Donauinsel

Beiträge zum Thema Donauinsel

Das brennende Lokal wurde von der Wiener Berufsfeuerwehr gelöscht.
 1   2

Donauinsel
Sunken City brannte lichterloh

Auf der Donauinsel fand in der Früh ein Großeinsatz der Wiener Berufsfeuerwehr statt: Ein Lokal auf der Sunken City brannte völlig aus. Es wurde Alarmstufe zwei ausgegeben, die Feuerwehr rückte mit 15 Fahrzeugen an. DONAUSTADT. Kurz vor 9 Uhr stand eines der Lokale in der Sunken City in Vollbrand. Dabei handelte es sich um die "Sansibar": eine Bar die mit einem Strohdach ausgestattet ist. Insgesamt 15 Feuerwehrfahrzeuge waren im Einsatz und versuchten das Übergreifen des Brandes auf die...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Mathias Kautzky
Das für 16. bis 18. August auf der Donauinsel geplante Major-Turnier wird auf 2021 verschoben.

Donauinsel
Beachvolleyball-Major-Turnier auf 2021 verschoben

Wegen des Coronavirus findet das diesjährige Beachvolleyball-Major-Turnier auf der Donauinsel nicht statt. Eine Neuaustragung ist für 2021 geplant. WIEN.  Von 16. bis 18. August hätte sich die Donauinsel wieder in einen großen Sandkasten verwandeln sollen. Die Austragung des Major-Turniers zieht jährlich zahlreiche Beachvolleyball-Fans an. Wie Hannes Jagerhofer, Gründer der "Beach Volleyball Major Series", nun bekannt gab, finden die Spiele in diesem Jahr nicht statt. Sowohl die Turniere...

  • Wien
  • Barbara Schuster
Karl Walter vor dem Gelände, auf dem sein neues Geschäftslokal entstehen soll. Noch ist der Vertrag nicht unterschrieben.
  3

Rad- und Skaterverleih
Der letzte Rest der Copa Cagrana

Der Radverleih von Karl Walter war fixer Bestandteil der ehemaligen Copa Cagrana. So geht es weiter. DONAUSTADT. Derzeit herrscht am CopaBeach noch spätwinterliche Ruhe. Nur ein paar Fußgänger und Läufer verirren sich auf diese Seite der Donauinsel. Doch ein Geschäftslokal hat bereits seit 1. März geöffnet: Der Rad- und Skaterverleih von Karl Walter ist seit 22 Jahren ein fixer Bestandteil der einstigen Copa Cagrana. Von März bis Oktober kann man in unmittelbarer Nähe der U1-Station...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Die Wiener Donauinsel wird im August wieder Austragungsort eines der größten Volleyball-Turniere der Welt.
 1

Donauinsel
Auch 2020 kommen die Volleyballer nach Wien

Mittwoch, 16. Oktober, wurde bekannt gegeben, dass die World Tour des Weltverbandes (FIVB) von 12. bis 16. August 2020 wieder in Wien Station macht.  DONAUINSEL. Wien wird 2020 erneut Austragungsort eines der größten Volleyball-Turniere der Welt sein. Am Mittwoch, 16. Oktober, wurde das Datum bekannt gegeben: 12. bis 16. August 2020. "Die Tatsache, dass sich die Stadt Wien hinter das Event stellt, bedeutet einen Meilenstein in der Historie von Beachvolleyball in Österreich“, sagte...

  • Wien
  • Larissa Reisenbauer
In einem Zeltlager auf der Donauinsel entdeckte die  Polizei eine große Menge an Diebesgut.
 2   2

Fünf Personen festgenommen
Zeltlager mit Diebesgut auf Donauinsel entdeckt

Ein illegales Zeltlager entdeckt eine Passantin auf der Donauinsel. Vor Ort stellte die Polizei eine große Menge an Diebesgut sicher. DONAUSTADT. Auf einem Grünsteifen der Donauinsel hatte eine Passantin ein Zeltlager entdeckt, in dem sich offensichtlich mehrere Personen aufhielten beziehungsweise dort wohnten.  Beamte des Stadtpolizeikommandos Donaustadt rückten an, um die anwesenden fünf Personen zu kontrollieren. Die im Zeltlager anwesenden vier Männer sowie die Frau sind 20 bis 47...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Kathrin Klemm
Der Wiener Spitzenkandidat der Grünen, Lukas Hammer, auf dem Traum-Sofa.

Nationalratswahl
Wovon träumt Lukas Hammer?

Die bz hat den Wiener Spitzenkandidaten der Grünen, Lukas Hammer, aufs Traum-Sofa eingeladen und mit ihm über seine Träume für Wien gesprochen. WIEN. Der Wiener Spitzenkandidat der Grünen, Lukas Hammer, ist Politikwissenschafter und Umweltaktivist. Zuletzt war er umweltpolitischer Sprecher von Greenpeace Österreich. Auf dem Traum-Sofa hat er der bz Rede und Antwort gestanden. Welchen Traumberuf hatten Sie als Kind? LUKAS HAMMER: Zuerst wollte ich Koch werden und dann wollte ich eine...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Kletterweltmeisterin Jessica Pilz auf dem Weg nach oben. 50 Meter hat das Windrad auf der Donauinsel.
 2   4

Donauinsel
Kletterweltmeisterin Jessica Pilz erklimmt Windrad (mit Video)

Mit viel Adrenalin und noch mehr Können absolvierte die 22-jährige Niederösterreicherin Jessica Pilz die weltweit erste Kletterroute auf einem Windrad.  DONAUSTADT. "Zu Beginn war ich noch etwas nervös, aber je weiter ich raufgeklettert bin, umso mehr hat es mir getaugt." So beschreibt die Kletterweltmeisterin Jessica Pilz ihre Klettertour auf das 50 Meter hohe Windrad auf der Donauinsel. Wien Energie, Betreiber des Windrades auf der Donauinsel, hat die Aktion der niederösterreichischen...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Eine schwimmende Institution: Seit 25 Jahren gibt es das Schulschiff "Bertha von Suttner" an der Donauinsel.

Donauinsel
Das Schulschiff in Floridsdorf feiert seinen 25. Geburtstag

Auf dem Schulschiff "Bertha von Suttner" wird seit einem Vierteljahrhundert auf der Donau gelernt. FLORIDSDORF. Wer kann schon von sich behaupten, Mathematik und Deutsch auf dem Wasser gelernt zu haben? Die Schüler des Schulschiffs "Bertha von Suttner" an der Donauinsel sind europaweit die Einzigen mit diesem Privileg. Seit 25 Jahren gibt es bereits das schwimmende Gymnasium und dieses Jubiläum wird mit einem Festakt groß gefeiert. Das "GRg 21 Donau", wie es von Amts wegen heißt, nahm...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Beim 1. Wiener Trampolinkonzert am Copa Beach ist für gute Stimmung gesorgt.
  2

Trampolinspringen in der Donaustadt
Das erste Wiener Trampolinkonzert

Spaß, Sport, Musik und Tanz gibt es morgen beim ersten Wiener Trampolinkonzert beim Copa Beach. DONAUSTADT. Am Donnerstag, 29. August, startet um 19.30 Uhr bei Danube Jumping am Copa Beach das Trampolinspektakel. Direkt an der U1-Station Donauinsel treffen Jung und Alt aufeinander. Mit wenigen Schritten geht es vom Ausgang Hubertusdamm zur weltweit größten schwimmenden Trampolinanlage. Bei den warmen Temperaturen steht dem Springen und Tanzen nichts mehr im Weg. Somit ist beim Copa Beach...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
 2   15

Traum-Talk
Clemens Doppler: "Unser großes Ziel ist Olympia 2020"

2017 wurde Clemens Doppler Vize-Weltmeister im Beachvolleyball. Heuer will er an diesen Erfolg anschließen. WIEN. Vom 31. Juli bis 4. August ist die Donauinsel das Mekka der Beachvolleyball-Fans. Beim Major-Turnier kämpfen die besten Spieler der Welt um den Sieg. Inmitten der Elite ist auch der österreichische Topspieler Clemens Doppler, der gemeinsam mit Alexander Horst im Jahr 2017 Vize-Weltmeister wurde. "Wir waren in einem richtigen Flow. Es war unser bestes Turnier und ein richtiges...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Auch Hunde freuen sich bei den heißen Temperaturen über einen Sprung ins kühle Nass.
 2   4

Hundebadeplätze
Abkühlung für Vierbeiner in Wien

Wien hat zahlreiche Hundebadestrände, bei denen sich die geliebten Vierbeiner abkühlen können. Wien. Die kommende Hitzewelle macht nicht nur den Wienern zu schaffen. Auch Hunde suchen an heißen Tagen nach Abkühlung. Auf rund 115.000 Quadratmetern stehen in Wien Hundebadeplätze zur Verfügung. DonauinselGroßer Beliebtheit erfreut sich der „Hundestrand Nord“ auf der Donauinsel. Dieser bietet auf 14.000 Quadratmetern viel Platz zum Toben und Abkühlen. Zum Hundestrand Nord gelangt man mit der...

  • Wien
  • Barbara Schuster
Am Praterstern und bei der Floridsdorfer Brücke sind die Volleyballspieler zu sehen.
 2  3   2

Praterstern und Floridsdorfer Brücke
Ampelfiguren spielen jetzt Volleyball

Aufschlag über dem Zebrastreifen: Auf zehn Fußgängerampeln gibt's jetzt Volleyballer zu sehen. WIEN. Von 31. Juli bis 4. August findet Österreichs größtes Beachvolleyball-Turnier, das Vienna Major, auf der Donauinsel statt. Zur Einstimmung hat sich die Stadt etwas Besonderes einfallen lassen. Auf insgesamt zehn Fußgängerampeln beim Praterstern und bei der Floridsdorfer Brücke ersetzen derzeit Volleyballer die üblichen roten und grünen Ampelmännchen. Bei Rot sieht man den Spieler...

  • Wien
  • Barbara Schuster
Aufgrund der hohen Waldbrandgefahr, ist das Grillen an öffentlichen Plätzen verboten.

Waldbrandgefahr
Stadt Wien verhängt Grillverbot

Aufgrund der anhaltenden Hitze hat die Stadt Wien ein Grillverbot verhängt. WIEN. Seit Tagen klettern die Temperaturen in Wien auf über 30 Grad. Die Wälder und Wiesen sind ausgetrocknet und auch für die nächsten Tage ist Hitze und Trockenheit angesagt. Hohe WaldbrandgefahrAufgrund möglicher Waldbrandgefahr hat die Stadt Wien ab sofort ein Grillverbot für alle öffentlichen Grillplätze verhängt. Dieses gilt bis auf weiteres und wird erst bei nachhaltigen Regenschauern wieder...

  • Wien
  • Barbara Schuster
Um 160 Meter wird der CopaBeach erweitert. Der zweite Bauabschnitt befindet sich rund um die beiden Stege.

Ausbau
Mehr Strand für mehr Spaß!

Die Arbeiten zur CopaBeach-Erweitung haben begonnen. Unser Fahrplan verrät Ihnen, was wann wo passiert. DONAUSTADT. Die Bauarbeiten für die Erweiterung des CopaBeach (Copa Cagrana) laufen auf Hochtouren. Im zweiten Bauteil wird um 160 Meter erweitert. Im Juni, also rechtzeitig zu Sommerbeginn, soll der neue Abschnitt fertig sein. "Wir freuen uns, dass wir bald kostenloses Freizeitvergnügen am Wasser in fast doppelter Fläche zur Verfügung stellen können", teilt Umweltstadträtin Ulli Sima mit....

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sabine Primes
Der Countdown zum 36. Donauinselfest läuft. Weibliche Acts sollen verstärkt Aufmerksamkeit bekommen.
 1

Aufregung
Verwirrung ums Donauinselfest

Die ersten Facts zum Donauinselfest wurden bekanntgegeben. Sie regen zum Nachdenken an. FLORIDSDORF/DONAUSTADT. Bei der ersten Auftaktveranstaltung zum diesjährigen Donauinselfest wurde einiges verraten. Unter dem Motto "Zusammen sind wir Wien" wird das 36. Fest von 21. bis 23. Juni stattfinden. Während das konkrete Programm Anfang April präsentiert wird, schlug ein anderer Sager bereits Wellen. Erstmals wird es einen eigenen Frauenbereich am Donauinselfest geben. Diese Aktion sorgte im...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Primes
Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy (Mitte) eröffnete im Oktober den neuen Zubau der VS Schüttaustraße.
 2

Interview
Das hat die Donaustadt 2018 bewegt

Von der Stadtstraße über neue Spielplätze bis hin zu den Mähbooten: 2018 hat sich viel im Bezirk getan. Was waren 2018 die wichtigsten Projekte im 22. Bezirk? ERNST NEVRIVY: Wir haben sehr viel Individualverkehr, der gar nicht in den Bezirk will, sondern nur durchfährt. Der Entscheid des Verwaltungsgerichts, dass die Umfahrung durchgeführt werden kann, war daher sehr wichtig für die Donaustadt. Parallel dazu auch der positive Bescheid der Umweltverträglichkeitsprüfung zur...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Barbara Schuster
Sperre der Auffahrt von der A22 in Richtung Handelskai. Umleitung über die Floridsdorfer Brücke oder die Reichsbrücke.
 1   2

Brigittenauer Brücke: Sanierung und Umleitung

Noch bis Dezember ist die Brigittenauer Brücke wegen Bauarbeiten in Fahrtrichtung des 20. Bezirks gesperrt. BRIGITTENAU/FLORIDSDORF. "Über sieben Brücken musst du gehn", oder im Fall der Brigittenau über 25. Denn so viele Brücken verbinden sie mit den umliegenden Bezirken. Eine davon ist die Brigittenauer Brücke. Diese wird seit mehreren Monaten für acht Millionen Euro saniert. Das bedingt Verkehrssperren auf abwechselnden Abschnitten. Vergangene Woche ging die Instandsetzung der Brücke...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Rollstuhlfahrerin Gabriela Obermair wies schon 2013 auf Missstände bei den WC-Anlagen hin. Die bz berichtete.
 1   3

WCs auf der Donauinsel: Verein beklagt fehlende Barrierefreiheit

Die Initiative „Behinderte Menschen inklusiv“ testete einige WC-Anlagen rund um die Donauinsel im 21. Bezirk auf ihre Barrierefreiheit. Das Ergebnis ist nicht sonderlich erfreulich. DONAUSTADT/FLORIDSDORF. „Unserer Einschätzung nach gibt es keine barrierefreien WC-Anlagen auf der Donauinsel“, meint Pepo Meia von „Behinderte Menschen Inklusiv“ (BMIN). In einer langen Email wendete sich der Verein an mehrere Magistratsabteilungen der Stadt Wien und an den Floridsdorfer Bezirksvorsteher Georg...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Patrick Krammer
Das Grillverbot in Wien ist aufgehoben!

Wien hebt Grillverbot auf

Alle öffentlichen Grillplätze sind wieder geöffnet. Aufgrund von Trockenheit musste das Grillverbot Anfang August von der Stadt Wien verhängt werden. WIEN. Der viele Regen in den letzten Tagen hatte auch sein Positives: Das im August aufgrund der Trockenheit verhängte Grillverbot auf öffentlichen Grillplätzen in Wien und in waldnahen Gebieten ist aufgehoben. Ab sofort ist das Grillen auf den öffentlichen Grillplätzen in Wien wieder erlaubt. Die Grillsaison 2018 dauert noch bis 7....

  • Wien
  • Mariahilf
  • Sophie Alena
Beachvolleyball Majors 2018 Wiener Donauinsel
 1   15

Beachvolleyball Hotspot Donauinsel der Major Series 2018

Die Königsklasse des Beachvolleyball-Sports macht Station in Wien. Das Event, gegründet von Hannes Jagerhofer setzt seit 2015 Maßstäbe im Beachvolleyball und  versammelt regelmäßig die besten Teams der Welt an den beeindruckendsten Locations. Die Turniere sind die höchstdotierten auf der World Tour des Volleyball-Weltverbandes FIVB und genießen auch aufgrund der einzigartigen Kombination aus Weltklasse-Sport und Entertainment auf höchstem Niveau weltweites Ansehen unter Sportlern, Fans,...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer
Blick von der Reichsbrücke Richtung Überschwemmungsgebiet Kaisermühlen im Jahr 1980. Von  Kino noch keine Spur.
 2   3

30 Jahre Donauinsel: Blick in die Entstehung des Erholungsgebiets

16 Jahre wurde an dem umstrittenen Monsterprojekt gebaut. Heute gehört die Donauinsel zu Wien wie das Riesenrad und der Stephansdom FLORIDSDORF. Mit der "schönen blauen Donau" setzte Johann Strauss Sohn bereits vor der großen Donauregulierung der 1870er-Jahre dem Wiener Gewässer ein musikalisches Denkmal. Schon das so eingerichtete Überschwemmungsgebiet am Ostufer der Donau, das Hochwasser auffangen sollte, diente den Wienern als 400 Meter breites Erholungsgebiet. Historische Aufnahmen zeigen...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Geraldine Smetazko
Grillen unter freiem Himmel: Auf den öffentlichen Grillplätzen in Wien ist das möglich.
 1  1   2

Grillen in Wien: Kosten, Reservierung, Grillplätze

Seit 1. April lautet in Wien die Devise wieder: Ran an die Griller! Wer keinen Balkon, Terrasse oder eigenen Garten besitzt, ist auf öffentliche Grillplätze angewiesen. Doch wo sind die, wie kann ich einen Platz reservieren und was kostet das? Wir haben alle Antworten auf Fragen rund zum Grillspaß in der Stadt! WIEN. Es darf wieder geraucht werden! Dank neuer Gesetzesregelung nicht nur weiterhin auch in öffentlichen Lokalen, sondern vor allem auch jedes Jahr auf den Grillern in der Stadt. Doch...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Viele Floridsdorfer nutzen die kostenfreie Möglichkeit des Trainings auf der Lorettowiese.
  4

Raus im Frühling: Tipps für kostenloses Training im Freien

In Floridsdorf gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie nman sich im Freien und ohne Kosten bewegen kann. FLORIDSDORF. Wer sich in Floridsdorf draußen bewegen möchte, hat viele Möglichkeiten. Die Donauinsel lädt zum Radfahren, Laufen, Schwimmen oder Nordic Walking ein, 13 öffentliche Parks bieten verschiedenste Freizeitmöglichkeiten für Jung und Alt und mit dem Bisamberg warten ein Spielgelände und ein großer Spielplatz auf Besucher. Hier befindet sich auch der Stadtwanderweg Nr. 5. Von der...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.