elke müllegger

Beiträge zum Thema elke müllegger

Beim nächsten Workshop wird gesägt und gehämmert.
  2

Natur & Umwelt
Gartenkinder werden als Baumeister aktiv

Ein Zuhause für die Gartentiere. Die Gartenkinder in Poitschach bauen gemeinsam Nisthilfen für Insekten und Vogelhäuser für Garten und Balkon. POITSCHACH (fri). Der Klima-Bildungsgarten, der von der "Klar! Region Tiebeltal und Wimitzberge" initiiert wird, steht unter dem Motto „Lernen im Tun für Groß und Klein“. Durch eine bewusste Auseinandersetzung mit unserer Umwelt lernen schon die Kleinen, diese wertzuschätzen und achtsam mit ihr umzugehen. Im Klima-Bildungsgarten in Poitschach laufen...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Bürgermeister Dietmar Rauter, Amtsleiterin Petra Morak und "Klar!"- Managerin Elke Müllegger bei der Eröffnung in St. Urban.

Klima-Initiative
Eröffnung der "Klimathek" im Strandbad Urbansee

Offizieller Start für die neue "Klimathek" im Strandbad am Urbansee. ST. URBAN (fri). Die erste der elf geplanten Umsetzungsmaßnahmen der "Klar! Tiebeltal und Wimitzerberge" startete mit 9. Juli. Bis zum Ende der Badesaison können täglich Bücher Rund um das Thema Klimawandel und Klimaschutz kostenlos bis zu zwei Wochen ausgeborgt werden. Zur Auswahl stehen fast 200 Bücher: von Gartenratgebern, über Klimaschutz im Alltag, Kinder- und Jugendbücher bis zur Kommunalpolitik. Zusätzliches...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Eine Entdeckungsreise in die Gartenwelt für Groß und Klein.

Klimaschutz
GartenKinder treffen sich in Poitschach

Gemeinsam mit Kindern wird im Klima-Bildungsgarten gegärtnert. POITSCHACH (fri). In Poitschach wird ein Klima-Bildungsgarten angelegt. Dieser soll Kindern und Erwachsenen als Ort der Bildung dienen. Es werden einfache Wege zur Anpassung der Gärten an den Klimawandel aufgezeigt. Der Klima-Bildungsgarten steht unter dem Motto "Lernen im Tun für Groß und Klein". Durch bewusste Auseinandersetzung mit der Umwelt lernen schon die Kleinen diese wertzuschätzen und achtsam mit ihr umzugehen. 1....

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Elke Müllegger will als "Klar! Tiebeltal und Wimitzberge"--Managerin den Klimawandel regional thematisieren.
  3

Klimawandel
Elke Müllegger: "Es lohnt sich für unsere Erde"

Elke Müllegger ist "Klar! Tiebeltal und Wimitzberge"-Managerin. FELDKIRCHEN (fri). Elke Müll-egger ist die Managerin der "Klar! Tiebeltal und Wimitzberge". Für sie ist Klimaschutz eine innere Verpflichtung und eine Verantwortung gegenüber den Menschen, aber auch ihren eigenen Kindern. "Mir bereiten Nachrichten über brennende Amazonaswälder, von Hitzerekorden, zögerlichen Fortschritten in der Klimapolitik, etc. schlaflose Nächte", sagt Müllegger. Dabei versucht sie auch persönlich ihren...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Auftakt-Veranstaltung der "Klar! Tiebeltal und Wimitzberge". In den nächsten zwei Jahren werden Maßnahmen umgesetzt.
  5

Klima
Vier Gemeinden gegen den Klimawandel

An einem Strang wollen Vertreter von vier Gemeinden ziehen und Zeichen gegen Klimawandel setzen. FELDKIRCHEN (fri). In der "Klar! Tiebeltal und Wimitzberge" haben sich vier Gemeinden – Feldkirchen, Himmelberg, St. Urban und Steuerberg – zusammengeschlossen, um gemeinsam Maßnahmen in Bereich Klimawandelanpassung umzusetzen. Als Managerin will Elke Müllegger in den nächsten zwei Jahren mit elf Maßnahmen Projekte in den vier Gemeinden setzen. Mit kleinen Schritten Dass der Klimawandel...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Überflutungen stehen nach Starkregen mittlerweile auf der Tagesordnung. Antworten auf Veränderungen sind gefragt
 1  1   4

Klima
Kampfansage an den Klimawandel

"Die Klar! Tiebeltal und Wimitzerberge" lädt Interessierte ein zum Wohle der Welt aktiv zu werden. FELDKIRCHEN (fri). 44 Regionen in Österreich stellen sich den Folgen des Klimawandels im Rahmen des "Klar!"-Programms. "Klar! Tiebeltal und Wimitzerberge" mit den beteiligten Gemeinden Feldkirchen, Himmelberg, Steuerberg und St. Urban ist eine davon! "Klar! steht für Klimawandel-Anpassungs-Modellregion", sagt Elke Müllegger, "Klar!" Managerin. "Es geht um möglichst frühe und gute Anpassung an...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Ein kleiner Gipfelsieg ist auch für werdende Mütter ein erhebendes Gefühl. Glück wirkt sich positiv auf Mutter und Baby aus
  5

Mit "Baby-Bauch" geht es in die Berge

Wandern für Schwangere und Begleitung bieten Bergwanderführerin Elke Müllegger und Hebamme Julia Schaub an. ST. ULRICH (fri). Aus ihrer Leidenschaft fürs Wandern und die Berge hat die staatlich geprüfte Bergwanderführerin Elke Müllegger nun gemeinsam mit der Hebamme Julia Schaub eine Geschäftsidee für werdende Mütter entwickelt. Regelmäßige Bewegung "Unter dem Titel "Mit Bauch am Berg – Wandern für Schwangere und Begleitung" bieten wir leichte Wandertouren für Schwangere in den Bergen in...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.