Elias Molitschnig

Beiträge zum Thema Elias Molitschnig

Lokales
Jetzt wird es Zeit: Das einstige Juwel "Hotel Wörthersee" wird nun von dem polnischen Eigentümer revitalisiert

Wörthersee
Nach langem Stillstand: Jetzt soll der Umbau des "Hotel Wörthersee" starten

Vor zwei Jahren schon hat der Stadtsenat die Umbaupläne des polnischen Investor für das Hotel Wörthersee beschlossen. Lange ist nichts passiert, nun aber sollte der Umbau-Start erfolgen.  KLAGENFURT (vep). In seinen Glanzzeiten war das Hotel Wörthersee ein architektonisches Juwel. Heute, kurz vor Saisonstart für den Tourismus? Eine leerstehende Ruine, deren Verfall durch große Löcher im Dach, abgetragene Kamine und zerschlagenen Fenstern beschleunigt wird. Schon vor zwei Jahren gab es...

  • 19.03.19
  •  1
Lokales
10 Bilder

Die Lendorfer reden mit

Ortsentwicklung wird mit Bürgerbeteiligung vorangetrieben. LENDORF (ven). Nach dem Ankauf des Renner-Areals in Lendorf durch die Gemeinde (die WOCHE berichtete), startete ein Bürgerbeteiligungsprozess zur Ortsbildgestaltung und Ortsentwicklung. Dazu wurde nun zu einer Abschlusspräsentation in den Lendorfer Kultursaal geladen. Zerpflücktes Dorfzentrum "Das jetzige Dorfzentrum ist sehr zerpflückt, wir haben ein zusätzliches Areal mit einem alten Gebäude ankaufen können. Das Areal schließt an...

  • 11.07.18
Lokales
Den baufälligen Ratsch-Threselhof müsse die Stadt trotz aller Schwierigkeiten für Bürger sichern, mahnt Grüne-GR Elias Molitschnig
2 Bilder

Lendhafen: "Aufräumen kann nur Beginn sein!", fordert Grüne-GR Elias Molitschnig

Grüne-GR Elias Molitschnig fordert beschlossenen Bürgerbeteiligungsprozess für den Lendhafen ein. LENDHAFEN (vep). Kürzlich berichtete die WOCHE über den Lendhafen, der nach den Sanierungsmaßnahmen der Stadt in neuem Glanz erstrahlt. Ein Stadtschuss für die Belebung durch Bürger und engagierte Kulturinitiativen, hieß es von den zuständigen Referenten StR Frank Frey und Christian Scheider, die das "Aufräumen" im Lendhafen referatsübergreifend durchgeführt haben. "Das kann aber wirklich nur der...

  • 02.06.18
Lokales
Neuner-Fabrik: 65.000 m2 liegen brach. Im Herbst will die Stadt ein Nutzungskonzept ausschreiben
5 Bilder

In Welzenegg letzte Grünflächen sichern

Stadtteile im Fokus: Welzenegg ist ein stark bebauter Stadtteil. Das Neuner-Areal gilt als „Schatz“, der sinnvoll genutzt werden soll. WELZENEGG (vep). Stadtnah mit hervorragender Busanbindung, Schulen und noch dazu fast den gesamten Handels-Branchenmix der Völkermarkter Straße vor der Haustür: Mit dieser Infrastruktr ist es kein Wunder, dass im Stadtteil Welzenegg der Bedarf an neuen Wohnungen sehr hoch ist. SPÖ-Stadtteilvorsitzender Franz Petritz erläutert: „Welzenegg ist ein dicht...

  • 18.08.17
Lokales
Auf den Äckern in Hörtendorf entstehen viele neue Häuser. Mit Hochwasserschutz um 1,3 Mio. Euro könnten weitere Gründe der Stadt genutzt werden
3 Bilder

Hochwasserschutz für weiteres Wachstum

Stadtteile im Fokus: Der Osten wächst, viele Häuslbauer zieht es nach Hörtendorf – allerdings ist hier noch viel zu tun. HÖRTENDORF. Nomen est omen – Hörtendorf bildet als äußerster Stadtteil im Osten Klagenfurts den sanften Übergang zum Land und zeichnet sich durch seinen dörflichen Charakter aus. „Diesen gilt es zu erhalten“, sagt SPÖ-Stadtteilvorsitzender Franz Petritz. „Es ist klein und fein. Jeder kennt jeden und es ist extrem sicher“, sagt auch ÖVP-Sektionschef Karl Voitischek....

  • 09.08.17
  •  1
Lokales
Gefährlicher Kreuzungsbereich: Eine Druckampel soll aufgestellt werden

Übergang bei "Ponderosa" bekommt Druckampel

Antrag von Grünen-Gemeinderat Elias Molitschnig für mehr Verkehrssicherheit wird umgesetzt. WAIDMANNSDORF. Der Rad- und Gehwegübergang beim Gasthaus "Ponderosa" im Kreuzungsbereich Waidmannsdorfer Straße und Sattnitz-Radweg ist nicht übersichtlich genug. Es kommt immer wieder zu gefährlichen Situationen. Daher forderte GR Elias Molitschnig (Grüne) in einem Antrag eine Prüfung zur Entschärfung des Übergangs. Verkehrsreferent Christian Scheider kündigte nun an, dass eine Druckampel installiert...

  • 11.05.17
Lokales
Stadtentwicklung. Elias Molitschnig macht sich für einen Architekturbeirat stark.

Freiwillige Prüfung soll Vorteile bringen

Unabhängiges Gremium soll große Bauprojekte prüfen und potenzielle Investoren unterstützen. KLAGENFURT (mv). Große Bauprojekte sorgen immer wieder für Verstimmungen zwischen Anrainern, Politik und Investoren. Grün-Mandatar Elias Molitschnig macht sich für die Schaffung eines Architekturbeirates stark. Der Architekt sieht darin die Möglichkeit einerseits die Baukultur in der Stadt zu erhalten und andererseits könnten so auch potenzielle Investoren im Vorfeld unterstützt werden. In Villach gibt...

  • 05.11.16
Leute
115 Bilder

Die Plattfische - Premiere auf der Heunburg

Haimburg bei Völkermarkt Die Tragikomödie Die Plattfische (Bühnenbild: Elias Molitschnig) zeigt das Heunburg Theater zu seinem fünfjährigen Jubiläum. In den beiden Stücken - Der Plattfisch (Regie: Ronald Pries) und Dudel (Regie: Andreas Ickelsheimer) über Sucht und deren Auswirkungen auf die Familie, über Ängste, aber dennoch mit Humor spielten Christa Pillmann, Kai Helm und John P. Platzer. Im faszinierten Publikum, das die großartige Leistung des Teams mit viel Applaus honorierte auch...

  • 17.07.15
Leute
57 Bilder

Architekturtage 2014 - Alt Jetzt Neu

Alpen-Adria-Gymnasium Völkermarkt Am 16. und 17. Mai 2014 finden österreichweit wieder die Architekturtage statt - die größte biennale Veranstaltung für Architektur und Baukultur. Veranstaltungen für junge Menschen ergänzen das Programm und bieten die Möglichkeit die eigene Lebensumwelt, individuelle Raumbedürfnisse sowie Ansprüche unterschiedlicher Gruppen auf kreative Art kennen zu lernen. Direkt vor Ort, in Gebäuden, bei Baustellen und Bürobesuchen kann Architektur am unmittelbarsten...

  • 09.05.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.