elisabethinen-krankenhaus

Beiträge zum Thema elisabethinen-krankenhaus

Der Fotokünstler Ernst Peter Prokop und das EKH machen gemeinsame Sache
6

Elisabethinen-Krankenhaus
Kunst als Medizin für Körper und Geist

Kunst von Ernst Peter Prokop ziert die umgebauten Räumlichkeiten im Elisabethinen-Krankenhaus Klagenfurt. Fotobilder regen zum Nachdenken an.  KLAGENFURT. Fotografie ist mehr als nur ein Schnappschuss. Das zeigen die Werke von Ernst Peter Prokop, der auch mit seinen 80 Jahren noch dabei ist mit seiner Kamera und dem gekonnten Einsatz von Licht, Kunstvolles zu gestalten. Neun Fotobilder zieren die Räumlichkeiten im Elisabethinen-Krankenhaus. Wohlfühlfaktor im Krankenhaus Dass Räume eine...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Provinzial Saji Mullankuzhy OH, Generaloberin Sr. Consolata Hassler und Geschäftsführer Michael Steiner freuen sich über die Prämierung. (von links)

Prämierung
Elisabethinen-Krankenhaus zählt zu den nachhaltigsten Unternehmen

Das Elisabethinen-Krankenhaus ist nun Teil der „Nachhaltigsten Unternehmen 2021“ und darf sich über eine Prämierung freuen. KLAGENFURT. Das Elisabethinen-Krankenhaus überzeugte in den Kategorien ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit, Ansehen, Technologie und Innovation auf ganzer Linie. Somit zählt es zu den „Nachhaltigsten Unternehmen 2021“ und wurde dafür prämiert. Hoher StellenwertUmweltschutz und Nachhaltigkeit haben im Elisabethinen-Krankenhaus einen hohen Stellenwert. Der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Katharina Pollan
Elisabethinen Krankenhaus schränkt Besuche ein.

Elisabethinen Krankenhaus
Nur mehr eingeschränkte Besuche möglich

Am Krankenhaus der Elisabethinen Klagenfurt gilt jetzt eine weitere Einschränkung bei Besuchen. Der Schutz der Patienten und des Krankenpersonals hat oberste Priorität.  KLAGENFURT. „Wir wissen um die schwere Zeit für Patienten und Angehörige in dieser Pandemie, jedoch sind wir dafür verantwortlich, alle Risiken zu minimieren, alle Patienten und Mitarbeiter präventiv zu schützen und die Sicherstellung des Versorgungsauftrags zu erhalten“, erklärt Michael Steiner, Geschäftsführer des Krankenhaus...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Honigbienen sind im Klostergarten des Elisabethinen-Krankenhaus willkommen: Geschäftsführer Michael Steiner, Imkerin Michaela Kohlbacher-Schneider und die Kaufmännischen Direktorin Elke Haber statten den Bienenvölkern einen Besuch ab.
3

Welttag der Biene
Klostergarten ist ein Bienenparadies

Am 20. Mai findet der Welttag der Biene statt. "Urban Gardening" hat auch den Weg in den Kolostergarten des Elisabthinen-Krankenhauses in Klagenfurt gefunden.  KLAGENFURT. In Zusammenarbeit mit Bienenwirtschaftsfacharbeiterin (BWF) Michaela Kohlbacher-Schneider holt man sich mit den Bienenvölkern wieder „ein Stück Natur in die Stadt“. Der blütenreiche Garten des Konvents der Elisabethinen Klagenfurt bietet dabei Bienen ideale Voraussetzungen und vor allem ausreichend Nektar und Pollen. Seit dem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Die Demenzgruppe im Elisabethinen-Krankenhaus Klagenfurt (v.l.n.r.): DGKP Marco Müller, OA Dr. Walter Müller, PT Cornelia Penker, PA Regina Krusic, Elisabeth Rogy, Prim. Dr. Hans Jörg Neumann, Andrea Gandler
2

Klagenfurt
Elisabethinen Krankenhaus etabliert eigene Demenzgruppe

Um die Lebens- und Versorgungsqualität von Demenzpatienten zu verbessern, setzt das Elisabethinen Krankenhaus Klagenfurt auf eine eigens gebildete Demenzgruppe und übernimmt damit eine österreichweite Vorreiterrolle. KLAGENFURT. In Österreich leiden derzeit rund 100.000 Menschen an Demenz. Bis 2050 soll sich diese Zahl mehr als verdoppeln. Eine Demenzerkrankung ist nicht nur eine große Herausforderung für Betroffenen und Angehörige, sondern auch für Ärzte und Pflegepersonal. Demenzpatienten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kathrin Hehn
 Eines der speziellen Patientenzimmer auf der Intensivstation des EKH. Die Lichtlösung soll den natürlichen Tag-/Nachtrhythmus unterstützen, Orientierung geben sowie das allgemeine Wohlbefinden der Patienten fördern
3

Klagenfurt
Elisabethinen Krankenhaus setzt auf Licht

Ein künstlicher Himmel, über vier Betten der Intensivstation im Elisabethinen Krankenhaus Klagenfurt, soll den natürlichen Tag-Nacht-Rhythmus nachstellen und so zum Wohlbefinden der Patienten beitragen. KLAGENFURT. Neuste wissenschaftliche Erkenntnisse belegen, dass Licht den Erfolg von Behandlungen beeinflussen kann. Auf der Intensivstation des Elisabethinen Krankenhaus Klagenfurt wurden daher vier Betten mit einem dynamischen Lichtkonzept ausgestattet, das den natürlichen Tag-Nacht-Rhytmus...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kathrin Hehn
Tomas Hoke, bekannter Kärntner Künstler präsentiert sein Lichtobjekt "Embrace" in Klagenfurt und St. Veit

Kunst für 10 Jahre Kooperation

Anlässlich von 10 Jahren der Kooperation zwischen dem Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit und dem Elisabethinen-Krankenhaus Klagenfurt, wird am Freitag, den 8. April, das Lichtobjekt "Embrace - Kunst die verbindet" präsentiert. Es handelt sich um zwei identische Kunstwerke, die bei den Krankenhäusern platziert werden. Die Präsentation findet in Klagenfurt um 11.30 Uhr und in St. Veit um 13.30 Uhr mit dem Kärntner Künstler Tomas Hoke statt. Die Lichtobjekte Der bekannte Kärntner...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Anna Sodamin
Valentin Krassnig dankte mit einem Konzert des Gemischten Chores Moosburg.
1

Konzert als Dankeschön für gute Pflege

Valentin Krassnig überraschte die Belegschaft des Elisabethinen-Krankenhauses mit einem Konzert des Gemischten Chores Moosburg. KLAGENFURT. Für eine ganz besondere Überraschung sorgte Valentin Krassnig im Elisabethinen-Krankenhaus. Er organisierte ein Konzert des Gemischten Chores Moosburg im Festsaal und bedankte sich so für die optimale und liebevolle Betreuung während seines Krankenhausaufenthalts. Festsaal bis auf den letzten Platz gefüllt Schon kurz nach seiner Entlassung wollte sich...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk
Freude über das Qualitätszertifikat im Elisabethinen-Krankenhaus: Mag. Dr. Elke Haber, MBA (Kaufmännische Direktorin), Dir. Christine Schaller-Maitz, MSc (Pflegedirektorin), Generaloberin Sr. Consolata Hassler, P. Prior Paulus Kohler, Prim. Dr. Manfred Ku
2

Internationales Qualitätssiegel für Elisabethinen-Krankenhaus

Internationale Experten nahmen das Elisabethinen-Krankenhaus Klagenfurt unter die Lupe und stellten dem Spital erneut Qualitätszertifikat aus. KLAGENFURT. Eine Zertifizierung nach "pCC inkl. KTQ" bedeutet, dass nach international gültigen Top-Standards für Krankenhäuser sowohl die Qualität der medizinischen und pflegerischen Leistungen und der Abläufe, als auch die im Spital gelebten Werte geprüft wurden. Mit der erneuten Auszeichnung wurde die hohe Qualität der Patientenbehandlung im...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Patrick M. Sadjak
Medizinscher Eingriff: Viele Patienten wollen nicht in die Tageschirurgie, weil sie sich eine Nachbetreuung wünschen
1 1 2

Patienten werden abwandern

Chirurgie bei den Elisabethinen soll eingespart werden. Tageschirurgie wird kaum angenommen. INNENSTADT. Die im Zuge des "Gesundheitsplan Kärnten 2020" geplante Schließung der Chirurgie am Elisabethinen-Krankenhaus sorgt für Aufregung. Geplant ist, dass in dem Spital nur noch die Tageschirurgie angeboten werden soll. Der Vorstand der Abteilung, Primarius Wolfgang Smetanig, hegt Zweifel, dass dieses Angebot von den Patienten angenommen wird. Effiziente Abteilung Primarius Wolfgang Smetanig sagt:...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk
Bürgermeister Christan Scheider mit Schwester Consolata Hassler

Ehrenurkunde für Schwester Consolata Hassler

Anlässlich ihres 70. Geburtstages und in Würdigung der besonderen Verdienste und Leistungen von Schwester Consolata Hassler im sozialen und gesundheitlichen Bereich des Elisabethinen Krankenhauses überreichte Bürgermeister Christian Scheider die Ehrenurkunde der Landeshauptstadt Klagenfurt Am 27. Oktober hat Schwester Consolata Hassler ihren 70. Geburts-tag gefeiert. Die meisten Jahre ihres Lebens widmete sie dem Elisabethinenorden, in den sie bereits nach der Matura im Jahr 1962 eintrat. Seit...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Katja Kogler
Freundlich und hell: So präsentieren sich die 20 neuen Zimmer im Elisabethinen-Krankenhaus

Neue Sonderklasse am Elisabethinen-Krankenhaus

Kürzlich wurde die neue Sonderklassestation der Abteilung für Innere Medizin im Elisabethinen-Krankenhaus in Klagenfurt eröffnet. Die Sonderklassenstation verfügt insgesamt über 20 Betten. „Wir setzen nicht nur bei der Ausstattung unserer medizinischen Abteilung auf neueste Geräte sondern erachten es für ebenso wichtig unsere PatientInnenzimmer zeitgemäß und komfortabel einzurichten", so Michael Steiner, Geschäftsführer des Elisabethinen-Krankenhauses Klagenfurt. Durch den Umbau der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Katja Kogler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.