Alles zum Thema Hebamme

Beiträge zum Thema Hebamme

Lokales
Babyglück: Viele Mütter nehmen die Leistungen der Hebammen in Anspruch, wünschen sich aber auch Hausbesuche.
2 Bilder

Vorbild Wien: Graz prüft Gratis-Hausbesuch von Hebammen

Gratis-Hausbesuche von Hebammen gibt es in Wien. Auch Graz zeigt Interesse und prüft den Vorschlag. Eine Schwangerschaft verändert das ganze Leben: Viele Neuerungen treten ein und neben regelmäßigen medizinischen Checks spielt die Geburtsvorbereitung eine wichtige Rolle. Die Hebammen bieten hier viel Service und Beratung für werdende Mütter und nehmen sich Zeit für ihre Fragen. In Wien gibt es Hausbesuche der Hebammen, die für Schwangere kostenlos sind. Die WOCHE fragt nach, ob dieses...

  • 17.10.18
Lokales
Sabine und Robert mit ihrem kleinen Sohnemann Gabriel, der vor sieben Monaten das Licht der Welt erblickte.

Traumberuf Hebamme

Als Hebamme begleitet man werdende Mütter bis zur Geburt und Wochenbett. Die Bezirksblätter trafen sich mit Hebamme Sonja Payer aus Pressbaum. PRESSBAUM (bri). Der Beruf der Hebamme umfasst Beratung, Betreuung und Pflege von Schwangeren, Gebärenden und Wöchnerinnen und die Beistandsleistung bei der Geburt sowie die Unterstützung und Mitwirkung bei Mutterschafts- und Säuglingsvorsorge. Traumberuf ist Berufung Sabine Payer (31) wusste bereits als kleines Mädchen, dass sie später einmal Hebamme...

  • 25.09.18
Profis aus der RegionBezahlte Anzeige
Julia Kofler (ehem. Lessacher) ist freiberuflich als diplomierte Hebamme tätig
2 Bilder

Julia Kofler bietet ganzheitliche Betreuung als diplomierte Hebamme

Das Angebot der Hebamme aus Villach umfasst die Schwangerschaft, die Geburt, das Wochenbett und die Stillzeit. Julia Kofler (ehem. Lessacher) wurde in Villach geboren und wusste schon immer, dass sie Hebamme werden wollte. Daher absolvierte sie die Hebammenakademie in Klagenfurt und erhielt ihr Diplom 2010. Danach war sie sowohl am LKH Bruck an der Mur sowie dem LKH Leoben/Eisenerz tätig. Seit 2012 arbeitet Julia Kofler freiberuflich als Hebamme. Adresse Untergrabenweg 4 9721...

  • 29.08.18
Freizeit
Das EKiZ bietet ein umfangreiches Sommerprogramm.

Sommer im Eltern-Kind-Zentrum

KITZBÜHEL/AURACH/JOCHBERG (jos). Auch im Sommer ist das Eltern-Kind-Zentrum ein Ort, an dem Eltern und Kinder herzlich willkommen sind. Ein offener Treffpunkt findet jeden Donnerstag von 9 bis 11 Uhr statt. Zudem findet auch jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat die Mutter-Eltern-Beratung mit einer Hebamme und einer Ärztin von 9 bis 10.30 Uhr statt. Infos: 05356 75280560, ekiz@sozialsprengel-kaj.at, www.sozialsprengel-kaj.at.

  • 06.07.18
Wirtschaft

Mehr Bedarf an Hebammen

Anzahl der Studienplätze in Oberösterreich wird erhöht OÖ. Eine Bedarfsanalyse im Berufsfeld der Hebammen hat gezeigt, dass in den nächsten Jahren von einem Mehrbedarf an Geburtshelferinnen auszugehen ist. Daher startet der Bachelor-Studiengang Hebamme an der FH Gesundheitsberufe OÖ zukünftig jährlich mit einem Jahrgang. Bisher startete nur in zwei von drei Jahren ein Studiengang. Durch den jährlichen Start erhöht sich die Anzahl der Studienplätze um 22 auf insgesamt 64 Plätze. Ausbildungsort...

  • 07.05.18
Freizeit
Der Geburtsvorbereitungskurs für werdende Eltern

Ein Kind erwarten, der Kurs für werdende Eltern

VÖLKERMARKT. Am Dienstag, dem 20. März findet der letzte Teil des 4-teiligen Kurses "Ein Kind erwarten" für werdende Eltern statt. Im letzten Teil dreht sich alles rund ums Thema "Von Beginn an Tragen" mit Trageberaterin ClauWi. Der kostenlose Kurs für werdende Eltern beginnt um 18.30 Uhr im EKIZ Völkermarkt. Anmeldung unter: info@mitbauchundbaby.com oder 0650/50 68 589.

  • 16.03.18
Gesundheit

Ernährungstipps bei Sodbrennen in der Schwangerschaft

Diese Informationen und Rezepte sind als Unterstützung zu sehen und ersetzen nicht den Arzt- und/oder Hebammenbesuch! Sodbrennen • Nehmen Sie eher kleinere Mahlzeiten ein und essen Sie dafür häufiger. • Essen Sie langsam und kauen Sie gut. • Meiden Sie sehr fettige, süße, saure und würzige Speisen. • Vollkornprodukte aus eher fein gemahlenem Mehl helfen. • Meiden Sie Alkohol, Koffein und Zigaretten da sie die Beschwerden verstärken. • Nicht hinlegen nach dem Essen – besser ist...

  • 06.03.18
Gesundheit

Tipps für ein erfolgreiches Stillen

Tipps einer Hebamme, wie Sie immer reichlich Muttermilch für Ihr Baby haben werden: 1. Frühes Anlegen von Geburt an Es ist ideal, wenn Sie innerhalb der ersten Stunde nach der Geburt noch im Kreißsaal anlegen können. Denn in dieser Zeit sind Such- und Saugreflex besonders ausgeprägt und viele Babys sind in dieser Zeit wach und aufmerksam. Ihr Baby wird in der Regel von selbst nach der Brust suchen, ansaugen und seine ersten wertvollen Tropfen Muttermilch trinken. Sie dürfen...

  • 06.03.18
Freizeit
Werdende Eltern können kostenlos den Geburtsvorbereitungskurs besuchen

Ein Kind erwarten, der 4-teilige Kurs für werdende Eltern

VÖLKERMARKT. Am Dienstag, dem 27. Februar startet der 4-teilige Kurs "Ein Kind erwarten" für werdende Eltern. Im ersten Teil dreht sich alles um die Schwangerschaft und Vorbereitung auf die Geburt. Der kostenlose Kurs für werdende Eltern beginnt um 18.30 Uhr im EKIZ Völkermarkt. Anmeldung unter: info@mitbauchundbaby.com oder 0650/50 68 589.

  • 22.02.18
Freizeit
Die Vorvereitungskurse sind für werdende Eltern (Foto: Pixabay)

Vorträge für werdende Eltern

Sie erwarten ein Kind und wollen sich gut darauf vorbereiten? Für all jene bietet das Amt der Kärntner Landesregierung wieder eine kostenlose Vortragsreihe an, die am Dienstag, dem 27. Februar, in Wolfsberg startet und bis 13. März dauert. Die Vorträge finden jeweils um 18 Uhr in der Bezirkshauptmannschaft Wolfsberg statt. Die Reihe startet am Dienstag, dem 27. Februar, mit dem Vortrag über das Thema "Schwangerschaft und Geburtsvorbereitung" mit einer Hebamme. Weitere...

  • 15.02.18
Freizeit

Stimme aus dem Einsatz: Als Hebamme im Krisengebiet

Die Grazer Hebamme Nina Egger berichtet im Gespräch mit der Schauspielerin Susanne Konstanze Weber von ihren Hilfseinsätzen für Ärzte ohne Grenzen in vergessenen Krisengebieten und beantwortet Fragen aus dem Publikum. Eintritt frei! Anmeldung bis 13.2. unter: veranstaltung@aerzte-ohne-grenzen.at

  • 26.01.18
Freizeit
Einladung zur Infoveranstaltung „Storchenparty“ in das Landes-Krankenhaus Steyr.

Jetzt anmelden zur nächsten „Storchenparty“ in Steyr

Nächste Storchenparty am Freitag, 2. Februar, 14 bis 16 Uhr STEYR. Der Storch lädt werdende Eltern wieder zum traditionellen Infoabend in das Landes- Krankenhaus Steyr. Bei der Storchenparty möchte das Team der Geburtshilfe den angehenden Müttern und Vätern nicht nur den Kontakt zum Krankenhaus erleichtern, sondern in einer entspannten Atmosphäre Ängste nehmen, Fragen beantworten und sich mit den Erwartungen der künftigen Eltern auseinandersetzen. Die Frauenärzte, Hebammen und Diplom-...

  • 18.01.18
Lokales
Wie schon in den Jahren zuvor kann das LKH Steyr für das Jahr 2017 eine positive Geburtenbilanz ziehen.
2 Bilder

Buben hatten 2017 die Nase vorne am LKH Steyr

1059 Babys kamen 2017 in Steyr zur Welt. Die Geburtenrate ist im Vergleich zum Jahr 2016 (1.067 Babys) in Steyr erneut stabil geblieben. STEYR. Die Geburt des eigenen Kindes ist für die werdenden Eltern immer ein emotional aufwühlendes Erlebnis. „Eine einfühlsame und kompetente Begleitung während des gesamten Geburtsverlaufes liegt uns daher sehr am Herzen. Insbesondere, weil sich heute immer mehr Frauen eine weitgehend selbstbestimmte Geburt wünschen“, weiß Hebamme Elisabeth Gruber. Aus...

  • 05.01.18
Lokales
Bei einer Hausgeburt kam es zu Komplikationen. Das Baby wurde tot entbunden, die Hebamme angezeigt.

Baby tot: Anzeige gegen Hebamme

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen fahrlässiger Tötung. BEZIRK / NÖ. Es sollten Stunden des Glücks sein, doch sie wurden zu Tagen der Trauer. Wie jetzt bekannt wurde, sollte ein Ehepaar (etwa 40 Jahre) das erste Kind bekommen. Der Entschluss zu einer Hausgeburt stand schnell fest. In der 43. Schwangerschaftswoche (SSW) war es so weit, der Geburtsvorgang ging vonstatten. Doch es gab Probleme. So fuhren die Hebamme und die Eltern mit dem Privatauto ins Tullner Universitätsklinikum. "Ich hör keine...

  • 29.11.17
Gesundheit
"Um Frauen während der Geburt Erleichterung zu verschaffen, hat die Homöopathie zu Recht in vielen Kreißsälen Einzug gefunden", sagt Bianca Ebetshuber, Hebamme am Landeskrankenhaus Schärding.

Geburtshilfe: Homöopathie hat in Schärdings Kreißsäle Einzug gehalten

Die Hebammen am Landeskrankenhaus Schärding haben bereits viel Erfahrung gesammelt in Homöopathie, Aromatherapie und Akupunktur. SCHÄRDING. „Einigen homöopathischen Mitteln wird eine positive und hilfreiche Wirkung während des Geburtsgeschehens zugeschrieben“, erklärt Bianca Ebetshuber, Hebamme am LKH Schärding. Nach entsprechender Aus- und Fortbildung können Hebammen durch genaues Beobachten und Sammeln von Symptomen sowie durch eine sorgfältige Auswahl der richtigen homöopathischen Arznei,...

  • 27.11.17
Freizeit
Gut vorbereitet sein, wenn das Baby kommt

Geburtsvorbereitung mit Hebamme Melitta Skorjanz

VÖLKERMARKT. Hebamme Melitta Skorjanz veranstaltet am Freitag, dem 01. Dezember, den letzten Geburtsvorbereitungsabend für Paare und Frauen. Der Vorbereitungskurs findet von 18 bis 21 Uhr im Gesundheitszentrum (Nibelungenstraße 26) statt. Der Besuche der Veranstaltung ist kostenlos. Weitere Informationen unter: 0650/91 13 811.

  • 24.11.17
Freizeit
Der Besuch der Veranstaltungen ist kostenlos

Geburtsvorbereitung mit Hebamme Melitta Skorjanz

VÖLKERMARKT. Hebamme Melitta Skorjanz veranstaltet am Freitag, dem 24. November, den dritten Geburtsvorbereitungsabend für Paare und Frauen. Der Vorbereitungskurs findet von 18 bis 21 Uhr im Gesundheitszentrum (Nibelungenstraße 26) statt. Der letzte Kurs ist am Freitag, dem 01. Dezember. Infos unter: 0650/91 13 811

  • 18.11.17
Freizeit
Der Geburtsvorbereitungsabend für Paare und Frauen

Geburtsvorbereitung mit Hebamme Melitta Skorjanz

VÖLKERMARKT. Hebamme Melitta Skorjanz veranstaltet am Freitag, dem 17. November den zweiten Geburtsvorbereitungsabend für Paare und Frauen. Der Vorbereitungskurs findet von 18 bis 21 Uhr im Gesundheitszentrum (Nibelungenstraße 26) statt. Der dritte Vorbereitungskurs findet am Freitag, dem 24. November statt. Der Besuch der Veranstaltungen ist kostenlos. Weitere Informationen unter: 0650/91 13 811

  • 15.11.17
Freizeit
Alexander Radl nimmt die offizielle Eröffnung vor (Foto: Stadtpresse)

Familien- und Pflegemesse im Kuss Wolfsberg

Die Stadtgemeinde Wolfsberg lädt am Samstag, dem 18. November, von 9 bis 15 Uhr zur Familien- und Pflegemesse in die Kulturstadtsäle (Kuss) in Wolfsberg. Interessierte können die Möglichkeit nutzen, sich vor Ort über die Themen mobile Pflegedienste, Pflegeheime, Tagesstätten, Alternative Lebensräume, 24-Stunden-Pflege, Orthopädie- und Rehabilitationstechniken sowie diverse Antragsstellungen zu informieren. Bei freiem Eintritt beginnt die Eröffnung mit Gesundheitsstadtrat Alexander Radl...

  • 13.11.17
Freizeit

Still- und Ernährungsberatung

Mütter treffen sich, um Erfahrungen auszutauschen und Fragen mit der anwesenden Hebamme zu besprechen. Informationen und unterstützende Tipps rund ums Baby (Stillen, Flaschennahrung, Beikost, Babypflege usw.) werden hier an die teilnehmenden Mütter weitergegeben. Auf Wunsch werden die Babys gewogen und gemessen. Leitung: Ursula Grabner, Dipl. Hebamme Termine: jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat Zeit: 9:30 bis 11:30 Kostenlos!

  • 12.11.17