehrkommandos Graz-Umgebung. Vor 60 Jahren war er als junger Mann der Freiwilligen Feuerwehr Vasoldsberg beigetreten, nun erhielt er im Rahmen eines Festaktes bei der FF Gnaning eine...

  • 19.07.18
  •  2
Wirtschaft
Spielen eine wichtige Rolle am Markt: M. und V. Fleck (m.) nehmen den Preis von WKO-Präsident H. Mahrer (l.) und Wirtschaftsministerin M. Schramböck entgegen.

Flecks Brauhaus ist "Born Global Champion"

Frohnleiten. Für ihr Bemühen um den Export innovativer österreichischer Produkte wurden in den letzten drei Jahren bereits 160 Unternehmen von der Wirtschaftskammer Österreich mit dem "Born Global Champion" ausgezeichnet, der ein Statement für das schnelle heimische Wirtschaftswachstum ist. Im Rahmen des 16. Exporttags der Außenwirtschaft Austria hat nun auch die Flecks Brauhaus Technik mit Sitz in Frohnleiten, die Brauanlagen mit modernster Technik in die ganze Welt liefert, diesen Preis...

  • 06.07.18
Freizeit
10 Bilder

In Semriach die erste Natur im Garten Plakette

Die ökologische Gestaltung und nachhaltige Bewirtschaftung des Gartens ist für uns sehr wichtig.  Seit heuer gibt es diese Plakette auch in der Steiermark. Unser Gartenjuwel ist der erste „Natur im Garten“ zertifizierter Garten in Semriach.

  • 10.06.18
  •  1
Lokales
Ob Sport, Wissenschaft oder Wirtschaft: Bgm. Michael Viertler freut sich mit den Schülern über die Auszeichnungen.
2 Bilder

PTS Deutschfeistritz ist einzige "MINT"-Schule

Der Schule wurde ein besonderes Gütesiegel verliehen. Es war nicht das einzige in letzter Zeit. Deutschfeistritz. Wer seinen Schülern nicht nur Wissen vermittelt, sondern sie auch dazu bringt, Spaß am Unterricht zu haben, darf sich zu recht als engagierte und innovative Bildungseinrichtung bezeichnen. Und auch auszeichnen lassen. Kompetent am Arbeitsmarkt Gemeinsam mit dem Bildungsministerium, der Wissensfabrik Österreich und der PH Wien hat die Industriellenvereinigung eine...

  • 02.05.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.