Alles zum Thema doppelte Sperrlinie

Beiträge zum Thema doppelte Sperrlinie

Lokales
Die beiden schwer verletzten Personen wurden von der Rettung in das Krankenhaus gebracht (Symbolfoto)

Polizeimeldung
Mehrere Schwerverletzte nach einem Verkehrsunfall in Maishofen

Ein Überholmanöver auf Höhe der BP-Tankstelle endete schlimm:  Zwei Personen wurden schwer verletzt, zwei weitere leicht - Totalschäden bei den Autos. MAISHOFEN. Am 19. März gegen 18.30 Uhr ereignete sich auf der Pinzgauer Bundesstraße B 311 im Gemeindegebiet von Maishofen ein Verkehrsunfall mit teils schweren Verletzungen. Trotz Sperrlinie und ÜberholverbotstafelEin 20-Jähriger lenkte einen PKW, auf dessen Beifahrersitz seine 26-jährige Frau saß, die B 311 in Richtung in Richtung Zell...

  • 20.03.19
  •  1
Lokales

Maishofen: Ein PKW und ein Motorrad kollidierten

Eine Presseaussendung der Polizei Salz MAISHFOEN. Ein 79-jähriger Pkw-Lenker aus Augsburg wendete am 24. September 2017 gegen 12.50 Uhr in Maishofen auf der B311 bei der dortigen OMV-Tankstelle trotz doppelter Sperrlinie, um wieder Richtung Zell am See zu kommen. Der Motorradfahrer wurde verletzt Ein 61-jähriger Motorradlenker versuchte noch auszuweichen, prallte jedoch gegen den Pkw und wurde zu Boden geschleudert. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in das Krankenhaus...

  • 25.09.17
  •  1
Lokales
Symbolfoto

Maishofen: Verkehrsunfall forderte insgesamt neun Verletzte

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg MAISHOFEN, Gestern, am 12. August 2017 um 22.35 Uhr, lenkte 47-jähriger kuwaitischer Staatsangehöriger seinen Kleinbus auf der B 311 aus Richtung Zell am See kommend in Richtung Maishofen. Im Fahrzeug befanden sich weitere sechs Insassen, zwischen 5 und 41 Jahre alt. Wenden trotz doppelter SperrlinieIm Ortsteil Atzing wollte der Kuwaiter trotz doppelter Sperrlinie wenden. Zur selben Zeit lenkte ein 19-jähriger Pinzgauer seinen PKW auf der...

  • 13.08.17
Lokales

Auto prallt gegen Lkw

DIETACH. Am 13. Juli um 14.10 lenkte ein Mann sein Auto auf der B309 aus Steyr kommend in Richtung Enns. Er geriet mit seinem Auto immer mehr nach links, überfuhr die doppelte Sperrlinie und stieß mit der linken Frontseite seines Wagens gegen die linke Fahrzeugseite eines Lkw. Der LKW Lenker hatte noch, in seiner Fahrtrichtung gesehen, versucht nach rechts auszuweichen. Der Autolenker und seine Mitfahrerin wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH Steyr eingeliefert. Alkotests bei...

  • 16.07.17