Corona-Schutz

Beiträge zum Thema Corona-Schutz

Innsbrucks Tourismus erleidet große Einbußen. Mit einem Pilotprojekt im Bereich Tourismus will die Stadt die Sicherheit erhöhen.

Corona-Schutz
Innsbrucker Hotellerie mit Nächtigungsminus von fast 80 % im Juni

INNSBRUCK. Die Sicherheit für Touristen und Gastgeber in der Landeshauptstadt soll durch tägliche Screenings ausgebaut werden. Anzengruber: „Städtetourismus braucht Perspektiven für Sommer- und Wintersaison“ VerlusteDie Innsbrucker Hotellerie verzeichnete im Juni ein Nächtigungsminus von fast 80 %. Jetzt muss hinsichtlich der Herbst- und Wintersaison gezielt gegenzusteuert werden. Das gelingt nur, wenn das Vertrauen der Touristen in die Sicherheitsmaßnahmen in der Stadt gewonnen werden kann....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Spendenübergabe vor dem Seniorenwohnhaus Oberndorf: Manfred Seeleitner, Fritz Kralik, Sabine Prügger (Leiterin Seniorenwohnhäuser), Andreas Umlauf (Stv. Geschäftsführer Schilder) Systeme, Georg Djundja.

Corona-Schutz
Spende an Seniorenwohnhäuser Oberndorf und Bürmoos

Firma Schilder Systeme spendet 100 Gesichtsvisiere an Seniorenwohnhäuser Oberndorf und Bürmoos. OBERNDORF/BÜRMOOS. Die Flachgauer Gemeinden Oberndorf und Bürmoos führen ihre beiden Seniorenwohnhäuser mit 90 bzw. 87 Betten in einer Verwaltungsgemeinschaft. Als Unterstützung für die laufenden Schutzmaßnahmen spendete kürzlich die Bürmooser Firma Schilder Systeme je 50 Gesichtsvisiere an die beiden Seniorenwohnhäuser. Bürgermeister sagen "Danke" „Alle Bewohnerinnen und Bewohner sowie alle...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Nimmt das Land bei Kinderbetreuungseinrichtungen in die Pflicht: Gewerkschafter Wilhelm Kolar.

Wirbel
Gewerkschaft kritisiert fehlende Kindergarten-Regelungen

Es muss vieles sehr schnell gehen zur Zeit, nicht alles lässt sich dabei umfassend und deutlich klären. Ein Umstand, der vor allem die steirischen Kindergärten und in Folge die Kindergarten-Pädagogen triftt. Von dieser Seite gibt es massive Bedenken bezüglich der Risiken und Ansteckungsgefahren. "Land muss für Richtlinien sorgen" Deshalb macht sich jetzt die zuständige Gewerkschaft "younion" in Person ihres Vorsitzenden Wilhelm Kolar stark: "Wir haben uns an das Land Steiermark gewandt und...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Julia Weichhart mit den selbst genähten und verpackten Kindermasken am Gartenzaun
6 4

Hals-Nase-Mund-Masken
Die wohl netteste Geste einer jungen Masken-Näherin

Eine unglaublich tolle Initiative hat ein junges Mädchen im Wienerwald auf die Beine gestellt. Sie näht nicht nur für ihren fünf-jährigen Bruder, der aufgrund einer Erkrankung zur Risikogruppe zählt, sondern auch für andere Kinder größengerechte Gesichtsmasken. WIENERWALD/BÖHEIMKIRCHEN. "Meine Tochter näht "Gesichtsdeko" - rechtlich, darf ich sie wegen dem Gesetz nicht anders nennen - für Kleinkinder.", so die Mutter der 13 Jährigen Hobby-Näherin, Sandra Weichhart. Julia, so der Name der...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Hesserkaserne in St. Pölten: Sollte es zu Hause einen Verdachtsfall geben, muss dieser sofort gemeldet werden.

Bundesheer NÖ
Kritik an der Armee - Kein Corona-Schutz in der Kaserne

Eine besorgte Familie im Wienerwald übt Kritik an den Vorgangsweisen in der Hesserkaserne in St. Pölten. Das Bundesheer nimmt Stellung dazu.  WIENERWALD/ST.PÖLTEN(kk/pw). Die Corona-Maßnahmen sind derzeit in aller Munde und werden vonseiten der Bevölkerung unter großen Entbehrungen eingehalten. Umso fragwürdiger erscheint einer 69-Jährigen der derzeitige Aufenthalt ihres Enkels beim Bundesheer. "Wie kann es sein, dass ich mich strikt an die Maßnahmen halte, das Haus nicht verlasse und mein...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Das Druckhaus Scharmer in Fürstenfeld produziert seit kurzem Schutzscheiben aus Plexiglas für Ordinationen, Supermärkte, Bäckereien und Co.
3

Fürstenfeld
Druckhaus Scharmer sagt Viren den Kampf an

Die Nachfrage nach Plexiglas-Schutzscheiben für Mitarbeiter ist aktuell groß. Seit kurzem werden jene auch in Fürstenfeld produziert. FÜRSTENFELD. Als Kompetenzzentrum für Grafikdesign und Digitaldruck hat sich das Druckhaus Scharmer mit Standorten in Fürstenfeld und Feldbach eigentlich auf den Druck und die Beklebung von unterschiedlichsten Oberflächen wie Banner, Plakate und Tafeln spezialisiert. Durch die Coronakrise seien jedoch auch im Druckhaus die Bestellungen zurückgegangen, weshalb man...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.