eisentratten

Beiträge zum Thema eisentratten

Ein Gartenpfleger stürzte rund sechs Meter vom Baum, da der Ast unter seiner Last brach.

Bezirk Spittal
Ast brach, Mann stürzte sechs Meter ab

In Eisentratten stürzte ein Gartenpfleger bei Baumschnittarbeiten sechs Meter ab. Er wurde unbestimmten Grades verletzt. In Räuflach gerieten Gartenabfälle in Brand... GMÜND. Ein 44-jähriger Gartenpfleger war am Nachmittag auf einem Grundstück in Eisentratten mit Baumschnittarbeiten beschäftigt. "Er befand sich am Baum in einer Höhe von ca. sechs Metern, als der Ast unter ihm plötzlich brach.", berichtet ein Polizist. Der Oberkärntner stürzte zu Boden und erlitt Verletzungen unbestimmten...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der Katschbergtunnel war auf Grund von Aufräum- und Schneeräumungsarbeiten 1,5 Stunden gesperrt.

Eisentratten
Blechsalat auf Tauernautobahn

Bei einem Verkehrsunfall auf der A10 auf Höhe Eisentratten wird das Auto eines Deutschen total zerstört. KREMS. Ein Rumäne war am 3. Dezember 2020 mit seinem Klein-LKW auf der Tauernautobahn A10 in Fahrtrichtung Villach unterwegs. Auf Höhe Eisentratten kam der 21-Jährige mit seinem Fahrzeug auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn im Zuge eines Überholmanövers ins Schleudern. Der Klein-LKW kollidierte mit dem überholten PKW. Durch den Zusammenstoß wurde das Fahrzeug eines 73-jährigen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Landjugend Lieser/Maltatal mit der Erntekrone

Erntedank
Tradition wurde gelebt

In Gmünd und Eisentratten wurde Erntedank gefeiert. GMÜND, EISENTRATTEN. In Eisentratten und Gmünd wurde Erntedank gefeiert. Die Erntekrone wurde liebevoll von der Landjugend Lieser-/Maltatal geschaffen: Gerste, Weizen, Hafer, Zirben- und Fichtenäste sowie ein kleines Blumenmeer wurden mit Liebe zur Erntekrone zusammengebunden. „Die Erhaltung dieser Tradition liegt uns am Herzen“, sagt Leiterin Felicia Egger und ist sichtlich stolz auf die prächtige Erntekrone, die noch eine Weile die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Unbekannte stahlen in Eisentratten 250 Meter langes, fünfpoliges Kupferkabel.

Eisentratten
Unbekannte stahlen Kupferkabel

Kupferkabel im Wert von tausenden Euros wurden von einem Parkplatz bei Eisentratten gestohlen. EISENTRATTEN. Bisher unbekannte Täter stahlen zwischen dem 10. und 15. Juni 2020 vom Parkplatz einer Raststation auf der Tauernautobahn bei Eisentratten gelagertes, rund 250 Meter langes und fünfpoliges Kupferkabel. Der Schaden beläuft sich auf einige tausend Euro.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der Notarzthubschrauber „RK 1“ brachte den Deutschen ins LKH Villach.

B99
Deutscher überschlug sich unter Alkoholeinfluss mit PKW

Ein 60-jähriger Deutscher überschlug sich in alkoholisiertem Zustand mit seinem PKW auf der B99 und musste verletzt ins LKH Villach gebracht werden. EISENTRATTEN. Ein 60-Jähriger aus Königs Wusterhausen prallte Sonntag Nachmittag mit dem PKW auf der Katschbergbundesstraße (B 99) in Eisentratten frontal gegen eine Betonleitwand. Das Auto wurde in die Höhe katapultiert, überschlug sich und kam auf der Gegenfahrbahn am Dach liegend zum Stillstand. Der Lenker musste von der Feuerwehr aus dem schwer...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

Eisentratten
Fußgänger von alkoholisiertem PKW-Lenker niedergestoßen und schwer verletzt

Ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Spittal stieß mit seinem Auto auf der Katschberg Bundesstraße alkoholisiert einen 85-jährigen Fußgänger, der gerade die Straße überqueren wollte, nieder. Der Angefahrene wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.   EISENTRATTEN. Ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Spittal übersah am Freitag um 17.30 mit seinem PKW auf der Katschberg Bundesstraße (B 99) in Eisentratten einen 85-jährigen Fußgänger, der gerade die Fahrbahn überqueren wollte. Bei dem Zusammenstoß kam...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Oti Striedinger dankt seinen Fans und dem Fanclubvorstand Hannes Truskaller, Lis Truskaller, Conny Striedinger, Verena Striedinger Thomas Truskaller (Obmann), Markus Oberwinkler Markus (v. l. stehend) für die Unterstützung.
2

Interview: Otmar Striedinger
Oti Striedinger: „Ich bin stolz auf meine Fans“.

Weltcupabfahrer Otmar Striedinger war bei seinen Fans. Mit der WOCHE sprach er über Rennvorbereitung, Saisonstart und Fanclub. EISENTRATTEN (Peter Tiefling). WOCHE: Herr Otmar Striedinger, sie stehen kurz vor dem Saisonstart in Lake Louise und Beaver Creek. Wir war ihr Sommer und die Rennvorbereitung? OTMAR STRIEDINGER: Der Urlaub ist heuer flach gefallen. Ich bin sofort ins Training eingestiegen. Wie im Vorjahr, wieder in der Sportarena Seeboden? Ja, gemeinsam mit Matthias Mayer, Marco Schwarz...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Peter Tiefling
1 14

Klima- und Energiemodellregionen
Per E-Bike quer durch Österreich

BEZIRK SPITTAL (ven). Die KEMs (Klima- und Energiemodellregionen) Millstätter See, Lieser- und Maltatal sowie Großglockner/Mölltal-Oberdrautal lassen von sich hören. Die beiden KEM-Manager Simon und Herwig aus Oberösterreich besuchten die Regionen im Rahmen ihrer "Giro to zero" Tour durch alle KEMs in Österreich und machten mit ihren E-Lastenrädern Station. Dabei legen sie in fünf Wochen rund 2.500 Kilometer zurück und animierten die ansässigen KEM-Manager sowie weitere Radler zum Mitfahren....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Der Landwirt zog sich bei Reparaturarbeiten schwere Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungshubschrauber RK1 ins LKH Villach geflogen.

Bei Reparaturarbeiten
Landwirt verletzte sich schwer

EISENTRATTEN. Ein 48-jähriger Landwirt war heute Vormittag gegen 10.10 Uhr mit Reparaturarbeiten an der Laufkette eines Baggers beschäftigt. Nachdem er ein Zahnrad, das die Laufkette antreibt, gewechselt hat, versuchte er die rund 400 Kilogramm schwere Gummikette wieder auf das Zahnrad zu montieren. Schwer verletztEr versuchte mit einem Flacheisen die Gummikette auf das Fahrwerk zu bekommen und stand dabei vermutlich auf dieser. Schätzungen zufolge dürfte er dabei ausgerutscht und auf das...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Lara Piery
5 4 6

Puchreiter Alm

Tiefschnee Skitour auf die Puchreiter Alm (Eisentratten).

  • Michaela Pinter
Die Erkrankung wird über die Atemwege übertragen

Meningokokken
Oberkärntner Schülerin ist außer Lebensgefahr

Neunjährige auf dem Weg der Besserung.  EISENTRATTEN. Die Schülerin der Volksschule Eisentratten, die an Meningokokken erkrankt war (die WOCHE berichtete), ist außer Lebensgefahr.  Große Erleichterung Mit großer Erleichterung reagierten heute Landeshauptmann Peter Kaiser und Bildungsdirektor Robert Klinglmair auf die äußerst erfreuliche Nachricht aus dem Landeskrankenhaus Salzburg. Dort liegt seit Tagen jenes neunjährige Mädchen aus Krems, bei dem eine Meningokokken-Infektion festgestellt...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Bakterien im Nasen-Rachen-Raum: Meningokokken wurden bei einer Schülerin der VS Eisentratten festgestellt

Gesundheitsamt informiert
Meningokokken-Fall bei Schülerin der Volksschule Eisentratten

Mitschüler bekamen vorbeugend Medikamente. EISENTRATTEN. Schon am Freitag wurde eine Meningokokken-Infektion in der Volksschule Eisentratten festgestellt, teilte heute Pflichtschulinspektorin Barbara Bergner mit. Bei einer Schülerin wurde eine seltene Form diagnostiziert. Für diese gibt es keine Schutzimpfung. "Der Direktor hat sofort richtig reagiert und das Gesundheitsamt informiert. Daraufhin bekamen Mitschüler Medikamente zur Vorbeugung verabreicht", sagt Bergner. Das Mädchen wurde schnell...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Vanessa Pichler
Herwig Drießler ist weiterhin Landesobmann

Eisentratten
Landjugend Landesobmann: "Ich freue mich über das Vertrauen aus Kärnten"

Der neue-alte Landesobmann der Landjugend erzählt im Interview über seine Zukunftspläne. EISENTRATTEN (aju). Seit Ende Oktober ist die Landjugend Kärnten unter neuer Führung. Im Falle des Bezirks Spittal ist es eine neue-alte Führung. Denn der aus Eisentratten stammende Herwig Drießler wurde erneut zum Landesobmann gewählt. Was er nun in seiner neuen Periode vorhat, erzählt er im WOCHE-Interview. WOCHE: Seit wann sind Sie schon Landesobmann? HERWIG DRIESSLER: Von 2011 bis 2014 war ich im...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Astner
Mit einem 5,06 Meter hohen Turm knackten die Kinder einen Rekord
6

Eisentratten
Hamkemen zog die Leute nach Eisentratten

Über 700 Teilnehmer folgten der Einladung der evangelischen Pfarrgemeinde Eisentratten und dem Christlichen Missionsverband.  EISENTRATTEN. Ein voller Erfolg war die Veranstaltung „Hamkemen“ in Eisentratten, veranstaltet von der evangelischen Pfarrgemeinde Eisentratten und dem Christlichen Missionsverband. Rund 700 Teilnehmer folgten der Einladung an den vier Abenden. Publikum verzaubert Mit einer Show von Mr. Joy wurden die Abende gestartet. Mit Zaubertricks, wie zum Beispiel durch Gitterstäbe...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Astner
Der neue Gemeindepädagoge und Leiter des evangelischen Jugendzentrums Lieser- und Maltatals, Bernd Stamm (Zweiter von links) bringt viele Ideen für die zukünftige Jugendarbeit mit. Was in der Jungschar und im Teenie-Kreis bisher bestens funktionierte, soll ab jetzt auch in der Jugendarbeit umgesetzt werden. Tim Gigler, Helena Koch, Amy Eggeler und Rafael Graf stehen ihm mit Rat und Tat zur Seite. Alles in allem soll einer jungen Generation eine Heimat in der evangelischen Kirche geboten werden mit Fokus auf Spiritualität und Alltag.
4

Brücke zwischen Jugend und Kirche bauen

Seit September besteht das evangelische Jugendzentrum Lieser- und Maltatal. TREBESING (des). Der demografische Wandel macht auch vor Gotteshäusern nicht halt. Die Mitglieder werden nicht nur weniger, sondern auch immer älter. Junge Generationen fühlen sich nicht angesprochen und bleiben dem Gottesdienst fern. Mit der Einführung eines Jugendzentrums startete der Gemeindeverband der evangelischen Kirche Lieser-Maltatal ein Projekt, um dieser Entwicklung entgegenzuwirken. Erste PhaseAuf nach...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Deborah Schumann
Bei der OMV-Autobahn-Tankstelle in Eisentratten gibt es nun eine Ultraschnell-Ladestation für Elektro-Fahrzeuge

E-Mobilität
Eine der ersten High-Power-Ladestationen in Eisentratten

OMV und Ionity nehmen die ersten Ultraschnell-Ladestationen in Betrieb, eine davon steht in Kärnten. EISENTRATTEN. Das deutsche Gemeinschaftsunternehmen Ionity hat sich zum Ziel gesetzt, ein flächendeckendes und leistungsstarkes "High-Power-Charging"-Netzwerk für E-Fahrzeuge aufzubauen. In Österreich heißt der Partner OMV. Nun wurden in Mondsee (Salzburg) und Eisentratten die ersten Ultraschnell-Ladestationen in Betrieb genommen (bei den OMV-Autobahn-Tankstellen). Vier Ladepunkte liefern je bis...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Vanessa Pichler
Entfesselungskünstler Mr. Joy startet das Programm von "Hamkemen" am Mittwoch

Kremser Kulturtage
"Hamkemen" in Eisentratten

Evangelische Jugend stellt buntes Programm in Eisentratten auf die Beine. EISENTRATTEN (ven). Im Rahmen der Kremser Kulturtage veranstalten die evangelische Kirche Eisentratten, der Christliche Missions Verband und der EC-Jugendkreis im Festsaal Eisentratten von 24. bis 27. Oktober die Veranstaltungsreihe "Hamkemen". ZaubershowAm Mittwoch startet Entfesselungskünstler "Mr. Joy" alias Karsten Strohhäcker um 19.30 Uhr mit seinem Programm. "Der Zauberer, Jongleur und Komiker versteht es, all...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Alle unter einem Dach: Bei Familie Oberbucher leben fünf Generationen in einem Haus zusammen

Eisentratten: Fünf Generationen wohnen hier unter einem Dach

Margit Oberbucher lebt mit ihrer Oma, Mutter, Tochter und Enkelin in einem Haus zusammen. EISENTRATTEN (aju). Oma, Mutter, Tochter und Enkelin von Margit Oberbucher leben alle gemeinsam in einem Haus. Bei einer solchen Wohngemeinschaft braucht es neben viel Einfühlungsvermögen auch Geduld und vor allem Zusammenhalt. Zubau zum Elternhaus "Das Haus, in dem wir wohnen, ist mein Elternhaus. Mein Mann und ich wollten selbst bauen und da bei diesem Haus schon Reparaturen anfielen, haben wir uns dazu...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Astner
Der Radweg zwischen Gmünd und Eisentratten ist auf einem guten Weg
3

Im Herbst soll man bis nach Eisentratten radeln können

Siggi Neuschitzer und die Bürgermeister von Gmünd und Krems setzten sich für Ausbau des Radweges bei Minister Hofer ein. LIESERTAL (ven). Nach langen Verzögerungen kommt nun wieder Bewegung in den Lückenschluss des Radweges zwischen Gmünd und Eisentratten. Regionskoordinator Siggi Neuschitzer stattete dazu mit den Bürgermeistern Johann Winkler und Josef Jury Bundesminister Norbert Hofer einen Besuch in Wien ab. Seit 2006 geplant "Seit 2006 ist der Radweg im Liesertal im Gespräch", so...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die "Die jungen Südsteirer" sorgen für die gute Stimmung

Osterkränzchen der Volkstanzgruppe Krems

EISENTRATTEN. Am Ostersonntag, 1. April, findet im Festsaal Eisentratten das Osterkränzchen der Volkstanzgruppe Krems statt.  Beginn ist um 20 Uhr.  Für die gute Stimmung beim Osterkränzchen sorgt die Band "Die Jungen Südsteirer".  Karten kosten im Vorverkauf sieben Euro und an der Abendkasse neun Euro und sind bei allen Mitgliedern der Volkstanzgruppe erhältlich.  Ab 2 Uhr fährt ein Gratis Heimbringer-Taxi nach Rennweg, Malta, Trebesing und Gmünd.  Wann: 01.04.2018 20:00:00 Wo: Festsaal, 9861...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Anna Wunder
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.