DIE BÜHNE

Beiträge zum Thema DIE BÜHNE

Lokales
Der Corona-Virus sorgt für neue Bestimmungen auch in der Region.

Veranstaltungen Purkersdorf
Neue Corona-Bestimmungen beherrschen Veranstaltungen

++UPDATE++ Egal ob regionale Highlights oder kleinere Treffen, viele Events wurden bereits auch unabhängig von der Personenanzahl abgesagt oder auf unbestimmte Zeit verschoben. PURKERSDORF. Aufgrund der letzten Corona-Auswirkungen erließ die Bundesregierung neue Bestimmungen zum Schutz der Bevölkerung. Das Maßnahmenpaket umfasst unter anderem: Lehrbetrieb auf Unis eingestelltKeine Veranstaltungen über 100 Teilnehmer (indoor)Keine Veranstaltungen über 500 Teilnehmer...

  • 11.03.20
Lokales
"Die Bühne" in Purkersdorf musste bereits die Events bis Ende März absagen.

Events in Purkersdorf
Auch die Bühne sagt Veranstaltungen ab

PURKERSDORF. Bis Anfang April sind auch bei der Bühne Purkersdorf/Wienerwald vorerst alle Indoor-Veranstaltungen und Events abgesagt worden. Man versucht Ersatztermine bereits zu finden. Neue Informationen werden direkt von der Bühne mittels Homepage, Newsletter oder Facebook bekanntgegeben. Das Entgelt für bereits gekaufte Tickets von den abgesagten Veranstaltungen wird auch rückerstattet.  Folgende Veranstaltungen sind davon betroffen: 12.3. ABGESAGT! Stadtgalerie VERNISSAGE TINA...

  • 10.03.20
Leute
Susanne Schwanzer, Karl Takats und Akkordeon-Festival-Gründer Friedl Preisl.
9 Bilder

Bühne Purkersdorf
21. Akkordeonfestival erstmals in Purkersdorf

PURKERSDORF (bw). Doppelkonzert in der Bühne mit Luciano Biondini und Tini Kainrath. - Vor 20 Jahren hätte niemand gedacht, dass ein Ziehharmonika-Konzert ganze Säle füllen kann. Doch dann kam Friedl Preisl und erfand das Akkordeon-Festival: "Das Akkordeon hatte damals einen schlechten Ruf als volksdümmliches Instrument für Heurigenmusik, doch in Wahrheit ist es in allen Musikstilen einsetzbar." In der Bühne trat am Freitag der vielfach preisgekrönte Akkordeonist Luciano Biondini gemeinsam mit...

  • 07.03.20
Leute
5/8erl in Ehr'n.
6 Bilder

5/8erl in Ehr'n in der Bühne
Duftmarken des Wiener Soul

PURKERSDORF (bw). Hanibal Scheutz trat mit den "5/8erl in Ehr'n" in der Bühne auf. - Einen ganzen Abend lang widmeten sich Max Gaier und Bobby Slivovsky in ihren Liedern dem "Duft der Männer". Der Titel des fünften Albums der wienerischen Soulband "5/8erl in Ehr'n" war zwar im übertragenen Sinn gemeint, konnte aber auch wörtlich aufgefasst werden: "Zigaretten, Schweiß, Alkohol und Zwiebel sind der klassische männliche Geruchscocktail, den man aber mit Rosenwasser oder Pitralon gut...

  • 13.10.19
Leute
Jazzposaunist Robert Bachner improvisierte am Superbone.
13 Bilder

Jazzkonzert
Bigband sorgte für "haße Luft"

PURKERSDORF (bw). Markus Geiselhart dirigierte die Vienna Big Band Unit in der Bühne. - Wer schon immer "How High The Moon" in einer Vollmondnacht live hören wollte, war beim Konzert der "Vienna Big Band Unit" goldrichtig. Barbara Neuhauser sang den Jazzklassiker in der Version von Ella Fitzgerald aus dem Jahre 1966. Die junge Jazzsängerin war für die verhinderte Clara Montoccio eingesprungen und machte gleich auch Werbung für ihr Debutalbum "Beyond" mit der Formation "Barbara Motive". Das...

  • 15.09.19
Leute
Die Vienna Woods Swing Bigband mit Bandleader Philip Nischkauer.
16 Bilder

Kultursommer Purkersdorf
Tobias Schüftner und die "Swing Bigband"

PURKERSDORF (bw). Beim einzigen Jazzkonzert im Rahmen des Kultursommers blieb in der Bühne kein Sitzplatz frei. - Kulturstadträtin Ingrid Schlögl war ganz erstaunt über das riesengroße Interesse am Konzert der "Vienna Woods Swing Bigband". Aber die 19 Musiker rund um den Posaunisten und Bandleader Philip Nischkauer hatten mit viel Mundpropaganda für einen vollen Saal gesorgt und keinesfalls zu viel versprochen. Der erst 20-jährige Entertainer Tobias Schüftner freute sich nach dem...

  • 25.08.19
Leute
Minisex-Sänger Rudi Nemeczek.
12 Bilder

"Minisex" auf der Retro-Welle

PURKERSDORF (bw). Rudi Nemeczek trat zum ersten Mal in der Bühne Purkersdorf auf. - Beim Purkersdorfer Kultursommer gab es am Samstag die heißeste Musik zwischen dem Bikini Atoll und dem Eismeer zu hören: Rudi Nemeczek gastierte mit der NDW-Kultband Minisex bis fast um Mitternacht in der Bühne, bevor er Ciao, Ciao sagte. Melancholie erfasste Kulturstadträtin Ingrid Schlögl, als sie in Rudi Nemeczek einen früheren Arbeitskollegen von der Werbeagentur Ogilvy & Mather erkannte. Sentimentale...

  • 07.07.19
Leute
Kan Zhang spielte eine Sonate von Benedetto Marcello.
17 Bilder

Benefizkonzert in der Bühne
Flötenkonzert für die Bali Life Foundation

PURKERSDORF (bw). Blockflöten-Professor Thomas List trat mit seinen Studenten in der Bühne am Unteren Hauptplatz auf. - Die Insel Bali ist von tiefen Gegensätzen geprägt: Luxustourismus auf der einen Seite und die bedrückende Armut der einheimischen Bevölkerung prallen aufeinander. "Viele Menschen leben direkt neben den Mistbergen der Hotelkomplexe. Die Würde und Haltung der unglaublich freundlichen Balinesen hat mich tief berührt", sagte Renate Brosch am Samstag bei einem Benefizkonzert in der...

  • 02.06.19
  •  1
Leute
Kabarettist Herbert Steinböck .
8 Bilder

Steinböck als Baby vertauscht?

PURKERSDORF (bw). Herbert Steinböck spielte Kabarettprogramm "Ätsch" in der Bühne. - Kurz vor seinem 60. Geburtstag plagen Herbert Steinböck noch einmal die ganz großen Lebensfragen: Bin ich als Baby mit Wolfram Pirchner vertauscht worden? Oder etwa gar mit den Schlümpfen, mit Michael Jackson, Prince oder Madonna? In seinem lustigen Programm "Ätsch!" durchlebt der Wiener Kabarettist mehrere Parallel-Leben als slowenischer Schlagersänger oder geschasster Präsident des GTI-Clubs Atzgersdorf, der...

  • 15.04.19
Leute
Nino Mandl ist "Der Nino aus Wien".
13 Bilder

10 Jahre "Der Nino aus Wien"

PURKERSDORF (bw). Der Ö3-Chartstürmer gastierte mit Jubiläumsalbum in der Bühne. - Vor zehn Jahren begann die Musikkarriere von Nino Mandl. "Er hat damals mit seiner Gitarre vor der Technischen Universität am Karlsplatz gespielt und das Wiener Popfest mitbegründet. Seitdem hören wir seine Lieder", erzählten Nicolas Ehler und Tim Hermann. Auch Martina Koppel und die junge Lyrikerin Lisa Pétursdóttir reisten extra aus Wien angereist, um den melancholischen Austropopper live zu hören. Das Wetter...

  • 15.04.19
Leute
Nick Simper, Gründungsmitglied von Deep Purple, trat mit seinen "Nasty Habits" und den "Restless Bones" in der Bühne auf.
13 Bilder

Gründer von Deep Purple trat in der Bühne auf

PURKERSDORF (bw) - Eineinhalb Jahre lang gehörte Nick Simper ab 1968 zur Originalbesetzung von Deep Purple. Auf den ersten drei Alben der britischen Band hat er sich als Bassist verewigt und viele dieser legendären Songs aus den Anfangsjahren des Hard Rock waren am Samstag in der Bühne Purkersdorf zu hören. Attila Scholtz, Leadsänger der Nasty Habits und Arno Pfeiler von den Restless Bones heizten dem Publikum ordentlich ein. Nach der Led-Zeppelin-Coverband Inzeption in der Vorwoche hatten die...

  • 07.04.19
Leute
GR Marga Schmidl, StR Ingrid Schlögl und StR Beatrix Kaukal.
6 Bilder

Die Stadtgemeinde lud zum Gratis-Kinoabend in die Bühne ein
Nachhaltigkeit ist keine Utopie

PURKERSDORF (bw) - Drei Purkersdorfer Stadträtinnen haben genug von der Wegwerfgesellschaft und der kapitalistischen Profitmaximierung: Als Einstieg in das Thema Nachhaltigkeit präsentierten Marga Schmidl, Ingrid Schlögl und Beatrix Kaukal den Film "Zeit für Utopien". In dieser Dokumentation zeigt Regisseur Kurt Langbein einige positive Beispiele nachhaltigen Wirtschaftens: eine österreichische Ziegen-Käserei, eine selbstverwaltete Teefabrik in Indien und eine biologische...

  • 24.03.19
Leute
Susanne Schlager, Christiane Wratschko und Tanja Skorepa vom Strabag-Kunstforum.
12 Bilder

Christiane Wratschko: Klares Bekenntnis zur Farbe

PURKERSDORF (bw) - Vernissage von Christiane Wratschko in der Stadtgalerie Purkersdorf. - Riesige Bilder, kräftige Farben und starke Pinselstriche: "In der Malerei von Christiane Wratschko gibt es Großartiges zu entdecken", sagte Tanja Skorepa, die Leiterin des Strabag-Kunstforums, bei der Eröffnung der neuen Ausstellung der Purkersdorfer Stadtgalerie. Die Gablitzer Künstlerin wurde schon vor Jahren vom renommierten Essl-Museum unter 700 Bewerbern ausgewählt, ihre Sicht zur Zukunft der Malerei...

  • 17.03.19
  •  2
Leute
Alf Poier besingt in einem Lied die tollen japanischen Mädchen.
8 Bilder

Alf Poier serviert "Humor im Hemd"

PURKERSDORF (bw). Der Dada-Kabarettist startete seine neue Tournee in der Bühne. - "Eine abgerundete Bombe an Pointen" versprach Karl Takats den Gästen der ersten Vorpremiere des neuen Programms von Alf Poier. Den großen Worten folgten ebensolche Taten: Der Song-Contest-Teilnehmer des Jahres 2003 platzierte seine Gags im Minutentakt und diesmal ganz ohne verbale Entgleisungen. Das garantierte der "politische Korrektheitsmesser" in Form eines orangen Blinklichts, das bei jeder missverständlichen...

  • 11.03.19
  •  2
Leute
10 Bilder

Harri Stojka und das Hot-Trio

PURKERSDORF (bw). Der Supergitarrist erzählte in der Bühne auch Musiker-Anekdoten. - Wenn Harri Stojka in der Bühne gastiert, dann ist der Saal gerammelt voll. Im Trio mit dem Bassisten Peter Strutzenberger und dem Schlagzeuger Sigi Meier waren diesmal vor allem Rock-Klassiker im Gypsy-Stil zu hören. Rockdoktor Wolfgang Grünzweig und Blues-Sänger Egon Gröger bekamen davon ganz große Ohren. Auch Helmut Tschellnig, der voriges Jahr in Stojkas Theaterstück "Die Begegnung" die Hauptrolle des...

  • 24.02.19
  •  1
Leute
Der verkorkste Professor Dentes behauptet im Teaterstück "Ver-rückte Liebe" von Florian Brüggler, dass die Zeit die Liebe tötet. Ob seine These stimmt?
14 Bilder

Was wurde aus Romeo und Julia?

PURKERSDORF (bw). Die Theatergruppe "Chronos" persiflierte Shakespeare-Dramen. - Gibt es die ewige Liebe oder verglüht sie mit den Jahren? Im Theaterstück "Ver-rückte Liebe" ging der kauzige Professor Dentes dieser Frage anhand von Shakespeare-Dramen nach und kam zu folgendem Ergebnis: 40 Jahre nach der berühmten Balkonszene ist aus Romeo und Julia ein grantiges Pensionisten-Ehepaar geworden. Er hat sich zum schwerhörigen Pascha entwickelt, sie zur hartherzigen Nervensäge. Im Publikum wollte...

  • 27.01.19
Leute
12 Bilder

Weihnachten mit Uschi Hollauf

PURKERSDORF (bw). Die Chorkonzerte von "Total normal" waren zweimal ausverkauft. - Draußen rieselte leise der Schnee, und nachdem es "dumpa" geworden war, sangen die Hollauf-Chöre am Freitag und Samstag herzerwärmende Weihnachtslieder in der total ausverkauften Bühne. "Alleine wegen der Deko hätte es sich ausgezahlt, herzukommen", meinte Karl Takats flapsig und begrüßte ganz besonders den kulturbegeisterten Bgm. Stefan Steinbichler: "Er ist ein Garant für ein langes Leben der...

  • 16.12.18
Lokales
Uschi Hollauf und Chor beim Kulturverein 'Die Bühne'

WEIHNACHTSKONZERT
Uschi Hollauf & Chor featuring Total Normal

PURKERSDORF (pa). Seit vielen Jahren bereichert und berührt die Musik ihr Leben als Sängerin. Schon als Kind war Uschi Hollauf Mitglied eines Chors, der von ihrem Vater geleitet wurde. Später übernahm sie selbst die Leitung und die 11 jungen Mädchen entwickelten sich zu Sängerinnen, die man in der Region unter dem Namen „Total Normal“ kennt. Zusätzlich dazu war Uschi Hollauf viele Jahre Backgroundsängerin bei Joni Madden und Grün2g. Hauptberuflich ist sie Lehrerin am BG/ BRG Purkersdorf, wo...

  • 12.12.18
Leute
27 Bilder

Highlights von Stephan Huger in der Stadtgalerie

PURKERSDORF (bw). Der Meisterfotograf zeigt in der Bühne Werke aus 30 Berufsjahren. - Normalerweise steht Stephan Huger hinter der Kamera, doch bei der Feier seines 30-jährigen Berufsjubiläums war er selbst das Motiv inmitten eines veritablen Blitzlichtgewitters. "Er ist ja so bescheiden und scheut das Rampenlicht. Man musste ihn richtig dazu drängen, seine Fotos in der Bühne auszustellen", sagte Direktor Peter Buocz in der Laudatio. Dabei ist Stephan Huger ein international renommierter...

  • 03.12.18
Freizeit
"die bühne" Kirchberg lädt zur Sondervorstellung.

Theater
Tom, Dick und Harry in der arena365

KIRCHBERG. "die bühne" Kirchberg führt noch einmal das Sommer-Erfolgsstück "Tom, Dick und Harry" auf: Mi, 21. 11., arena365, 20 Uhr. Achtung: Es gibt für diese Vorstellung keinen Kartenvorverkauf und auch keine Karten- bzw. Platzreservierungen. Der Eintritt ist frei. Freiwillige Spenden können gerne gegeben werden, die "die bühne" dann einem sozialen Zweck zur Verfügung stellen wird.

  • 14.11.18
Leute
Dr. Wolfgang Grünzweig.
12 Bilder

Rock-Therapie in der Bühne

PURKERSDORF (bw). Dr. Wolfgang Grünzweig und Roland Düringer rockten gemeinsam. - Jannis und Louan Grünzweig durften am Freitag länger aufbleiben, weil Papa Jakob und Opa Wolfgang Grünzweig in der Bühne kräftig abrockten. Erstmals seit der CD-Präsentation in Wien spielte "gruen2g" die neuen Lieder des aktuellen Albums "Geht net, gibt's net" wieder in der Öffentlichkeit. "Unser neues Album ist funkiger und mit Roland Bohunovsky ist wieder ein Keyboarder dabei", sagte Bassist Georg Berner. Für...

  • 21.10.18
Leute
Louie Austen mit Band.
10 Bilder

Ein Schmalztiegel aus Las Vegas

PURKERSDORF (bw). Louie Austen erweckte Frank Sinatra in der Bühne zu neuem Leben. - Nur wenige Tage nach ihrer Wahl zur Kulturstadträtin konnte Ingrid Schlögl gleich einen international bekannten Star in der Bühne begrüßen: "Louie Austen hat einige Jahre in Las Vegas gelebt und auch in dem oscargekrönten Film 'Die Fälscher' in einer Nebenrolle mitgespielt". In Purkersdorf punktete der kultige Jazz-Crooner auch mit seinem Wiener Schmäh: "Ein Crooner ist eigentlich ein Schmalzsänger, aber ich...

  • 14.10.18
Lokales
Kostenlose WKO-digital.now-Roadshow für Unternehmer.

digital.now Roadshow der WKO

PURKERSDORF. Digitale Transformation, E-Beschaffung, Blockchain – viel zu kompliziert und für kleine Betriebe nicht geeignet? Die digital.now Roadshow der Wirtschaftskammern Österreichs (WKO) tritt in ganz Österreich zum Gegenbeweis an: In einer kurzweiligen Show werden abstrakte und schwer fassbare Begriffe der Digitalisierung verständlich erklärt und gezeigt, wie auch kleine Unternehmen die aktuellen Trends und Innovationen für ihr Geschäft nützen können. Am 7. November macht die...

  • 02.10.18
Leute
Boris Bukowski
19 Bilder

Die Bühne: Boris Bukowski beim Kultursommer

PURKERSDORF (bw). Der Austropop-Star philosophierte über das Leben vor dem Tod. - Kurz vor Schulbeginn holte Kulturgemeinderat Manfred Weinzinger nach Wolfgang Ambros und Ulli Bäer den nächsten Altstar des Austropop zum Kultursommer nach Purkersdorf: "Boris Bukowski ist ganz hohes Niveau, mit seinem Song 'Kokain' ist er 1987 berühmt geworden." Auch Bühnen-Chef Karl Takats war über den Gastauftritt des singenden Juristen aus Gleisdorf hocherfreut: "Er gehört zur New Wave des Austropop im...

  • 02.09.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.